Jetzt gewinnen: Liqui Moly
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - TCR International Series25.11. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott08.12. 20:00
ADAC Sport Gala23.12. 00:30
ADAC Sport Gala24.12. 17:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott25.12. 14:00
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Rallye > Newsübersicht > Newssplitter

Dakar-Start 2010 in Budapest?

04. Januar 2008 - 10:51 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Vom Westen in den Osten Europas: Die Rallye Dakar könnte 2010 ihren Ausgangspunkt in Ungarn haben. Wie das ungarische Magazin 'BBJ' berichtet, haben die Staatsregierung und die Organisatoren des Wüstenklassikers einen Vorvertrag unterschrieben. Demnach soll 2010 in Budapest gestartet werden.

"Ich gehe davon aus, dass wir uns in den kommenden Monaten endgültig einigen werden, daher denke ich nicht, dass eine andere Stadt unseren Platz einnehmen wird", sagte Staatssekretär István Újhelyi. Er erklärte weiter, dass die Regierung den Rallyeorganisatoren 2,2 Millionen Euro an Lizenzgebühren zahlen werde. Diese Ausgabe werde man durch die erwarteten höheren Einnahmen im Tourismus wieder wett machen.

"Wir behandeln das als Sport- und Tourismus-Event", sagte Újhelyi. "Das wird ein großes Medienspektakel, mit dem kräftig Werbung für Ungarn gemacht wird." Eine Studie habe ergeben, dass allein das Formel-1-Rennen auf dem Hungaroring jährlich 200.000 Touristen anlockt.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben