Startseite Menü

Tödlicher Unfall bei Rallye in Ungarn

(Motorsport-Total.com) - Die Serie der tödlichen Unfälle im Motorsport reist nicht ab. Nach den Todesfällen in Montreal (Streckenposten Mark Robinson bei der Formel 1), im US-Bundesstaat New Jersey (NASCAR-Pilot Jason Leffler bei einem Sprint-Car-Vorlauf), auf dem Nürburgring (VLN-Pilot Wolf Silvester), in Le Mans (GTE-Am-Pilot Allan Simonsen) und in Le Castellet (Lamborghini-Trophäe-Fahrer Andrea Mame), kam es am Sonntag auch im Rallyesport zu einem Unfall mit Todesfolge.

Bei einer Rallye im Osten Ungarns kam ein Zuschauer zu Tode, nachdem ein Rallyeauto von der Strecke abgekommen und in die Zuschauermenge gerast war. Nach dem Unfall in Nagykallo, rund 200 Kilometer östlich von Budapest, wurden zudem acht weitere Personen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei, die den Vorfall untersuchen werde, wollte zunächst nur den Unfall bestätigen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

WRC: Rallye Schweden 2018
WRC: Rallye Schweden 2018

WRC: Rallye Monte Carlo
WRC: Rallye Monte Carlo

Das Leben im Biwak der Rallye Dakar
Das Leben im Biwak der Rallye Dakar

Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!
Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!

Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge
Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge

Rallye Dakar 2018
Rallye Dakar 2018

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!