ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Volkswagen in der Rallye-WM
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Rallye > Kommentare

Re: Ohhh NEIN!

anonym erstellt
19. Januar 2012 - 19:04 Uhr

Wie sagte meine Großmutter immer: wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt mit dem Rest auf sich --- das trifft hier auf dich von 15:47 genau zu. Du regst dich über die (auch meiner Meinung nach gerechtfertigte Kritik an Ockenga) auf und selbst greifst du in die unterste Schublade um den Anderen möglichst in den Boden zu diffamieren? Ist sowas im Interesse des Herrn Ockenga? Muss der sich so gegen Kritik wehren? Das zeugt jedenfalls keineswegs von Stil! Aber jeder blamiert sich eben so gut er kann.

Zur Kritik von gestern und heute 13:14.
Die Darbietung der deutschen Motorsportpräsentation auf Eurosport ist wirklich verbesserungswürdig. Das hat nichts mit Hass auf irgendjemanden zu tun. Ein guter Schreiber ist noch lange kein guter Sprecher. Vielleicht sollte Ockenga mal Sprechunterricht nehmen. Jedenfalls ist da wirklich einiges nicht zu verstehen, wenn teilweise ganze Satzteile verschluckt werden. Vielleicht schaut er sich mal seine eigenen Moderationen an. Selbstkritik ist der erste Schritt zu Verbesserung/ Perfektion. Aber leider ist diese Eigenschaft bei Journalisten berufsbedingt nicht stark ausgeprägt, wie schon Olle Schmidt feststellen musste.

Zu Eurosport: wenn man schon die Übertragungsrechte erwirbt, sollte VORHER klar sein, ob dazu überhaupt Platz im Programm ist ---- z.Z. ist es das nicht. Dann eine Sendung mit rein zupressen und auf St. Nimmerlein zu verschieben ist nicht gerade professionell. Denn auch Rallyefans haben das Recht, "ihre" Sendung zu sehen --- insbesondere, wenn nach stundenlangem Snooker mal für 20'/30' unterbrochen werden kann. Auch die Snookerkucker wollen mal pinkel gehen! ;-)

Und dann steht jeden in diesem Land seine Meinung zur Kritik frei. Wir haben nämlich nicht nur Pressefreiheit, sondern auch Meinungsfreiheit. Nicht wahr, Herr Ockenga? Einfach mal GG Art. 5 lesen…..

Re: Ohhh NEIN!finde ich gut.
ANZEIGE
Antwortbaum
18.01.2012 - 20:04 Uhr
anonym
19.01.2012 - 10:12 Uhr
anonym
19.01.2012 - 11:20 Uhr
anonym
19.01.2012 - 11:34 Uhr
anonym
19.01.2012 - 13:14 Uhr
anonym
19.01.2012 - 15:47 Uhr
anonym
19.01.2012 - 19:04 Uhr
anonym

Kommentar erstellen zu Re: Ohhh NEIN!

Sie sind nicht angemeldet. Loggen Sie sich hier ein, melden Sie sich hier als neuer User an oder verfassen Sie den Kommentar anonym.

Bitte nutzen Sie die Kommentar-Funktion nicht, um den Autor auf Fehler hinzuweisen. Nutzen Sie hierzu unser Kontakt-Formular.

Erstellen Sie hier Ihren eigenen Kommentar
Titel Ihres Kommentars
Ihr Kommentar
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Tragen Sie die 6 Zeichen in das Feld ein:

Dieser Schritt entfällt, wenn Sie als registrierter User schreiben. Registrieren Sie sich jetzt!

Bereits registriert? Loggen Sie sich hier ein!
  Regeln gelesen und akzeptiert     
Übersicht   Zugehörigen Artikel öffnen

 

 
Nach oben