Jetzt gewinnen: Liqui Moly
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - TCR International Series25.11. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott08.12. 20:00
ADAC Sport Gala23.12. 00:30
ADAC Sport Gala24.12. 17:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott25.12. 14:00
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Aktuelle Top-Rallye-Videos
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Rallye > Newsübersicht > News

Munchi's auch 2008 wieder dabei

04. Januar 2008 - 12:41 Uhr

Das Munchi's-Ford-Team wird 2008 wieder an zehn WRC-Läufen teilnehmen - Luis Perez Companc beschränkt seine Auftritte allerdings auf drei Rallyes

Federico Villagra
Das Munchi's-Team aus Argentinien wird 2008 wieder zehn Läufe bestreiten
© xpb.cc

(Motorsport-Total.com) - Das Munchi's-Ford-Team wird auch 2008 die argentinischen Farben in der Rallye-Weltmeisterschaft vertreten. Wie das Team nun bestätigt hat, wird es wie bereits 2007 an zehn ausgewählten Läufen teilnehmen. Die Argentinier beginnen ihre Saison in Mexiko und werden dann in Argentinien, Jordanien, Italien, Griechenland, der Türkei, Finnland, Neuseeland, Spanien und Japan dabei sein.

Ferderico Villagra, der zur Saisonmitte 2007 zum Team gestoßen ist, wird alle zehn Läufe bestreiten. Luis Perez Companc, um den herum das Team gebildet wurde und der nicht nur Pilot, sondern auch Teamchef ist, wird seine Aktivitäten allerdings auf drei Rallyes beschränken: Argentinien, Jordanien und Finnland. Bei den übrigen Läufen soll ein anderer Pilot neben Villagra an den Start gehen. Wer das ist, steht noch nicht fest.

ANZEIGE

Das Munchi's-Team wurde zur Saison 2007 neu gegründet. Es wurde um Perez Companc herum aufgebaut. Die ersten Läufe bestritt neben Perez Companc Juan Pablo Raies. Er wurde dann jedoch durch den in Argentinien sehr erfolgreichen Villagra ersetzt. Mit ihm kam frischer Wind in die Truppe und die Erfolge stellten sich ein: In Griechenland holte Villagra den ersten Herstellerpunkt für Munchi's, seinen ersten Fahrerpunkt in Japan. Dort feierte das Team auch seinen bisher größten Erfolg und holte acht Zähler für die Herstellerwertung.

Verwandte Inhalte
Kommentare zu diesem Artikel
Artikeloptionen
Artikel bewerten