Der Oldtimer-Channel wird Ihnen präsentiert von:
ANZEIGE 
Hier für das kostenlose Online-Magazin Motorworld Bulletin registrieren
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Motorsport-Total Business-Club
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Auto & Bike-Newsletter

Auto-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Sie sind hier: Home > Oldtimer > Newsübersicht > Aktuelles

Mazda Garage: Wankelmotor auf Tour

Der Mazda Cosmo Sport wurde 50 Jahre alt. Grund genug für die Autobauer, ein Exemplar des Wankelsportwagens wieder auf die Straße zu schicken

Mazda Cosmo Sport
Er wankelt und fährt - Mazda Cosmo Sport
© ampnet

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Im Frühjahr dieses Jahres hatte Mazda mit der "Mazda Garage" ein Projekt zum 50-jährigen Geburtstag des Wankelsportwagens Cosmo Sport in Angriff genommen. Ziel war es, ein Exemplar zu restaurieren und bei der Hamburg-Berlin-Klassik von "Auto Bild Klassik" (fand vom 24.-26.8.2017 statt) an den Start zu schicken. Es gelang! Die "Mazda Garage" wurde auf dem Youtube-Kanal von Mazda Deutschland gezeigt und von Cyndie Allemann und Det Müller ("Grip - Das Motormagazin") moderiert. Die Beiden starten unter Nummer 96 und dem Kreiskolbenmotor.

Das Team hatte dafür einige Herausforderungen zu meistern. Der Zustand des Fahrzeuges war deutlich schlechter als erwartet, daher nahmen insbesondere die Karosseriearbeiten viel Zeit in Anspruch. Die Elektrik musste ebenfalls umfassend erneuert werden. Fehlende Ersatzteile führten Cyndie Allemann schließlich bis nach Japan, wo sie bei einem Spezialisten für Mazda-Kreiskolbenfahrzeuge fündig wurde. Nach zwölf von insgesamt 14 Folgen der "Mazda Garage" steht der Teilnahme des Teams Allemann-Müller im restaurierten Cosmo nun aber nichts mehr im Wege.

Die nächste Station für den restaurierten Cosmo Sport der Mazda-Messestand ist auf der IAA in Frankfurt (14.-24.9.2017). Anschließend findet das Auto einen Platz im Mazda-Automobilmuseum Frey in Augsburg. Der Garagenfund der Inhaber-Familie Frey kehrt somit an seinen Ursprungsort zurück.

Artikeloptionen
Artikel bewerten