Der Oldtimer-Channel wird Ihnen präsentiert von:
ANZEIGE 
Hier für das kostenlose Online-Magazin Motorworld Bulletin registrieren
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone

Corvette-Treffen: Röhrende Amerikaner

Gut 200 US-Sportwagenklassiker zog es in die Motorworld Region Stuttgart zum Treffen - darunter auch einige seltene Schmuckstücke

Corvette-Treffen 2017
200 Corvette-Prachtexemplare in Stuttgart
© Motorworld Group

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Kein anderer Sportwagen steht für amerikanische Freiheit und Ungezähmtheit, wie eine Corvette. Die ausdrucksstarken Supersportwagen mit ihren röhrenden V8-Motoren sind nicht nur für Szenefans immer wieder wunderbar anzuschauen und anzuhören.

Am ersten Sonntag im September nahmen fast 200 Besitzer des amerikanischen Sportwagenklassikers die Einladung von Ariane und Joachim Hanfstein - selbst begeisterte Fahrer eines Corvette Cabrios der Modellreihe C?5 - zum Corvette Treffen 2017 in die Motorworld Region Stuttgart an.

Trotz der eher bescheidenen Wetterprognose ließen sie sich nicht davon abhalten, in das mittlerweile siebte Corvette Treffen Bewegung zu bringen - im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei nahmen nicht nur Corvette Besitzer aus der näheren Umgebung teil, sondern auch Gäste aus Bayern, dem Ruhrgebiet und sogar aus Österreich und der Schweiz.

Modelle der verschiedensten Generationen waren zu bestaunen, darunter auch besonders rare wie die Corvette C1 der Baujahr 1953 bis 1962 sowie C2 von 1963 bis 1967. Neben angeregten Benzingesprächen hatten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, in Führungen die Motorworld Region Stuttgart zu erkunden. Und für die 50 Teilnehmer, die bereits am Vortag angereist waren, gab es am Samstagabend einen Sonderstammtisch vor Ort.

"Die Stimmung war super!", resümieren Ariane und Joachim Hanfstein und freuen sich schon auf das Corvette Treffen 2018. In der Motorworld Region Stuttgart sind die röhrenden Amerikaner jedenfalls jederzeit herzlich willkommen!

Artikeloptionen
Artikel bewerten