ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
ANZEIGE 
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
Facebook
Google+
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
MotoGP-Tickets
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
Airbox und Ansaug
€1.500,00
Airbox und Ansaug  - Cfk Airbox und Ansaugsammler für E36 6 Zylinder (Foto zeigt Airbox im Modellstadium)
Motorrad-Newsletter

Motorrad-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Klicken Sie für weitere Infos auf die Links nach dem Symbol

USA / Indianapolis Motor Speedway

Fakten
Name Indianapolis Motor Speedway
Länge 4.216 Meter
Anklicken für eine vergrößerte Darstellung
Anklicken für eine größere Darstellung
 
Daten
Runden 27 Runden à 4,216 km
Distanz 113,8 km
Anzahl Linkskurven 10
Anzahl Rechtskurven 6
Längste Gerade 0,872 km
Pole-Position rechts
Startzeit 20:00 Uhr MESZ
Ortszeit MESZ -6 Stunden
Porträt Mit mehr als 250.000 permanenten Sitzplätzen ist der Indianapolis Motor Speedway in den USA die größte Motorsportanlage der Welt. Die Anlage wurde 1909 ursprünglich für Testfahrten der Automobilindustrie gebaut. Als man nach ersten Tests feststellte, dass der ursprüngliche Belag aus Schotter und Teer das Material zu sehr beanspruchte, wurde die Strecke mit 3,2 Millionen Ziegelsteinen gepflastert. Dadurch entstand der Spitzname "Brickyard" (Ziegelei). Die meisten dieser Ziegel liegen immer noch unter der heutigen Asphaltdecke.

Heute erinnert an den Rennkurs aus Ziegelsteinen jedoch nur noch die Ziellinie, die als Erinnerung aus Ziegelsteinen gepflastert ist. Die Motorrad-WM feierte 2008 ihre Premiere in Indianapolis. Dafür wurden der Grand-Prix-Kurs im Infield adaptiert und sogar ein Bach umgeleitet. 2014 wurden einige Kurven umgebaut und der Kurs neu asphaltiert.
Letzte Sieger 2015: Marc Marquez (Honda)
2014: Marc Marquez (Honda)
2013: Marc Marquez (Honda)
2012: Dani Pedrosa (Honda)
2011: Casey Stoner (Honda)
2010: Dani Pedrosa (Honda)
2009: Jorge Lorenzo (Yamaha)
2008: Valentino Rossi (Yamaha)
Luftbild
Anschrift Indianapolis Motor Speedway
4790 West 16th Street
Indianapolis, IN 46222
USA
Telefon und Fax Tel: 001 317 481 8500
Fax: 001 317 484 6759
Linktipps Offizielle Webseite
Tickets und Reisen

 

 
Nach oben