ANZEIGE 
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - ADAC GT Masters Magazin30.09. 11:00
Motorsport Live - Monster Energy Nascar Cup Series01.10. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott12.10. 23:30
DTM - Countdown13.10. 21:15
Motorsport Live - Audi Sport TT Cup14.10. 11:30
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
MotoGP-Tickets
Forum
Die aktuelle Umfrage

Nach Aragon: Wer wird MotoGP-Weltmeister 2017?

Marc Marquez
Andrea Dovizioso
Maverick Vinales
Dani Pedrosa
Valentino Rossi
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > MotoGP

Vertrag verlängert: MotoGP fährt bis 2023 in Motegi

24. August 2017 - 16:22 Uhr

Neuer Fünfjahresvertrag unterzeichnet: Der Grand Prix von Japan wird bis inklusive 2023 auf dem Twin-Ring Motegi gastieren - Keine Rückkehr nach Suzuka

Daniel Pedrosa
Auch in Zukunft gastiert die MotoGP auf dem Twin-Ring Motegi
© Repsol

(Motorsport-Total.com) - Der Grand Prix von Japan wird auch in Zukunft auf dem Twin-Ring Motegi ausgetragen. Wie Promoter Dorna bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Streckenbetreiber um weitere fünf Jahre verlängert. Die MotoGP wird somit bis Ende 2023 in Motegi fahren. Eine Rückkehr nach Suzuka stand aus Gründen der Streckensicherheit nicht zur Debatte.

Seit 2004 findet der Grand Prix von Japan ununterbrochen in Motegi statt. Aber schon zwischen 2000 und 2003 wurde auf dieser Strecke gefahren. Da damals der GP von Japan in Suzuka ausgetragen wurde, firmierte Motegi damals als Pazifik-Grand-Prix. Das erste Rennen wurde dort 1999 gefahren, als Suzuka ausnahmsweise nicht im Kalender stand.

ANZEIGE

Der neue Vertrag läuft von 2019 bis 2023. Somit wird das erste Jahr der neuen Laufzeit auch das 20-jährige Jubiläum darstellen. Die Strecke steht im Besitz von Honda und wird von der Mobilityland Corporation betrieben. Sie wurde 1997 erbaut und ist auch das wichtige Heimrennen für Yamaha und Suzuki.

Artikeloptionen
Artikel bewerten