Gewinnen Sie 5x2 Tickets für den AvD Oldtimer Grand Prix 2017!
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Facebook
Google+
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - FIA World Rally Championship21.08. 00:00
Motorsport Live - FIA WEC03.09. 18:30
Red Bull Air Race05.09. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott06.09. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott06.09. 21:00
Motorsport-Marktplatz
2.5l Ford Mike Callaghan Motor
VB €14.000,00
2.5l Ford Mike Callaghan Motor  - 2.5l Ford Motor von Mike Callaghan zu verkaufen
305PS
305NM
Komplettpacket!!!
inkl. Trockensumpfpump[...]
Die aktuelle Umfrage

Nach GP von Österreich: Wer wird MotoGP-Weltmeister 2017?

Marc Marquez (Honda)
Andrea Dovizioso (Ducati)
Maverick Vinales (Yamaha)
Valentino Rossi (Yamaha)
Dani Pedrosa (Honda)

Zeitplan für den MotoGP-Saisonauftakt in Katar

20. März 2017 - 11:13 Uhr

Das erste MotoGP-Wochenende 2017 findet in Katar wie immer an vier Tagen statt - Der genaue Zeitplan für Trainings und Rennen in der Übersicht

Losail Kurs in Katar
Seit 2008 wird auf dem Losail-Circuit am Abend unter Flutlicht gefahren
© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) - Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit! Die MotoGP startet mit dem traditionellen Nachtrennen auf dem Losail-Circuit in die neue Saison. Seit 2007 ist Katar das erste Rennen des Jahres und seit 2008 wird unter Flutlicht gefahren. Um allen Klassen ausreichend Trainingszeit am Abend zu bieten, gibt es für das einzige Nachtrennen der Saison immer einen besonderen Zeitplan.

Los geht es schon am Mittwoch mit dem Medientag und der Pressekonferenz. Am Donnerstag beginnt die Action mit den ersten Freien Trainings auf der Strecke. Für die MotoGP-Asse ist es noch ein ruhiger Auftakt, bevor am Freitag zwei Freie Trainings auf dem Programm stehen. Wie immer entscheidet sich nach FP3, wer sich direkt für Qualifying 2 qualifiziert hat.

ANZEIGE

Der Samstag ist schließlich für alle drei Klassen der Qualifyingtag, wobei die Königsklasse wie gewohnt im vierten Freien Training an der Rennpace arbeiten kann. Der Sonntag unterscheidet sich dann vom Ablauf her nicht mehr von einem gewöhnlichen Rennwochenende. Nach den Warm-Ups finden die drei Rennen statt. Achtung: In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist die Umstellung auf Sommerzeit. In Mitteleuropa wird die Uhr um eine Stunde nach vor gedreht.

Der Zeitplan für Katar:

Donnerstag, 23. März:
16:00 - 16:40 Uhr MEZ: Moto3 FP1
16:55 - 17:40 Uhr MEZ: Moto2 FP1
17:55 - 18:40 Uhr MEZ: MotoGP FP1
18:55 - 19:35 Uhr MEZ: Moto3 FP2
19:50 - 20:35 Uhr MEZ: Moto2 FP2

Freitag, 24. März:
16:00 - 16:45 Uhr MEZ: MotoGP FP2
17:00 - 17:40 Uhr MEZ: Moto3 FP3
17:55 - 18:40 Uhr MEZ: Moto2 FP3
18:55 - 19:40 Uhr MEZ: MotoGP FP3

Samstag, 25. März:
16:00 - 16:40 Uhr MEZ: Moto3 Qualifying
16:55 - 17:40 Uhr MEZ: Moto2 Qualifying
17:55 - 18:25 Uhr MEZ: MotoGP FP4
18:35 - 18:50 Uhr MEZ: MotoGP Q1
19:00 - 19:15 Uhr MEZ: MotoGP Q2

Sonntag, 26. März:
14:50 - 15:10 Uhr MESZ: Moto3 Warm-Up
15:25 - 15:45 Uhr MESZ: Moto2 Warm-Up
16:00 - 16:20 Uhr MESZ: MotoGP Warm-Up

17:00 Uhr MESZ: Moto3-Rennen über 18 Runden
18:20 Uhr MESZ: Moto2-Rennen über 20 Runden
20:00 Uhr MESZ: MotoGP-Rennen über 22 Runden

Artikeloptionen
Artikel bewerten