Jetzt gewinnen: Anki OVERDRIVE: Fast & Furious Edition
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total Business-Club
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Superbike-Tickets
Die aktuelle Umfrage

Wer wird MotoGP Rookie des Jahres 2018?

Franco Morbidelli
Tom Lüthi
Takaaki Nakagami
Xavier Simeon
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > MotoGP

Finanzierung gesichert: Ioda präsentiert neuen Hauptsponsor

31. Mai 2014 - 10:48 Uhr

Das krisengebeutelte Ioda-Team von Giampiero Sacci kann durchatmen: In Mugello präsentiert das italienische Team einen neuen Hauptsponsor für die restliche Saison

Iodaracing
Giampiero Sacchi mit den Fahrern Fabrizio, Krummenacher und Petrucci
© Iodaracing

(Motorsport-Total.com) - Das Ioda-Team präsentierte im Rahmen des Grand Prix von Mugello einen dringend benötigten neuen Hauptsponsor. Ab dem Qualifyingtag werden die Logos der Firma Octo prominent auf dem MotoGP-Motorrad und auf der Moto2-Suter von Randy Krummenacher zu sehen sein. Teambesitzer Giampiero Sacchi plante ursprünglich für diese Saison den Einsatz zweier Aprilia-Motorräder, doch im Winter sprang Hauptsponsor Came über Nacht ab.

Das finanzielle Loch stellte das Team vor einige Probleme. Zunächste musste Sacchi das zweite Motorrad für Leon Camier streichen. Danilo Petrucci konnte erst beim letzten Wintertest mit der ART fahren. In Katar holte Petrucci seine einzigen beiden WM-Punkte. In Jerez verletzte sich der Italiener und musste deshalb die Rennen in Frankreich und Italien auslassen. Nun präsentierte Sacchi in Mugello Michel Fabrizio als Ersatzfahrer, bis Petrucci wieder einsatzbereit ist.

ANZEIGE

Fabrizio trennte sich erst Anfang des Monats vom Grillini-Kawasaki-Team in der Superbike-WM. Mit dem neuen Sponsor hat Ioda die Finanzierung für die laufende Saison sichergestellt. Laut einer Presseaussendung des Teams gilt der Vertrag mit Octo bis Ende 2014. Octo ist auf Analysetools für Versicherungen und Verkehrsmanagement spezialisiert.

Artikeloptionen
Artikel bewerten