Startseite Menü

Nach Sepang-Test: Gresini auch 2013 mit Showa

(Motorsport-Total.com) - Das Honda-Team von Fausto Gresini setzt in der MotoGP-Saison 2013 auf Kontinuität. Nicht nur, dass Alvaro Bautista für eine weitere Saison auf dem Prototypen-Bike des Teams bestätigt wurde. Auch im Bereich der Dämpferelemente bleibt alles beim alten: Gresini setzt auch im kommenden Jahr auf Showa, während das Honda-Werksteam und die Truppe von Lucio Cecchinello auf Öhlins vertrauen.

Die Entscheidung pro Showa fiel im Anschluss an die dreitätigen Testfahrten in Sepang. "Die Rundenzeiten standen bei diesem Test nicht im Vordergrund. Es ging vielmehr darum, zu entscheiden, ob wir in der Saison 2013 weiterhin mit Showa zusammenarbeiten werden", lässt das Gresini-Team verlauten und verkündet: "Nach Abschluss des Tests wurde die Entscheidung getroffen, diese wichtige Partnerschaft aufrecht zu erhalten."

Bautista, der mit der RC213V von Montag bis Mittwoch insgesamt 110 Runden in Sepang abspulte, zeigt sich zufrieden. "Wir haben nun eine bessere Vorstellung von der Richtung, in die wir bei den ersten Tests im Vorfeld der Saison 2013 gehen müssen. Ich bin zufrieden und trete mit dem guten Gefühl, dass das kommende Jahr einige gute Ergebnisse für unser Team bereithält, die Heimreise an."

Aktuelle Bildergalerien

Die neue Honda von Weltmeister Marc Marquez
Die neue Honda von Weltmeister Marc Marquez

WSBK-Test Phillip Island
WSBK-Test Phillip Island

MotoGP-Test in Buriram
MotoGP-Test in Buriram

Iannone und Rins feiern mit indonesischen Fans
Iannone und Rins feiern mit indonesischen Fans

"Flugstunde" mit Marc Marquez und Dani Pedrosa

Kawasaki zeigt die ZX-10RR für die WSBK 2018
Kawasaki zeigt die ZX-10RR für die WSBK 2018

Superbike-Tickets

ANZEIGE

Google+