Startseite Menü

Dovizioso: Werde ohne jeden Zweifel um den Titel fahren

Andrea Dovizioso ist sich sicher: Er wird in der Saison 2018 um den MotoGP-Titel kämpfen - Im vergangenen Jahr landete er in der Gesamtwertung auf Platz zwei

(Motorsport-Total.com) - Andrea Dovizioso sieht die Chancen gut, in der MotoGP-Saison 2018 um den Titel zu fahren. Im vergangenen Jahr gewann er sechs Rennen und beendete die Saison auf Gesamtrang zwei. Der Italiener musste sich erst beim Finale in Valencia gegen Marc Marquez geschlagen geben.

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso backt für die Saison 2018 keine kleinen Brötchen

"Ich habe keinen Zweifel daran, in der kommenden Saison um den Titel zu kämpfen", sagt der 31-Jährige gegenüber 'Radio 1' aus Italien. "Die Meisterschaft zu gewinnen, ist eine ganz andere Nummer." Wenn das Team eine gute Basis schaffe und alles optimal verlaufen würde, gäbe es keinen Grund, warum es nicht klappen könnte.

Laut Dovizioso ist Ducati in der kommenden Saison sehr gut aufgestellt. "Wir werden ein Wörtchen mitreden", gibt sich der Italiener kämpferisch. "Es gibt noch Verbesserungspotenzial. Wir sind nicht perfekt." Dass die Konkurrenten Ducati abhängen, hält Dovizioso aber für sehr unwahrscheinlich.

"Es wird schwierig werden, unsere Schwächen in der Saison 2018 auszumerzen", gibt der Ducati-Pilot zu. "Wir haben die Schwachstellen aber lokalisiert und wissen, was wir tun müssen, um uns zu verbessern." Daher erwarte er einen spannenden Titelkampf, in dem er eine wichtige Rolle spielen möchte.


Fotostrecke: Die besten Sprüche im Motorradsport 2017

Wenn Dovizioso auf die Saison 2017 zurückblickt, erinnert er sich gerne an das Rennen in Silverstone. Für ihn sei es der schönste Sieg des ganzen Jahres gewesen. "Von Anfang bis Ende mitten im Kampf zu stecken, hat großen Spaß gemacht", so der Italiener. "In Silverstone waren wir zwar nicht die schnellsten, haben das Rennen aber trotzdem gewonnen."

Außerdem siegte Dovizioso in Italien, Spanien, Großbritannien, Japan und Malaysia. Sein Rivale Marquez gewann wie der Italiener insgesamt sechs Saisonrennen. In der Gesamtwertung trennten die beiden Toppiloten nach dem Saisonfinale in Valencia nur 37 Punkte.

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Ducati zeigt die Farben für die MotoGP-Saison 2018
Ducati zeigt die Farben für die MotoGP-Saison 2018

Die besten Sprüche im Motorradsport 2017
Die besten Sprüche im Motorradsport 2017

Honda-Saisonfeier in Motegi
Honda-Saisonfeier in Motegi

Valentino Rossi: Helmdesign für Wintertests
Valentino Rossi: Helmdesign für Wintertests

Marc Marquez feiert seinen WM-Titel
Marc Marquez feiert seinen WM-Titel

Motorrad-Grand-Prix Macao
Motorrad-Grand-Prix Macao

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Aktuelle Motorrad-Videos

Marquez und Pedrosa als Mathe-Lehrer
Marquez und Pedrosa als Mathe-Lehrer

Moto3-Champion Joan Mir testet Moto2-Bike
Moto3-Champion Joan Mir testet Moto2-Bike

Marc Marquez: Das Weltmeister-Interview!
Marc Marquez: Das Weltmeister-Interview!

Vor MotoGP-Finale: Honda räumt mit Stereotypen auf
Vor MotoGP-Finale: Honda räumt mit Stereotypen auf

MotoGP-Vorschau: Andrea Dovizioso erklärt Valencia
MotoGP-Vorschau: Andrea Dovizioso erklärt Valencia