ANZEIGE 
Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - TCR International Series25.11. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott08.12. 20:00
ADAC Sport Gala23.12. 00:30
ADAC Sport Gala24.12. 17:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott25.12. 14:00
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+

Livestreams am Wochenende: VLN, TCR, GT Open

01. September 2017 - 22:57 Uhr

Livestreams auf 'Motorsport-Total.com' am Samstag und Sonntag: Nordschleife, spektakuläre TCR-Action, traumhafte GT-Boliden und heißblütige Nachwuchsfahrer

Kevin Estre
Die VLN lockt wieder mit einigen Neuerungen zum sechsten Lauf
© VLN

(Motorsport-Total.com) - Bester Motorsport jeglicher Art in Bewegtbildern auf 'Motorsport-Total.com'! Deutschlands führendes Motorsportportal präsentiert in der Saison 2017 Live-Streams von diversen Motorsportserien rund um den Globus. Von den Sprintrennen der TCR-Serien bis hin zu 24-Stunden-Marathons bei Creventic - in der Livestream-Sektion wird jeder Motorsportfan fündig! Die Streams sind kostenlos und in HD auf allen gängigen Geräten auf der Webseite (nicht der App) von 'Motorsport-Total.com' abrufbar.

VLN Grenzlandrennen

Auf der Nürburgring-Nordschleife geht es wieder rund: Beim sechsten VLN-Lauf steht wieder die übliche Distanz von vier Stunden auf dem Programm. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf zwei Debütanten: Mücke Motorsport bringt einen Mercedes-AMG GT3 an den Start, gleichzeitig kehrt Octane126 mit dem Ferrari 488 GT3 zurück. Mit diesem hatte das Schweizer Team schon beim 24h-Qualifikationsrennen aufhorchen lassen, nun erfolgt das Debüt in der VLN. Durch die Übertragung führen die VLN-Streckensprecher.

Sendeplan VLN Lauf 6:
Samstag, 08:15 Uhr: Beginn der Übertragung mit dem Zeittraining
Samstag, 12:00 Uhr: Rennen über vier Stunden
(Zum VLN-Stream)

TCR International Series Buriram

Die internationale TCR-Serie geht auf dem Chang Internal Circuit in ihre drittletzte Runde. Die Tropen-Rennen finden am Sonntagvormittag statt und sind damit die perfekte Ouvertüre für einen langen Rennsonntag bis hin zur WEC in Mexiko bis spät in die Nacht. In der TCR International liefern sich Jean-Karl Vernay (Leopard-Volkswagen), Attila Tassi, Altmeister Roberto Colciago (beide M1RA-Honda) und der amtierende Meister Stefano Comini (Comtoyou-Audi) einen packenden Vierkampf um die Spitze. Jeder Fehler wird zu diesem Zeitpunkt der Meisterschaft bestraft.

ANZEIGE

Sendeplan TCR International Chang Circuit:
Samstag, 05:25 Uhr: 1. Freies Training
Samstag, 07:25 Uhr: 2. Freies Training
Samstag, 10:23 Uhr: Qualifying
Sonntag, 09:23 Uhr: Rennen 1 über 14 Runden
Sonntag, 10:59 Uhr: Rennen 2 über 14 Runden
(Zum TCR-Stream)

International GT Open & EuroFormula Open Silverstone

Noch mehr GT- und Formel-Action gefällig? Die GT Open lockt neben der GT3-Standardkost auch mit einigen GT3-Boliden der exotischeren Art, wie etwa zwei Lexus RC F GT3 oder einem Lamborghini Gallardo R-EX. In der Meisterschaft könnte es nicht spannender sein: Vor dem drittletzten Rennwochenende liegen Giovanni Venturini (Imperiale-Lamborghini) und Miguel Ramos/Mikkel Mac (Spirit-of-Race-Ferrari) punktgleich an der Spitze. Venturini muss aber auf seinen regulären zweiten Fahrer Thomas Biagi verzichten. Den Ex-FIA-GT-Meister vertritt Marco Mapelli. In der EuroFormula dominiert bislang Harrison Scott (RP Motorsport) die Saison.

Sendeplan GT Open Silverstone:
Samstag, 12:15 Uhr - Qualifikation 1
Samstag, 16:00 Uhr: Rennen 1
Sonntag, 10:30 Uhr: Qualifikation 2
Sonntag, 13:00 Uhr: Rennen 2
(Zum GT-Open-Stream)

Sendeplan EuroFormula Open Silverstone:
Samstag, 11:30 Uhr: Qualifikation 1
Samstag, 15:00 Uhr: Rennen 1
Sonntag, 10:00 Uhr: Qualifikation 2
Sonntag, 12:00 Uhr: Rennen 2
(Zum EuroFormula-Stream)

Artikeloptionen
Artikel bewerten