Livestreams am Wochenende: VLN, ELMS, Audi TT

22. September 2017 - 22:36 Uhr

Livestreams auf 'Motorsport-Total.com' am Samstag und Sonntag: Siebter VLN-Lauf auf der Nürburgring-Nordschleife, ELMS aus Spa und Audi-TT-Cup

Patrick Pilet
VLN7 sieht wieder einen spannenden Kampf mit Manthey in der Hauptrolle
© VLN

(Motorsport-Total.com) - Bester Motorsport jeglicher Art in Bewegtbildern auf 'Motorsport-Total.com'! Deutschlands führendes Motorsportportal präsentiert in der Saison 2017 Live-Streams von diversen Motorsportserien rund um den Globus. Von den Sprintrennen der TCR-Serien bis hin zu 24-Stunden-Marathons bei Creventic - in der Livestream-Sektion wird jeder Motorsportfan fündig! Die Streams sind kostenlos und in HD auf allen gängigen Geräten auf der Webseite (nicht der App) von 'Motorsport-Total.com' abrufbar.

VLN: 57. Reinoldus-Langstreckenrennen

In der VLN Langstreckenmeisterschaft steht der siebte von neuen Läufen auf dem Programm. Auf der Nürburgring-Nordschleife wird es das Debüt des neuen Nissan GT-R Nismo GT3 in seiner 2018er-Ausbaustufe geben. Derweil kämpfen an der Spitze Manthey und Haribo Racing, die von der Papierform her den stärksten machen. Außerdem rückt der Meisterschaftskampf immer weiter in den Fokus, schließlich ist dies das drittletzte Rennen der Saison.

Sendeplan VLN7 auf der Nürburgring-Nordschleife:
Samstag, 08:15 Uhr: Streamstart mit Zeittraining
Samstag, 12:00 Uhr: Start zum Rennen über vier Stunden
(Zum VLN-Livestream)

ELMS Spa-Francorchamps

Die europäische Le-Mans-Serie begibt sich auf die spektakulärste Strecke der Saison: Auf dem Circuit de Spa-Francorchamps wird vier Stunden lang ohne Atempause geheizt. Zwölf LMP2-Boliden machen den Sieg unter sich aus, angeführt von den Vorjahressiegern Dragonspeed. Abgerundet wird die Action von 17 LMP3-Boliden, während die GTE-Klasse mit sechs Fahrzeugen etwas dünn besetzt ist. Einige Teams können bereits auf Erfahrung aus dem Mai aufbauen, als die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) hier gastierte.

ANZEIGE

Sendeplan European Le Mans Series Spa-Francorchamps:
Sonntag, 12:00 Uhr: Start zum Rennen über vier Stunden
(Zum ELMS-Livestream)

Audi Sport TT Cup Red Bull Ring

Das vorletzte Rennen führt die Akteure des Audi Sport TT Cups nach Spielberg. Auf dem Red Bull Ring wird vor allem der Windschatten auf den Geraden eine entscheidende Rolle spielen. Beim Wendepunkt am Nürburgring, als Philipp Ellis ein rabenschwarzes Wochenende erwischte, übernahm Mikel Azcona die Tabellenführung. Ellis liegt jedoch nur drei Punkte dahinter. Fällt in der Steiermark die Vorentscheidung oder geht es "down to the wire" zum Finale in Hockenheim?

Sendeplan Audi Sport TT Cup Red Bull Ring
Samstag, 16:15 Uhr: Rennen 1
Sonntag, 12:45 Uhr: Rennen 2
(Zum Audi-TT-Livestream)

Artikeloptionen
Artikel bewerten