Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total Business-Club

24h Nürburgring: Abt bringt dritten Bentley an den Start

04. Mai 2017 - 18:14 Uhr

Das Abt-Team rüstet noch einmal auf: Mit Hilfe von M-Sport setzt die Mannschaft drei Continental GT3 ein - Fällt die deutsche Vormachtstellung auf der Nordschleife?

Bentley Continental GT3
Bentley will es 2017 wissen: Drei Continental GT3 für die Nordschleife
© Bentley

(Motorsport-Total.com) - Bentley meint es ernst mit dem Gesamtsieg bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring: Das Abt-Team wird zusätzlich zu den beiden bisher eingesetzten Bentley Continental GT3 ein drittes Fahrzeug beim Langstreckenklassiker auf der Nürburgring-Nordschleife an den Start bringen: Zu den bisherigen Paarungen Christopher Brück, Nico Verdonck und Christian Menzel sowie Christer Jöns, Chris Mamerow und Jordan Pepper gesellen sich die Werksfahrer Maxime Soulet, Guy Smith und Steven Kane.

Während sich die sechs Abt-Piloten bei den bisherigen VLN-Rennen sowie dem 24h-Qualifikationsrennen gut in Szene setzten, war M-Sport in der Blancpain-GT-Serie aktiv. Für die drei Werksfahrer wird das Rennen somit gleich der Moment der Wahrheit in dieser Saison. Alle drei Fahrer haben jedoch Nordschleifen-Erfahrung. Bentley hofft, die Siegesserie der deutschen Hersteller in diesem Jahr zu durchbrechen.

ANZEIGE

"Ich hätte um kein erfahreneres Team bitten können, um Bentley bei diesem globalen Event zu repräsentieren", sagt Bentley-Motorsportdirektor Brian Gush. "Die 24 Stunden auf dem Nürburgring gelten in der Autobranche als eine der prestigeträchtigsten und herausforderndsten Plattformen. Wer hier gut abschneidet, demonstriert, dass die Marke die beste Ingenieurs-Expertise der Welt auf sich vereint. Das Abt-Team ist ein sehr erfahrenes Team am Nürburgring. Das wird sich während der 24 Stunden als unschätzbar erweisen. Das kombiniert mit der Expertise von M-Sport garantiert uns ein starkes Line-up."

Artikeloptionen
Artikel bewerten