Jetzt gewinnen: Anki OVERDRIVE: Fast & Furious Edition
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

SimRacing EXPO: Live dabei daheim

16. September 2017 - 09:18 Uhr

Wer am 16. und 17. September nicht vor Ort dabei sein kann, findet hier den Livestream und das Programm zur SimRacing Expo 2017

SimRacing Expo
Racing real und virtuell gibt es dieses Wochenende am Nürburgring zu erleben
© ADAC Mittelrhein e. V.

(MST/Speedmaniacs.de) - Am Samtag, 16. September öffnet um 9 Uhr die E-Sport-Messe im ring°boulevard für alle Gamer, Racer, Motorsportfans und Neugierige die Ausstellung mit der Präsentation von Rennspielen, Simulationen, Simulatoren, Motionsimulatoren, RC-Cars und Zubehör. Wer nicht vor Ort sein kann, darf sich entspannt zurücklehnen und kann per Livestream hautnah dabei sein wenn die SimRacing-Wettbewerbe ADAC SimRacing Trophy (Samstag) und GT500 (Sonntag) ausgetragen werden.

Los geht es am Samstag mit dem Freien Training. Von 11:30 Uhr bis 12 Uhr ist das Fahrerbriefing angesetzt, bevor im Anschluss von 12:15 Uhr bis 19:45 Uhr um die ADAC SimRacing Trophy gefahren wird. Viertelfinale (4x), Semifinale (2x) und Finale. Den Abschluss bildet dann die für 20:15 Uhr bis 21 Uhr angesetzte Siegerehrung mit der der Livestream dann endet.

ANZEIGE

Am Sonntag beginnt die Übertragung erneut gegen 9 Uhr. Das Freie Training für alle am GT500-Teamwettbewerb teilnehmenden Simracer findet von 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr statt, gefolgt von der Qualifikation von 12 bis 12:45 Uhr. Start des GT500 ist dann 13 Uhr. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr geplant.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben