Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

Need for Speed Payback: Volle Ladung Tuning

27. Juli 2017 - 19:13 Uhr

EA und Ghost Games fahren in NFS Payback zahlreiche Möglichkeiten auf die Fahrzeug zu individualisieren - neues Video gewährt Einblicke in das Tuningsystem

Need for Speed Payback
Tuningfans sollen in NFS Payback ein Eldorado an Optionen vorfinden
© EA

(MST/Speedmaniacs.de) - In Need for Speed Payback sollen die Gamer die Autos so wie es sich viele Fans gewünscht haben richtig individualisieren können. Zum Thema gibt es nun einen offiziellen Tuning-Trailer in dem bisher unbekannte Details zu dem Tuning-System gezeigt werden.

Erstmals in der Geschichte der NFS-Reihe stellen die Entwickler "Schrottteile" im Spiel vor, mit denen Spieler Vintage-Autos von der Schrottkarre über den Serienwagen zum einzigartigen Supercar aufbauen können. Dazu gibt es auf NFS-Seite noch weitere Infos.

Das Tuning selbst beschreiben Publisher und Entwickler vom Umfang und der Tiefe die möglich ist als bislang einmalig in der NFS-Reihe. Der Releasetermin von NFS Payback ist für Mitte November angesetzt.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben