Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

F1 2017 mit intensivem Karrieremodus, klassischen Boliden und mehr

18. Mai 2017 - 15:29 Uhr

Ein Jahr nach F1 2016 schicken Koch Media und Codemasters den rundherum aufgemotzten Nachfolger ins Rennen - erste Infos und Ankündigungs-Trailer

F1 2017
Einer von zwölf klassischen Boliden ist der F2002 von Michael Schumacher und Rubens Barrichello
© Codemasters

(MST/Speedmaniacs.de) - Auch in diesem Sommer steht Formel-1-Fans eine schweißtreibende Zeit bevor, denn Koch Media und Codemasters schicken F1 2017 am 25. August 2017 auf PC, PS4 und Xbox One an die Startlinie. Mit dabei sind nicht nur die aktuellen Boliden des Jahrgangs 2017 sondern auch die klassischen Rennwagen.

Ein noch intensiverer Karrieremodus, umfangreiche Erweiterungen des Mehrspieler-Modus und ein brandneuer Meisterschaftsmodus sind angekündigt. Die heutige Bekanntmachung wird durch einen Trailer ergänzt, der drei der klassischen Fahrzeuge zeigt, die das Spiel enthalten wird: den 1988er McLaren MP4/4 von Alain Prost und Ayrton Senna, den 1992er Williams FW14B gefahren von Nigel Mansell und Riccardo Patrese und den 2002er Ferrari F2002 von Rubens Barrichello und Michael Schumacher.

ANZEIGE

"Nach einem extrem erfolgreichen Jahr mit dem fantastisch bewerteten F1 2016, freuen wir uns umso mehr darüber, heute F1 2017 und die Rückkehr der klassischen F1-Fahrzeuge zur Serie ankündigen zu können", sagt Paul Jeal, Game Director bei Codemasters. "Die Klassiker wurden unglaublich gut angenommen als wir diese bereits in F1 2013 integriert hatten und nun mit F1 2017 sind sie wieder zurück und noch besser als jemals zuvor. Bei einer solchen Vielzahl großartiger Autos war es für uns wirklich schwierig, die finalen zwölf Fahrzeuge zu wählen, jedoch sind wir mit unserer Wahl nun sehr glücklich darüber, die erfolgreichsten und ikonischsten Favoriten der letzten 30 Jahre dabei zu haben."

"Zum ersten Mal überhaupt integrieren wir mit F1 2017 die klassischen Fahrzeuge in den wesentlichen Karrieremodus", sagt Lee Mather, Creative Director bei Codemasters. "Als Teil unserer Karriere werden wir die Spieler dazu einladen, moderne Rennen der laufenden Saison in den unterschiedlichen, klassischen F1-Fahrzeugen zu bestreiten. Die Vielfalt von F1 2017 erweitern wir zusätzlich noch durch die Einbindung von vier alternativen Rennstrecken sowie durch zahlreiche neue Gameplay-Varianten. Die klassischen Fahrzeuge stehen darüber hinaus auch für eine Vielzahl anderer Spielmodi zur Verfügung, inklusive des Online-Mehrspieler und den Zeitrennen."

Die Saison 2017 birgt eine große Anzahl von Veränderungen für den Formel-1-Rennsport, speziell im neuen Design der Fahrzeuge, welches nicht nur großartig aussieht, sondern auch Veränderungen der Performance mit sich bringt und somit neue Rundenrekorde ermöglicht. Die Eröffnungsrennen der aktuellen Saison begeistern die Fans mit inem intensivierten Wettbewerb, wenn Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Pilot Lewis Hamilton und Scuderia Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel an der Spitze der Meisterschaft um die Top-Platzierungen kämpfen.

Vorbesteller der Day One-Edition von F1 2017 erhalten exklusiven Zugriff auf den 1988er McLaren MP4/4, der Teil der F1 2017 Special Edition sein wird. Alternativ wird der 1988er McLaren MP4/4 zu einem späteren Zeitpunkt käuflich erhältlich sein. Alle weiteren elf klassischen Fahrzeuge sind in allen Editionen des Spiels enthalten.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben