Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total Business-Club
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

Gran Turismo 7: Forza-Sound Engineer wechselt die Seiten

06. Mai 2015 - 21:50 Uhr

Rund um den GT6-Nachfolger ist es bislang ruhig, nun legt eine Neueinstellung den Schluss nahe, dass sich Polyphony Digital in einem wichtigen Bereich verstärkt hat

Gran Turismo 6
In Gran Turismo 7 soll sich auch im Bereich Audio einiges verbessern
© Sony Computer Entertainment

(MST/Speedmaniacs.de) - Nicht mit Gran Turismo 6 sondern erst mit dem kommenden Gran Turismo 7 wird Polyphony Digital das Millionen Gamer weltweit begeisternde Franchise auf die PlayStation 4 bringen. Die gesteigerte Leistungsfähigkeit der Hardware soll in allen Bereichen des Spiels ihr Potenzial entfalten. Dazu gehören auch die Sounds, also Motoren- und Umgebungsgeräusche, die bislang nicht restlos überzeugen konnten.

Durch eine Neuverpflichtung soll sich das ändern. Der zuvor für die Turn 10 Studios an der Forza Motorsport-Serie arbeitende Audio Lead Mike Caviezel wurde durch Sony Computer Entertainment America rekrutiert. Fortan wird Caviezel als Senior Audio Lead für Sony Computer Entertainment America und Polyphony Digital arbeiten und seine Erfahrungen aus diversen Forza-Rennspielen einbringen.

ANZEIGE

Was den Release anbelangt, hieß es zuletzt von Kazunori Yamauchi "in 2015 oder 2016", womit noch ein paar Monate vergehen werden bis es tatsächlich so weit ist. Vielleicht kommt es ja gegen Ende des Jahres zu einem Aufeinandertreffen von Forza Motorsport 6 und GT7.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben