Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total Business-Club
ANZEIGE
ANZEIGE
Motorsport-Marktplatz
Praga Senior Chassis
VB €1.600,00
Praga Senior Chassis - Praga Dragon Senior Chassis aus dem Jahr 2014 ohne Motor zu verkaufen.
Das Chassis wurde 2014 in der[...]
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

Euro Truck Simulator 2: Details zu Add-ons und neuen Projekten

05. Januar 2013 - 11:58 Uhr

SCS Software aus Tschechien nennt weitere Einzelheiten zu Erweiterungen für den Euro Truck Simulator 2 und gibt konkretere Hinweise auf die neuen Projekte

Euro Truck Simulator 2
Der Euro Truck Simulator 2 soll eine kostenpflichtige Erweiterung bekommen
© SCS Software

(MST/Speedmaniacs.de) - Zum Jahresausklang hat das hinter dem Euro Truck Simulator 2 stehende Entwicklerteam von SCS Software einen weiteren Einblick in die Pläne für das kommende Jahr gegeben. Die Entscheidung, die aus nur wenigen Personen bestehende Gruppe in mehrere, kleinere Teams aufzuteilen, erklärt CEO Pavel Sebor unter anderem damit, dass man für die Fans von LKW-Simulationen nicht nur alle zwei oder drei Jahre ein neues Spiel veröffentlichen will, sondern fortan in kürzeren Abständen etwas Neues bieten möchte.

Das kann auch eine Erweiterung sein, die zum Beispiel für den Euro Truck Simulator 2 fest geplant ist. "Wir werden den Euro Truck Simulator 2 was das Spiel und die Features anbelangt weiter ausbauen. Ergänzend zu den regulären Updates wird es wahrscheinlich ein kostenpflichtiges optionales Add-on geben mit dem die Spielkarte vergrößert wird. Wir arbeiten bereits an so einer Erweiterung und beabsichtigen Anfang des nächsten Jahres über www.indiegogo.com herauszufinden was die Öffentlichkeit und unsere Fans darüber denken und ob das Ganze realisierbar ist", erklärt Sebor und bestätigt damit, dass man eine Crowdfunding-Plattform testen und darüber Feedback sammeln wird.

ANZEIGE

Die vielleicht spannendsten Neuigkeiten betreffen aber die neuen Projekte an denen das auf Trucksimulationen spezialisierte Studio arbeitet. Nach eigener Aussage hat man einiges Geld in die Hand genommen und sich verschiedene Domains gesichert "die für einige Projekte, die wir nächstes Jahr umsetzen wollen, von Bedeutung sind: www.americantrucksimulator.com, www.eurocoachsimulator.com und www.worldoftrucks.com", gibt der SCS Software-Chef einen Hinweis in welche Richtung man plant. Für eine Bekanntgabe von Features oder Releasezeiträumen ist es laut Sebor jedoch noch zu früh. Zumindest haben die Fans nun aber schon einmal eine ungefähre Vorstellung.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben