Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Partner
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

GRID 2 offiziell angekündigt

11. August 2012 - 18:36 Uhr

Codemasters hat nun offiziell den Nachfolger des preisgekrönten Race Driver: GRID angekündigt - erste Infos zu den grundlegenden Aspekten des Spiels

GRID 2
GRID 2 erscheint für PC, PlayStation 3 und Xbox 360
© Codemasters

(MST/Speedmaniacs.de) - Der erste Debüt-Trailer deutete bereits auf die neuen Schauplätze, wie Chicago und Paris hin, während Codemasters gleichzeitig ein unnachgiebiges, aggressives und cineastisches Spielererlebnis mit einer ordentlichen Portion Nervenkitzel verspricht.

GRID 2 fordert die Spieler im Prinzip dazu heraus in der Welt des professionellen Motorsports sich immer als schnellster, bester und berühmtester Fahrer zu beweisen. Der Titel befindet sich bereits seit zwei Jahren in der Vorentwicklung und geht nun in den vollständigen Entwicklungsstatus über. Der Vorgänger konnte bereits neue Standards mit dem Schadensmodell, KI-Gegnern, Spielgrafik und der Einführung des Flashback-Rückspul-Features setzen. Dementsprechend möchte auch GRID 2 die Messlatte für Rennspiele im Bereich Gameplay und Technologie höher legen und zur selben Zeit an den Kernwerten der Serie mit dem Motto "It´s all about the race" festhalten.

ANZEIGE

"GRID ist zurück und wir machen Street Racing, Rundkurs- und Rennstreckenrennen wieder aufregend", sagt Clive Moody, seines Zeichens Executive Producer. "Die Kernphilosophie von GRID 2 ist, dass wir das Rennen als Rennen behandeln und nicht nur als Konzequenz von verschieden Fahrzeugen die zusammen auf einer Strecke fahren. Alles was in das Spiel mit einfließt wirkt sich auf die Kopf-an-Kopf-Momente und Sekundenbruchteile aus die das Rennen zu einem Blockbuster-Drama machen, das wahre Erlebnis und die Persönlichkeit des Rennens."

"Wir loten wieder einmal die Grenzen des Möglichen innerhalb des Genres mit neuen Tools, Technologien und Innovationen aus. Im Einzel-, Mehrspieler- und Split-Screen-Modus zeigt die neue Generation der EGO-Engine mit Fortschritten bei Grafik, Handling- und Schadensmodell was sie kann und bringt das Spielererlebnis auf ein neues Level. Wie bereits der Vorgänger, rückt GRID 2 das elektrisierende und adrenalingeladene Tempo in Mittelpunkt des Spielerlebnisses. Wir nennen dies das vollständige Eintauchen in einen echten Renntag."

Im weitreichenden Karrieremodus erwarten euch packende Zweikämpfe gegen die starken KI-Gegner und Rennen mit Kino-ähnlicher Atmosphäre. Aufbauend auf dem Handlingmodell von Race Driver: GRID, verwendet das so genannte TrueFeel Handling System reale Fahrphysikdaten, um genau den Punkt zwischen Zugänglichkeit und Simulation zu treffen und ein Fahrverhalten zu bieten das bekanntermaßen einfach für Neulinge ist, allerdings eine Herausforderung darstellt es zu meistern.

Hinter dem Steuer von einem Modell der ausgelesenen Auswahl von Auto-Ikonen aus vier Jahrzehnten und drei Kontinenten - USA, Europa und Asien - messen sich die Spieler miteinander im Kampf um den Platz an der Spitze des internationalen Motorsports. Von Paris über Abu Dhabi, Miami und der goldenen Küste Kaliforniens reichen die prächtigen Stadtkurse, lizenzierten Rennstrecken und engen Bergkurse, die als berauschende Kulisse der Rennen dienen.

Auch im Bereich des Mehrspielermodus möchte sich GRID 2 von der Konkurrenz mit einem einzigartigen Gameplay und Fortschritts-System absetzen. Tiefgreifende Individualisierungsmöglichkeiten und die Integration des RaceNet, dem Online-Community-Portal von Codemasters, sind weitere Features der neuen Welt des Motorsport von GRID 2.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben