Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Partner
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

GT Academy mit Erfolg durchgestartet - Runde 3 und 4 online

18. Mai 2012 - 22:56 Uhr

Kurz nach dem Startschuss dominiert die GT Academy schon weltweit die PS3-Konsolen begeisterter Rennspielfans und vermeldet beeindruckende Statistiken

Gran Turismo 5
Die GT Academy 2012 ist in vollem Gange
© SCEE

(MST/Speedmaniacs.de) - Mehr als 500 Tausend Spieler, 40 Millionen zurückgelegte Kilometer und weit mehr als 2 Millionen gewonnene Gold-Trophäen: Die GT Academy 2012 hat seit dem 1. Mai Einzug in die Wohnzimmer aus aller Welt erhalten und die Spieler trainieren bereits eifrig. Vor wenigen Tagen wurden Runde 3 und 4 freigeschalten, während Fahrzeuge und Strecken zunehmend schneller und anspruchsvoller werden.

In den globalen Rankings könnt ihr nun immer eure Platzierung im Auge behalten. Lasst also eure Freunde nicht davon fahren, sondern ladet euch die Demoversion auf die Konsole und zeigt, wer von euch auf der Strecke das Sagen hat.

In Runde 1 versucht ihr euch noch in Nissans Elektroauto "Leaf" an eher einfachen und kürzeren Kurven, während es in der folgenden Runde schon mit dem deutlich leistungsstärkeren Nissans Silvia Spec-R Aero in den schnellen Kurvenpassagen auf eine präzise Linie ankommt.

ANZEIGE

S-Kurven und diverse andere Streckenabschnitte aus dem Stadtkurs in Madrid, Suzuka und Monza gilt es in den aktuellen Runden zu bezwingen. Diesmal setzt ihr euch hinter das Steuer des Nissan GT-R V-Spec II und den Nissan 370Z in der GT Academy Version. Alle Fahrzeuge werden für die Vollversion von Gran Turismo 5 (Prolog) freigespielt und sind nach Ablauf der acht Wochen verfügbar.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben