Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott26.10. 20:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott26.10. 21:30
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin28.10. 13:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott28.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott28.10. 16:30
Sie sind hier: Home > Games > Newsübersicht > News

SHIFT 2 UNLEASHED: Erste Mods für PC-Version

04. April 2011 - 19:11 Uhr

Kaum ist EAs neue NFS-Rennsimulation erhältlich, gibt es auch schon die ersten Mods für die PC-Version von SHIFT 2 UNLEASHED

SHIFT 2 UNLEASHED
Die ersten Mods sollen SHIFT 2 UNLEASHED verbessern
© EA

(MST/Speedmaniacs.de) - Keine Woche ist das neue Rennspiel SHIFT 2 UNLEASHED hier zu Lande im Handel erhältlich, da gibt es auch schon die ersten Mods für die PC-Version. Deren Ziel es ist einige Features des von Slightly Mad Studios entwickelten Racers zu überarbeiten, sodass man spieletechnisch gesehen schneller auf Touren kommt.

Tobias Kluge stellt mit dem Reduced Track Side Objects-Mod und No Blur and Wheel Shaking-Mod zwei Modifikationen bereit die für weniger Ablenkung durch die entlang der Kurse platzierten Objekte am Streckenrand sorgen sollen und den nicht von allen Gamern geliebten Blur-Effekt abstellt.

ANZEIGE

Mit dem Handling-Minimod sollen die Probleme einiger Spieler die mit dem Fahrzeugverhalten nicht auf Anhieb zurechtkommen behoben werden. Dazu wurde das Verhalten der Reifen modifiziert, sodass diese schneller auf die Richtungswechsel reagieren.

Der Reworked Cameras-Mod enthält eine überarbeitete Helmkameraansicht ohne jene Effekte (Blur, Wackeln, Blick in die Kurve) die das virtuelle Racing laut Entwicklerangaben noch nachvollziehbarer machen sollen. Außerdem wurde die Onboard-Kameraperspektive modifiziert die jetzt sichtbare Seitenspiegel enthält.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben