Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20722
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Feldo » So Sep 13, 2015 1:06 pm

Shuyuan hat recht, lasst uns das umfasende Thema in einem neuen Faden diskutieren, es wird kaum in einer Woche wieder vergessen sein. Ich zitiere mal:


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> .

Mit Geldsäcken werfen funktioniert ja nicht mal in so einem kleinen popeligen Land wie Griechenland.

...die Tage der EU scheinen gezählt... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm, Mutti sagt, die Flüchtlinge sind wichtiger als die Eurorettung.
Vielleicht überlegt sie ja noch und entscheidet sich wieder anders.
das kann sie doch so gut.
Oder sie sagt wieder mit Herzchenhänden
"Diese Entscheidung ist alternativlos " Bild

Armes Deutschland, von Witzfiguren regiert, von Witzfiguren gewählt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Artikel dazu aus dem Spiegel:

Wie Wirtschaftsflüchtlinge Deutschland geprägt haben

Hier her kopiert...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong> Früher oder später wird auch der letzte der Gutmenschen kapieren was hier abgeht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder so

(Minardi <- Gutmensch aus Leidenschaft) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

<small>[ 13.09.2015, 13:25: Beitrag editiert von: Feldo ]</small>

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20722
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Feldo » So Sep 13, 2015 5:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ....in den vergangenen zwei Wochen sind mehr als 60.000 Flüchlinge über München 'einfach so' nach Deutschland gekommen (@ Minardi zur Kenntnisnahme)

Nun will die Bundesregierung die nächste EU-Vereinbarung 'einfach so' außer Kraft setzen weil sie doch noch merkt, daß die Dinge langsam aus dem Ruder laufen. Aber hauptsache erstmal den Gutmenschen gespielt und alle anderen angepöbelt die die Dinge realistisch beurteilt haben.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> SPON
...Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise will die Bundesregierung nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wieder Grenzkontrollen einführen und somit das Schengener Abkommen vorübergehend außer Kraft setzen. Es sieht innerhalb der EU-Grenzen einen freien Übertritt vor.

Um 17.30 wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine Pressekonferenz in Berlin abhalten, auf der der CDU-Politiker die Pläne verkünden will. Hintergrund sind die weiterhin hohen Zahlen von Flüchtlingen, die nach der Flucht aus ihren Heimatländern aus Österreich über die Grenze nach Bayern kommen.

Ab sofort soll die Einreise nach Deutschland nur noch mit gültigen Reisedokumenten möglich sein; die Kontrollen gelten bis auf Weiteres. Alle Bundespolizisten sind in Alarmbereitschaft versetzt worden. Die Bundespolizei schickt alle verfügbaren Polizisten nach Bayern, um die Grenzen zu schließen...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...demnächst werden andere Länder den 'Germaxit' verlangen, da sich Mutti und Co ohnehin an kaum eine EU-Regelung halten...wenn es gerade nicht passt. Und das obwohl sie selbst das Chaos verursacht haben.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » So Sep 13, 2015 6:47 pm

Ja Genau, Mutti hat sich wieder rumgedreht um eine "gemeinsame Lösung" zu finden Bild

Mit Weitblick hat die es nicht so (siehe akw abschalten,Physikantenstadl))

Wahrscheinlich akuter Mauerblick.
Sie wollte es nur vorübergehend machen und findet dass es im Moment kein Chaos gibt.Prima. Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20722
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Feldo » So Sep 13, 2015 6:53 pm

Schon bezeichnend, dass nun der de Maiziere ankündigen muss, dass Deutschland sich nicht mehr an europäische Abkommen wie "Schengen" halten will.

Und im ZDF ist gerade Volker Kauder beim Rudern zu beobachten.

Wo ist Mutti denn nun, die doch sagte, dass das Recht auf Asyl keine Obergrenze kenne Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Marmas » So Sep 13, 2015 8:05 pm

Ich habe es schon mal gefragt und keine Antwort bekommen - nun noch mal:

Wenn die Menschen in Ungarn massiv auf die Grenze zustreben und nicht in Ungarn bleiben wollen frage ich mich wovor sie flüchten?

Sie flüchten aus Ungarn - aber warum ?

Gewalt?
Terror?
Bomenangriffe?
IS?
Waterboarding?

und das alles in Ungarn ?

Wovor flüchten sie aus Ungarn ?

Ich verstehe es nicht

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » So Sep 13, 2015 8:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> Ich habe es schon mal gefragt und keine Antwort bekommen - nun noch mal:

Wenn die Menschen in Ungarn massiv auf die Grenze zustreben und nicht in Ungarn bleiben wollen frage ich mich wovor sie flüchten?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sie werden dort schlecht behandelt einem Zeitungsartikel nach. (Wie Tiere)

Verständlich wenn Mutti die Arme hebt und sagt ,kommt alle zu mir, dass die dann nicht in Ungarn an der Viehweide stehen bleiben. Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Sep 13, 2015 9:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong>

Wovor flüchten sie aus Ungarn ?

Ich verstehe es nicht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Manche wollen es aber auch nicht verstehen... Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Stefan P » So Sep 13, 2015 9:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:

Wenn die Menschen in Ungarn massiv auf die Grenze zustreben und nicht in Ungarn bleiben wollen frage ich mich wovor sie flüchten?

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...viel wollen nachdem sie es in die Türkei oder den Libanon geschafft haben weiter fliehen. Sie fliehen dann vor den Türken/Libanesen zu den Griechen, vor den Griechen zu den Albanern, vor den Albaner zu den Serben, vor den Serben zu den Ungarn, vor den Ungarn zu den Österreichern, vor den Österreichern zu den Deutschen. Aber auch da fühlen sich viel noch verfolgt unterdrückt mit dem Tod bedroht, also fliehen sie weiter.

Entweder vor den Deutschen zu den Franzosen und vor den Franzosen zu den Engländern. Oder vor den Deutschen zu den Dänen und vor den Dänen zu den Schweden.

Die Gesetze all dieser Länder aus denen und durch die sie fliehen interessieren sie nicht, sie sind ja Flüchtlinge, erbarmungswürdig, ausgenutzt, verfolgt, hilfsbedürftig, mit dem Tod bedroht. Für die Hilfe (Verpflegung, Kleidung, Transport, medizinische Versorgung, Unterkunft, etc.) sind gefälligst die Länder zuständig, deren Gesetze sie nicht interessieren und aus denen sie weiter flüchten wollen.

Merke:
ein Staatsbürger aus Syrien oder dem Irak hat Anspruch auf ein rundum Versorgungspaket wenn er sich entschließt auf die Hadsch zu begeben, nicht die nach Mekka sondern mit heading ca. 300 °. Das gilt übrigens auch für alle Afrikaner die Richtung 360° unterwegs sind.

Merke:
Deutschland ist ein Einwanderungsland. Deshalb haben alle anderen europäischen Länder, die das von sich ja nie behauptet haben nicht die schnöde Absicht, Deutschland diese Menschen wegzunehmen, die die deutschen Sozialkassen auffüllen werden und endlich den eklatanten Fachkräftemangel beheben.

Merkel...äh Merke:

wir schaffen das , wir müssen vorangehen, wir können das, wir sind gut, wir sind Christen...was scheren uns die Bedenken aller anderen Europäer.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von HaPe » Mo Sep 14, 2015 7:43 am

"Die Deutschen werden für uns Häuser bauen...."

https://www.youtube.com/watch?v=NsTWQM-Qw18&app=desktop

Toll, ganz toll, Frau Merkel Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von HaPe » Mo Sep 14, 2015 7:52 am

Eines möchte ich an dieser Stelle mal los werden.

@Merkel&Co.
Sie, ja Sie ganz persönlich, genauso wie das andere Politikergesocks (incl. Amis): Ihr habt die Lage da unten UND nun die Lage hier in Deutschland heuer zu verantworten.
IHR habt damit auch den neu aufbrausenden Fremdenhass und Anitsemitismus zu verantworten, der angesichts dieser Zustände in GANZ Europa entsteht.
Das Blut, was deshalb fliessen wird, wird an EUREN Händen kleben und die Opfer habt IHR auf dem Gewissen!

Ich hoffe ihr könnt noch ruhig schlafen. NICHT! Bild

HaPe

Dissident
Beiträge: 7315
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Dissident » Mo Sep 14, 2015 8:13 am

Merkel und all ihre Schergen sollten mit sofortiger Wirkung zurücktreten, ganz einfach! das man sich DERART verschätzen kann, vor 2 wochen noch von 500 000 pro jahr sprechen und jetzt nicht mal den September überstehen? Bild

die eigentliche frage ist ob das irgendwie so einkalkuliert war und deshalb nur show, oder die inkompetenz und dummheit der verantwortlichen über die grenzen des universums hinaus reichen. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Mo Sep 14, 2015 10:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> inkompetenz und dummheit Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">definitiv ! und das nicht erst seit gestern Bild

pitschen
Beiträge: 503
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von pitschen » Mo Sep 14, 2015 10:43 am

http://www.tagesspiegel.de/politik/flue ... folgen/123 15816.html

Das übrige Europa ausser Schweden wird sich ins Fäustchen lachen. Recht geschieht ihnen.
Die Deutsche Mutter Theresa wollte das so,jetzt sollen sie die Schei... selber ausbaden.
Ich höre immer nur Quoten.Bin mal gespannt was die Flüchtlinge machen,wenn sie hören das sie nach Frankreich oder Spanien müssen. Das gibt einen Aufstand. Bild

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Erz » Mo Sep 14, 2015 1:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Eines möchte ich an dieser Stelle mal los werden.

@Merkel&Co.
Sie, ja Sie ganz persönlich, genauso wie das andere Politikergesocks (incl. Amis): Ihr habt die Lage da unten UND nun die Lage hier in Deutschland heuer zu verantworten.
IHR habt damit auch den neu aufbrausenden Fremdenhass und Anitsemitismus zu verantworten, der angesichts dieser Zustände in GANZ Europa entsteht.
Das Blut, was deshalb fliessen wird, wird an EUREN Händen kleben und die Opfer habt IHR auf dem Gewissen!

Ich hoffe ihr könnt noch ruhig schlafen. NICHT! Bild

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild "Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht"
Ich hoffe der Merkel und Konsorten geht es so.

oder Sarrazin :"Deutschland schafft sich ab", noch einmal Sarrazin:„Ich kenne keinen einzigen militärischen Eingriff des Westens außerhalb Europas seit dem Zweiten Weltkrieg, der nicht zu mehr Unheil führte, als er Segen gebracht hätte“.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mo Sep 14, 2015 1:13 pm

Echt jetzt? Sarrazin? Bild

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Erz » Mo Sep 14, 2015 1:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Echt jetzt? Sarrazin? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist im Forum nicht auch mal über den diskutiert worden?
Man sollte doch mal nachschauen. Bild

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Excalibur » Mo Sep 14, 2015 1:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>
IHR habt damit auch den neu aufbrausenden Fremdenhass und Anitsemitismus zu verantworten, der angesichts dieser Zustände in GANZ Europa entsteht.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann sollte sich die Wut gegen die Regierung richten, und nicht gegen die Flüchtlinge.

Das hört sich eher wie ein vorgeschobener Grund an in dem man seinen Rassismus endlich ohne schlechtes Gewissen einen freien Lauf gewähren kann. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Stefan P » Mo Sep 14, 2015 1:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:

oder Sarrazin :"Deutschland schafft sich ab", noch einmal Sarrazin:„Ich kenne keinen einzigen militärischen Eingriff des Westens außerhalb Europas seit dem Zweiten Weltkrieg, der nicht zu mehr Unheil führte, als er Segen gebracht hätte“. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...die Südkoreaner sehen das sicher ganz anders...die Kuwaitis vermutlich auch.

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Mo Sep 14, 2015 1:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...die Kuwaitis vermutlich auch. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...KLICK...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Stefan P » Mo Sep 14, 2015 1:35 pm

Pispers rangiert etwa auf der Eben von Dissi...

Jemanden der katholische Theologie studiert hat frage ich nicht mal nach der Uhrzeit...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Marmas » Mo Sep 14, 2015 1:44 pm

Immer noch wird von Flüchlingen geschrieben

Es sind aber doch eher

Wunschzielsiedelnde

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Stefan P » Mo Sep 14, 2015 2:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:

Es sind aber doch eher

Wunschzielsiedelnde </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und sie wollen nicht mal Gewaltsam Einzutreibende Zahlungen leisten:

'Flüchtlinge' begehen eines der schwersten Verbrechen die es in der Bundesrepublik Deutschland gibt, sie verweigen die Bezahlung der Rundfunk- und Fernsehgebühren

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Marmas » Mo Sep 14, 2015 2:28 pm

wunderbar

die Behörden funktionieren noch

also ist noch nicht alles verloren

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Minardi » Mo Sep 14, 2015 2:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...die Kuwaitis vermutlich auch. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...KLICK... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild

Pispers Bild

Ferrarirosso
Beiträge: 32327
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ferrarirosso » Mo Sep 14, 2015 2:54 pm

Wäre ich ein Syrer und würde dort unten hören, dass einem in Deutschland die gebratenen Tauben in den Mund fliegen (übertrieben), hätte ich in 5 Minuten meine Köfferchen gepackt und würde mich nach Germania aufmachen. 100pro

Den Syrern kann man das wirklich nicht verübeln, vor allem nicht denen, die unter dem Bürgerkrieg dort gelitten haben.

Antworten