Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von donington93 » So Okt 30, 2016 6:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Da ist Schumi nur einer von vielen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie bitte Bild

MSC ist, war und bleibt DER Eine unter wenigen Großen Bild

Was das RACING betrifft, gibt es neben Schumi keine Grossen, klar Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja Racing, ey... einen rumeiernden Alesi, den eh niemand ernst nimmt in der Veedol-Schikane vernaschen. Ui, toll. Soll er mal mit echten Fahrern machen (so wie in kyalami93). Da wurde ihm dann beigebracht, was spät Bremsen heißt. Dann dreht er sich raus, heult und Briatore muss ihm erstmal klar machen, dass das eher seine Schuld war.

Ja Racing... einem Opfer wie Dhill im dominierenden Auto zeigen, dass er im unterlegenen Auto besser ist (barcelona96). Wahnsinn, ey! Mit 'nem echten Typen im dominiernden Auto - selbst wenn jener 16 Jahre älter als Schumi ist - strampelt Schumi wie irre und es nützt nichts (barcelona92).

Ja Racing... an Button in einer Schikane in imola04 vorbeigehen als ob Button gar nicht existieren würde. Bwoah! Aber mit 'nem echten Typen kämpfend selber entweder außen in einer langstreckten Kurve (estoril96) oder außen in der Schikane vernascht werden (spa04).

donington93

PS:

"Die Gadgets in meinem Auto sind viel gediegener als die in dem von James Bond, Alter!"

- Doctor Snuggles -

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Minardi » So Okt 30, 2016 7:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> *ganz viel Zeug* </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was laberst du mich schon wieder voll...echt mal, penetrant wie ne stubenfliege...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32642
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Marmas » So Nov 13, 2016 2:49 pm

FB jetzt online von MS

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32642
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Marmas » So Nov 13, 2016 2:49 pm

FB jetzt online von MS

Online
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14427
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von shuyuan » So Nov 13, 2016 3:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> FB jetzt online von MS </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wäre mal liebr MS "online" Bild

T
Beiträge: 109
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:01 am
Wohnort: dasd
Kontaktdaten:

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von T » Mi Nov 23, 2016 11:31 am

Wir werden Schumi leider nie mehr wiedersehen.

T
Beiträge: 109
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:01 am
Wohnort: dasd
Kontaktdaten:

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von T » Mo Dez 19, 2016 11:54 am

Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild

Watkins Glen
Beiträge: 84
Registriert: Sa Nov 26, 2016 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Watkins Glen » Mo Dez 19, 2016 10:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Schumacher der mit Abstand beste Fahrer der 90er und 00er war, sollte jedem klar sein, der in der Zeit die Rennen verfolgt hat.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mi Dez 21, 2016 9:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Absolut! Bild Und man könnte noch viele andere Beispiele auflisten:

Barcelona 1996
Monaco 1997
Spa 1998 (bis zur Kollision mit Coulthard)
Sepang 2001
Silverstone 2002

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Watkins Glen:
<strong>Dass Schumacher der mit Abstand beste Fahrer der 90er und 00er war, sollte jedem klar sein, der in der Zeit die Rennen verfolgt hat.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Formulahistory » Mi Dez 21, 2016 10:25 pm

wobei es ja auch Verschwörungstheorien in Richtung Traktionskontrolle gibt Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Dez 23, 2016 11:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> wobei es ja auch Verschwörungstheorien in Richtung Traktionskontrolle gibt Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig, Verschwörungstheorien, deren Wahrheitsgehalt vermutlich gegen null tendiert. Die Leute hatten einfach keine vernünftige Erklärung dafür, dass ein "Neuer" Senna das Wasser reichen konnte.

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Formulahistory » Fr Dez 23, 2016 3:07 pm

Richtig, vermutlich....

Es gab schon viele beeindruckende Regenfahrer - nicht bei jedem gab es diese Theorien...

Wo Rauch ist, ist auch und so weiter.

Gerade 1994 wurde ja auch nachweislich etwas gefunden im Auto, was da nicht drin sein hätte dürfen.

Gutmensch
Beiträge: 953
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Gutmensch » Fr Dez 23, 2016 4:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>
Wo Rauch ist, ist auch und so weiter.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ah ja, Du meinst so wie die Gerüchte, dass Senna eine Vorliebe fürs Tragen von Damenunterwäsche hatte - Spitzname "Strapsi" ?

Wo Rauch ist...

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von HaPe » Fr Dez 23, 2016 4:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> Es gab schon viele beeindruckende Regenfahrer - nicht bei jedem gab es diese Theorien... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt.
Bei Senna in donington 1993 gabs diese Theorien nicht - denn da wars bekannter Fakt!

Wird von seinen Fans nur gern unterschlagen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> Gerade 1994 wurde ja auch nachweislich etwas gefunden im Auto, was da nicht drin sein hätte dürfen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Japp. Reste einer LAUNCH CONTROL .... was nunmal nichts mit einer "herkömmlichen" (beim hiesigen Thema = im Regen nützlichen) traction control zu tun hat.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von donington93 » Fr Dez 23, 2016 6:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Watkins Glen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Schumacher der mit Abstand beste Fahrer der 90er und 00er war, sollte jedem klar sein, der in der Zeit die Rennen verfolgt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mit lauter Irvines, Dhills, Häkkinens und Coulthards ist der Einäugige unter den Blinden halt König.

Dann erst apäter kamen die Alonsos. Da war der Einäugige dann nicht mehr König.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> Es gab schon viele beeindruckende Regenfahrer - nicht bei jedem gab es diese Theorien... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt.
Bei Senna in donington 1993 gabs diese Theorien nicht - denn da wars bekannter Fakt!

Wird von seinen Fans nur gern unterschlagen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> was nunmal nichts mit einer "herkömmlichen" (beim hiesigen Thema = im Regen nützlichen) traction control zu tun hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Regen und Traktionskontrolle hatte er auch. Da war er dann dennoch nicht zwei Sekunden schneller als der überdominante Williams-Renault. Eher ein bis drei Sekunden langsamer. Sogar auch langsamer als der unterlegene McLaren-Ford.

Z.B. im normalen regulären Freitagsquali in silverstone93 (wo man auch in Freitagsqualis alles gab... jedenfalls regnete es da auch stark):

1. Prost - 1:34.483
2. Dhill - 1:36.297
3. Senna - 1:37.050
4. Schum - 1:37.264

Voll der Regenfahrer, der natürlich, wenn er wie alle anderen mit Traktionskontrolle im Regen ausgestattet ist, alle anderen - inkl. Williams-Renault - platt macht.

donington93

<small>[ 23.12.2016, 18:17: Beitrag editiert von: donington93 ]</small>

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Benutzername » Fr Dez 23, 2016 6:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Watkins Glen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild Bild

Watkins Glen
Beiträge: 84
Registriert: Sa Nov 26, 2016 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Watkins Glen » Fr Dez 23, 2016 7:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Watkins Glen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> Der Rekordweltmeister war ein Regengott.

https://www.youtube.com/watch?v=QEhPHPvXfLY

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Schumacher der mit Abstand beste Fahrer der 90er und 00er war, sollte jedem klar sein, der in der Zeit die Rennen verfolgt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mit lauter Irvines, Dhills, Häkkinens und Coulthards ist der Einäugige unter den Blinden halt König.


donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, schneller als Senna war Häkkinen jedenfalls.

Häkkinen hat Senna in 3 von 6 Qualifying-Durchgängen 1993 besiegt, in weiteren 2 waren die beiden praktisch zeitgleich und das, obwohl Häkkinen erst drei Rennen vor Saisonende den Stammplatz bei McLaren bekam.

Loxley
Beiträge: 325
Registriert: Sa Mär 30, 2002 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Loxley » Fr Dez 23, 2016 8:50 pm

Man braucht sich ja nur mal vorstellen, es hätte damals keinen Schumacher gegeben. Hill wäre vermutlich 3fach Weltmeister oder sowas und hätte sich später Schlachten mit Hakkinen oder Villeneuve geliefert. Das wären dann die großen Schlachten Ende der 90er gewesen und keiner wäre auf die Idee gekommen die Leute Dhill zu nennen und Hakkinen und Coulthard schlecht zu reden.

Nur durch Schumachers Überlegenheit stehen die heute so da, obwohl sie wahrscheinlich auf einer Stufe mit Alonso und Konsorten sind.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Dez 23, 2016 10:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>Es gab schon viele beeindruckende Regenfahrer - nicht bei jedem gab es diese Theorien...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das sagt im Prinzip gar nichts aus, denn da spielt bei vielen Leuten wohl auch eine gehörige Portion Neid eine Rolle. Daher kommen auch die Versuche, alles, was Schumi erreicht hat, ständig in irgendeiner Form schlecht zu reden: Mal sind es angeblich zu schwache Gegner, mal ist es angebliche Teamorder, dann ist es auf einmal eine Traktionskontrolle, die angeblich im Auto gewesen sein soll. Das ist alles schon sehr diffus und undurchsichtig.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>Gerade 1994 wurde ja auch nachweislich etwas gefunden im Auto, was da nicht drin sein hätte dürfen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mag sein, aber selbst wenn der Benetton tatsächlich illegal gewesen ist, dann wäre das Team (Ingenieure, Teamchef etc.) Schuld daran gewesen und nicht Schumi. Das wird teilweise auch gerne mal verdreht dargestellt.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Mit lauter Irvines, Dhills, Häkkinens und Coulthards ist der Einäugige unter den Blinden halt König.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Dann erst apäter kamen die Alonsos. Da war der Einäugige dann nicht mehr König.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur mal so zur Erinnerung: Das Thema dieser Diskussion sind Schumis herausragende Fähigkeiten im Regen. Und bei allem Respekt, aber in dieser Teildisziplin gehört Alonso nun wirklich nicht einmal annähernd zu den Besten. So wahnsinnig viele Regenrennen (wirkliche Regenrennen, keine Rennen unter Mischbedingungen) hat Alonso in seiner Karriere nämlich nicht gewonnen.

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Formulahistory » Sa Dez 24, 2016 2:52 pm

Naja aber die Frage ist ja, wieso nur Schumi Neider haben soll, andere nicht...

Und ja, Schumi wäre in dem Fall nicht schuldig, davon sprach ich auch nicht. Aber es relativiert natürlich gerade die Leistungen im Regen etwas.

Nicht falsch verstehen: Er ist für mich auch einer der besten Fahrer aller Zeiten, zweifelsohne. Von nichts kommt nichts. Aber es war da sicherlich nicht alles gold was glänzt. Wenn da auch nur die Hälfte der Theorien auch nur im Ansatz stimmen, relativiert das halt etwas.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mo Dez 26, 2016 1:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>Naja aber die Frage ist ja, wieso nur Schumi Neider haben soll, andere nicht...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich haben andere Fahrer auch Neider, aber es fällt schon auf, dass bei Schumi immer gaaaanz genau hingesehen wurde und dass aus angeblich unfairen Aktionen immer gleich ein Riesen-Drama gemacht wurde. Auf der anderen Seite hat man das bei anderen Fahrern nie so gehandhabt und man hat auch nicht ständig betont, wie unfair dieser oder jener Fahrer doch war, obwohl es einige Situationen gab, in denen das nötig gewesen wäre.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>Und ja, Schumi wäre in dem Fall nicht schuldig, davon sprach ich auch nicht. Aber es relativiert natürlich gerade die Leistungen im Regen etwas.

Nicht falsch verstehen: Er ist für mich auch einer der besten Fahrer aller Zeiten, zweifelsohne. Von nichts kommt nichts. Aber es war da sicherlich nicht alles gold was glänzt. Wenn da auch nur die Hälfte der Theorien auch nur im Ansatz stimmen, relativiert das halt etwas.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, wenn es denn tatsächlich so war. Es fällt aber schon auf, dass es praktisch für sämtliche Gerüchte und Behauptungen, die sich um Schumi drehen, bis heute nahezu keine Beweise gibt. Das hält die Leute aber trotzdem nicht davon ab, die alten Kamellen immer zu wiederholen.

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Formulahistory » Mo Dez 26, 2016 2:44 pm

Na also die Traktionskontrolle 1994 war bewiesen. Schon nach drei Rennen wurde Benetton damals - neben anderen Teams - dazu aufgefordert, die Black Box (Steuerbox) bei der FIA zur Auswertung zu übergeben. McLaren, Ferrari - alle machten das, nur Benetton nicht. Erst nach Androhung einer Rennsperre rückte man damit raus und tada - es war eine Traktionskontrolle eingebaut. Benetton argumentierte, dass es sich dabei nur um Reste aus der Saison 1993 handeln würde, die man nicht ausgebaut hätte, aber nie verwenden würde. Damit beließ es die FIA dann - weil die Saison ja ohnehin schon viele Turbulenzen hatte mit dem Senna-Tod etc. Da brauchte es nicht auch noch einen solchen Skandal.

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Mumins » Mo Dez 26, 2016 5:03 pm

Gar nichts war bewiesen, außerdem fand man Reste einer Launch Control und nicht einer Traction Control. Diese allerdings zu starten wäre so kompliziert gewesen, dass es außer Frage steht, dass das jemand hinbekommen hätte.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mo Dez 26, 2016 9:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> Na also die Traktionskontrolle 1994 war bewiesen. Schon nach drei Rennen wurde Benetton damals - neben anderen Teams - dazu aufgefordert, die Black Box (Steuerbox) bei der FIA zur Auswertung zu übergeben. McLaren, Ferrari - alle machten das, nur Benetton nicht. Erst nach Androhung einer Rennsperre rückte man damit raus und tada - es war eine Traktionskontrolle eingebaut. Benetton argumentierte, dass es sich dabei nur um Reste aus der Saison 1993 handeln würde, die man nicht ausgebaut hätte, aber nie verwenden würde. Damit beließ es die FIA dann - weil die Saison ja ohnehin schon viele Turbulenzen hatte mit dem Senna-Tod etc. Da brauchte es nicht auch noch einen solchen Skandal. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, die Hintergründe kenne ich, aber die werfen ja im Prinzip eher noch mehr Fragen auf als sie beantworten.

Wenn das alles angeblich so eindeutig ist, dann verstehe ich nicht, warum die FIA Benetton nicht mit einer drakonischen Strafe belegt hat. Denn die FIA hatte Benetton und Schumi sowieso schon dermaßen auf dem Kieker, wie man an den ganzen anderen, größtenteils fragwürdigen, Strafen erkennen konnte.

Da man in der Sache mit der Traktionskontrolle aber keine Strafe verhängt hat, muss das ja doch auf irgendeine Art und Weise anders gewesen sein, als es immer gerne dargestellt wird.

Außerdem finde ich die Argumentation von Benetton, dass es sich dabei um Reste aus der Saison 1993 gehandelt hat, absolut plausibel. Jedenfalls konnte die FIA nicht das Gegenteil beweisen.

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es die FIA einfach so dabei belassen hat, nur weil Senna und Ratzenberger tödlich verunglückt sind und die FIA plötzlich ihren Sinn für Pietät und Anstand entdeckt hat. Wenn die irgendetwas gefunden hätten, was eine Strafe gerechtfertigt hätte, dann hätte man Benetton auch definitiv bestraft, denn man hatte Benetton wie gesagt ziemlich auf dem Kieker.

Und wenn man aus Angst vor (weiteren) Skandalen keine Strafen hätte aussprechen wollen, dann hätte man Schumi in Silverstone und in Spa auch nicht disqualifizieren dürfen und ihn in Monza und Estoril nicht für zwei Rennen sperren dürfen, denn diese Entscheidungen waren meiner Meinung nach schon skandalös genug.

<small>[ 26.12.2016, 21:31: Beitrag editiert von: Schumi_Fan_1990 ]</small>

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Michael Schumacher vs. den Rest (z.B. Senna, Alonso, Hill et

Beitrag von HaPe » Mo Dez 26, 2016 9:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong> Na also die Traktionskontrolle 1994 war bewiesen. Schon nach drei Rennen wurde Benetton damals - neben anderen Teams - dazu aufgefordert, die Black Box (Steuerbox) bei der FIA zur Auswertung zu übergeben. McLaren, Ferrari - alle machten das, nur Benetton nicht. Erst nach Androhung einer Rennsperre rückte man damit raus und tada - es war eine Traktionskontrolle eingebaut. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">!Legenden-Alarm! klingelingeling

Wie mumins schon sagte (und auch vorher hier schon geschrieben wurde) war es eben NICHT eine Traktionskontrolle, sondern die "Überreste" einer Launch Control ("Starthilfe").

HaPe

Antworten