Formel 1 History Quiz

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Formel 1 History Quiz

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Fr Jan 22, 2016 8:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MarkBlundell:
<strong> Ich Tippe auf die meisten angeführten Rennen eines Rookies.

Hamilton hat 12 Rennen angeführt, Räikkönen als zweiter "nur" 10. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das wäre aber nichts, was es schon in der ersten Saison gegeben hatte - alleine schon auf Grund weniger Rennen damals - was bei dem von mir gesuchten aber der Fall ist.

Tipp: Es fand direkt beim Auftakt der Saison statt und wäre danach auch nicht mehr möglich gewesen.

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Formel 1 History Quiz

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Sa Jan 23, 2016 9:36 pm

Erneuter Tipp, sonst wird morgen aufgelöst:

Es geht um die drei Fahrer auf dem Podium des GP von Australien

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Formel 1 History Quiz

Beitrag von danseys » So Jan 24, 2016 5:26 pm

Gab´s das in 2015 auch? Bild

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Formel 1 History Quiz

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » So Jan 24, 2016 5:52 pm

Das Gesuchte trifft 2015 nur auf einen der drei Podianten in Australien zu, aber lass trotzdem mal hören, was du hast Bild

Ich will nicht auflösen, da ich keine andere Frage habe und wenn man an der richtigen Stelle zu ist es eigentlich mehr als einfach

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Formel 1 History Quiz

Beitrag von danseys » So Jan 24, 2016 6:16 pm

Ich habe aber keine schlaue Frage!

Ansonsten könnte der Sieger des 1.Rennens auch der WM geworden sein... - habe aber nicht alle Jahre durchgeschaut, denn Sysiphos ist nicht mein Freund Bild

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Formel 1 History Quiz

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » So Jan 24, 2016 6:29 pm

Der Sieger des ersten Rennens war glaube ich schon wesentlich häufiger WM.

ohne nachzugucken würde ich z.b. 2009 sagen

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Mo Jan 25, 2016 2:47 am

Ich tippe mal darauf dass es für alle drei Fahrer auf dem Podium das erste Rennen in ihrem jeweiligen Team war: Kimi für Ferrari und Alonso und Hamilton für McLaren.

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Formel 1 History Quiz

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Mo Jan 25, 2016 9:48 am

endlich.
man hätte übrigens einfach den englischen Wikipedia Artikel zu besagtem Rennen lesen müssen, da stand es praktisch wortwörtlich drin


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Code:</font><hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">PLATZ 1 (8 Punkte)
Der-mit-dem-Auto-fährt

PLATZ 2 (5 Punkte)
Berge_von_Grips

PLATZ 3 (4 Punkte)
EI-WM99
Scuderia MSC

PLATZ 5 (3 Punkte)
Formulahistory
patsnaso

PLATZ 7 (2 Punkte)
MdP1

PLATZ 8 (1 Punkt)
Benutzername
vvv
1502
Minardi
Hennes</pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Mo Jan 25, 2016 2:58 pm

Die Frage kam, glaube ich, schon 2x. Lella Lombardi 1974 mit der Nr. 208 - das hatte was mit einer Radiofrequenz des Sponsors Radio Luxemburg zu tun.

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Di Jan 26, 2016 12:46 am

Ich hoffe, diese Frage hier kam noch nicht, sollte es doch so sein würde ich den Moderator um eine Frage bitten.

Welches war die höchste Startnummer in der Formel 1 Geschichte, wer hatte sie und aus welchem Grund?

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Di Jan 26, 2016 1:54 am

Sorry, aber hatte nicht wirklich Zeit alle Threadseiten durchzugucken.

Dann versuch ich eine andere, sollte die auch schon gestellt worden sein, bitte ich dich einfach eine neue Frage zu verfassen, da ich ja sehr unregelmäßig hier bin.

In den 70er Jahren wurde ein Pilot eines schweren Verbrechens beschuldigt, das einen Fahrerkollegen betaf. Wer, wann und was war passiert?

<small>[ 26.01.2016, 02:03: Beitrag editiert von: Hennes ]</small>

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Mi Jan 27, 2016 4:26 am

Dann stell du bitte eine neue Frage rein.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Mi Jan 27, 2016 10:18 am

@Hennes

Wer ist mit "du" gemeint?

Ich könnte eine Frage bringen, aber zuerst würde mich die Antwort auf die Deine interessieren. Kannst ja mal einen Tipp geben. Oder auch auflösen. Aber ohne Antwort kommst du nicht davon.

Bild

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Do Jan 28, 2016 1:32 am

Also gut, dann nehmen wir meine Frage.

Tipp: Das Wort "Verbrechen" sollte man in Anführungsstriche setzen. Es passierte während eines Rennens und hatte erstmal Einfluss auf die Karriere des besagten Fahrers. Da es vor meiner Zeit ist, berufe ich mich bei der Wortwahl natürlich auf einen Artikel, den ich bei der Auflösung natürlich auch bereit haben werde.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Do Jan 28, 2016 11:11 am

Dann ist wohl der Unfall beim 1000 km-Sportwagen-Rennen am 10. Januar 1971 in Buenos Aires gemeint, bei dem Iganzio Giunti ums Leben kam. Jean-Pierre Beltoise wurde beschuldigt, den Unfall maßgeblich mitverursacht zu haben, weil er seinen defekten Wagen über die Strecke schob. In diesen Wagen knallte dann Giunti. Beltoise wurde daraufhin zeitweise die Lizenz entzogen, weshalb er einige Rennen in der F1-WM auslassen musste (war bei Matra unter Vertrag).

Edit:

Nach Monza '78 gab es allerdings bzgl. des Peterson-Unfalls ebenfalls schwere Vorwürfe gegen R. Patrese. Er wurde für ein Rennen gesperrt. Allerdings ist seine Unschuld längst erwiesen, es war Hunt, der den Startunfall auslöst.

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Hennes » Fr Jan 29, 2016 2:31 am

Gut, dann hast du die richtige Antwort. Gemeint waren die Vorwürfe des Totschlags gegen Patrese beim Petterson-Unfall.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Fr Jan 29, 2016 10:11 am

Na dann:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Code:</font><hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">PLATZ 1 (8 Punkte)
Der-mit-dem-Auto-fährt

PLATZ 2 (6 Punkte)
Berge_von_Grips

PLATZ 3 (4 Punkte)
EI-WM99
Scuderia MSC

PLATZ 5 (3 Punkte)
Formulahistory
patsnaso

PLATZ 7 (2 Punkte)
MdP1

PLATZ 8 (1 Punkt)
Benutzername
vvv
1502
Minardi
Hennes</pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Neue Frage:

Früher kam es schon mal vor, dass ein Fahrer während des Rennes anhielt und seinen Wagen verließ, um wichtige Dinge zu erledigen. So z. B. Dan Gurney während des GP Belgien 1966, um eine Pinkelpause zu machen.

Welcher Fahrer gewann welches Rennen, obwohl er zwischendurch nach einem Ausrutscher (er musste einem defekten Fahrzeug ausweichen) aussteigen, sein Fahrzeug rückwärts wieder auf die Strecke schieben, einsteigen und den Motor neu starten musste?

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Fr Jan 29, 2016 5:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Code:</font><hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">PLATZ 1 (8 Punkte)
Der-mit-dem-Auto-fährt

PLATZ 2 (6 Punkte)
Berge_von_Grips

PLATZ 3 (4 Punkte)
EI-WM99
Scuderia MSC

PLATZ 5 (3 Punkte)
Formulahistory
patsnaso
MdP1

PLATZ 8 (1 Punkt)
Benutzername
vvv
1502
Minardi
Hennes</pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig. Aber steht das so in Speedweek? Hill ging nach seiner Schiebeeinlage nicht als 15., sondern als 5. wieder in's Rennen. Als der Vorfall in R25 passierte, waren nur noch 14 Wagen im Rennen. Und der Verbremser war ein Ausweichmanöver, weil der Brabham von Bob Anderson die Strecke blockierte.

Hill bezeichnete Monaco '65 als My greatest race.

Sei's drum. Wir erwarten die neue Frage!

Nachtrag: In besagtem Monaco-GP wandelte Paul Hawkins auf Alberto Ascaris Spuren. Exakt 10 Jahre nach Ascaris Abstecher in's Hafenbecken plumpste Hawkins auch in den Hafen. Und blieb unverletzt.

<small>[ 29.01.2016, 17:21: Beitrag editiert von: Berge_von_Grips ]</small>

MdP1
Beiträge: 630
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

Formel 1 History Quiz

Beitrag von MdP1 » Sa Jan 30, 2016 12:19 am

Graham Hill - Monaco - 1965.

Aus Speedweek: Nachdem er nach einem Verbremser in der Schikane geradeaus gefahren war, stieg er aus, schob sein Auto zurück, ging als Fünfzehnter wieder ins Rennen - und gewann.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Mo Feb 01, 2016 6:28 pm

Das Heißeste: GP Argentinien mit 37°C Außentemperatur. Laut Wikipedia wurden nur beim GP USA 1984 und GP Bahrain 2005 ähnliche Temperaturen gemessen.

Das Kälteste: Kanada '78 ist ein Kandidat, aber auf dem Nürburgring war es 1968 auch nicht viel wärmer.

MdP1
Beiträge: 630
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

Formel 1 History Quiz

Beitrag von MdP1 » Di Feb 02, 2016 12:26 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> Richtig. Aber steht das so in Speedweek? Hill ging nach seiner Schiebeeinlage nicht als 15., sondern als 5. wieder in's Rennen. Als der Vorfall in R25 passierte, waren nur noch 14 Wagen im Rennen. Und der Verbremser war ein Ausweichmanöver, weil der Brabham von Bob Anderson die Strecke blockierte.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier nachzulesen.

Ok, dann meine neue Frage und ich schaue jetzt nicht nach, ob es sie schon einmal gab. :-)

Welche beiden Rennen gelten als das kälteste bzw. heißeste Rennen (gemeint sind die Lufttemperaturen während des GP)?

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Feb 02, 2016 6:28 pm

Argentinien war 1955. Habe die Jahresangabe glatt vergessen. Die Temperatur habe ich aus Wikipedia.

Wiki zu Argentinien '55

Wie hoch (niedrig) die Temperaturen genau waren, weiß ich auch nicht, war auch nicht dabei (Angabe zu Argentinien 37°C "im Schatten"; Kanada '78 angeblich unter 10°C).

MdP1
Beiträge: 630
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

Formel 1 History Quiz

Beitrag von MdP1 » Mi Feb 03, 2016 12:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> Das Heißeste: GP Argentinien mit 37°C Außentemperatur. Laut Wikipedia wurden nur beim GP USA 1984 und GP Bahrain 2005 ähnliche Temperaturen gemessen.

Das Kälteste: Kanada '78 ist ein Kandidat, aber auf dem Nürburgring war es 1968 auch nicht viel wärmer. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kanada `78 stimmt. Argentinien auch - allerdings fehlt das Jahr und die gemessene Temperatur war wesenlich höher. (lt. meiner Quelle - ich war nicht dabei). :-)

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Formel 1 History Quiz

Beitrag von Berge_von_Grips » Mi Feb 03, 2016 5:13 pm

Neue Frage:

1966 wurde die 3-Liter-Formel eingeführt, das erste Rennen der neuen Formel war der GP Monaco am 22. Mai. Am Start waren 16 Wagen, davon gerade mal sieben mit 3-Liter-Motoren (4 x Cooper, 1 x Brabham, 1 x Ferrari, 1 x McLaren). Der Rest mit irgendetwas zw. 2 und 2,7 Liter Hubraum. Wann war der erste WM-GP, bei dem tatsächlich alle Starter in Wagen mit 3-Liter-Motoren saßen?

MdP1
Beiträge: 630
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

Formel 1 History Quiz

Beitrag von MdP1 » Do Feb 04, 2016 12:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> Argentinien war 1955. Habe die Jahresangabe glatt vergessen. Die Temperatur habe ich aus Wikipedia.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alles ok. soweit, lt. dieser Quelle waren es wohl 52°C an diesem Renntag.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Code:</font><hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">
PLATZ 1 (8 Punkte)
Der-mit-dem-Auto-fährt

PLATZ 2 (7 Punkte)
Berge_von_Grips

PLATZ 3 (4 Punkte)
EI-WM99
Scuderia MSC

PLATZ 5 (3 Punkte)
Formulahistory
patsnaso
MdP1

PLATZ 8 (1 Punkt)
Benutzername
vvv
1502
Minardi
Hennes</pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Antworten