Rush

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Jun 25, 2013 11:12 am

Um den History-Bereich aus dem Dornröschen-Schlaf zu erwecken, eröffne ich einfach schon mal einen Faden zum Hunt-Lauda-Film "Rush".

Der startet in Deutschland zwar erst am 3. Oktober, aber was bisher in den Trailern zu sehen ist, ist vielversprechend. Sieht alles sehr detailgetreu aus. Ich werde auf jeden Fall gleich ins Kino gehen, wenn's soweit ist.

Website

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Rush

Beitrag von Müller » Mi Jun 26, 2013 5:10 pm

Also ich sehe den Film mit gemischten Gefühlen. Einerseits hat er ein paar gute Schauspieler dabei und Ron Howard ist ein großer Name in Hollywood, andererseits sieht man im Trailer schon eine Menge Klischees, die irgendwie in jedem Racing-Film vorkommen müssen (Zeitlupen Regen, ein Monolog über die Gefahr und das Siegen, noch mehr Zeitlupen) und die wenigen längeren Racing Szenen die man sehen konnte, sahen für mich nicht so toll aus.

Ein Vorteil des Films könnte sein, dass die Story schon feststeht/eine reale Begebenheit ist, so dass nicht die Hauptfigur im letzten Moment um einen Millimeter gewinnen muss.

Also mal gucken, ich werd ihn mir auf jeden Fall ansehen, so viele F1-Filme gibt es ja jetzt auch nicht, da kann es nicht schaden, sich einen Eindruck von diesem zu holen. Aber ich glaube nicht, dass er besser wird als "Grand Prix". John Frankenheimer hatte das filmen von Autos einfach drauf.

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Rush

Beitrag von Minardi » Mi Jun 26, 2013 6:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Müller:
<strong> Also ich sehe den Film mit gemischten Gefühlen. Einerseits hat er ein paar gute Schauspieler dabei und Ron Howard ist ein großer Name in Hollywood, andererseits sieht man im Trailer schon eine Menge Klischees, die irgendwie in jedem Racing-Film vorkommen müssen (Zeitlupen Regen, ein Monolog über die Gefahr und das Siegen, noch mehr Zeitlupen) und die wenigen längeren Racing Szenen die man sehen konnte, sahen für mich nicht so toll aus.

Ein Vorteil des Films könnte sein, dass die Story schon feststeht/eine reale Begebenheit ist, so dass nicht die Hauptfigur im letzten Moment um einen Millimeter gewinnen muss.

Also mal gucken, ich werd ihn mir auf jeden Fall ansehen, so viele F1-Filme gibt es ja jetzt auch nicht, da kann es nicht schaden, sich einen Eindruck von diesem zu holen. Aber ich glaube nicht, dass er besser wird als "Grand Prix". John Frankenheimer hatte das filmen von Autos einfach drauf. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Grand Prix hat abgesehen von geilen Aufnahmen und einem Gänsehaut-Sound auch nur ne klischeebeladene, dünne Hollywoodstory (fairerweise entstand der Film zu einer Zeit, als Klischees geboren worden sind), trotzdem finde ich dem Film cool. Wenn ich geiles Racing sehen will, sehe ich mir ein Live-Rennen rein oder alte Rennvideos. Nen Film sehe ich mir an, weil ich eine Handlung sehen will.
Und gerade 1976 hat mehr zu erzählen, als nur Reifen-an-Reifen-Sport auf der Strecke: Laudas Überlebenskampf, sein Comeback, seine emotionale Entscheidung in Fuji, Laudas Retter, die ihn aus dem Feuer gezogen haben, Hunts Leben als ultimativer Rockstar, das alles hat viel Filmstoff, den du prima erzählen kannst, ohne es mit einer klischeebeladenen Story aufblähen zu müssen.
Und ich bin überzeugt, Rush wird einiges zu bieten haben. Alleine, dass jemand diese himmelschreiend geilen alten F1-Autos wieder zum Lebend erweckt, vierdient 10 Oscars Bild

Es gibt auch gute verfilmte Rennfahrerfilme/biographien, z.B. "3 the Dale Earnhardt Story", wenn Rush dieses Niveau hält, bin ich absolut begeistert.

Schlimmer als Driven kann es ja zum Glück nicht werden Bild

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Mi Jun 26, 2013 9:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Müller:
<strong> ..., andererseits sieht man im Trailer schon eine Menge Klischees, die irgendwie in jedem Racing-Film vorkommen müssen ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, in den Trailern sind recht viele Crash-Szenen zu sehen.

Das ist hoffentlich der Tatsache geschuldet, dass Trailer nun einmal Interesse wecken sollen. Und das auch bei einem Publikum, das mit Action zu ködern ist. Die Macher müssen zwangsläufig Zugeständnisse an den Massengeschmack machen, schließlich wollen sie Geld verdienen. Wenn die Crashes realen Szenen der Saison '76 nachempfunden sind, ist dagegen ja nichts einzuwenden. Anders wäre es, wenn die Unfälle "erfunden" wären, um das Ganze reißerischer zu gestalten.

Die Produzenten haben wohl eng mit Niki Lauda zusammen gearbeitet. Ich hoffe und denke, dadurch ist eine realistische Darstellung des Duells Lauda - Hunt zustande gekommen.

P. S. Irgendwo habe ich gelesen, dass Lauda den Leuten erst mal erklären musste, dass Rennwagen nicht mittels Zündschlüssel gestartet werden...

Bild

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Rush

Beitrag von Müller » Sa Jul 20, 2013 2:48 pm

Trailer 2 ist raus, und ich muss sagen, der gefällt mir schon viel besser. Weniger Unfälle, sondern mehr die Fahrer im Fokus.

Die Szene mit der Abstimmung, ob man am Nürburgring fahren soll, ist beeindruckend und man sieht jetzt auch mehr von Niki Lauda, als noch im ersten Trailer.

Langsam krieg ich Bock auf den Film!

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Rush

Beitrag von danseys » Sa Jul 20, 2013 3:11 pm

have Gänsehaut! Bild Bild

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Mo Aug 12, 2013 6:22 pm

Premierentermin rückt näher.

Klick

Eine exakte historische Wiedergabe der Ereignisse aus der Saison 1976 dürfen die Kinozuschauer in Howards neuestem Werk allerdings nicht erwarten.

Stimmt wohl. Die Szene im bekannten Trailer bei 53" (Kollision Hunt - Lauda) hat sich so meines Wissens nie ereignet. Zumindest nicht 1976.

Die Reaktionen derjenigen, die den Film bei Previews bisher sehen konnten, lassen aber doch erwarten, dass kein Action-überfrachtetes Machwerk für Freunde von "Alarm für Cobra 11" entstanden ist. Bin sehr gespannt!

Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Rush

Beitrag von Benutzername » Mo Aug 12, 2013 6:32 pm

Hi BvG
Mit wieviel % bist Du beteiligt? Bild Bild Bild

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Aug 13, 2013 10:24 am

Hi BN

Bin unbeteiligt und wäre auch vorsichtig mit einer Beteiligung. Für mich als F1-Fan mit großem Interesse an der F1-Historie ist der Film natürlich sehr interessant. Aber ich weiß nicht, ob so ein Film beim breiten Publikum ein Renner sein wird. Das junge Publikum kennt die Protagonisten nicht, für Frauen ist der Stoff F1/Autorennen auch eher nichts. Es sei denn, die Hauptdarsteller locken die Damen in die Kinos. In England dürfte er gut ankommen (Mutterland der F1, es geht um einen Engländer), in Österreich und Dtl. auch. USA? Hmmm.

Aber auch diese Frage wird beantwortet werden.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14425
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Rush

Beitrag von shuyuan » Di Aug 13, 2013 8:28 pm

so ein film mit historischer Genauigkeit müsste mind. 5 Stunden gehen.
ich werde mir den Film trotzdem anschauen. Gibt auch sonst keine alternativen . Bild

Rush Bild

Andial
Beiträge: 283
Registriert: Mi Jan 14, 2004 1:01 am

Rush

Beitrag von Andial » Fr Aug 16, 2013 4:27 am

Ich habe die Zeit damals als Fan miterlebt und bei mir erzeugen die Trailer eher Assoziationen in Richtung "Driven II".

Ok, ich bin in der glücklichen Lage zu sagen, dass erst vor ein paar Tagen die alten Formel 1 zwei Meter an mir vorbeigeschossen sind. Deshalb habe ich keine Entzugserscheinungen: Bild

Impressionen vom Oldtimer Grand Prix 2013

W 196 R
Beiträge: 2228
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Rush

Beitrag von W 196 R » Mi Sep 04, 2013 11:55 pm

Also ich hab' das Brumborium das um das angebliche Drama der Saison '76 gemacht wird nie verstanden.

Ohne seinen Unfall haette Lauda die Saison mit links gewonnen, genau so wie Schumi '94 ohne die laecherliche Silverstone Affaere schon zig Rennen vor Schluss WM gewesen waere.

Und selbst mit Unfall haette er nur in Japan anzutreten brauchen und 1 Puenktchen ergattern.

Hunt wurde der WM Titel im Grunde genommen geschenkt, ein dramatischer Zweikampf auf Augenhoehe so wie es jetzt im Nachhinein aufgebauscht werden soll damit die Kasse klingelt war es aber nicht.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Do Sep 05, 2013 3:28 pm

In England startet der Streifen nächste Woche.

Hier erste Kritiken

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Rush

Beitrag von Benutzername » Fr Sep 06, 2013 7:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> Hi BN
Bin unbeteiligt und wäre auch vorsichtig mit einer Beteiligung. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das glaube ich Dir Bild Bild

Paulchen
Beiträge: 18375
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Rush

Beitrag von Paulchen » So Sep 08, 2013 7:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Müller:
<strong>Aber ich glaube nicht, dass er besser wird als "Grand Prix". John Frankenheimer hatte das filmen von Autos einfach drauf. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Frankenheimer hat die Latte auch verdammt hoch gelegt aber mir reicht es schon, die alten Möhren wieder zu sehen und vielleich noch ne Runde auf der Nordschleife aus Cockpit-Perspektive und alles ist schön. Bild

Die Story ist eher uninteressant, wichtiger ist Atmosphäre.

Weiterschauen

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Mo Sep 09, 2013 10:02 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong>... aber mir reicht es schon, die alten Möhren wieder zu sehen und vielleich noch ne Runde auf der Nordschleife aus Cockpit-Perspektive und alles ist schön. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dazu passend: Scheckter im P34

Hier noch die f1 fanatic review zum Film

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Rush

Beitrag von Kimis Mama » Mo Sep 09, 2013 2:40 pm

wer ORF Sport+ sehen kann,morgen um 14:15 kommt nochmals das Interview mit Niki Lauda/Ron Howard

und anschließend der Österreich GP von 1984

Gandalf83
Beiträge: 420
Registriert: Fr Feb 19, 2010 1:01 am

Rush

Beitrag von Gandalf83 » Mo Sep 09, 2013 8:15 pm

Ich gebe zu, dass ich schon etwas skeptisch war, nachdem ich vor Monaten den Trailer das erste Mal sah. Aber nach den überwiegend guten Kritiken, die man so hört/liest, bin ich mir sicher, dass es kein " Driven II - jetzt wird geheiratet" wird.
Im Gegenteil, die Vorfreude ist riesig!

Gandalf83
Beiträge: 420
Registriert: Fr Feb 19, 2010 1:01 am

Rush

Beitrag von Gandalf83 » Mo Sep 09, 2013 8:17 pm

Ich gebe zu, dass ich schon etwas skeptisch war, nachdem ich vor Monaten den Trailer das erste Mal sah. Aber nach den überwiegend guten Kritiken, die man so hört/liest, bin ich mir sicher, dass es kein " Driven II - jetzt wird geheiratet" wird.
Im Gegenteil, die Vorfreude ist riesig!

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Do Sep 26, 2013 12:37 am

Weil Formel 1 ein Kulturgut ist, hat sich auch die "Kulturzeit" auf 3sat gestern mit dem in bälde anlaufenden Film befasst.

Klick

EI-WM99
Beiträge: 2249
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Rush

Beitrag von EI-WM99 » Fr Sep 27, 2013 9:36 pm

Film gestern zum hiesigen Starttermin im Originalton (locker 5% des Films sind original auch deutsch) im Kino gesehen. Fazit: Bild
Mag den Bruehl nicht, aber sensationelle Leistung von ihm...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14425
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Rush

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 27, 2013 10:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong>
Mag den Bruehl nicht, aber sensationelle Leistung von ihm... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..wegen Inglourious Basterds Bild ?

EI-WM99
Beiträge: 2249
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Rush

Beitrag von EI-WM99 » Fr Sep 27, 2013 11:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong>
Mag den Bruehl nicht, aber sensationelle Leistung von ihm... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..wegen Inglourious Basterds Bild ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ehrlich gesagt wegen Goodbye Lenin, aber is eh wurscht. Als Lauda is er genial. Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Rush

Beitrag von Benutzername » Fr Sep 27, 2013 11:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong>Fazit: Bild

Ich will wenigstens nicht Schuld sein, wenn das Investment von BvG im Rohr krepiert. Bild Bild

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Rush

Beitrag von Berge_von_Grips » Sa Sep 28, 2013 1:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Ich will wenigstens nicht Schuld sein, wenn das Investment von BvG im Rohr krepiert. Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist sehr rücksichtsvoll. Aber warum machst du dir Gedanken darüber, was in meinem Rohr krepiert?

Bild

Antworten