Der Spiegel: Ende Legende

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31806
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Stefan P » Fr Dez 06, 2013 6:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Was wenn nicht rassistisch bedingter Hass bringt einige der hiesigen User dazu, ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Du kommst Dir wohl besonders schlau vor, indem Du hier mit der Rassismuskeule rumwedelst? Sowas machen nur Dodel wie Du, denen die Argumente ausgehen...

Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Fr Dez 06, 2013 6:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
Sowas machen nur Dodel wie Du, denen die Argumente ausgehen...

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei diesem krankhaften Hamilton-Bashing für jedes Detail, nach jeder Aussage und nach jedem Artikel sowie in jedem verfügbaren Thread gibt es kaum andere erklärbare Gründe.

Das hat ja nicht erst 2011 angefangen, sondern ab 2007 - und da waren so Dinge wie Melbourne 2009, die Twitter-Affäre oder das Crashjahr 2011 noch nicht passiert.

Aber wenn du eine bessere Erklärung hast - nur zu: Deshalb war mein Einwurf ja auch mit einem Fragezeichen versehen.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von 1502 » Fr Dez 06, 2013 8:39 pm

@donington93

Keine Panik, Vettels 2010er Defekte interessieren mich nicht als Relativierungsinstrument. Abgesehen davon, dass der Coulthard-Webber-Vergleich 1998 vs. 2010 daran krankt, dass Coulthard eben noch mehr Ausfälle hatte als Häkkinen, während Webber eine vollständig defektfreie Saison hatte, in der er einmal Kovalainen über den Haufen gefahren und einmal ohne Fremdeinwirkung sein Auto weggeschmissen hat. Aber nach Fahrfehlern nimmt er sich da mit Vettel nicht viel, bleibt das Unverhältnis an Defekten, dass es Webber (von Alonso rede ich in diesem Zusammenhang explizit nicht) erst ermöglicht hat, um die WM mitzufahren.

Aber, wie gesagt, 2010 interessiert mich gar nicht weiter, denn alles steht und fällt mit deinem fundamentalen Denkfehler:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Falsch. 2012 war nach 2011. Und 2011 war er ja schon in dieser Phase des "besser seins und Fehler abgestellt habens", oder? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">2012 war nicht wie 2010. 2010 hatte er ein dominantes Auto. 2012 nicht. 2010 hat Vettel trotz dominantem Auto die WM spannend gemacht, 2012 hat er mit einem normal WM-fähigen Auto eine spannende WM gewonnen. Wo war Webber 2012? Webber wurde in allen dominanten RedBull-Jahren WM-Dritter, sogar 2009 hat er es auf Rang 4 gebracht. 2012? Sechster. 2012 war ein erheblich schlechteres RedBull-Jahr als jedes andere seit 2010. Trotzdem erzielte Vettel ein identisch gutes Ergebnis wie im viel dominanteren Jahr 2010 und ein besseres Ergebnis als im ähnlich "nur WM-fähigen" Jahr 2009. Auch der direkte Vergleich mit Webber ist deutlich. 2009 und 2010 noch relativ knapp, ab 2011 sieht Webber kein Land mehr, und das durchgängig, 2012 inbegriffen. Vettel ist seit 2011 inklusive 2012 stärker als 2009/2010.

Und wenn eine derartige Entwicklung unplausibel wäre, dann ist es ebenso unplausibel, dass Coulthard mal "gedoornbost" wurde, oder dass Rosberg heute im gleichen Auto Webber schlagen würde. Und Hamilton würde immer noch ständig die gleichen Fehler machen wie 2011, und Alonso würde immer noch gegen Trulli verlieren...

Vielleicht war Vettels Leistung 2009/2010 nicht beeindruckender als die von Häkkinen zu seinen besten Zeiten, aber das ist in der Gesamtbetrachtung irrelevant. Weil es nicht Vettels beste Zeiten waren.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von 1502 » Fr Dez 06, 2013 8:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Und dann wunderst oder empörst du dich, wenn ich dir mit Rassismusvorwürfen komme. Was wenn nicht rassistisch bedingter Hass bringt einige der hiesigen User dazu, aus jedem Furz des besagten Fahrers die größten Bashingsouffles zu backen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist gigantischer Blödsinn, sorry!

Hamilton bietet Angriffsfläche durch das, was er sagt und tut, nicht dadurch, wie er aussieht. Er bringt seine "Fürze" nun mal mit größerer Intensität und Häufigkeit als andere Fahrer. Und wenn dir das nicht bewusst sein sollte, dann, weil du es im Nachhinein und in der Summe verdrängst, nicht weil nicht auch dir jeder dieser "Fürze" entsprechend aufgefallen wäre. Du selbst hast ihm nach nach Spa 2012 quasi die Fan-Gefolgschaft gekündigt. Hm, jetzt wo du es sagst: War das eigentlich rassistisch motiviert? Sollen wir dich nachträglich dafür sperren?

Oh, und was den Ober-Rassist HaPe angeht bzw. "Lie-Gate war ja 2007 noch gar nicht": Du kannst dir im Archiv mal seine Beiträge zu Hamilton aus dem Jahr 2007 durchlesen, viel Spaß! Bild

Wobei, kann natürlich sein, dass BleckHAM seither dunkler geworden ist...

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Fr Dez 06, 2013 9:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:

Hamilton bietet Angriffsfläche durch das, was er sagt und tut, nicht dadurch, wie er aussieht. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist Schwachsinn und beweist nur deine Kurzsichtigkeit für diesen Sachverhalt.

Es wird jeder Artikel, jeder Satz und jedes Wort in Verbindung mit Hamilton missbraucht, um ihn wie den größten Volldeppen aller Zeiten aussehen zu lassen, egal wie harmlos die jeweilige Situation auch ist. Damit meine ich nicht die wirklich dummen Aktionen, sondern auch schon die lächerlichsten Kleinigkeiten á la Spa 2013 als er sich Alonso mittels DRS-Vorteil zurechtlegen wollte, was dann misslang aber an sich keine an unfassbare Stupidität grenzende Blödheit darstellte.

Bei keinem anderen Fahrer wird mit dieser Intensität und Akribie nach Haaren in der Suppe gesucht wie bei Hamilton. Fragt sich nur warum? Könnte natürlich auch damit zusammenhängen, dass sein erstes Jahr bei Mercedes trotz den freudigen Erwartungen auf eine Katastrophe überraschend gut verlief, aber ob man einen solchen Grund für ehrenhafter erachten sollte?

Nein, der Overkill an Häme und Spott hat mit Sicherheit keinen Grund auf den die Autoren der Bashingkommentare stolz sein könnten, denn gemessen an der Realität ist ebenjene Häme nicht gerechtfertigt.

Bsp:

Meinung: Hamilton ist ein unbelehrbarer Reifenmörder

Realität: Er ist trotz allen Umständen der Fahrer mit der zweitgrößten Anzahl an Siegen nach Vettel seit Pirelli Alleinausrüster der F1 ist.

Uswusf.

Was HaPe angeht: Das mit dem Oberrassisten hast du gesagt. Ich bezog mich ja mit der Erwähnung der Saison 2007 nicht auf ihn, sonst hätte ich das in meiner ersten Antwort getan. Es ist ja nicht so, als ob wir hier über einen Kreis von 2-3 Personen sprechen (leider).

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von MattMurdog » Fr Dez 06, 2013 10:23 pm

@IFTTS: Lies doch bitte die Kommentare von HaPe zu Hamilton von 2007 bevor du von Rassismus fabulierst... Es reicht auch der Livethread von Monaco2007. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Was HaPe angeht: Das mit dem Oberrassisten hast du gesagt. Ich bezog mich ja mit der Erwähnung der Saison 2007 nicht auf ihn, sonst hätte ich das in meiner ersten Antwort getan. Es ist ja nicht so, als ob wir hier über einen Kreis von 2-3 Personen sprechen (leider). </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Achso du meinst ihn gar nicht, was für eine Überraschung... Dann nenne doch Ross und reiter bzw. User und Posting... Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31806
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Stefan P » Fr Dez 06, 2013 11:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:

Aber wenn du eine bessere Erklärung hast -</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ja, hab ich. Du bist mindestens so dämlich wie der von Dir so heftig verteidigte Hamilton. Der wollte auch mal die Rassismuskarte ziehen und kriegte dafür von der FIA mächtig was zwischen die Kniescheiben und kroch danach zu den Stewards um sich zu entschuldigen...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..."These drivers are so absolutely fricken ridiculous, it's stupid."

His outburst then worsened when he accused the FIA stewards of being racist as a reason that he's called before them so frequently.

"Maybe it's because I'm black... that's what Ali G says," Hamilton said in an attempted homorous manner... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nachtrag: wenn Du nach Rassisten ausschau hältst, dann geh ins Land Deines anderen Helden, dem Kleinkriminellen Spanier. Unter seinen Fans findest Du Rassisten

<small>[ 07.12.2013, 01:06: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Benutzername » Sa Dez 07, 2013 12:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>Damit meine ich nicht die wirklich dummen Aktionen, sondern auch schon die lächerlichsten Kleinigkeiten á la Spa 2013 als er sich Alonso mittels DRS-Vorteil zurechtlegen wollte, was dann misslang aber an sich keine an unfassbare Stupidität grenzende Blödheit darstellte. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war so selten blöd - dass einem die passenden Worte dafür fehlen. Bild
Der Aberwitz ist ja, dass Cleverle ein paar Runden vorher Vettel genau an der Stelle Vorfahrt gewährt hat (um sich KERS für "später" aufzuheben) wo er dann meinte die "Herrn" Alonso geschenkte Position zurückerobern zu können. Bild Bild

Wundert es Dich nicht etwa, dass seit dem Debriefing die hirnlose Aktion von Mercedes totgeschwiegen wird. Bild

Also - ich hatte mächtigen und lang anhaltenden Spaß, der - womit wir wieder beim Thema angekommen wären - wesentlich zum Legendenstatus von Hamilton jr. beitragen wird. Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 8:10 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
[QB] </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:

Aber wenn du eine bessere Erklärung hast -</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ja, hab ich. Du bist mindestens so dämlich wie der von Dir so heftig verteidigte Hamilton. Der wollte auch mal die Rassismuskarte ziehen und kriegte dafür von der FIA mächtig was zwischen die Kniescheiben und kroch danach zu den Stewards um sich zu entschuldigen...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..."These drivers are so absolutely fricken ridiculous, it's stupid."

His outburst then worsened when he accused the FIA stewards of being racist as a reason that he's called before them so frequently.

"Maybe it's because I'm black... that's what Ali G says," Hamilton said in an attempted homorous manner... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nachtrag: wenn Du nach Rassisten ausschau hältst, dann geh ins Land Deines anderen Helden, dem Kleinkriminellen Spanier. Unter seinen Fans findest Du Rassisten </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und immer noch keine Erklärung dafür, warum mit dieser Akribie gegen Hamilton gehetzt wird. Stattdessen Unterstellungen bez. Alonso. Stefan, kommt noch eine Begründung für eure Hetze oder soll ich mir meinen Teil denken?

@ Matt: Ich werde hier nicht mit Namen rumwerfen, wenn du nicht in der Lage bist selber zu erkennen, wer hier pausenlos hetzt, dann ist dir ohnehin nicht zu helfen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von HaPe » Sa Dez 07, 2013 10:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Und immer noch keine Erklärung dafür, warum mit dieser Akribie gegen Hamilton gehetzt wird. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also erstmal:
Ich habe hier mit meiner Antwort doni lediglich aufzeigen wollen, wie schnell man seine eigene Argumentation gegen ihn verwenden kann.

Dabei habe ich dann natürlich auch genauso viel oder wenig Objektivität walten lassen wie er (doni).

Im Allgemeinen:
Es wurde dir hier schon mehrfach beantwortet, warum jeder Furz von Hamilton auf die Goldwaage kommt und man jeden Fitzel kritisch betrachtet:
Er selbst ist die Ursache, mit seinen großspurigen Ansagen und Auftreten - und seine Fanboys im Forum tun ihr übriges dazu um andere User zu "motivieren" Hamilton zu bashen.

Bestes Beispiel
Aussagen wie "I'm great under those conditions" laden natürlich dazu ein ihm JEDEN Ausrutscher oder jede schlechte Leistung "in those conditions" für alle Zeiten aufs Butterbrot zu schmieren.

HaPe

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von MattMurdog » Sa Dez 07, 2013 10:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>@ Matt: Ich werde hier nicht mit Namen rumwerfen, wenn du nicht in der Lage bist selber zu erkennen, wer hier pausenlos hetzt, dann ist dir ohnehin nicht zu helfen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Klar erkenne ich, dass du öfter mal ohne Belege gegen die Userschaft hetzt, ich frag mich nur, was das soll.

DU behauptest nur Rassismus könnte die Antipathie schon 2007 erklären, dann belege das doch einfach mit Postings von 2007.
DU behauptest gegen Hamilton würde ungewöhnlcih hart gebasht, dann zeige doch bitte, welche vergleichbaren Kleinigkeiten von Alonso fanden nicht den Weg hier ins Forum?

Du argumentierst wie ein Verschwörungstheoretiker, wir müssen dir nicht beweisen, dass die Userschaft nichts verwerfliches getan hat, du must uns nachweisen das es Fehlverhalten gab, wenn du uns solches vorwirfst. Chemtrails kann auch jeder "sehen", glaubt "bloß" nicht jeder dran.

Mir stinkt es jedenfalls, dass du je nach Laune "Teilen des Forums" oder "allen" Heuchelei, Rassimus und andere Dinge vorwirfst, ohne auch nur im Ansatz dafür Nachweise zu liefern. Glaubst du ernsthaft, dadurch wirst du oder Hamilton beliebter?

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 11:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:

DU behauptest nur Rassismus könnte die Antipathie schon 2007 erklären, dann belege das doch einfach mit Postings von 2007.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch. Ich meinte, dass es seit 2007 Hamilton-Antipathien gibt - nicht mehr und nicht weniger. Die Gründe dafür können vielfältig sein, mMn spielt Rassismus dabei eine Rolle.

Netter Versuch mit den Postings, aber erstens wurden damals eindeutig rassistische Postings mit Sicherheit gelöscht und zweites sind die meisten User ohnehin nicht so blöd, ihre "Tendenzen" derart offensichtlich zu präsentieren.

Dass es aber bereits damals innerhalb des Forums Antipathien gab, beweist zB dieser Thread.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
DU behauptest gegen Hamilton würde ungewöhnlcih hart gebasht, dann zeige doch bitte, welche vergleichbaren Kleinigkeiten von Alonso fanden nicht den Weg hier ins Forum?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, ändert aber nichts an der Tatsache, dass auch gegen Hamilton ungewöhnlich hart gebasht wird. Bashing in dieser Quantität bei 2/22 Fahrern macht das Bashing an sich nicht zur Gewohnheit gegenüber allen Fahrern.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
Du argumentierst wie ein Verschwörungstheoretiker, wir müssen dir nicht beweisen, dass die Userschaft nichts verwerfliches getan hat, du must uns nachweisen das es Fehlverhalten gab, wenn du uns solches vorwirfst.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Och entschuldige, ich habe natürlich völlig ohne Grund damit angefangen. Nun gut, hier eine Kostprobe:

Beginnend bei diesemPosting, bis zum letzten Kommentar des besagten Threads. Sogar seine Tweets, so harmlos sie auch sind, müssen kommentiert werden, wenn nicht von MST (Qualitätsjournalismus, eh?) dann eben von den Usern selbst.

Wenn du mehr solcher Kostproben willst, das Kontor ist noch voll und wartet nur auf deine Anfrage.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
Glaubst du ernsthaft, dadurch wirst du oder Hamilton beliebter? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, das ist auch nicht mein Ziel. Ich finde es nur amüsant, die betreffenden User in ihrer gemütlich eingerichteten Bashingwelt etwas zu stören, unangenehm zu sein und ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass einer da ist, der die Klaviatur emotional aufgeladener Diskussionen ebensogut beherrscht und nicht zurückschreckt, ihnen einen Spiegel vorzuhalten damit sie sehen, wie grässlich ihre Bashingfratzen im Lichte ihrer Kommentare aussehen.

So, genug der Selbstbeweihräucherung. Ich will euch ja nicht zuviel Zeit abverlangen, die ihr besser damit nutzen könntet, Hamilton's Twitter-Account auf spöttisch zu interpretierende Kommentare zu durchsuchen.

Loriot hätte eine Freude an euch gehabt. Bild

<small>[ 07.12.2013, 11:43: Beitrag editiert von: ImFasterThanTheStig ]</small>

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31806
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Stefan P » Sa Dez 07, 2013 11:49 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
...Ich finde es nur amüsant, die betreffenden User in ihrer gemütlich eingerichteten Bashingwelt etwas zu stören, unangenehm zu sein und ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass einer da ist, der die Klaviatur emotional aufgeladener Diskussionen ebensogut beherrscht und nicht zurückschreckt, ihnen einen Spiegel vorzuhalten damit sie sehen, wie grässlich ihre Bashingfratzen im Lichte ihrer Kommentare aussehen.

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

...kein Wunder, daß Du ein Fanboy von Hamilton und Alfons bist, die sind genau so drauf und halten sich für den Nabel der Welt.

Hab gerade gelesen, daß Maldonado die vergangenen Saison für seine beste hält. Der scheint auf dem gleiche geistigen Niveau zu segeln wie Du und Hamilton ...

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 1:55 pm

@ M&M

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Nö du hast folgendes geschrieben. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja. Und wo liegt dabei der Widerspruch?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> gibt es kaum andere erklärbare Gründe </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kaum &#8800; Kein

Zugegeben, "verschieden" hätte anstelle von "vielfältig" besser gepasst, aber warum verlieren wir uns jetzt in diesem verbalen Klein-Klein? Gehen dir etwa sonst die Argumente aus?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ja, Spygate hat einige verärgert... Liest du eigentlich auch das, was du verlinkst? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jepp, tue ich. Und dabei merke ich, dass die von dir zitierten Kommentare nur einen deiner Argumentation besonders zuträglichen Teil darstellen. Daneben gibt es auch noch sowas zu lesen:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> ich mag ihn halt einfach nicht, für mich ist er ein verwöhntes Göhr, das für seine Mitstreiter keinen Respekt aufbringt - schon vergessen? er nannte sie alle Affen, und er beschwert sich immer nur wenn's gegen ihn geht, aber er darf alles machen, Spa vs. Monza usw.... andere hatten da weniger Glück - der soll erst mal lernen mit einer Gurke zu fahren.... dann erntet er (vielleicht) meinen Respekt.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der feine Herr mag ihn halt einfach nicht, och wie schade. Wann nannte Hamilton alle seine Mitstreiter Affen?

Der kümmerliche Rest des Kommentars eignet sich auch nicht für die Kategorie "fundierte Abneigung".

Interessant finde ich aber den allerletzten Teil mit der Gurke - ob derselbe User heute wohl dasselbe über Vettel sagen würde? Bild

Oder das hier:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Also ich mag Hamilton nicht.

Rennfahrerisch ist er sicher ein Guter. Aber die Lichtgestalt, als welche man ihn darstellen will, ist er einfach nicht.

Bei jeder Gelegenheit zickt er gegen Alonoso und will zeigen, dass er der Gute und der Spanier der böse ist. Das ist doch Kindergarten-Niveau (er war's! er war's!)

Nebenbei lässt er so Sprüche raus, wie "eine Strafe gegen mich wäre eine Schande für den Sport gewesen" und will von Onkel Ronnie eine Spezialbewilligung, um die Original-Pokale zu behalten, weil er ja schliesslich etwas besseres ist als diese Sennas und Prosts und Laudas welche brav ihre Silberkübel nach Woking wandern liessen...

Und dann kommt noch Super-Daddy Anthony, der sich so hysterisch und zickig aufführt, wie die durchschnittliche Eiskunstlauf-Mutter.

dagegen war Schumi ein echer Sympathie-Träger </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja der arme Alonso, alle waren sie damals gegen ihn.

Oder:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> das war etwas eine seltsame nummer, die ham heute nach seinem ausfall in der box abezogen hat. das sah stark nach inszenierung aus und die kammera stand auch schon bereit. sah alles sehr aufgesetzt aus. [Shake] will er jetzt auch noch einen auf msc machen?? [Grünes Smilie] und wie der haug beim interview prahlte: "das macht nur ein ganz grosser." [Dead] das war dann wirklich zuviel des guten. [Flop] </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja furchtbar, wie kann er nur seine Mechaniker abklatschen nach solch einem Ausfall. Alles inszeniert, der hat sich genau richtig positioniert. Bild Als ob er nach DIESEM Rennen nichts Besseres zu tun gehabt hätte.

Es sind diese Kommentare, bei denen die Gründe für die Abneigung so dermaßen irrational erscheinen und bei näherem Nachfragen in sich zusammenbrechen, die bei mir die Vorstellung aufkommen lassen, dass da mehr dahinter stecken muss. Gründe, für die man gesperrt werden würde und deshalb konstruiert man sich seine offiziellen Gründe.

Oder ist Hamilton Jr. für das Verhalten seines Sr. auch verantwortlich? Oder muss man ihm auch noch vorwerfen, dass er die Chance ergriffen hatte, in einem WM-fähigen Team seine F1-Karriere zu starten?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ne ist klar... Erst behaupten NUR bei hamilton sei das so und dann wieder relativeren... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schon wieder diese Rumreiterei auf Kleinigkeiten - das macht dich scharf, oder?

Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Zugegeben, auch hier hätte ich nicht auf Alonso vergessen dürfen. Bei dem könnte natürlich auch die Nationalität eine Rolle spielen, die heißblütigen Spanier mit dem Latino-Aussehen samt feurigem Temperament, welches die eigenen Frauen dahinschmelzen lässt... aber lassen wir das. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Was daran beweist das es "nur" oder "überwiegend" rassistisch motiviert sein könnte? Und was davon gibt es bei Alonso nicht?
Das Hamilton gebasht wird, wurde nicht in Frage gestellt, nur deiner Unterstellung, woran das liegt wurde unter anderen von mir widersprochen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich verweise noch einmal auf folgendes Zitat:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> [...] und zweites sind die meisten User ohnehin nicht so blöd, ihre "Tendenzen" derart offensichtlich zu präsentieren. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ok zeig mal wo ich Hamiltons Twitterei kommentiere... ach ne, du antwortest mir ja nur ohne mich zu meinen... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Komisch, wir sprechen die ganze Zeit über eine bestimmte Gruppe von Usern und am Ende fühlst du dich als Einziger angesprochen. Wo, in all den Postings zu diesem Thema auf dieser Seite des Threads habe ich auch nur einmal ausschließlich dich als das Ziel meiner Vermutungen genannt?

Dieses ganze "meinst du mich oder die"-Gerede könnten wir uns sparen, wenn du dich einmal nicht in Diskussionen zwischen anderen Usern mischen würdest.

Was ist eigentlich mit deiner Ignorierfunktion, funzt die nicht mehr oder verbringst du tatsächlich ständig Zeit damit, sie zu aktivieren und wieder zu deaktivieren? Bild

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Flugplatz » Sa Dez 07, 2013 2:48 pm

@ImFasterThanTheStig:
Du bist doch eigentlich laut eigener Aussage so ein harter Junge.
Wie kann man da nur so ein mimosenhaftes Verhalten an den Tag legen?

Das Problem ist eigentlich weniger, dass Hamilton wegen jedem "Furz" gebashed wird, sondern dass Du absolut hyperempfindlich auf alles reagierst, was Hamilton nicht als den Besten der Besten hinstellt.

Falls es Dir nicht aufgefallen sein sollte, polarisiert Hamilton absichtlich - er möchte über die F1 hinaus im Rampenlicht stehen.

Wenn man allerdings sowas macht, dann ist es absolut natürlich, dass man auch auf anderen Ebenen wahrgenommen - und Gott bewahre -kritisiert/verspottet wird.

Was das mit Rassismus zu tun haben soll, entzieht sich mir. Wenn Du aber solche schwerwiegenden Vorwürfe äußerst, solltest Du Dich auch direkt auf irgendwas beziehen und nicht so vage Thesen in den Raum stellen (am besten noch subtil unterstellen, dass das gesamte Forum an einer Verschwörung diesbezüglich partizipieren würde...).

Aber davon mal abgesehen. Nachdem Du Dich höchstpersönlich über die Frisur von Vettel geäußert hast, fehlt Dir m.E. jegliche Glaubwürdigkeit, wenn Du Dich beschwerst, dass Hamilton grundlos und übermäßig gebashed würde.

<small>[ 07.12.2013, 14:53: Beitrag editiert von: Flugplatz ]</small>

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Flugplatz » Sa Dez 07, 2013 2:50 pm

@donington93:
Ich würde an Deiner Stelle vorsichtig sein, Häkkinen mehr und mehr zur absoluten Wurst zu degradieren.

Ich gebe dazu nur mal wieder, was Ende 1993 kolportiert wurde:
"Balls Ayrton, balls!"

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 3:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz: @ImFasterThanTheStig:
Du bist doch eigentlich laut eigener Aussage so ein harter Junge.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hab' ich das wirklich so gesagt? Zeig' mal.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
Das Problem ist eigentlich weniger, dass Hamilton wegen jedem "Furz" gebashed wird, sondern dass Du absolut hyperempfindlich auf alles reagierst, was Hamilton nicht als den Besten der Besten hinstellt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wirklich? Von 10 Bashingkommis reagiere ich vielleicht - wenn es hochkommt - auf 2 oder 3. Den Rest ignoriere ich - und der Rest ist ziemlich beträchtig, das kannst du mir glauben.

Ist es nicht vielmehr so, dass wir alle auf einige negative Kommentare über unsere Lieblingsfahrer reagieren? Bin ich der Einzige, der das tut? Absolut nicht.

Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass die Intensität und Quantität mit welcher sich Hamilton-Basher mit HAM beschäftigen um einiges stärker ist als meine Beschäftigung mit diesem Thema - denn meine Reaktionen mit Bezug auf Hamilton entstehen in 99% der Fälle aus Kommentaren anderer User über Hamilton.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
Was das mit Rassismus zu tun haben soll, entzieht sich mir. Es gibt durchaus im Forum die ein oder andere merkwürdige Gestalt - aber die haben bisher noch immer ihr Fett wegbekommen. Wenn Du aber solche schwerwiegenden Vorwürfe äußerst, solltest Du Dich auch direkt auf irgendwas beziehen und nicht so vage Thesen in den Raum stellen (am besten noch subtil unterstellen, dass das gesamte Forum an einer Verschwörung diesbezüglich partizipieren würde...).
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also, wenn du dich für Verschwörungen interessierst, dann ist das deine Sache. Anderen aber zu unterstellen, sie würden dasselbe tun ist eine andere. Wo habe ich denn genau subtil unterstellt, dass das ganze Forum an einer Verschwörung diesbezüglich partizipieren würde? Wieviel Fantasie braucht man eigentlich um darauf zu kommen?

Als ob ich z.B. 1502, Doni, MM, Francisco Scaramanga, Shuyuan, Wurz, etc. so etwas unterstellen würde. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
Aber davon mal abgesehen. Nachdem Du Dich höchstpersönlich über die Frisur von Vettel geäußert hast, fehlt Dir m.E. jegliche Glaubwürdigkeit, wenn Du Dich beschwerst, dass Hamilton grundlos und übermäßig gebashed würde. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, so schmeckt halt die eigene Medizin. Die einen bezeichnen einen Fahrer aufgrund seiner Tattoos als Proleten, die anderen tun das Gleiche wenn sich ein anderer Fahrer die Haare blondiert - so what? Wüsste nicht, dass du dich bei StefanP's Kommentaren über Hamilton's Tattoos derart echauffiert hättest. Aber da ging es ja nicht um Vettel, gell?

Übrigens, gemäß StefanP's Kriterien zählt der gute Jenson Button nun auch zu den Proletendes Fahrerfeldes. Dann sind Hamilton und Vettel ja nicht mehr allein.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Flugplatz » Sa Dez 07, 2013 3:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Hab' ich das wirklich so gesagt? Zeig' mal.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Gesagt" vielleicht nicht - aber selbigen markiert schon. Ich hoffe Du kennst den Unterschied. Aber meinetwegen. Dann bist Du eben kein harter Junge und die Mimosenhaftigkeit ist absolut gerechtfertigt...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass die Intensität und Quantität mit welcher sich Hamilton-Basher mit HAM beschäftigen um einiges stärker ist als meine Beschäftigung mit diesem Thema...
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das soll uns jetzt überraschen? Wäre ja noch schöner, wenn ein einziger User genauso viel zu einem Thema beitragen würde, wie alle übrigen Teilnehmer des Forums. Derjenige hätte 1. viel zu tun und 2. wahrscheinlich nicht alle Latten am Zaun...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
... denn meine Reaktionen mit Bezug auf Hamilton entstehen in 99% der Fälle aus Kommentaren anderer User über Hamilton.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau diesen Umstand habe ich angesprochen...
Ich erwarte von Dir auch übrigens nicht, dass Du irgendwas an ihm kritisierst. Und ja, hast Du schon mal gemacht - erwarte dafür bitte keinen Applaus, da es völlig normal ist, nicht alles knorke zu finden.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Wieviel Fantasie braucht man eigentlich um darauf zu kommen?
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn Du so anfängst, dass alle alten Kommentare diesbezüglich eh gelöscht würden und sowieso niemand sowas öffentlich sagen würde (aber natürlich eigentlich denken würde). Was bitte ist das denn sonst? Willst Du damit nicht unterstellen, es wären hier verkappte Rassisten unterwegs?
Partizipieren würde man übrigens auch bei Duldung - aber das nur nebenbei...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Tja, so schmeckt halt die eigene Medizin. Die einen bezeichnen einen Fahrer aufgrund seiner Tattoos als Proleten, die anderen tun das Gleiche wenn sich ein anderer Fahrer die Haare blondiert - so what? Wüsste nicht, dass du dich bei StefanP's Kommentaren über Hamilton's Tattoos derart echauffiert hättest. Aber da ging es ja nicht um Vettel, gell?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habe Dir schon mal gesagt, dass ich diese pubertäre Art von "wie Du mir so ich Dir" nicht gutheiße. Im übrigen ist das auch nicht meine Medizin. Ich habe mich noch nie über solche Nebensächlichkeiten lustig gemacht.
Ich muss auch nicht jedes Mal auf so einen Quatsch eingehen. Dass ich das mit der Frisur kritisierte, lag glaube ich daran, dass einigen meinten damit Pfiffe rechtfertigen zu können. Dazu bedarf es dann wohl eines Kommentars.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Flugplatz » Sa Dez 07, 2013 3:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
ich meine, Du vergleichst persönliche Leistungen
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Habe ich doch nicht. Ich bezog mich nur auf den Werdegang der beiden, der angeblich so unterschiedlich sein soll.
Das habe ich aber nicht ins Spiel gebracht, sondern nur kommentiert.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von MattMurdog » Sa Dez 07, 2013 3:56 pm

Ich antworte nur IFTTS, wem das zu langweilig ist der kann gleich zu Posting 101 weiter klicken....
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Zugegeben, "verschieden" hätte anstelle von "vielfältig" besser gepasst, aber warum verlieren wir uns jetzt in diesem verbalen Klein-Klein? Gehen dir etwa sonst die Argumente aus? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nö ich zeig nur jeden, dass du mal wieder sofort zurückruderst, nachdem du Gegenwind bekommen hast.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>Und dabei merke ich, dass die von dir zitierten Kommentare nur einen deiner Argumentation besonders zuträglichen Teil darstellen. Daneben gibt es auch noch sowas zu lesen: </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nicht auf dem Anfang der Seite, die du verlinkt hast...
Daneben warte ich weiterhin darauf, dass du irgendwas zitierst was die Rassismus Unterstellung rechtfertigt und zwar utner anderen auch von noch aktiven Usern... DAS ist nämlich meine Argumentation:"du unterstellt der aktiven Userschaft Dinge, die sie nicht zwingend getan hat".
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessant finde ich aber den allerletzten Teil mit der Gurke - ob derselbe User heute wohl dasselbe über Vettel sagen würde? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach auf einmal muss es genau derselbe Usern sein... und dann noch eine die seit 2011 nix mehr gepostet hat... komisch, vorhin wolltest du partout nicht Ross und Reiter nennen. peinlich ist natürlich das Carola kein sonderlich gutes Bespiel für "Ausländerfeindlichkeit" abgibt, die lebte mal in den USA...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Oder das hier: </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Also ich mag Hamilton nicht.

Rennfahrerisch ist er sicher ein Guter. Aber die Lichtgestalt, als welche man ihn darstellen will, ist er einfach nicht.

Bei jeder Gelegenheit zickt er gegen Alonoso und will zeigen, dass er der Gute und der Spanier der böse ist. Das ist doch Kindergarten-Niveau (er war's! er war's!)

Nebenbei lässt er so Sprüche raus, wie "eine Strafe gegen mich wäre eine Schande für den Sport gewesen" und will von Onkel Ronnie eine Spezialbewilligung, um die Original-Pokale zu behalten, weil er ja schliesslich etwas besseres ist als diese Sennas und Prosts und Laudas welche brav ihre Silberkübel nach Woking wandern liessen...

Und dann kommt noch Super-Daddy Anthony, der sich so hysterisch und zickig aufführt, wie die durchschnittliche Eiskunstlauf-Mutter.

dagegen war Schumi ein echer Sympathie-Träger </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja der arme Alonso, alle waren sie damals gegen ihn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das für eine Erbfehde mindestens zwei Parteien nötig sind, hast du immer noch nicht geschnallt? Zeig mal, wo ich geschrieben hab das "alle" gegen Alonso sind..... Bild
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Oder:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> das war etwas eine seltsame nummer, die ham heute nach seinem ausfall in der box abezogen hat. das sah stark nach inszenierung aus und die kammera stand auch schon bereit. sah alles sehr aufgesetzt aus. [Shake] will er jetzt auch noch einen auf msc machen?? [Grünes Smilie] und wie der haug beim interview prahlte: "das macht nur ein ganz grosser." [Dead] das war dann wirklich zuviel des guten. [Flop] </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja furchtbar, wie kann er nur seine Mechaniker abklatschen nach solch einem Ausfall. Alles inszeniert, der hat sich genau richtig positioniert. Bild Als ob er nach DIESEM Rennen nichts Besseres zu tun gehabt hätte.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wow 5 Seiten durchgeackert und immer noch nix gefunden, was man hier im Forum nicht genauso gut über Vettel lesen kann.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Es sind diese Kommentare, bei denen die Gründe für die Abneigung so dermaßen irrational erscheinen und bei näherem Nachfragen in sich zusammenbrechen, die bei mir die Vorstellung aufkommen lassen, dass da mehr dahinter stecken muss. Gründe, für die man gesperrt werden würde und deshalb konstruiert man sich seine offiziellen Gründe. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yo.. Das wird es sein... Das noch ander so lustig trollen wie du ist ja auch völlig ausgeschlossen...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Oder ist Hamilton Jr. für das Verhalten seines Sr. auch verantwortlich? Oder muss man ihm auch noch vorwerfen, dass er die Chance ergriffen hatte, in einem WM-fähigen Team seine F1-Karriere zu starten?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne ist klar, und niemand findet Vettel unter anderen wegen Marko unsympatisch... Bild
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Zugegeben, auch hier hätte ich nicht auf Alonso vergessen dürfen. Bei dem könnte natürlich auch die Nationalität eine Rolle spielen, die heißblütigen Spanier mit dem Latino-Aussehen samt feurigem Temperament, welches die eigenen Frauen dahinschmelzen lässt... aber lassen wir das. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nun ist also schon unterstellte Eifersucht klares Anzeichen von Rassismus.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> So, genug der Selbstbeweihräucherung. Ich will euch ja nicht zuviel Zeit abverlangen, die ihr besser damit nutzen könntet, Hamilton's Twitter-Account auf spöttisch zu interpretierende Kommentare zu durchsuchen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ok zeig mal wo ich Hamiltons Twitterei kommentiere... ach ne, du antwortest mir ja nur ohne mich zu meinen... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"><strong>Komisch, wir sprechen die ganze Zeit über eine bestimmte Gruppe von Usern und am Ende fühlst du dich als Einziger angesprochen. Wo, in all den Postings zu diesem Thema auf dieser Seite des Threads habe ich auch nur einmal ausschließlich dich als das Ziel meiner Vermutungen genannt?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">weil du ausschlieslich mir antwortest. Also verlangst du wohl mir Zeit ab, wenn ich es lesen soll.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Dieses ganze "meinst du mich oder die"-Gerede könnten wir uns sparen, wenn du dich einmal nicht in Diskussionen zwischen anderen Usern mischen würdest. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wir könnten uns das ganze auch sparen, wenn du nicht immer mal wieder der allgemeinen userschaft (zu der auch ich "seit 2007" gehöre) irgendwas unterstellst. Wie ich schon vor fünf Stunden schrieb: </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
Mir stinkt es jedenfalls, dass du je nach Laune "Teilen des Forums" oder "allen" Heuchelei, Rassimus und andere Dinge vorwirfst, ohne auch nur im Ansatz dafür Nachweise zu liefern.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>Was ist eigentlich mit deiner Ignorierfunktion, funzt die nicht mehr oder verbringst du tatsächlich ständig Zeit damit, sie zu aktivieren und wieder zu deaktivieren? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da ich doni geantwortet hatte, musste ich sie zwangläufig auslassen, sonst seh ich ja nicht was er mir antwortet... Warum du meintest wegen HaPes Antwort auf Doni hier die Rassismuskeule schwingen zu müssen war und ist mir völlig schleierhaft.

<small>[ 07.12.2013, 16:09: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von MattMurdog » Sa Dez 07, 2013 4:00 pm

und noch ein Posting, damit unschuldige Scrollräder nicht gefährdet werden. Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 4:08 pm

@ Flugplatz

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "Gesagt" vielleicht nicht - aber selbigen markiert schon. Ich hoffe Du kennst den Unterschied. Aber meinetwegen. Dann bist Du eben kein harter Junge und die Mimosenhaftigkeit ist absolut gerechtfertigt... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann habe ich das mit der "Aussage" falsch verstanden...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Du bist doch eigentlich laut eigener Aussage so ein harter Junge. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wirst du mir jetzt vorwerfen, mich an Kleinigkeiten aufzuhängen? Wolltest du darauf hinaus?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Wenn Du so anfängst, dass alle alten Kommentare diesbezüglich eh gelöscht würden und sowieso niemand sowas öffentlich sagen würde (aber natürlich eigentlich denken würde). Was bitte ist das denn sonst? Willst Du damit nicht unterstellen, es wären hier verkappte Rassisten unterwegs?
Partizipieren würde man übrigens auch bei Duldung - aber das nur nebenbei... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alle eindeutig rassistischen Kommentare würden sowieso gelöscht werden - und von dieser Aussage schließt du darauf, dass ich JEDEM User dieses Forums etwas vorwerfen würde? Bild

Niemand würde so etwas öffentllich sagen? Wo soll ich das denn gesagt haben?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> und zweites sind die meisten User ohnehin nicht so blöd, ihre "Tendenzen" derart offensichtlich zu präsentieren. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die meisten = die meisten von denen, die so denken. Aber das muss ich nicht wirklich nochmal extra dazusagen, damit du es kapierst, oder?

Naja, bei diesem Thema täuschst du eine ansonsten nicht so häufig auftretende Fähigkeit Dinge misszuverstehen vor. So zumindest mein Eindruck.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ich habe Dir schon mal gesagt, dass ich diese pubertäre Art von "wie Du mir so ich Dir" nicht gutheiße. Im übrigen ist das auch nicht meine Medizin. Ich habe mich noch nie über solche Nebensächlichkeiten lustig gemacht.
Ich muss auch nicht jedes Mal auf so einen Quatsch eingehen. Dass ich das mit der Frisur kritisierte, lag glaube ich daran, dass einigen meinten damit Pfiffe rechtfertigen zu können. Dazu bedarf es dann wohl eines Kommentars. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na, wenn deiner Meinung nach die Duldung solcher Dinge als Partizipation anzusehen ist, dann handelt es sich sehr wohl um deine Medizin.

Habe ich damals auch die Pfiffe mit seiner Frisur gerechtfertigt? Kann mir das nicht vorstellen, bei allem Argwohn den ich gegenüber dem Brausenjüngling hege.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Flugplatz » Sa Dez 07, 2013 4:41 pm

@ImFasterThanTheStig;

Ob Du es nun wirklich dem gesamten Forum oder nur einzelnen unbelegt vorwirfst ist ziemlich egal. Beides solltest Du nicht tun. Insbesondere ist es wenig förderlich dahingehend zu argumentieren, dass man ja keine Belege finden würde, weil sie entweder gelöscht oder nicht ausgesprochen würden. DAS ist nämlich paranoid.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Na, wenn deiner Meinung nach die Duldung solcher Dinge als Partizipation anzusehen ist, dann handelt es sich sehr wohl um deine Medizin.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Ich lese selbstverständlich weder alles im Forum, noch hätte ich Zeit auf alles persönlich einzugehen. Insofern kann bei "Duldung" für den Einzelnen wohl nicht die Rede sein. Gemeint war SELBSTVERSTÄNDLICH die Duldung der Forumsgemeinschaft (nochmal zum Mitschreiben: Wenn sich nicht mal EINER berufen fühlen würde, irgendwas in der Richtung anzusprechen.) Insofern - nein, es wird hier weder Rassismus geduldet, noch partizipiere ich persönlich an Meinungen die Tattoo-Träger oder Blondierte für Proleten halten.
Es ist aber wieder bezeichnend, dass Du abzulenken versuchst, anstatt mal zu reflektieren, ob dieses bescheuerte Gegengebashe (das ich hier übrigens auch anderen schon mal deutlich angekreidet habe) nicht vielleicht stecken gelassen werden kann. Gebashe ist auch nicht damit zu rechtfertigen ist, dass andere es ja auch so machen würden - auf die Art kann man vielleicht auf dem Grundschul-Pausenhof noch einen Blumentopf gewinnen, aber selbst da ist ein solches bereits ein eher dünnes Argument...


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Habe ich damals auch die Pfiffe mit seiner Frisur gerechtfertigt? Kann mir das nicht vorstellen, bei allem Argwohn den ich gegenüber dem Brausenjüngling hege.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt vielleicht sogar. Aber ob es nun das blondierte Haar oder u.a. das Folgende als Rechtfertigung herhalten soll, ist ja eigentlich Jacke wie Hose:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Abgesehen von den oben genannten Gründen halte ich ihn für ein arrogantes, verzogenes Bübchen welches mit seinen Fingerspielchen und Kreischereien der F1 einen Hauch von Justin Bieber-Nickelodeon-Teenie-Flair verleiht. Kein Wunder, dass ihn der Tatagreis Ecclestone derart sympathisch findet.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Dez 07, 2013 5:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
DAS ist nämlich paranoid.

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, das ist realistisch. Wenn jemand eindeutig rassistische Kommentare abgeben würde, würden die Mods zu Recht einschreiten und diese löschen. Ergo kann man nach so langer Zeit sicherlich den ein oder anderen eindeutig rassistischen Kommentar nicht mehr wiederfinden womit aber nicht belegt ist, dass es solche nie gegeben hat.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Gebashe ist auch nicht damit zu rechtfertigen ist, dass andere es ja auch so machen würden - auf die Art kann man vielleicht auf dem Grundschul-Pausenhof noch einen Blumentopf gewinnen, aber selbst da ist ein solches bereits ein eher dünnes Argument... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oh du Heiligkeit. Als ob du diese "Wie du mir so ich dir"- Nummer nie abgezogen hättest.

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Der Spiegel: Ende Legende

Beitrag von Minardi » Sa Dez 07, 2013 5:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass die Intensität und Quantität mit welcher sich Hamilton-Basher mit HAM beschäftigen um einiges stärker ist als meine Beschäftigung mit diesem Thema...
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...soweit ersichtlich bekam d93 gerade sein strunzdämliches Gefasel von engagierten Usern zu Chop Suey verarbeitet bis du aufgekreuzt bist und HaPe mit Rassismusvorwürfen gekommen bist. Bis dahin hat Hamilton keine Sau hier in diesem Faden näher interessiert.

Du antwortest jedem verf***ten Posting, welches sich auch nur in nem Nebesatz kritisch mit Hamilton auseinandersetzt und gerade blockierst du gerade ein an sich interessantes Thema schon über eine Seite, weil du jeden User, der sich diesem "Themenweiche" kritisch nähert anblaffst wie ein Dorfköter irgendwelche Passanten. Du kannst hier gerne alles mögliche erzählen, aber sicher nicht, dass "die Intensität und Quantität mit welcher sich Hamilton-Basher mit HAM beschäftigen um einiges stärker ist als deine Beschäftigung mit diesem Thema"...wärest du nicht hinter diesem "Thema Hamilton" her wie ein Frettchen hinter nem Karnickel, das "Thema Hamilton" wäre hier gar nicht aufgekommen und du bräuchtest nicht darüber wehklagen, wie sehr alle auf Hamilton einhauen...

Nur eines muss man deinem Zirkus hier zugutehalten: Die vollkommen ungerechtfertigte Aufmerksamkeit gegenüber dem strunzdämlichen Gefasel von d93 ist zunächst ad acta Bild

Antworten