ayrton senna, der film!

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Muesli » So Feb 27, 2011 2:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:

"Auf die Pole hat er sich was eingebildet und mehr Wert drauf gelegt, als auf den Rennsieg. Hat sein Auto danach abgestimmt und deswegen öfter die Rennen versemmelt, aber das nur am Rande."

Nach Deinem Posting hat er sein Auto nur für´s Quali abgestimmt (und ist mit dieser Abstimmung dann auch den GP gefahren) und Prost offenbar für´s Rennen gearbeitet.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das, was du in Klammern gesetzt hast, hast du selbst beigefügt, das ist nicht meine Aussage. Fest steht, dass Senna für seine Pole auf die Rennabstimmung wenig bis garkeinen Wert gelegt hat. Wenn du keine Abstimmung fürs Rennen hast, womit fährst du dann?
Sein Pole-Rekord war Senna wichtiger, als die zweite, die dritte und die vierte WM.
Er hat sehr ordentlich Fleißkärtchen gesammelt, hat lange gedauert, bis jemand kam und seinen Rekord geknackt hat.

Gruß Muesli

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

ayrton senna, der film!

Beitrag von Berge_von_Grips » So Feb 27, 2011 2:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> Aha, wir halten also fest, wenn MSchumacher in Monaco 93 in Führung liegend wegen Motorschaden ausfällt und Senna gewinnt nennt man dies Abstaubersieg. Gewinnt Prost aber in Phoenix auf Kosten von Senna's Ausfall wegen Elektrik Problemen, dann nennt man dies schlau. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Argumentationsweise ist doch auch schlau, oder? Bild

Ich nenne übrigens beide Siege "geerbt".

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2038
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

ayrton senna, der film!

Beitrag von Alboreto » So Feb 27, 2011 4:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong>
Sein Pole-Rekord war Senna wichtiger, als die zweite, die dritte und die vierte WM.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und woher nimmst Du diese Weisheit? Hat Senna das so irgendwann mal gesagt?

pitschen
Beiträge: 503
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

ayrton senna, der film!

Beitrag von pitschen » So Feb 27, 2011 4:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von holiday:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
Mein absoluter Lieblingsschaupieler Steve McQueen starb auch jung (mit 50) und trotzdem hatte sich im letzten Jahr so gut wie niemand daran erinnert das der "King of Cool" dreissig Jahre zuvor in einem heruntergekommenen Spital in Mexiko starb.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich schon. Hey, ich hab dir doch mal den Titel von meinem Steve McQueen-Bilderband geschickt. Der einzige, den ich von einem Schauspieler habe. Bild Bild Bild

Zu AS: Wäre er der Beste aller Zeiten oder auch nur unbestritten seiner Zeit gewesen, dann wäre er nicht in 4 seiner 10 kompletten Saisons ganz oder beinahe ausgepunktet worden. Was ja umso schwerer wiegt, als daß er in den übrigen Jahren fast nur gegen mittelmäßige bis ganz schwache Teamkollegen antrat.

PS: Ist nur meine persönliche Ansicht, aber allein aus dem derzeitigen Fahrerfeld sehe ich 5, 6 Fahrer, die sich einen offenen Schlagabtausch mit ihm hätten leisten können.

Aber einen heutigen Fahrer, der die Konstanz aus höchstem Niveau hätte, Alain Prost auszupunkten, da fallen mir höchstens ein, zwei ein. Es haben ja fünf Weltmeister damals probiert und alle sind darin am Professor gescheitert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Prost Fan sein ist ja o.k.
Ich habe aber noch niemanden sagen hören, Prost
ist der beste Rennfahrer aller Zeiten. Bild
Senna,Schumi,Clark und Fangio streiten sich
um diesen Titel. Bild
Aber um den Titel: Grösster Jammerlappen aller
Zeiten streiten sich Alonso und Prost.( Obwohl
ich beide für brilliante Rennfahrer
halte.) Bild

A.A.l.pitschen

<small>[ 27.02.2011, 17:01: Beitrag editiert von: pitschen ]</small>

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Magic » So Feb 27, 2011 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
Sein Pole-Rekord war Senna wichtiger, als die zweite, die dritte und die vierte WM. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach herjee, wenn es so gewesen wäre hätte er sich die Rennen auch sparen können und hätte schon Samstag Abend in Urlaub nach Brasilien fliegen können.

PS: Senna muss ja 92/93 besonders schlau gewesen sein wenn er aus einer Pole insgesamt acht Siege einfuhr. Oder vielleicht wollte Prost 93 andersum auch mal mehr Fleisskärtchen sammeln Bild

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Muesli » So Feb 27, 2011 4:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Und woher nimmst Du diese Weisheit? Hat Senna das so irgendwann mal gesagt? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bin Zeitzeuge, Senna hat es gelebt.

Gruß Muesli

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2038
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

ayrton senna, der film!

Beitrag von Alboreto » So Feb 27, 2011 5:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Und woher nimmst Du diese Weisheit? Hat Senna das so irgendwann mal gesagt? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bin Zeitzeuge, Senna hat es gelebt.

Gruß Muesli </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, ich bin auch Zeitzeuge und komischerweise habe ich das alles völlig anders aufgenommen. Und nu, wer hat wohl Recht? Und wieso sagen andere Zeitzeugen, die Senna sogar persönlich kannten und gegen ihn gefahren sind (z.B. Gerhard Berger), etwas ganz anderes als Du?

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Muesli » So Feb 27, 2011 5:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Und wieso sagen andere Zeitzeugen, die Senna sogar persönlich kannten und gegen ihn gefahren sind (z.B. Gerhard Berger), etwas ganz anderes als Du? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gerhard Berger sagt etwas anderes? Bild Bild

Gruß Muesli

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von jetfh » So Feb 27, 2011 5:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Und woher nimmst Du diese Weisheit? Hat Senna das so irgendwann mal gesagt? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bin Zeitzeuge, Senna hat es gelebt.

Gruß Muesli </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das bedeutet, drei Weltmeistertitel und 41 Siege sind sozusagen ein Nebenprodukt, ein Zufall gewesen, oder wie darf ich das verstehen?

Übrigens bin ich auch Zeitzeuge, wie schon mehrfach beschrieben verfolge ich die F1 seit den frühen 70ern.

Jet

holiday
Beiträge: 6267
Registriert: Di Apr 17, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von holiday » Di Mär 01, 2011 5:37 pm

Sebastian Vettel:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"In der großen Ära der Helden wie 'Professor' Prost konnte er sich damals sagen: 'Jungs, fahrt mal in Ruhe, aber am Ende kriege ich euch noch!' Am Ende hat er sie wirklich bekommen. Das wäre schön, denn dann würde der, der am Anfang ein bisschen mehr mit den Reifen haushalten kann, belohnt werden", erklärt der Red-Bull-Pilot bei 'Servus TV'.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">web page

Hat der Taxifahrer ja oft genug selbst am eigenen Leib erleben müssen, der Stümper. Bild

Nachhilfe durch den Professor Bild


= = =
*URL....

<small>[ 02.03.2011, 11:43: Beitrag editiert von: HaPe ]</small>

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Magic » Mi Mär 02, 2011 9:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">'Jungs, fahrt mal in Ruhe, aber am Ende kriege ich euch noch!' </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Suzuka 88 kann der aber nicht gemeint haben, oder? Bild

holiday
Beiträge: 6267
Registriert: Di Apr 17, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von holiday » Mi Mär 02, 2011 2:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">'Jungs, fahrt mal in Ruhe, aber am Ende kriege ich euch noch!' </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Suzuka 88 kann der aber nicht gemeint haben, oder? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie auch, da wurde er ja sogar von Fabis Schneckenmarch auf der Geraden (!!) überholt und niemand bei McLaren konnte ihm erklären, warum er am Ende noch 5 l im Tank hatte. Aber klar, da ging alles mit rechten Dingen zu. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von donington93 » Mi Mär 02, 2011 2:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von holiday:
<strong> Sebastian Vettel:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"In der großen Ära der Helden wie 'Professor' Prost konnte er sich damals sagen: 'Jungs, fahrt mal in Ruhe, aber am Ende kriege ich euch noch!' Am Ende hat er sie wirklich bekommen. Das wäre schön, denn dann würde der, der am Anfang ein bisschen mehr mit den Reifen haushalten kann, belohnt werden", erklärt der Red-Bull-Pilot bei 'Servus TV'.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">web page

Hat der Taxifahrer ja oft genug selbst am eigenen Leib erleben müssen, der Stümper. Bild

Nachhilfe durch den Professor Bild


= = =
*URL.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wir reden hier von zwei Fahrern, die lange Zeit die meisten Siege/zweitmeisten Poles (Prost) bzw. umgekehrt die meisten Poles/die zweitmeisten Siege (Senna) bzw. dieselbe Siegquote hatten.

Wie schlau ist es da, in einem Fall vom superschlauen Brain-Genie zu sprechen und im anderen Fall vom Stümper?

Dieselbe Siegquote, Mann!

Entweder muss Prost auch was stümperhaftes an sich gehabt haben, dass er keine bessere Siegquote als "Stümper" Senna hatte oder Senna war besser, als dass er (in Bezug auf Materialschonung) als völlig unschlauer Stümper bezeichnet werden sollte. Du darfst entscheiden.

Übrigens, was die Senna/Prost-Betrachtung angeht:

Man sollte meinen, dass eher derjenige als Taxifahrer zu bezeichnen ist, der sich in einem Rennen 1991 - noch dazu sehr aussichtsreich von "3" startend - in der Einführungsrunde selbst zum Affen macht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:

PS: Übrigens: ebenso wie das Ammenmärchen, dass die Leute erst nach Sennas Tod gesagt haben sollen, dass er der Beste sei (habe ich ja schon auf der letzten Seite mit Quelle widerlegt), ist es genauso ein Ammenmärchen dass Prost kalkulierender oder "strategisch geiler" war als Senna, siehe hier ab ca. 41:45. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er immer noch so lang, Wahnsinn. Aber ich habe jetzt ein Teflon-gelagertes Scrollrad, also, geht schon Bild
Du hast Recht, schon vor seinem Tod haben sie gesagt, dass Senna der Beste sei, als aktueller Dreifacher konnte er auch darauf pochen. Was sie erst nach seinem Tod entdeckt haben war die Sache mit dem Charisma. Davon war vor seinem Tod nix zu merken, sie haben ihn eher für einen Ar... gehalten.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">[/qb]

1. Der Auszug aus dem Artikel, den ich hier zitiert habe, stammt aus einer Zeit (monaco91), in der Senna noch lange nicht dreifach war, sondern Prost und Senna die ganzen Poles und Siege geholt hatte, als bei diesen vier ersten GP-Wochenenden fast immer beide Williams und fast immer ein "Müll-Ferrari" zwischen Senna und Berger waren in der Startaufstellung. Und darauf zu entgegnen, dass es ja nur Berger war, ist deshalb schwach, weil Berger gegen Senna bis dato sogar eine bessere Qualifyingbilanz vorzuweisen hatte (1990: "4:12") als sie Prost gegen Senna hatte (1988/1989: je "2:14").

2. Ar+++ oder intriganter Giftzwerg. Beides hebt sich gegenseitig auf. Und als letzteres wurde Prost während seiner Karriere sinngemäß bezeichnet.

Ich meine, was für'n falscher Fuffziger muss Prost sein, wenn der seinen Teamkollegen dazu bringt, dass der nach einem Sieg den auf dem Podium nebenn ihm auf "2" stehenden Senna geradezu HERZT ( estoril90, ab 3:50 )! Und ein Jahr später ging es zwischen Mansell und Senna ja auch komischerweise im Titelfight sehr sehr sauber ab und war nicht von Berührungen geprägt, wie gegen die intrigante Zecke Prost.

Aber Prost war schon 'ne Fo###: ich meine, jedes mal ist der Typ im Bösen von seinen Teams weggegangen (Renault, McLaren, Ferrari... bei Williams war's nicht so heftig, aber im allerbesten Verhältnis ist er auch dort nicht fortgegangen). Kann kein Zufall sein.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong>Worin Prost viel geiler war als Senna, war nicht die Fahrerei, sondern die Politik. So einen intriganten Sack wie Prost hat es vorher und nachher nicht mehr gegeben. Er hat Senna dermaßen zur Weißglut gebracht, dass der ihm absichtlich in die Karre gefahren ist. Ich weiß aus eigener Beobachtung von mindestens zwei derartigen Zwischenfällen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Ich von einem.

Denn ein Jahr vorher hat Prost durch Hineinrumpeln in den Gegner den Titel geholt und damit quasi die Büchse der Pandora geöffnet (was Abschüsse in wm-entscheidenen Rennen angeht).

Auch einer dieser Mythenbildungen übrigens, dass beim ersten mal 1989 Senna in Prost reingefahren sein soll.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong>Übrigens: Hakkinen, Alesi und Berger als schwache Fahrer hinzustellen ist eine Frechheit.
Schau dir Suzuka 99 an und behaupte weiterhin, dass Hakkinen ein schwacher Fahrer war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Vergleich zu Senna/Prost eben doch.

Ich sag ja: beide (Senna/Prost) haben sie (Häkkinen/Alesi) als Teamkollegen gehabt und vorgeführt (im Schnitt mehrere Zehntel langsamer im Qualifyingduell, punktemäßig indiskutabel abgeschnitten, obwohl Häkkinen (1993) und Alesi (1991) nicht mehr Defekte gehabt haben als Senna respektive Prost in ihrer gemeinsam als Teamkollegen bestrittenen Zeit).

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong>
Prost war vier mal Weltmeister, Senna drei mal, wieso wohl?

Gruß Muesli </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">[/QB][/QUOTE]

Wegen 1993.

Jeder, der sagt, dass Senna auch oder besonders in jener Saison nicht der beeindruckendere Fahrer war, und dabei auch außer acht lässt, dass er nicht in einem "devastatingly" schnelleren Perfekt-Williams saß, hat nicht mehr alle Murmeln an der Latte.

Man muss sich mal vorstellen: jemand (Prost), der auch in anderen Spitzen-Autos, noch dazu knapp ein Jahrzehnt vorher (1984) nicht mal die Hälfte der Pole-Anzahl schaffte, die er 1993 als vergleichsweise alter Sack und - wie von einigen hier behauptet - auch vorher schon kein Super-Qualifiyer, plötzlich DREIZEHN POLES und in jener Saison mehr Siege als Senna holt und trotzdem jeder hier dennoch 'ne Riesensache aus diesem vierten Silbertablett-Titel macht, ist sowas von Troll.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> Wer hat das Rennen gewonnen? Prost!
Fürs Rennen gibts Punkte, für die Pole ein Fleißkärtchen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wieso hat er gewonnen? Weil Senna einen technischen Defekt hatte. Weil Prost 1989 eh nicht mehr gewinnen konnte und Senna gegenüber Prost unschlagbar war, solange beide keine technischen Defekte hatten (1988 war das noch nicht so, aber 1989 war Senna gegenüber Prost unschlagbar). Also juckt es niemanden, ob Prost wegen irgendwelcher technischen Defekte Senna-Siege abstauben konnte.

Und für all die, die meinen: "Oh, die Prosts und Laudas, die sind ja so schlau und materialschonend."

Dann müssen Prost (u.a. 1987, 1991) und Lauda (u.a. 1985, 1983) temporär extrem verblödet sein fahrerisch, als sie pro Saison ebenfalls tausend Defekte hatten.
[Genauso wie hier jene Leute "schlau" waren auch schon vor 2010 zu sagen, dass die "schonende" Fahrweise Buttons, vor allem im Hinblick auf die Kombination "volle Tanks + Reifenabnutzung", ein Vorteil für Button sein könnte.]

donington93

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Magic » Mi Mär 02, 2011 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
Wie schlau ist es da, in einem Fall vom superschlauen Brain-Genie zu sprechen und im anderen Fall vom Stümper? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Beim dem Fahrer der diesen tollen Taxifahrer Spruch mal zum besten gab, sucht man Schlauheit heute noch vergebens, und sein Junior steht ihm leider auch um nichts nach.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von donington93 » Do Mär 03, 2011 11:36 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von holiday:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">'Jungs, fahrt mal in Ruhe, aber am Ende kriege ich euch noch!' </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Suzuka 88 kann der aber nicht gemeint haben, oder? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie auch, da wurde er ja sogar von Fabis Schneckenmarch auf der Geraden (!!) überholt und niemand bei McLaren konnte ihm erklären, warum er am Ende noch 5 l im Tank hatte. Aber klar, da ging alles mit rechten Dingen zu. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1. Es war Capellis March.

2. Als ob es sooo unfaßbar gewesen sein soll, dass ein March in den letzten drei der vier 1988er Saisonrennen an einem McLaren vorbeiging...

3. Worauf ich hinaus will: Exakt ab dem Portugal-Wochenende 1988 ist mit den Marchs was passiert (salopp formuliert "Newey-Impfung"), denn sonst wären folgende Dinge nicht erklärbar:

Startaufstellung zu estoril88: Capelli (March) auf "3", ..., Gugelmin (March) auf "5".

Rennen estoril88: Capelli auf "2". Nur 9,5 Sekunden hinter 'nem McLaren und VIERUNDDREISSIG Sekunden vor 'nem drittplatzierten Benetton und während des Rennens ist dieser March vorher an einem McLaren vorbeigegangen!

Startaufstellung zu jerez88: Capelli auf "6".

Rennen jerez88: Capelli auf Platz "3" liegend technisch bedingt ausgefallen (und vorher im Rennen wieder an einem McLaren vorbeigegangen).

Startaufstellung zu suzuka88: Capelli auf "4".

Rennen suzuka88: Capelli auf Platz "2" liegend technisch bedingt ausgefallen (und vorher im Rennen wieder an einem McLaren vorbeigegangen).

donington93

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

ayrton senna, der film!

Beitrag von Minardi » Fr Mär 04, 2011 12:06 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> "Newey-Impfung"</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und ich sage es eit Jahr und Tag, der Meister hat sämtliche Newy-Kisten seinerzeit zwischen zwei Fingern zermalen Bild

Ringfreak
Beiträge: 45
Registriert: Do Apr 15, 2010 1:01 am
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

ayrton senna, der film!

Beitrag von Ringfreak » Fr Mär 04, 2011 5:23 pm

In der Speedweek steht das der Senna Film am 12.05.2011 in die deutschen Kinos kommt !
Er war der Beste !

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von jetfh » Sa Mär 05, 2011 12:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>der Meister hat sämtliche Newy-Kisten seinerzeit zwischen zwei Fingern zermalen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn Du aus MS einen Maler machst, dann empfehle ich ihm, sich einen weiteren Titel aufzumalen...

Jet

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von Muesli » Mo Mär 07, 2011 7:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ringfreak:

Er war der Beste ! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessanter Standpunkt Bild
Und so neu! Bild

Bild

Weiß jemand, ob auch auf dem 2011er Williams das Senna-S irgendwo platziert ist?

Gruß Muesli

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von donington93 » Mo Mär 07, 2011 11:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> Weiß jemand, ob auch auf dem 2011er Williams das Senna-S irgendwo platziert ist?

Gruß Muesli </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, ist es.

donington93

Ringfreak
Beiträge: 45
Registriert: Do Apr 15, 2010 1:01 am
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

ayrton senna, der film!

Beitrag von Ringfreak » Di Mär 08, 2011 12:10 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ringfreak:

Er war der Beste ! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessanter Standpunkt Bild
Und so neu! Bild

Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessiert mich doch nicht ob das neu ist oder nicht,es ist halt meine Meinung

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

ayrton senna, der film!

Beitrag von MichelinMännchen » Fr Mär 25, 2011 2:30 pm

Film angeschaut.


Für Leute, die sich wenig bis gar nicht mit der Zeit beschäftigt haben, sicherlich halbwegs lohnenswert.

Für alle anderen: Der Film bietet eigentlich nix neues (auch wenn das eigentlich wohl nicht besonders überraschend ist..) und bei mir kommen ehrlich gesagt eher nostalgische Gefühle hoch, wenn ich mir ein paar entsprechende youtube-clips ansehe...

Noch rein zum Inhalt:
Die ersten 20min zeigen im Kurzabriss seinen Werdegang bis zur McLaren-Zeit.
Dann ca. ne Stunde Senna vs. Prost (dreht sich eben alles um die bekannten Kontroversen, weniger um die rein sportlichen Aspekte).
Am Ende dann noch Imola.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

ayrton senna, der film!

Beitrag von MichelinMännchen » Di Mär 29, 2011 10:08 am

btw.

Ich hab die normale Filmversion geguckt.

Auf DVD gibt es anscheinendm eine wesentlich längere Fassung.

holiday
Beiträge: 6267
Registriert: Di Apr 17, 2001 1:01 am

ayrton senna, der film!

Beitrag von holiday » Mo Apr 11, 2011 7:01 pm

Heult doch.

Bild

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 28928
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

ayrton senna, der film!

Beitrag von bnlflo » Mi Apr 27, 2011 11:42 pm


Antworten