Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Diskutieren Sie über Rennen, Fahrer, Autos, Ereignisse usw., die etwas mit der Geschichte der Formel 1 zu tun haben.
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15719
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Jupiterson » So Sep 05, 2010 7:09 pm

Dr. Marko (Freund und Schulkollege) live im ORF-Studio gemeint, Jochen Rindt hätte wahrscheinlich mit Ecclestone zusammen die Formel 1 noch früher aufgekauft, und noch früher kommerzialsiert. Bild

Andial
Beiträge: 283
Registriert: Mi Jan 14, 2004 1:01 am

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Andial » So Sep 05, 2010 9:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kienzman:
War ja klar, dass die Sache mit Geburtsstadt Mainz usw. wieder kommen würde. Aber den steirischen Dialekt beherrschte er schon so gut, dass wir ihn für uns beanspruchen dürfen Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Nein. Ich bin Deutscher!" (Jochen auf die Frage, ob er Österreicher sei.)

Was gibt es da zu interpretieren? Bild

Gruß,
Rudi

--
http://www.i-t-d.net/Desktop/desktop.php

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Stefan P » So Sep 05, 2010 11:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Andial:
"Nein. Ich bin Deutscher!"</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...er hat nicht 'nein' gesagt sonder "ich bin Deutscher".

Für diese Aussage ist sicher auch sein Großvater 'verantwortlich'. Formal war es ja ohnehin korrekt, da er einen deutschen Pass hatte. Sein Opa war der Meinung, daß es aus geschäftlichen Gründen von Vorteil sei, wenn daran nicht gerührt wird. Eine Ausflug in die Geschichte der EFTA und er EG spare ich mir hier. Es war schon damals klar, daß die EFTA gegen die EG chancenlos sein würde.

Zum Thema schreibt Herbert Völker im Buch 'Jochen Rindt Der erste Popstar der Fomel1':
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...in Österreich begann man nun doch sich für den Steirer zu interessieren (sein deutscher Pass war uns immer so egal wie der von Beethoven; auch in Jochens Verständnis war das nur Fomalität, Zufall… </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Andial
Beiträge: 283
Registriert: Mi Jan 14, 2004 1:01 am

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Andial » Mo Sep 06, 2010 12:02 am

Obwohl es ja eigentlich egal ist, ob er "Nein" gesagt hat, bin ich mir ziemlich sicher, dass er doch "Nein" gesagt hat. Bild

Jedenfalls war Jochen Rindt der erste deutsche Formel 1 - Weltmeister.

Da er mit einer Ösi-Lizenz fuhr, bleibt Stefan Bellof der erste deutsche Weltmeister auf der Rundstrecke.

Gruß,
Rudi

--
http://www.i-t-d.net/Desktop/desktop.php

W 196 R
Beiträge: 2228
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von W 196 R » Mo Sep 06, 2010 12:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von sidian:
<strong> ich hab das nie so recht verstanden - ist er jetzt deutscher oder österreicher?? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es kommt darauf an ob man nach dem Pass oder nach dem Dialekt geht... Bild

Zu seiner aktiven Zeit hab ich ihn immer als Oesterreicher angesehen.

Aber im Grunde genommen ist es doch egal, wir koennen ihn uns ja teilen, gehoeren ja eh fast zum gleichen Volksstamm Bild

(duck und wech.. Bild )

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » Mo Sep 06, 2010 8:27 pm

auf Servus TV läuft gerade Jochen lebt

Gilles 27
Beiträge: 3685
Registriert: Fr Jul 26, 2002 1:01 am

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Gilles 27 » Mo Sep 06, 2010 10:14 pm

Was mich besonders beim Doku positiv berührte, war das Windschatten-Duell in Monza mit J.Ickx. Sie zeigten an, auf welche Seite sie überholen konnten.
Nach dem Rennen gab es einen Interview, sie bedankten sich gegenseitig für das tollen Rennen.

Echte Gentleman halt.

So etwas sieht man heutzutage sehr selten bis gar nicht mehr, die Manager sind bemüht das Ego der eigenen Piloten zu stärken und abzuschirmen... anstatt sie dem Publikum näher zu bringen, entfernt man sie, etwa das gleiche Schicksal wie es mit der Rennpiste von Heute passiert... emotionslos und mit ultra breiten Auslaufzonen gezeichnet.

<small>[ 06.09.2010, 22:20: Beitrag editiert von: Gilles 27 ]</small>

dolittle
Beiträge: 48
Registriert: Di Apr 20, 2004 1:01 am
Wohnort: AEIOU

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von dolittle » Di Sep 07, 2010 8:34 am

Die Aussage von Jacky Stewart, dass er Jahre später erfahren hat wenn in Italien ein tötlicher Unfall passiert, das Rennen nicht mehr stattfinden darf bzw. abgebrochen wird gibt vielleicht Aufschluss, wieso Rennfahrer in Italien immer am Transport oder im Spital sterben. (zb. Rindt, Senna)
Beide Dokus habe ich jedenfalls als Zeitdokumente archiviert!

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » Di Sep 07, 2010 9:27 am

weiß Jemand wann die Fortsetzung von der Doku kommt?
da es ja nur ein Teil war

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Magic » Di Sep 07, 2010 10:34 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von dolittle:
Die Aussage von Jacky Stewart, dass er Jahre später erfahren hat wenn in Italien ein tötlicher Unfall passiert, das Rennen nicht mehr stattfinden darf bzw. abgebrochen wird gibt vielleicht Aufschluss, wieso Rennfahrer in Italien immer am Transport oder im Spital sterben. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zumindest auf den armen Ronnie Peterson traf dies leider auch 100% zu. Zu tode operiert in einem chaotischen Spital von unfähigen Aerzten die sich rasch einen Namen machen wollten Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » Mo Sep 13, 2010 8:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
weiß Jemand wann die Fortsetzung von der Doku kommt?
da es ja nur ein Teil war </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">jetzt läuft der 2.Teil von Jochen lebt auf ServusTV

Bruce McLaren
Beiträge: 1064
Registriert: Di Sep 30, 2003 1:01 am
Wohnort: RIP

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Bruce McLaren » Do Sep 23, 2010 4:18 pm

...über Rindt gibt es einen neuen Dokufilm, läuft derzeit in ausgesuchten Kinos.

Titel: "Jochen Rindt lebt. Eine Spurensuche" (Regie: Christian Giesser, Erich Walitsch) mit tlw. bisher unveröffentlichten Bildern und Interviews. Absolut Sehenswert! Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » Do Sep 23, 2010 6:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Bruce McLaren:


Titel: "Jochen Rindt lebt. Eine Spurensuche" </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau unter diesem Titel kamen 2 Teile auf Servus TV Bild

Bruce McLaren
Beiträge: 1064
Registriert: Di Sep 30, 2003 1:01 am
Wohnort: RIP

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Bruce McLaren » Fr Sep 24, 2010 8:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Bruce McLaren:


Titel: "Jochen Rindt lebt. Eine Spurensuche" </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau unter diesem Titel kamen 2 Teile auf Servus TV Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">oh, okay...das hab ich nicht gewusst, dachte auf Servus wird die alte Rindt Doku "Rindts letzter Sommer" gezeigt.

Hinter Servus TV steht ja Red Bull...aber trotzdem ist es eigenartig, dass ein aktueller Kinofilm parallel im Free-TV gezeigt wird. Bild ...uns kanns nur recht sein. Bild

<small>[ 24.09.2010, 09:07: Beitrag editiert von: Bruce McLaren ]</small>

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » So Sep 04, 2011 8:46 pm

Morgen jährt sich der Tod von Jochen Rindt Bild
schon 41 Jahre ist es her

pitschen
Beiträge: 503
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von pitschen » Mo Sep 05, 2011 3:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> Morgen jährt sich der Tod von Jochen Rindt Bild
schon 41 Jahre ist es her </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Heute vor 41 Jahren hab ich mit meinem Vater mein
erstes F1, live in Monza miterlebt.
Freud und Leid.

Jochens Tod Bild
Regazzonis erster Sieg Bild

A.A.l.pitschen

holiday
Beiträge: 6267
Registriert: Di Apr 17, 2001 1:01 am

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von holiday » Mi Sep 07, 2011 8:02 pm

Oh Gott, schon ein Jahr her, daß ich die Reportage gesehen habe. Kommt mir vor, wie vor ein paar Monaten. Bild

Na ja, wenigstens nicht so frühsenil wie Boris Becker. Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Kimis Mama » Mi Apr 18, 2012 1:25 pm

heute wäre Jochen Rindt 70 geworden Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14420
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 18, 2012 4:00 pm

Jochen ,ein lustiger Typ.
Schade, dass er so drauf gehen musste...und posthum WM geworden ist Bild

Krampine
Beiträge: 1045
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Jochen Rindt - Eine deutsch-österreichische Legende

Beitrag von Krampine » Mi Apr 18, 2012 8:01 pm

Wer es empfangen kann. In ORF Sport plus kommt jetzt gleich eine Sendung. "70 Jahre Jochen Rindt" ... Neues wirds ja kaum geben, wird sicher zusammenmontiert aus dem Bekannten.

Antworten