SimRacer unter uns? Vorstellung der World Racing League

Hier können eigene Tipprunden oder Spiele gestartet werden. Auch über aktuelle Rennspiele für PC und Konsolen kann man hier fachsimpeln.

Moderator: Ukyo

Antworten
kevinST
Beiträge: 2
Registriert: Mi Feb 03, 2010 1:01 am

SimRacer unter uns? Vorstellung der World Racing League

Beitrag von kevinST » Di Apr 30, 2013 1:05 pm

Hallo zusammen!

Mein Name ist Kevin und ich bin aktuell einer der aktiven Fahrer der "World Racing League", einer rFactor-Liga mit eigener F1-Mod.
Wie ihr euch vorstellen könnt, lebt eine gute SimRacing-Liga von heißen Duellen, Rivalitäten, einem ausgewogenen, aber vollen Fahrerfeld und profitiert von einem freundlichen Miteinander und entsprechend gutem Klima. Bis auf ein volles Fahrerfeld kann die WRL all diese Faktoren (und noch viele mehr!) für eine gute Liga bieten.
Das Fahrerfeld umfasst aktuell rund 14 Piloten, die in verschiedenen Teams organisiert sind.
Hierbei orientiert sich die WRL an den originalen Teams der Formel 1 Saison 2013 und stellt daher auch die aktuellen Fahrzeugmodelle/-skins über die Liga-Mod bereit. Des Weiteren besteht natürlich die Möglichkeit ein eigenes Team zu gründen.
Generell besteht ein Team aus:
- Zwei Stammfahrern
- Einem Team-Manager
- Einem Renningenieur
- bis zu zwei Testfahrern


Nun stellt sich natürlich die Frage: Wieso braucht ein Team im SimRacing einen Team-Manager?
Ganz einfach! In der WRL wird momentan fieberhaft an der Umsetzung des Managermodus gearbeitet - hier können die Teams (virtuelle) Sponsorengelder pro gefahrene Runde in den offiziellen Sessions verdienen, Kosten für Reperaturen bezahlt werden usw. - zudem wird der Managermodus einen R&D-Bereich bieten. Es wird also möglich sein, seine Ressourcen in die Weiterentwicklung der Fahrzeuge zu stecken. Fahrerwechsel sind ebenfalls mit einer Ablösesumme verbunden, um so auch ein bisschen Fahrt in das Wechselkarussel zu bekommen - die Höhe der Ablösesumme richtet sich nach dem Marktwert des betreffenden Fahrers.
Änderungen und Erweiterungen an dem Managermodus behalten wir uns vorsorglich vor.

Auch der Rennkalender entspricht dem der "echten" Formel 1 - allerdings nur in der Abfolge - die eigentlichen Termine der WRL werden in einem eigenen Rennkalender kommuniziert.

Die Teilnahme für Stammfahrer ist ein eine Teilnahmegebühr von 60 Euro gebunden - was viele von euch im ersten Moment sicherlich abschreckt, aber:
Die WRL bietet neben einem eigenen, kommentierten Livestream mit kompletter Vor- und Nachberichterstattung auch drei echte Pokale für die Podiumsplätze, die im Nachgang zu jedem Rennen versendet werden! Auch für den Fahrerweltmeistertitel wird es einen Pokal zu gewinnen geben, der eine Höhe von ca. 50cm misst! Des Weiteren besteht die Chance einen Teil seiner Teilnahmegebühr über eine Tombola am Ende der Saison zurückzugewinnen (40 € für den ersten, 20 € für den zweiten Preis).
Weitere Preise sind aktuell in der Planung und/oder noch nicht spruchreif - wir arbeiten aber an noch mehr Anreizen für eine WRL-Teilnahme!
Zeitnah sollte übrigens auch ein Testserver für interessierte Fahrer bereitstehen - hier wird es möglich sein in einem WRL-F1-Auto die Mod kennen und hoffentlich lieben zu lernen - es soll natürlich niemand 60 Euro investieren und dann die "Katze im Sack" kaufen. Der Zugang zum Testserver wird selbstverständlich kostenlos sein und hier kommuniziert.

Nun zusammengefasst ein paar Fakten zur WRL:

Teilnahmebedingungen:
- rFactor 1.255c (die Liga-eigene Mod wird gestellt)
- Funktionierendes Headset+TS3
- Eine gute Lenkrad-/Pedalkombination wird empfohlen, sofern man es kann und möchte darf selbstverständlich auch mit Hilfe von anderen Eingabegeräten gefahren werden.
- Mindestalter: 16 Jahre und eine gewisse Reife, "Ligahopper" sind unerwünscht.
- faires Racing! "Crash-Kids" o.ä. sind nicht erwünscht!
- Teilnahmegebühr von 60 Euro für Stammfahrer, Testfahrer zahlen 30 Euro für die komplette Saison
- Team-Manager und/oder Renningenieure sind beitragsfrei

Was bietet die WRL?
- Webseite, Gameserver, TS3 werden gestellt
- WRL F1-Mod wird gestellt
- Die Mod enthält alle Fahrzeuge und Strecken der aktuellen F1-Saison und orientiert sich sehr stark am aktuellen Regelwerk der Formel 1.
- Es ist möglich auch einen eigenen Rennstall zu gründen, also auch eine eigene Lackierung für das Fahrzeug einzureichen. Selbiges gilt für die Helme der Fahrer.
- In unserer Mod ist ein Wettersystem implementiert, was durchaus für wechselnde Bedingungen zwischen, aber auch innerhalb einer Session sorgen kann.
- KERS und DRS funktioniert. Die DRS-Nutzung ist im Training/Quali frei, hier unterscheiden wir uns von den offiziellen Regeln der F1.
- Es muss im Rennen jeweils ein Reifen der Kategorie Prime/Option bzw. bei nassen Verhältnissen eine der beiden Regenreifen verwendet werden. Unter nassen Bedingungen ist DRS übrigens gesperrt.
- Safety-Car kann KI-gesteuert oder durch menschlichen Fahrer eingesetzt werden
- Die WRL-Community hilft gerne bei der Einrichtung der Mod, Plugins, Lenkrad-Einstellungen etc.
- Kommentierter Livestream inkl. Vor- und Nachberichterstattung
- Aktuell umfasst das Fahrerfeld 14 Piloten
- Pokal für den Fahrerweltmeister (ca. 50cm hoch)
- Pokale für die ersten drei Plätze in JEDEM Rennen - Gesamtwert 700 Euro
- Preisgeld für das Weltmeisterteam (60 Euro)
- Tombola unter allen Fahrern, um einen Teil des Antrittsgeldes zurückzugewinnen (Hauptpreis 40 Euro, zweiter Preis 20 Euro)

Fahrhilfen:
- Traktionskontrolle ist auf der niedrigsten Stufe erlaubt
- Automatisches Getriebe ist erlaubt
- Automatische Kupplung (für den Start) ist erlaubt
- Onboard-Starter ist implementiert, da bei dem aktuell relativ kleinen Fahrerfeld jeder Ausfall die Attraktivität senkt.


Das komplette Reglement findet ihr hier:
http://www.world-racing-league.com/inde ... /reglement

Webseite der WRL:
http://www.world-racing-league.com

Hier ist übrigens das VoD vom vergangenen Rennsonntag (Qualifikation, Warmup, Rennen) in Bahrain: www.twitch.tv/world_racing_league/b/396926999

Ich hoffe hier auf reges Interesse zu stoßen! Für Fragen stehe ich natürlich immer gerne zur Verfügung!
Ich werde mich bemühen, regelmäßig in den Thread zu schauen - ansonsten stehe ich gerne per Mail oder Skype zur Verfügung:

Email: kevin.pape@world-racing-league.com
Skype: kevinpape86

Antworten