Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Diskutieren Sie in hier über alles, was die Technik und das Reglement der Formel 1 angeht.
MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Beitrag von MichelinMännchen » Sa Jan 05, 2013 6:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von philblitz:
<strong>
Schade drum, die 2014er Autos mit den niedrigen Nasen und schmaleren Frontflügeln hätten bestimmt besser als die 2012er Modelle ausgesehen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Änderungen werden auch für 2014 durchgeführt.
Diese FIA-Mitteilung war wohl ein wenig mißverständlich und es ging bspw. um Bargeboards und so´n Kram, was es dann weiterhin geben soll.

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1895
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Beitrag von Sherry » Mo Jan 07, 2013 10:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von philblitz:
<strong>
Schade drum, die 2014er Autos mit den niedrigen Nasen und schmaleren Frontflügeln hätten bestimmt besser als die 2012er Modelle ausgesehen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Änderungen werden auch für 2014 durchgeführt.
Diese FIA-Mitteilung war wohl ein wenig mißverständlich und es ging bspw. um Bargeboards und so´n Kram, was es dann weiterhin geben soll. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kannst du das etwas genauer erläutern ?
Was verändert sich nun nicht ?
Je nach dem wie man es ließt, kann man es so oder so interpretieren. ( und mein englisch ist nun nicht schlecht, ist meine muttersprache lol )

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Jan 07, 2013 2:41 pm


Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1895
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Beitrag von Sherry » Mo Jan 07, 2013 3:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> Hier entlang </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">herzliche Dank. Da bin ich ja mal gespannt.
Klingt ja alles nicht verkehrt, nur dass es langsamer wird, war ja mal wieder klar...

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Formel 1 Autos 2012 - Technische Diskussion

Beitrag von danseys » Mo Jan 07, 2013 5:44 pm

naja, der letzte Abschnitt mit

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Equally, the overall efficiency targets will remain the same - whereas now use of fuel is free, it will be metered from 2014. Currently, cars use about 150kg of fuel (about 195 litres) in a Grand Prix; in 2014, they will be allowed to consume no more than 100kg (130l).

In summary then, the revolution is still very much underway; it's just the fine print that has changed. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">das ist schon eine Menge Sprit, die gespart werden muss, also sicherlich revolutionär - denn allein über Langsamkeit und 2 Zylinder weniger? DA werden die Ing´s sich sicherlich allerhand einfallen lassen, worauf man gespannt sein darf... Bild

Antworten