Autos 2011 - Technische Diskussionen

Diskutieren Sie in hier über alles, was die Technik und das Reglement der Formel 1 angeht.
Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Mi Okt 19, 2011 8:01 pm

Die neue Nase wurde ja laut Bericht nur in 1FT in Suzuka gefahren. Von daher ganznormal, dass auf anderen Aufnahmen es nicht (mehr) so aussieht.

Ein Schutz für den Transport ist natürlich denkbar.

Und die Lufthutze AUF der Nase soll ja lt Bericht die Funktion übernehmen, die vorher das Loch IN der Nase hatte.

HaPe

speedward
Beiträge: 118
Registriert: Fr Aug 21, 2009 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von speedward » Mi Okt 19, 2011 8:44 pm

Mal angenommen das System würde wirklich funktionieren, dann wäre es vermutlich nicht legal!
Man darf ja keine Teile benutzen die eine "plötzliche" Veränderung bewirken.(Richtig??)
Also müsste der Effekt mit der gefahrenen Geschwindigkeit zu und abnehmen. Demnach hätte man am Ende der Geraden aber mit Sicherheit ein Problem, da beim Anbremsen der Abtrieb auf den Vorderrädern zunächst fehlt. Beim Heckflügel ginge das vielleicht noch aber vorne...
Das selbe gilt natürlich für schnelle Kurven.

Ich mag Schumi! Bild

Aber die Geschichte issen Fake! Bild


Mich würde interessieren ob diese Öffnung in der Nase wirklich zur Kühlung gedacht ist und was gekühlt wird.
Die Hutze die auf dem Cockpit sitzt ist meiner Meinung nach zu weit hinten um besagte Behälter oder Elektronik zu erreichen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Do Okt 20, 2011 12:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von speedward:
<strong> Mal angenommen das System würde wirklich funktionieren, dann wäre es vermutlich nicht legal!
Man darf ja keine Teile benutzen die eine "plötzliche" Veränderung bewirken.(Richtig??) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein.
Das System wäre legal. Mir fällt da kein Passus ein, der das verbieten würde.

HaPe

speedward
Beiträge: 118
Registriert: Fr Aug 21, 2009 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von speedward » Do Okt 20, 2011 9:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> 3.15 Aerodynamic influence :

...

any specific part of the car influencing its aerodynamic performance:
- must comply with the rules relating to bodywork ;
- must be rigidly secured to the entirely sprung part of the car (rigidly secured means not having any degree of freedom) ;
- must remain immobile in relation to the sprung part of the car.

...

With the exception of the parts necessary for the adjustment described in Article 3.18, any car system, device or procedure which uses, or is suspected of using, driver movement as a means of altering the aerodynamic characteristics of the car is prohibited. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> 1.4 Bodywork :
All entirely sprung parts of the car in contact with the external air stream, except cameras, camera housings and the parts definitely associated with the mechanical functioning of the engine, transmission and running gear. Airboxes, radiators and engine exhausts are considered to be part of the bodywork. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich geb dir Recht, eindeutig verboten wäre eine Klappe oder ähnliches nicht weil die Definition des "Bodyworks" sich nur auf die Kühler und Airboxes bezieht.
Aber ich denke nicht, dass sowas "im Sinne des Reglements" ist, da durch den Kanal ja der "external airflow" strömt.

Gruß
Speedward

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Do Okt 20, 2011 10:49 am

Nein nein ...der Frontflügel gehört schon auch zum bodywork.

Der Denkfehler ist, dass du über eine mechanische Lösung redest, die es gar nicht gibt.
Es wird dort keine "Klappe" oder sonst ein bewegliches Teil geben! Und genau deswegen ist/wäre das System legal.

HaPe

Querdynamik
Beiträge: 4176
Registriert: Sa Mär 22, 2008 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von Querdynamik » Do Okt 20, 2011 11:22 am

Hatten die Benzens nicht auch schon letztes Jahr (zumindest zeitweise) ein passives Stall-System am HECKflügel ?
Also einen Heckflügel, bei dem die Strömung von selbst (und nicht durch Bedienung des Fahrers) ab einer gewissen Geschwindigkeit abreißt. Zumindest war mal die Rede davon.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Do Okt 20, 2011 11:28 am

Rischtisch Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HybridF1 » Do Okt 20, 2011 4:19 pm

McLaren hatte schon in Monaco 2009 einen passiven F-Duct im Heckflügel. Also man braucht dafür schon eine sehr lange Vorlaufzeit, um es perfekt abzustimmen.

Wenn man dann noch Brawns Aussagen zu Schlupflöchern im Verbot des EED beachtet, kann Vlt.. doch was bei MGP gehen.

lh-fan
Beiträge: 1136
Registriert: Fr Okt 03, 2008 1:01 am
Wohnort: McLaren Technology Centre, Chertsey Road, Surrey GU21, Woking
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von lh-fan » Do Okt 20, 2011 5:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Querdynamik:
<strong> Hatten die Benzens nicht auch schon letztes Jahr (zumindest zeitweise) ein passives Stall-System am HECKflügel ?
Also einen Heckflügel, bei dem die Strömung von selbst (und nicht durch Bedienung des Fahrers) ab einer gewissen Geschwindigkeit abreißt. Zumindest war mal die Rede davon. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und was macht man dann in der Eau Rouge oder der 130R ? Bild

MaSTEr1
Beiträge: 644
Registriert: Fr Feb 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von MaSTEr1 » Do Okt 20, 2011 5:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lh-fan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Querdynamik:
<strong> Hatten die Benzens nicht auch schon letztes Jahr (zumindest zeitweise) ein passives Stall-System am HECKflügel ?
Also einen Heckflügel, bei dem die Strömung von selbst (und nicht durch Bedienung des Fahrers) ab einer gewissen Geschwindigkeit abreißt. Zumindest war mal die Rede davon. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und was macht man dann in der Eau Rouge oder der 130R ? Bild
Guck dir doch die Ergebnisse von Mercedes im letzten Jahr an...

Campino243
Beiträge: 145
Registriert: Sa Apr 17, 2010 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von Campino243 » Fr Okt 21, 2011 9:19 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> McLaren hatte schon in Monaco 2009 einen passiven F-Duct im Heckflügel. Also man braucht dafür schon eine sehr lange Vorlaufzeit, um es perfekt abzustimmen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast du dazu nen Artikel, oder irgendwas?
Ich hab das vor 2 Jahren nicht so mitbekommen...

MaSTEr1
Beiträge: 644
Registriert: Fr Feb 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von MaSTEr1 » Fr Okt 21, 2011 4:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Campino243:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> McLaren hatte schon in Monaco 2009 einen passiven F-Duct im Heckflügel. Also man braucht dafür schon eine sehr lange Vorlaufzeit, um es perfekt abzustimmen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast du dazu nen Artikel, oder irgendwas?
Ich hab das vor 2 Jahren nicht so mitbekommen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier zum Beispiel, geschrieben aber schon, bevor man wirklich wusste, was nochmal daraus werden sollte...
ams

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Mo Okt 24, 2011 12:26 am

Scarbs über den Mercedes F-Duct-Frontwing

http://scarbsf1.wordpress.com/2011/10/2 ... ront-wing/

Helldriver
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von Helldriver » Mo Okt 24, 2011 5:17 pm

Gab´s doch alles schon bei AMS: klick

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HAGA » Mo Okt 24, 2011 5:25 pm

Schau mal 2 Post über dir Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Mo Okt 24, 2011 5:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Gab´s doch alles schon bei AMS: klick </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Cptn. Obvious to the rescue

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HaPe » Mi Okt 26, 2011 9:45 am

Neue Gedanken von scarbs zum Mercedes F-Duct-Frontwing
http://scarbsf1.wordpress.com/2011/10/2 ... ront-wing/

Kling recht pausibel in der Art.

HaPe


HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HAGA » So Okt 30, 2011 11:36 pm

Ballast oder, wo das hingehört kann man, nehm ich an, kaum sagen. 6 einzelne Platten zusammengeschraubt. Auf jeder steht 2011-A01...
Oder was meinst jetzt genau?

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von danseys » Mo Okt 31, 2011 10:31 am

sind das "Druckknöpfe" oder Schmiernippel, die zwei Böppel? 4kg wär vorstellbar bei der Grösse...

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von HAGA » Mo Okt 31, 2011 10:38 am

Schraube und Mutter, dass gelbe ist ein Siegel

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31801
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von Stefan P » Mo Okt 31, 2011 10:50 am

...da hat McLaren wohl Glück gehabt. Untergewicht führt zur Disqualifikation. (Vorausgesetz es war ein McL und das Gewicht wurde im Quali verloren)

flyer 07
Beiträge: 2629
Registriert: Di Mär 27, 2007 1:01 am
Wohnort: zentraleuropa

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von flyer 07 » Mo Okt 31, 2011 1:26 pm

hier kommt die bestätigung vom meister persönlich, dass der blown diffusor den grossen anstellwinkel der red bull erst ermöglicht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "Gut möglich, dass es Veränderungen im Kräfteverhältnis geben wird", sagt er. "Man kann das jetzt kaum einschätzen. Ich weiß nicht, inwiefern die anderen bezüglich des angeblasenen Diffusors wirklich aufgeholt haben. Sind sie dran, oder noch ein Stück zurück? Im vergangenen Jahr haben wir unser Auto um diesen Diffusor herum aufgebaut. Ab Juli stand er im Zentrum aller weiteren Entwicklungen. Nur weil wir so konsequent waren, konnten wir beispielsweise mit solch großer Bodenfreiheit am Heck fahren." </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">link

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31801
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Autos 2011 - Technische Diskussionen

Beitrag von Stefan P » Mo Okt 31, 2011 6:05 pm

...schön zu sehen war auch bei dem sterbenden Renault wie ein Gasstoß den Sand schräg nach hinten wegpustete und nicht unter das Auto. Klarer Fall von 'invisible sideskirts'...

Antworten