(Renn) Autos schneller machen

Diskutieren Sie in hier über alles, was die Technik und das Reglement der Formel 1 angeht.
Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Fr Okt 21, 2011 4:41 pm

Mich würde mal interessieren,
wie und ob ihr eure Straßenautos schneller als die Serie gemacht habt?

Habt ihr vielleicht auch mal mit Benzinzusätzen experimentiert (Oktan Booster, Kerosin)?
Und was war das Ergebnis?
Wieviel schneller ging es?
Gruß
Arno

<small>[ 21.10.2011, 16:54: Beitrag editiert von: Arno ]</small>

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von HAGA » Mo Okt 24, 2011 5:37 pm

Nehm mal an das Mopets auch zählen. Meiner Le Mans hab ich 150ccm mehr spendiert, Vergaser angepasst. Feingewuchtete Kubelwelle und geschmiedete Pleuel eingebaut, ne schärfere Nockenwelle natürlich auch, stärkere Ventilfedern und Stößelstangen mussten auch noch her. Koni Dämpfer hinten, Würth Federn in die Gabel. Ne Elektronische Zündung und ne leichte Gel Batterie gab*s auch noch drauf. Magni Felgen hab ich mir auch noch besorgt, wurden aber nicht mehr montiert bevor ich das Teil an zwei Kleintransporter drangeklatscht hab. Bessere Bremsbeläge nicht zu vergessen.
Benzinzusatz war der Bleiersatz

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Mo Okt 24, 2011 6:53 pm

Na also, geht doch.
Ziemlich viel Mühe hast Du Dir gemacht, tu mir echt leid, das Du das schöne Teil an zwei Transporter angelehnt hast.
Komplett hin?
Gruß
Arno

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von HAGA » Mo Okt 24, 2011 7:10 pm

Hab eigentlich alles wieder gekauft was verbogen war, angenommen der Motor ist noch ganz, könnt ich sie wieder zusammenbauen.
Aber mein Geisteszustand wenn ich wieder auf ein Moped sitz, ist immer noch der selbe wie vorher. Deshalb montier ich sie lieber nicht wieder zusammen.

Hab sogar meine SR 500 mitlerweile abgemeldet, weil ich es einfach nicht gebacken bekomm nur durch die Gegend zu tuckern.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Mo Okt 24, 2011 8:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong>
Hab sogar meine SR 500 mitlerweile abgemeldet, weil ich es einfach nicht gebacken bekomm nur durch die Gegend zu tuckern. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hehe, ich weiß genau, was Du meinst.
*seufz*
Heutzutage darf man, ausser Luft holen, nichts mehr.
Gruß
Arno

Schumianer
Beiträge: 771
Registriert: Sa Apr 03, 2010 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Schumianer » Di Okt 25, 2011 12:50 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong>
Hab sogar meine SR 500 mitlerweile abgemeldet, weil ich es einfach nicht gebacken bekomm nur durch die Gegend zu tuckern. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hehe, ich weiß genau, was Du meinst.
*seufz*
Heutzutage darf man, ausser Luft holen, nichts mehr.
Gruß
Arno </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Haga Bild zur Einsicht.

Ansonsten darf mal eine Menge HEUTZUTAGE. Z.B. an den Rest der Verkehrsteilnehmer denken. Wem das nicht passt der kann ja seine Ambitionen auf div. Rennstrecken im Lande austoben und sich da kaputtfahren.

tamarillo
Beiträge: 2649
Registriert: So Mai 08, 2005 1:01 am
Wohnort: sinnloser Werbung vertrieben.

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von tamarillo » Di Okt 25, 2011 7:46 am

Hi,
meine wildeste Konstruktion war eine Wasser/Ethanoleinspritzung für einen Lancia Delta Integrale. Misch/Druckspeicher war eine SodaClub CO2 Patrone, Antreiber war ein 12€ Luftreifenkompressor von ATU. Die Einspritzdüse war eigentlich eine Schraube mit 0,2mm Bohrung im Schlauch zwischen Luftfilter und Ladeluftkühler, Einspritzmenge 0,28l/min 50% Ethanol 50% distiliertes Wasser.
Leistungssteigerung (mit Spielereien an der Benzineinspritmenge und Druck + größere Schaufeln am Turbo) war bombastisch ca. +30% und es reduzierte die Lebensdauer des Motors auf 300km.
Die Anekdote dazu: ich hatte das bombenähnliche "Gerät" im Handgepäck und musste ca.40 min mit der Sicherheit reden, wobei ich glaube die wollten wissen wie es funktioniert (Industriespionage, verdammte...)

Die zuverlässigste Lösung war aber ein 100€ Auspuff ohne Drossel an meiner 50er Kymco Super8 - draufmontiert (2 Schrauben) und das Teil fährt 79km/h (GPS Messung).

Jetzt fahre ich nur streng legale Sachen mit weiß/ blauen Logo, fast schon spießig, einzige Änderung: Gummimatten, weil praktisch.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 9:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumianer:
<strong>Haga Bild zur Einsicht.

Ansonsten darf mal eine Menge HEUTZUTAGE. Z.B. an den Rest der Verkehrsteilnehmer denken. Wem das nicht passt der kann ja seine Ambitionen auf div. Rennstrecken im Lande austoben und sich da kaputtfahren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
Du hast ne Frage beantwortet, die zumindest ich nicht gestellt habe und an der ich auch absolut kein Interesse habe.
Genauso wenig wie an den Ansichten und Doktrinen der KS-Fraktion.
Gruß
Arno

Querdynamik
Beiträge: 4176
Registriert: Sa Mär 22, 2008 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Querdynamik » Di Okt 25, 2011 9:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong>
Hab sogar meine SR 500 mitlerweile abgemeldet, weil ich es einfach nicht gebacken bekomm nur durch die Gegend zu tuckern. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hehe, ich weiß genau, was Du meinst.
*seufz*
Heutzutage darf man, ausser Luft holen, nichts mehr.
Gruß
Arno </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn ich ihn richtig verstanden habe, dann basiert HAGAs Entscheidung zum Mopedverzicht nicht auf Angst vor Knöllchen, sondern auf Liebe zu den eigenen Gräten.
Und das halte ich auch für lobenswert. Vor allem, wenn man auf ne Zeit zurückblicken kann, von der man behaupten kann, seinen Spass gehabt zu haben und froh sein kann, mit dem Leben davon gekommen zu sein. Das schaffen nämlich nich alle. Ich denke das kann so ziemlich jeder (Spocht-)Moped-Fahrer nachvollziehen.

HAGA Bild

Aber recht geb ich Dir natürlich trotzdem, was die (verpflichtenden) Geschwindigkeitsbegrenzungen angeht. Wech mit dem Zeugs. Bild

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 11:26 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von tamarillo:
<strong> Hi,
meine wildeste Konstruktion war eine Wasser/Ethanoleinspritzung für einen Lancia Delta Integrale. Misch/Druckspeicher war eine SodaClub CO2 Patrone, Antreiber war ein 12€ Luftreifenkompressor von ATU. Die Einspritzdüse war eigentlich eine Schraube mit 0,2mm Bohrung im Schlauch zwischen Luftfilter und Ladeluftkühler, Einspritzmenge 0,28l/min 50% Ethanol 50% distiliertes Wasser.
Leistungssteigerung (mit Spielereien an der Benzineinspritmenge und Druck + größere Schaufeln am Turbo) war bombastisch ca. +30% und es reduzierte die Lebensdauer des Motors auf 300km.
Die Anekdote dazu: ich hatte das bombenähnliche "Gerät" im Handgepäck und musste ca.40 min mit der Sicherheit reden, wobei ich glaube die wollten wissen wie es funktioniert (Industriespionage, verdammte...)
. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na DAS finde ich mal eine Idee!
Respeggt Aldah!
Bild
Allein die Idee, das mit nem Reifenkompressor zu betreiben, ist wirklich genial.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von tamarillo:
<strong>
Jetzt fahre ich nur streng legale Sachen mit weiß/ blauen Logo, fast schon spießig, einzige Änderung: Gummimatten, weil praktisch. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gummimatte....
Bild
Gruß
Arno

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 1:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Querdynamik:
[QBWenn ich ihn richtig verstanden habe, dann basiert HAGAs Entscheidung zum Mopedverzicht nicht auf Angst vor Knöllchen, sondern auf Liebe zu den eigenen Gräten.
Und das halte ich auch für lobenswert. Vor allem, wenn man auf ne Zeit zurückblicken kann, von der man behaupten kann, seinen Spass gehabt zu haben und froh sein kann, mit dem Leben davon gekommen zu sein. Das schaffen nämlich nich alle. Ich denke das kann so ziemlich jeder (Spocht-)Moped-Fahrer nachvollziehen.

HAGA Bild

Aber recht geb ich Dir natürlich trotzdem, was die (verpflichtenden) Geschwindigkeitsbegrenzungen angeht. Wech mit dem Zeugs. Bild [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">och Mööönsch, manchmal bist Du abba auch ne Querbremse.....
Das hatte ich auch so verstanden. Das ist auch gut so, niemand mäkelt an so einer Entscheidung herum. Wenns die Zeit noch hergibt, donner ich mit ner MT1 rum, ich weiß das auch.
Darum ging es mir aber eigentlich nicht.
Sondern eher um den letzten Deiner Sätze....
Gruß
Arno

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von HAGA » Di Okt 25, 2011 2:32 pm

Erstens ging es mir natürlich um meine Gräten, aber den Lappen wollt ich schon auch zusammenhalten, dass hatte ich immer mehr im Hinterkopf. Und Spaß hat es immer nur gemacht wenn ich*s hab laufen lassen, und dann ist man viel zu schnell. Hier im Südschwarzwald auf den geilen Strecken wimmelt es nur so von BMW-sitzern mit Antenne. Die Schweizer Ausflüger scheinen ein gutes Geschäftsmodell abzugeben. Somit ist der Plausch auf den Bahnen hier vorbei, aber den hatte ich auch zu genüge. Bild

Schlumpfinator
Beiträge: 964
Registriert: Mi Okt 15, 2003 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Schlumpfinator » Di Okt 25, 2011 7:23 pm

Hey,

so richtig wild getrieben habe ich es, mitunter aus finanziellen Gründen, noch nicht. Die optischen Retouchen (lackierte Plastikteile, etc.) zählen ja nicht (-;

Bisher hat mein Cooper ein Gewindefahrwerk (KW Variante II) und diverse Versteifungsmaßnahmen (Dom-, Querlenker-, und längsträgerversteifende Streben) verpasst bekommen, seitens John Cooper Works eine Kombination aus Auspuff, Luftfilter und Motormapping sowie Team Dynamics-Räder mit PZero Neros von Pirelli.
Die Reifen sind ein riesen Improvement gegenüber der serienmäßigen RunFlatbereifung von Dunlop damals - die waren grauenvoll zu fahren - allerdings natürlich kein Vergleich mit Semis.

Das Fahrwerk macht mir einen Riesenspaß, und ist ebenfalls eine deutliche Verbesserung zur Serie. In Zukunft stehen allerdings neue, für den Sturz variable Hinterachsquerlenker von KW auf dem Plan, da der starke Sturz der Hinterräder (tieferlegungsbedingt) derzeit die Hinterachse zu stabil macht.
Auf längere Sicht ist motorseitig ganz klassisches Hardware-Tuning, prinzipiell wie oben von HAGA bei der Mopete beschrieben, geplant: Zylinderkopf bearbeiten mit geändertem Ventil/-federpart, neue Nockenwelle, Krümmermodifikation an der Auslasseite, etc....Hierbei ist mit einer Leistungssteigerung von etwa 20% zu rechnen, wenn alles passt. So jedenfalls die Erfahrung von Bekannten.

Ausserdem träume ich natürlich auch von einem Satz Semis (-; ... eine gescheite Bremsbelüftung nicht zu vergessen!


Grüße

PS: Hochinteressantes Topic, schöne Idee, Arno!
Oder ging es nun, wegen der expliziten Aufführung der Zusätze, lediglich um "schneller" in Längsrichtung!?

<small>[ 25.10.2011, 19:34: Beitrag editiert von: Schlumpfinator ]</small>

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 9:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schlumpfinator:
<strong>
Grüße

PS: Hochinteressantes Topic, schöne Idee, Arno!
Oder ging es nun, wegen der expliziten Aufführung der Zusätze, lediglich um "schneller" in Längsrichtung!? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, es ist genau das, was Du beschrieben hast, was ich eigentlich wissen wollte.
Ich bin wirklcih beindruckt, vor allem die Abstimmung der Hinterachse interessiert mich.
Variabler Sturz, wenn ich das richtig verstanden habe?
Bild
Dieser Fred ist auch, um selber mal zu sehen, was die anderen so machen, was man hier im Forum für Motorsportverrückte eigentlich doch auch erwarten sollte.
Danke für das Lob, allerdings sind es doch weit weniger Verrückte, als ich dachte, beweist sich das auch darin, das ziemlich wenige tatsächlich Rennen fahren.
Oder es eben auch nicht sagen möchten wofür ich Verständnis habe.
Was bitte niemand als Disqualifikation verstehen sollte.
Bild
Gruß
Arno

Ferrarirosso
Beiträge: 32327
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Ferrarirosso » Di Okt 25, 2011 9:13 pm

Ich habe vor Jahren mal richtig auf die Kakke gehauen und mal richtig investiert......


Ich habe mir ein Ferrari-Logo aus Heck gepappt.....

Obs schneller macht? Bild


Aus dem Alter mit dem schneller machen bin ich raus. Meistens rolle ich gemütlich dahin. Selbst Mrs. Rosso meinte neulich mal: Irgendwie bist du komisch geworden. Du rast gar nicht mehr.....


Hmmmm........


Sorry, Arno, das musste raus.....


Trotzdem sabbere ich natürlich noch, wenn ich mal ne richtig geile Karre höre oder sehe..... Bild

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 9:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong>Selbst Mrs. Rosso meinte neulich mal: Irgendwie bist du komisch geworden. Du rast gar nicht mehr.....
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">oh-ooh......
Ich könnte da getz was drauf antworten, aber wäre nur frech.
Ich bekomme nach wie vor blaue Flecken auf meinem rechten Oberarm, wenn ich Frau Arno mitnehme und mich langsam einrolle......
Das sieht dann meist SO aus, wobei die Mentalitäten schon gut getroffen sind, das ist original wie bei uns im Auto.
Gruß
Arno
BTW: Mit mir auffe Strecke geht sie schon lange nicht mehr, zu einem Rennen ist schon das Höchste der Gefühle und nur, wenn es in der Box ne ruhige Ecke gibt.
Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20720
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Feldo » Di Okt 25, 2011 9:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schlumpfinator:
<strong>

PS: Hochinteressantes Topic, schöne Idee, Arno!
Oder ging es nun, wegen der expliziten Aufführung der Zusätze, lediglich um "schneller" in Längsrichtung!? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich schätze, Arno war einfach langweilig und da wollte er einen Nonsense Fred aufmachen um seine KS Fraktion aufs Glatteis zu führen und selbst ein bisschen herumstrunzen zu können. Bild

Er konnte ja nicht ahnen, dass sich ein richtiger Faden daraus entwickelt. Bild

Helldriver
Beiträge: 4179
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Helldriver » Di Okt 25, 2011 9:56 pm

Ich hab nen 1976 Ecort mk2, der gerade fertig gemacht wird.
Entrostet und vorbereitet ist er schon, bald folgt dann die Lackierung.
Bei nem Kumpel in England liegt bereits nen 1.6l Kent Motor mit 40DCOE Vergasern, scharfer Nockenwelle, stärkeren Ventilfedern und Fächerkrümmer parat, der ca. 115 ps leistet.
Im Augenblick ist da nen 1.1 mit 40ps drin. Bild

Optisch passiert nicht so viel - Orginalteile sollen ran. Also die Mexico Frontschürze, orginale Sportsitze und die Spoilerlippe für die Heckklappe.

Alufelgen und Lenkrad hab ich bereits.

Dann kanns bald losgehen.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 9:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schlumpfinator:
<strong>

PS: Hochinteressantes Topic, schöne Idee, Arno!
Oder ging es nun, wegen der expliziten Aufführung der Zusätze, lediglich um "schneller" in Längsrichtung!? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich schätze, Arno war einfach langweilig und da wollte er einen Nonsense Fred aufmachen um seine KS Fraktion aufs Glatteis zu führen und selbst ein bisschen herumstrunzen zu können. Bild

Er konnte ja nicht ahnen, dass sich ein richtiger Faden daraus entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">tstsss, der Central Service nun wieder, was Du nur immer denkst?
Da mach ich schomma in der Technikecke einen Fred auf....
Bild
Definiere: herumstrunzen.
Bild
Gruß
Arno
...das Kerosin wartet....

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 10:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Ich hab nen 1976 Ecort mk2, der gerade fertig gemacht wird.
Entrostet und vorbereitet ist er schon, bald folgt dann die Lackierung.
Bei nem Kumpel in England liegt bereits nen 1.6l Kent Motor mit 40DCOE Vergasern, scharfer Nockenwelle, stärkeren Ventilfedern und Fächerkrümmer parat, der ca. 115 ps leistet.
Im Augenblick ist da nen 1.1 mit 40ps drin. Bild

Optisch passiert nicht so viel - Orginalteile sollen ran. Also die Mexico Frontschürze, orginale Sportsitze und die Spoilerlippe für die Heckklappe.

Alufelgen und Lenkrad hab ich bereits.

Dann kanns bald losgehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ha! Geiles Teil.
Wenn das Emmerson hört, kommt der vorbei und schnüffelt am Auspuff....
Bild
Das Ding ist KULT.
Dawartet doch das nexte FT.....odda?
Gruß
Arno

Helldriver
Beiträge: 4179
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Helldriver » Di Okt 25, 2011 10:02 pm

Ach ja, seit ich die Karre habe, darf ich mir von Freunden dämliche Sprüche wie z.B.: "Er fuhr Ford und kam die wieder", "Wenn Du Ford fährst, nimm Brot mit" oder "Ford ist Mord" anhören.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15920
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Arno » Di Okt 25, 2011 10:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Ach ja, seit ich die Karre habe, darf ich mir von Freunden dämliche Sprüche wie z.B.: "Er fuhr Ford und kam die wieder", "Wenn Du Ford fährst, nimm Brot mit" oder "Ford ist Mord" anhören. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist nur der Neid....

Helldriver
Beiträge: 4179
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Helldriver » Di Okt 25, 2011 10:06 pm

Eben......die mit ihren untersteuernden Audis. Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von danseys » Mi Okt 26, 2011 12:14 am

fehlen bloss noch die Rentnerlappen/Schmutzfänger Bild

Schumianer
Beiträge: 771
Registriert: Sa Apr 03, 2010 1:01 am

(Renn) Autos schneller machen

Beitrag von Schumianer » Mi Okt 26, 2011 12:21 am


Antworten