MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Diskutieren Sie mit anderen Motorrad-Sport-Fans über die MotoGP, 250er, 125er, Superbike, etc.
S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 02, 2016 10:56 am

Nimm einfach deine Aussage (ich hätte mich vorhin aufgeregt) zurück und gut.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Jul 02, 2016 11:17 am

Nein, du wirkst wirklich weinerlich... Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 02, 2016 11:29 am

Dann lass sie halt stehen, aber sie war trotzdem falsch.

Ich hatte mich zu keiner Zeit aufgeregt.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Jul 02, 2016 11:58 am

Zum Thema: Fußball hasse ich, Formel 1 hat sich kastriert, alles andere ist insgesamt gesehen blass, aber Rossi ist der schnellste Fahrer, wofuer man keinen Respekt haben muss und Pedrosa ist der schlechteste Werksfahrer, denn Aprilia & Asterix Esperanto klammere ich aus. Bild Seit Saloms Tod heuchlere ich, dass MotoGP geil ist...

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Sa Jul 02, 2016 1:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong>Phillip Island war normal, haben alle Leute auch gedacht, aber dann muss ein Mann Maerchen erzaehlen und weil es das Zugpferd des Sports ist, muss es wahr sein, obwohl es gerade deswegen empoeren muss. Bild Ich melde deinen Beitrag, aber es wird nix bringen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sag mal, geht's noch? Wie bist du denn drauf? Bild Bild

Was genau war denn an dem "normal", was in Phillip Island passiert ist? Und was genau sind daran Märchen, wenn Rossi sich über Márquez' Verhalten beschwert? Werde doch mal konkret.

Und dass "alle Leute das auch gedacht" haben, kann ja nicht stimmen, denn das Medien-Echo und die Resonanz in der Öffentlichkeit nach Phillip Island waren schon enorm. Und es gab Meinungen sowohl in die eine als auch in die andere Richtung.

Und dass du meinen Beitrag melden willst, ist ja wohl der Gipfel. Gegen welche Regel verstößt mein Posting denn? Dass dir unliebsame Meinungen nicht geduldet werden? Mach dich bitte nicht lächerlich. Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 02, 2016 1:56 pm

Schumi-Fan du nervst...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14411
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 02, 2016 2:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>
Und dass du meinen Beitrag melden willst, ist ja wohl der Gipfel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">worüber regst du dich auf Bild
Damit hat sie ja ihr ziel erreicht Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 02, 2016 2:37 pm

Und was für ein Ziel ist das?

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Jul 02, 2016 6:11 pm

Leider ja, aber nur, wenn Lorenzo keine technischen Probleme gehabt haette oder net abgeschossen worden waere. Bild Ich finds eine Sauerei, dass man Dovi & Crazy Joe abspricht, was angeblich nur Lorenzo oder Márquez kann, weil es unfair ist, da sie als titellose Piloten noch etwas zu erreichen haben. Bild Dovi hat 2017 die Chance, endlich mit gleichem Material, das fuer Dovi in der 250er-Zeit nie sensationell war, am angeblich viel besseren Lorenzo zu wachsen und mein Tipp ist eh, dass er vorne liegen wird...

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Sa Jul 02, 2016 7:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von S04imRevier:
<strong> Schumi-Fan du nervst... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum? Weil ich nicht alles widerspruchlos hinnehme?

Übrigens: Wenn jemand anderes zu dir gesagt hätte, dass du nervst, dann hättest du dich mal wieder über angeblich fehlendes Niveau beklagt. Aber du darfst das?! Doppelmoral?! Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Sa Jul 02, 2016 7:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>worüber regst du dich auf Bild
Damit hat sie ja ihr ziel erreicht Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, ich weiß. Normalerweise diskutiere ich mit solchen Leuten auch nicht, aber ich finde, man kann auch nicht alles kommentarlos so stehen lassen. Das sieht dann so aus, als würde man zustimmen und das tue ich nun wirklich nicht.

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 02, 2016 8:38 pm

Stimmt, du stimmst nur zu, wenn man sagt, Österreich2002 wäre fair gewesen xDD

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » So Jul 03, 2016 12:19 am

Und was iist jetzt Anlass für diesen Kommentar?

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » So Jul 03, 2016 4:46 pm

Wenn man den Witz nicht versteht, tut es mir leid... Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mo Jul 04, 2016 12:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von S04imRevier:
<strong> Stimmt, du stimmst nur zu, wenn man sagt, Österreich2002 wäre fair gewesen xDD </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll das? Bild

Erstens hat das mit dem Thema MotoGP rein gar nichts zu tun. Und zweitens wüsstest du, wenn du die entsprechenden Threads im Formel 1 Bereich gelesen hättest, dass ich Spielberg 2002 falsch fand und heute immer noch falsch finde und dass ich mich dazu auch schon ausführlich geäußert habe.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » Di Jul 05, 2016 9:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Sehr sehr beeindruckend sogar. Lorenzo und Rossi (auch wenn ich kein Riesenfan von denen bin), gegen die er WM-Titel (Plural) gewonnen hat, sind nämlich viel heftigere Gegnerschaft als, hmm, wie soll ich sagen... Biaggi und Gibernau oder, iih, Melandri, gegen die hochgelobte Doktoren mit Anfang 20 ihre damaligen frühen Titel geholt haben.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nichts für ungut, aber bitte nicht immer die gleiche Leier. Du würdigst die Erfolge der von dir ungeliebten Fahrer grundsätzlich mit dem Standardargument ab, dass die Konkurrenz angeblich nicht groß bzw. stark genug war.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Wenn er in der ersten Hälfte der 00er Jahre fünf mal hintereinander die WM in der höchsten Klasse (500er bzw. MotoGP) holt (2001, 2002, 2003, 2004, 2005) und dann in der zweiten Hälfte der 00er Jahre plötzlich "nur" noch zwei von fünfmal die WM holt, dann ist es irgendwie ausgeglichener, undzwar deshalb ausgeglichener weil die ärgsten Gegner stärker waren (sowohl der Teamkollege (Lorenzo) als auch der stärkste Gegner in einem anderen Team (Stoner bzw. jetzt in den 10er Jahren Marquez)).

Wieso ist das so unverständlich?

Die WMs, die er 2001-2005 holte waren auch fast immer mit weit über 100 Punkten Vorsprung geholt. Also so gut wie gar keine Gegenwehr; die 2008er oder 2009er Titel jedoch im Vergleich dazu mit weniger bis sehr viel weniger als 100 Punkten Vorsprung.

Und auch als er 2008 z.B. die WM gegen Stoner gewann, war es viel umkämpfter, härter, heftiger als früher gegen Biaggi oder Gibernau oder sowas.

Noch dazu: Auf einem wirklich schlechten Motorrad war er blamabel schlecht (2011: nur ein Podium). Einer seiner härtesten Gegner (Stoner) war auf einem ähnlich schlechten Motorrad sehr viel besser (2010: DREI Siege und zusätzlich zu den drei Siegen noch SECHS weitere Podien).

["Ähnlich schlechtes Motorrad" deshalb, weil der zweite Fahrer (Hayden) auf der zweiten Ducati 2010 und 2011 ähnlich viele/wenige Punkte (bzw. je ein Podium) geholt hat. Deshalb der meiner Meinung nach durchaus zulässige Ducati-2010/2011-Vergleich.]

Das einzige, was jetzt wieder beeindruckender ist, ist, dass er in hohem Alter sehr gut mit dabei ist.

Ganz klar einer der besten. Niemals der (womöglich sogar mit Abstand) beste. Never ever.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> Rossi ist nach wie vor derjenige, den es auf die gesamte Karriere gesehen zu schlagen gilt. 9 WM-Titel sind etwas, das andere erstmal erreichen müssen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Marquez oder Lorenzo sind, falls einer von ihnen die WM dieses Jahr holt, dann auch schon beim fünften respektive sechsten WM-Titel mit gerade mal 23 oder 29 Jahren. Insgesamt mehr als 10 Dinger bis Anfang 30 zu haben, ist "sogar" seriös betrachtet sehr gut möglich für Marquez (vorausgesetzt, er hört nicht auf in jungen Jahren wie Stoner oder er hat keinen ganz schlimmen Unfall).

Auch die ganzen ersten "höchste-Klasse"-Titel von Marquez im nicht unbedingt besseren Material als Rossi/Lorenzo gegen Rossi/Lorenzo sind viel beeindruckender als die ersten "höchste-Klasse"-Titel von Rossi im Supermaterial gegen Biaggi, Gibernau oder Melandri (die waren leistungsmäßig übrigens alle ca. so stark wie Pedrosa).

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und selbst dann wäre Rossi immer noch der Bessere.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Super, na dann...

Echt jetzt?

donington93

PS:

"Ich werde Deep Blue kaputt machen!"

- Bobby Fischer -

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mi Jul 06, 2016 1:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Wenn er in der ersten Hälfte der 00er Jahre fünf mal hintereinander die WM in der höchsten Klasse (500er bzw. MotoGP) holt (2001, 2002, 2003, 2004, 2005) und dann in der zweiten Hälfte der 00er Jahre plötzlich "nur" noch zwei von fünfmal die WM holt, dann ist es irgendwie ausgeglichener, undzwar deshalb ausgeglichener weil die ärgsten Gegner stärker waren (sowohl der Teamkollege (Lorenzo) als auch der stärkste Gegner in einem anderen Team (Stoner bzw. jetzt in den 10er Jahren Marquez)).

Wieso ist das so unverständlich?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Daran ist überhaupt nichts unverständlich, wenn es denn so wäre wie du sagst.

Du gehst immer davon aus, dass die Leistungskurve eines Fahrers sich nie verändert. Wer sagt denn, dass es an den stärker gewordenen Gegnern lag? Kann es nicht auch am Material liegen? Die Repsol-Honda war jahrelang eine Klasse für sich und ein Fahrer wie Rossi fährt da natürlich alles in Grund und Boden.

Als er zu Yamaha kam, hat dagegen kaum jemand Größeres erwartet. Was ist passiert? Rossi gewinnt sofort sein erstes Rennen mit Yamaha und holt sofort den Titel. Das ist ausschließlich ihm und seiner Klasse zu verdanken und hat nichts mit der Stärke oder Schwäche der Konkurrenz zu tun.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Die WMs, die er 2001-2005 holte waren auch fast immer mit weit über 100 Punkten Vorsprung geholt. Also so gut wie gar keine Gegenwehr; die 2008er oder 2009er Titel jedoch im Vergleich dazu mit weniger bis sehr viel weniger als 100 Punkten Vorsprung.

Und auch als er 2008 z.B. die WM gegen Stoner gewann, war es viel umkämpfter, härter, heftiger als früher gegen Biaggi oder Gibernau oder sowas.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würde nicht sagen, dass er so gut wie keine Gegenwehr hatte. Er war einfach klar besser als die anderen und hat es so aussehen lassen, als hätte es keine Gegenwehr gegeben. Und das hat sich in den Folgejahren eben geändert. Man bleibt doch, wenn man älter wird oder sich z.B. irgendwelche äußeren Umstände ändern, nicht automatisch immer gleich gut oder gleich schlecht. Da gibt es auch Schwankungen, was ganz normal ist.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Noch dazu: Auf einem wirklich schlechten Motorrad war er blamabel schlecht (2011: nur ein Podium). Einer seiner härtesten Gegner (Stoner) war auf einem ähnlich schlechten Motorrad sehr viel besser (2010: DREI Siege und zusätzlich zu den drei Siegen noch SECHS weitere Podien).

["Ähnlich schlechtes Motorrad" deshalb, weil der zweite Fahrer (Hayden) auf der zweiten Ducati 2010 und 2011 ähnlich viele/wenige Punkte (bzw. je ein Podium) geholt hat. Deshalb der meiner Meinung nach durchaus zulässige Ducati-2010/2011-Vergleich.]</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, das mit Ducati ist auch so eine Sache. Rossi ist mit der Ducati einfach nicht zurecht gekommen, was aber an seinem Fahrstil lag. Stoner dagegen ist mit der Ducati nahezu perfekt zurecht gekommen, und auch das lag an seinem Fahrstil. Da sollte man meiner Meinung nach nicht zu viel hinein interpretieren. Dafür lag die Honda Rossi früher umso besser und auch die Yamaha hat immer wunderbar zu ihm gepasst.

Man darf da nicht zu viel an der Ducati-Geschichte festmachen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Super, na dann...

Echt jetzt?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, was denn? Bild

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Scuderia MSC » Do Jul 07, 2016 12:13 am

Unglaublich, ich stimme einem Posting von donington93 zu.

Ich mache mir jetzt mal ein rotes Kreuzchen in den Kalender

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Fr Jul 08, 2016 9:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Ganz klar einer der besten. Niemals der (womöglich sogar mit Abstand) beste. Never ever. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Absolute Zustimmung und wenn man den Menschen Rossi sieht, sowieso... Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>Rossi gewinnt sofort sein erstes Rennen mit Yamaha und holt sofort den Titel. Das ist ausschließlich ihm und seiner Klasse zu verdanken und hat nichts mit der Stärke oder Schwäche der Konkurrenz zu tun.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bullshit, denn Rossi ist als fixister Yamahamann der Maßstab, egal, wie gut er sein soll und deshalb war Yamaha auch ein super Bike... Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Sa Jul 09, 2016 10:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong>Absolute Zustimmung und wenn man den Menschen Rossi sieht, sowieso... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist das denn für ein Argument? Bild Meinst du, dass du den Menschen Valentino Rossi gut genug kennst, um das beurteilen zu können?

Davon mal abgesehen finde ich es immer reichlich absurd und auch durchschaubar, dass man jemanden auf der menschlichen Ebene runtermacht, weil man ganz genau weiß, dass man ihm sportlich gesehen nichts anhaben kann und seine Erfolge sowieso über jeden Zweifel erhaben sind.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong>Bullshit, denn Rossi ist als fixister Yamahamann der Maßstab, egal, wie gut er sein soll und deshalb war Yamaha auch ein super Bike... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du mir damit sagen willst. Aber Fakt ist, dass Ende 2003, als Rossi von Honda zu Yamaha ging, Yamaha unter ferner Liefen war und das man sich erst in Zusammenarbeit mit Rossi zum WM-Kandidaten entwickelt hat.

Wäre Rossi für 2004, 2005 etc. bei Repsol-Honda geblieben, hätte er seine Siegesserie dort fortgesetzt, davon bin ich überzeugt.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Jul 09, 2016 10:10 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>Du würdigst die Erfolge der von dir ungeliebten Fahrer grundsätzlich mit dem Standardargument ab, dass die Konkurrenz angeblich nicht groß bzw. stark genug war.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur ist Rossi ganz sicher net sein ungeliebter Fahrer, guck dir Threads wie Rossi, Stoner... und dann nix an, aber er konnte mit Recht zugeben, dass er sportlich net der Herrscher ist. Bild Nach einigen Jahren hat sich Donis Sicht zu Lorenzo auch veraendert, was mich immer verwundert hat, da Lorenzo bei seinem Einsteg in die MotoGP so etwas wie der Titelverteidiger in der Formel 1 war. Es nervt, dass du dich hier auf einmal nur meldest, um Rossi zu schuetzen und du bist zum Glueck ein Beweis, wie egal dir der Sport MotoGP ist. Bild Wenn du das bestreitest, dass dir Rossi wichtiger ist als MotoGP, ist das kriminell...........................

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>Meinst du, dass du den Menschen Valentino Rossi gut genug kennst, um das beurteilen zu können? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur weil er glaubt, dass eine Verschwoerung gegen ihn vorliegt, was er ohne einen einzigen Beweis behauptet, brauche ich ihn net naeher zu kennen und dass er eine Legende ist, macht es ja gerade noch sehr viel selstmoerderischer... Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 09, 2016 1:38 pm

Es war eine bodenlose Frechheit wie man mit ihm nach Sepang umgegangen ist?

Es war derbe unverschämt Marquez Rennen zu versauen, in dem man ihn wegrammt.

Hoffentlich passiert bald mal was, dass Rossi nie wieder Motorrad fahren kann, dann ist seine Visage endlich raus.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Sa Jul 09, 2016 1:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Original erstellt von S04imRevier:
Hoffentlich passiert bald mal was, dass Rossi nie wieder Motorrad fahren kann, dann ist seine Visage endlich raus. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau so geht man mit positivem Beispiel voran, wenn man mangelndes Niveau kritisiert! Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von S04imRevier » Sa Jul 09, 2016 2:01 pm

Danke Bild

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Sa Jul 09, 2016 3:05 pm

Das Traurige ist: ausgehend von dem, was du sonst so von dir absonderst, glaube ich dir tatsächlich, dass du das ernst meinst... Bild

Antworten