MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Diskutieren Sie mit anderen Motorrad-Sport-Fans über die MotoGP, 250er, 125er, Superbike, etc.
chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von chief500 » Do Jan 21, 2016 1:09 pm

Eurosport bekommt Konkurenz.

Servus TV überträgt alle Rennen live

http://www.servustv.com/de/Sendungen/MotoGP
Edit: lese gerade "Austria only"

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Do Jan 21, 2016 7:02 pm

Wäre auch zu schön gewesen, wenn man dadurch dem Pay-TV-Angebot von Eurosport 2 aus dem Weg hätte gehen können.

Trotzdem, freut mich für die MotoGP-Begeisterten unter unseren Nachbarn. Gut für die Serie! Bild

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Maglion » Do Jan 21, 2016 8:44 pm

Da steht NIRGENDS etwas davon, dass es nur in/für Österreich angeboten wird, was ja auch schlecht gaht, da sowohl ServusTV Austria und auch ServusTV Deutschland frei über Astra zu empfangen ist.
Im Werbesport wird auch gesagt "frei empfangbar" und es wird auch als Webstream übertragen.

ServusTV hat zudem auch noch das beste HD Bild, deutlich besser als z.B. ZDF/ARD & Co.
Das wird die MotoGP auf ein ganz neues Niveau heben, auch das ganze drum herum, wird wohl neue Maßstäbe setzen. Wahrscheinlich will RedBull mit Blick zur Formel 1 zeigen, wie man Motorsport heute präsentieren kann und muss !!!
Ich freu mich drauf !!! Bild Bild

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Do Jan 21, 2016 8:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Original erstellt von Maglion: Da steht NIRGENDS etwas davon, dass es nur in/für Österreich angeboten wird </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann schau mal hier: http://www.motorsport-total.com/motorra ... t-die-moto gp-ab-2016-16012105.html

>> Daher wird die MotoGP im deutschen Sendefenster von ServusTV auch nicht übertragen werden. ServusTV hat sich lediglich die Übertragungsrechte für Österreich gesichert, im deutschen Fenster werden die Rennen nicht zu sehen sein. Auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com' bestätigt eine ServusTV-Sprecherin: "Wir strahlen ausnahmslos in Österreich aus, das gilt für alle Verbreitungswege." <<


Bild

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Maglion » Fr Jan 22, 2016 9:44 am

Dann kann ServusTV aber nur per Kabel übertragen und das bezweifle ich, denn auch in Österreich schauen die meisten ServusTV via Sat und da wird unverschlüsselt gesendet.

"Allerdings ist in Österreich das digitale Satellitenfernsehen stärker als in jedem anderen europäischen Staat verbreitet – 55 Prozent der österreichischen Haushalte sind für den digitalen Satellitenempfang ausgerüstet. Daher spielt das Kabelfernsehen in Österreich mit 36,5 Prozent eine geringere Rolle."
Quelle Wikipedia

Da bin ich mal gespannt, wie die das lösen wollen.....

In der Not schaut man eben den Livestream und tarnt sich im Netz als Ösi - ist doch technisch kein Problem.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Fr Jan 22, 2016 1:40 pm

Da sie wohl die breite Masse bedienen wollen, leuchtet es durchaus ein, was du sagst.

Ich schätze aber, dass die sich schon irgendetwas einfallen lassen, um uns an Eurosport 2 oder MotoGP.com zu binden (auch wenn ich da leider an die Grenzen meines technischen Wissens in diesem Bereich stoße und deshalb nicht sagen kann was).

Weiterhin hoffe ich aber, dass du recht hast. Wäre Grund genug für mich, österreichisch zu lernen! Bild

Pirx2
Beiträge: 189
Registriert: Fr Sep 27, 2002 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Pirx2 » Mi Jan 27, 2016 3:51 pm

Der Sepang-Test wird anscheinend doch nicht bei Eurosport übertragen (wie sie es beim letzten Test afair angekündigt hatten), so wie es aussieht, oder?

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » Mo Feb 01, 2016 1:26 pm

Nicht unbeeindruckend: bei komplett grüner Strecke nach langer Abstinenz, wäre Stoner mit seiner am Samstag gesetzten Zeit von 2:02,1 heute siebtschnellster gewesen.

Falls er morgen beim Aufeinandertreffen mit all den Stammfahrern seines Teams und denen der anderen Teams - gemessen daran, dass er noch'n bißchen "Rost abschütteln" muss - einige hinter sich lässt, die er vorerst eigentlich gar nicht hinter sich lassen dürfte, dann wäre es wirklich bitter, wenn Stoner 2016 überhaupt keine Rennwochenenden bestreiten würde.

donington93

chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von chief500 » Mo Feb 01, 2016 9:43 pm

Alex Hoffmann ist dann bei Eurosport weg.
Herzlich willkommen bei ServusTV

<small>[ 01.02.2016, 21:56: Beitrag editiert von: chief500 ]</small>

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Fr Feb 05, 2016 1:32 pm

Wenn Stoner denkt, dass sich Márquez in seinem viellecht zu ihm zugeschnittenem Team von ihm bedroht fuehlt, verdient er auch net, dass er noch ein einziges Rennen in der MotoGP faehrt... Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » So Feb 07, 2016 2:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> Wenn Stoner denkt, dass sich Márquez in seinem viellecht zu ihm zugeschnittenem Team von ihm bedroht fuehlt, verdient er auch net, dass er noch ein einziges Rennen in der MotoGP faehrt... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kann trotzdem durchaus sein, denn:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Casey ist Casey. Er ist ein unglaublicher Fahrer und vielleicht der schnellste des letzten Jahrzehnts. Wenn man nach puren Speed sucht, dann sieht man sich ihn und Marc an. Ich habe ihn kein bisschen langsamer eingeschätzt. Er weiß, wie man ein Motorrad fährt. Natürlich ist es nach einem Jahr abseits der Strecke nicht einfach. Ich würde nicht gerne einfach ins kalte Wasser geschmissen werden, aber er ist ein unglaublicher Fahrer."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stoner und Marquez sind's, aber die, die Ahnung haben, wissen das sowieso schon längst.

Wieso also sollte der eine schnellste nicht vom anderen schnellsten eingeschüchtert gewesen sein bei der Aussicht, dass letzterer kurzzeitig seinen Teamkollegen ersetzt.

Ist nicht komplett abwegig, dass Honda-Boss Matsumoto (keine Ahnung, wie er heißt, aber "Matsumoto" klingt toll) sich letztlich doch gegen Stoner entschieden hat um Marquez bei Laune zu halten, weil Marquez sich vielleicht bedroht fühlte von jemandem, der (und ausschließlich er) viele viele Siege und sogar'n Titel mit der roten Konservendose namens Ducati holen konnte und anschließend vor ihm (also Marquez) letzter Honda-Weltmeister war.

Auch jetzt bei den Tests wieder (mit Vorjahres-Ducati) viel zu weit vorne. So weit vorne durfte Stoner gar nicht sein. Verblüffend.

Wie auch immer: ich meine, wieso hätte der Honda-Boss sonst statt Stoner jemanden ersatzweise auf sein Motorrad lassen sollen (Aoyama), der letztlich bei seinen Auftritten als Marquez-Teamkollege jedes mal achthundertster wurde auf der Honda (als ob er jedes mal'n Moto3-Moped zur Verfügung gestellt bekommen hätte und keine MotoGP-Maschine).

Es gibt eigentlich fast keine andere Erklärung dafür, warum sonst der Honda-Boss nur Aoyama als Ersatz ausgewählt hat und nicht Stoner.

Egal, wieviel Rost Stoner zu dem Zeitpunkt als Pedrosa-Ersatz angesetzt gehabt hätte, so wäre er nie jedes mal sowohl in den Qualifyings als auch in den Rennen achthundertster geworden wie Aoyama. Und wissend, dass Aoyama jedes mal achthundertster wird (ich meine, wenn man Honda-Boss ist, dann weiß man das vermutlich vorher schon) und trotzdem jenen Fahrer verpflichtet und nicht Stoner, dann ja dann ist die Wahrscheinlichkeit schon groß, dass Marquez eingeschüchtert war von Stoner und ihn auf Teufel komm raus nicht neben sich haben wollte.

Jetzt kommt an dieser Stelle vermutlich der Einwand, dass der Honda-Boss schließlich über dem Honda-Angestellten Marquez steht und ersterer deshalb die Entscheidungen trifft, dann würde ich sagen, dass man dem, der als Rookie - und noch dazu damals erst seit kurzem dem Teenie-Alter entwachsen war - auf Anhieb Zweifacher wurde (und auch 2015 noch vor dem 2015er Vize die zweitmeisten Siege hatte) nicht so leicht vor den Karren pisst. Auch als Honda-Boss nicht.

donington93

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Fr Feb 12, 2016 3:25 pm

... weil Pedrosa kein langsamer, erbaermlicher Fahrer ist. Bild Pedrosa koennte dann einpacken, was er net tun wird, bis er allen Idioten bewiesen hat, dass er Weltmeister werden kann, aber kann er, weil er dreimal Weltmeister war, aber Márquez auch, weil er fit ist, aber den eingerosteten Stoner net deutlich schlaegt...

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » Mo Feb 15, 2016 4:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> ... weil Pedrosa kein langsamer, erbaermlicher Fahrer ist. Bild Pedrosa koennte dann einpacken, was er net tun wird, bis er allen Idioten bewiesen hat, dass er Weltmeister werden kann, aber kann er, weil er dreimal Weltmeister war, aber Márquez auch, weil er fit ist, aber den eingerosteten Stoner net deutlich schlaegt... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hab ich jetzt nicht ganz verstan... Was?!?

Ja, Pedrosa ist zwar nicht erbärmlich, aber jeder, der bei Honda fährt und zeitweise sein Teamkollege ist, wird Weltmeister.

Hayden 2006. Stoner 2011. Marquez 2013, 2014. Alle irgendwie. Nur Pedrosa nicht.

Irgendwie muss er mal in die Pötte in kommen. Wird er aber nicht. Es sei denn: Honda ist eindeutig bestes Team und gleichzeitig Dovizioso oder Iannone sein Teamkollege.

Pedrosa kriegt immerhin so seine bis zu zwei oder drei Siege pro Saison hin. Trotz Nicht-Weltmeisterschaft ist Pedrosa z.B. besser als Weltmeister Hayden.

Nach den vier "Aliens" (Stoner, Marquez, Rossi, Lorenzo) ist Pedrosa (fast mit Abstand) der beste.

donington93

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » Fr Feb 19, 2016 3:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> Warum machen alle auch Iannone so fertig? Bild Muss er unbedingt einen Sieg holen? Bild Ihr seid fuer immer Erfolgsfans und Dovizioso wurde net Weltmeister...! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, aber die sind ziemlich unspektakulär, was soll man machen. So wie vor ein paar Jahren Spies. Also wird gebatzt. Ist doch normal so was.

Nicht dass Ian oder Dov so schlecht wie Aoyama wären, aber boah wie kann man nur so erbärmlich auf'm immerhin zweitbesten Bike sein (Aoyama in 2015 auf der Honda)? Ich meine OK, kennt das Bike nicht und darf deshalb meinetwegen sechster, siebter oder so werden, aber immer irgendwie tausendster?

donington93

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Fr Feb 19, 2016 8:59 pm

Noe, Dovizioso war zu Beginn 2015 ueberhaupt net unspektakulaer und Iannone war noch nie unspektakulaer. Bild Er hat Pol Espargaró einst sogar einen Kopfstoß gegeben, weshalb er eigentlich unten durch sein sollte. Allerdings hat er sich gut entwickelt, sonst haette er Pedrosa in Phillip Island 2014 aehnlich angemacht, aber hat um Verzeihung gebeten. Bild Aoyama ist eigentlich ein großartiger Fahrer, weil er net zufaellig Weltmeister in der unter der MotoGP liegende Klasse wurde und mir ist unklar, dass er so abgestinkt hat. Außerdem muessteste auch viel von Viñales halten...

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von donington93 » Fr Feb 19, 2016 11:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> Noe, Dovizioso war zu Beginn 2015 ueberhaupt net unspektakulaer und Iannone war noch nie unspektakulaer. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist nicht einer von denen sogar PolePosition gefahren auf 'ner Ducati?

D.h. das Ding war absolut siegfähig, wenn schon Iannone oder Dovizioso auf PolePosition fahren können und d.h. Stoner hätte 'nen Sieg geholt mit dem Ding. Oder Marquez.

Aber gut, Stoner konnte Siege holen mit 'ner Schrott-Ducati, mit der sogar Rossi absolut nichts reißen konnte (und die Ducatis waren 2010 und 2011 durchaus ähnlich schlecht (2012 war sie noch viel schlechter als die von 2010, aber die von 2011 war ähnlich schlecht wie die 2010er, denn in beiden Saisons (2010, 2011) holte die Ducati-Nr.2 (Hayden) nur je ein Podium und eine ähnlich niedrige Punktzahl)).

Pack Iannone oder Dovizioso auf 'ne zusätzliche Yamaha oder 'ne zusätzliche Honda und sie wären eindeutig schlechter als der schlechteste des Yamaha-Honda-Quartetts (nämlich Pedrosa).

donington93

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Feb 20, 2016 12:17 am

Warum machen alle auch Iannone so fertig? Bild Muss er unbedingt einen Sieg holen? Bild Ihr seid fuer immer Erfolgsfans und Dovizioso wurde net Weltmeister...!

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » Sa Feb 20, 2016 10:52 am

Gerade mit den Regeln der letzten Saison(s) und den weicheren Reifen, die Ducati zur Verfügung standen, ist eine Pole Position sicher nicht mit Siegfähigkeit gleichzusetzen. Suzuki hatte auch eine Pole...

Dennoch glaube ich auch, dass ein Stoner in Übung z.B. in Katar hätte gewinnen können. In Mugello war Lorenzo einfach zu dominant, da würde ich Iannone und Dovizioso keinen Vorwurf machen.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Babaco » Sa Feb 20, 2016 3:00 pm

Sehe ich genauso...! Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von GoaSunrise » So Mär 20, 2016 4:02 pm

Stefan Nebel Bild
Ralf Waldmann Bild

Fehlt nur noch Jürgen Fuchs.

Und latürnich sollte Alex Hofmann immer dabei sein. Warum ist er dieses mal nicht da?

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Minardi » So Mär 20, 2016 4:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Stefan Nebel Bild
Ralf Waldmann Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Najaaaaa....najaaaaa...

Cooles Rennen von Oettl Bild

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von Scuderia MSC » So Mär 20, 2016 5:02 pm

Moto3 - Fotofinish mit Ansage, habe das Bild am TV angehalten und dachte immernoch an den Sieg von Binder - Verdammt war das eng.

Kann so weitergehen


Antonelli Bild

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 475
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von SpartaChris » So Mär 20, 2016 8:24 pm

Endlich geht es wieder los - und wie!

Antonelli ganz stark, natürlich sehr schade für Binder, so knapp Zweiter zu werden. Fenati erschien mir am stärksten, aber er hat es halt versiebt.

Kollektives Versagen (nachts sieht man die Ampel doch besser?!) in der Moto2 war auch erstaunlich. Luthi als Neunter des Grids der Erste, der keinen krassen Bock geschossen hat. Entweder verdient gewonnen oder alle anderen verdient verloren...

Und die MotoGP sorgt dafür, dass ich mir jetzt schon wieder den nächsten GP herbeiwünsche! Alle drei Spitzenmarken vorne, weiterhin Beef zwischen den Fahrern und ein spannendes Rennen - Bild

Nur Jarvis sah während der Siegerehrung schon das Konto schmelzen, Lorenzo wird wohl teurer...

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von The Darter » So Mär 20, 2016 8:51 pm

Man sollte dem Tag nicht vor dem Abend loben...
...und den Bradl nicht bevor er auf die Fresse fliegt.

Abgesehen davon waren das schöne Rennen heute.
Hat Orasche eigentlich auch die Moto3 kommentiert? Hörte sich etwas nach Harry Weber an.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

MotoGP, Moto2, Moto3 2016

Beitrag von seahawk » So Mär 20, 2016 9:15 pm

3 gute Rennen bei einem Event, das schafft die F1 nicht in einer Saison. Bild

Antworten