DTM 2017

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2017

Beitrag von The Darter » Sa Mai 06, 2017 1:46 pm

Wird's sich jemand hier antun?

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » Sa Mai 06, 2017 1:57 pm

wenn ich nichts anderes zu tun habe warum nicht

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31818
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

DTM 2017

Beitrag von Stefan P » Sa Mai 06, 2017 2:37 pm

DTM pffft...kaum hat der Berger Gerhard dort das Sagen hält die Vetternwirtschaft Einzug. Neffe Lucas Auer auf Pole...

Bild

Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von danseys » Sa Mai 06, 2017 2:42 pm

das war eben nicht Ellen Lohr, mit der hohen Stirn... Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » Sa Mai 06, 2017 3:10 pm

Timo hält sich noch auf 2

nicht schlecht

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2017

Beitrag von miss F1 » Sa Mai 06, 2017 6:48 pm

Bild
guter Auftakt mit super Rennergebnis Bild
darf morgen gerne so weitergehen
Gerhard Berger (wie erwartet) mit einem guten Job mit den Regeländerungen, obwohl das Funkverbot für mich noch komisch wirkt

sehr gutes Rennen von Luggi und Timo, eigentlich auch vom Rocky

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2017

Beitrag von The Darter » Sa Mai 06, 2017 7:47 pm

Ja, das war ein erstaunlich gutes Rennen heute. Spätestens nach den Norisring-Rennen wird dann wohl leider die Teamorder ins Spiel kommen, wenn sich die ersten Titelfavoriten rauskristallisieren.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von danseys » Sa Mai 06, 2017 8:13 pm

Bescheuert ist die Regel, dass das Qualy-Ergebnis ein Zusatzgewicht auslöst für genau das Rennen, zu dem man sich qualifiziert!

DAS wird noch "ulkige" Taktiken hervorbringen, und wirkt künstlich...

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 608
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von patsnaso » So Mai 07, 2017 3:49 pm

Rennen auf jeden Fall besser als die Jahre zuvor. Ich war (bin) ja Hardcore Skeptiker und Fan der DTM der 80/90er Jahre. Was mir heute positiv auffällt ist der Co Kommentator. Im Vergelich zu Wehrlein gestern hat der richtig Ahnung. Dem Wehrlein musste man alles aus der Nase ziehen und hat nie "Experten" wissen vermittelt. Medienprofi der Kleine. Echt gut! Bild

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von HorizonF1 » So Mai 07, 2017 5:24 pm

Waaatt?

Sehe ich genau andersrum.

Beide haben wenig geredet, aber das Gestammel von Schumacher war richtig mies. "Äh, öh, ähhh..." Hinzu kommen nervige, sich wiederholende Anglizismen. Wehrlein war auch in Sachen Wissen eindeutig besser.

Kalte Reifen wollte man auch in der F1 einführen. Schade das es nicht gekommen ist.

Mortara, Wickens = Komplettausfall

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von danseys » So Mai 07, 2017 6:47 pm

Green hätte DQ werden müssen, eindeutiger Frühstart nach dem SC! Das wäre bei GT-Masters z.B. heftig geahndet worden...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » So Mai 07, 2017 6:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> Green hätte DQ werden müssen, eindeutiger Frühstart nach dem SC! Das wäre bei GT-Masters z.B. heftig geahndet worden... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne Durchfahrtstrafe wäre angemessen gewesen

Den Vorteil den er sich gestohlen hatte war weit mehr als 5 Sekunden

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2017

Beitrag von The Darter » So Mai 07, 2017 7:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HorizonF1:
<strong> Waaatt?

Sehe ich genau andersrum.

Beide haben wenig geredet, aber das Gestammel von Schumacher war richtig mies. "Äh, öh, ähhh..." Hinzu kommen nervige, sich wiederholende Anglizismen. Wehrlein war auch in Sachen Wissen eindeutig besser.

Kalte Reifen wollte man auch in der F1 einführen. Schade das es nicht gekommen ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, also wirklich gut kommentiert hat er jetzt nicht. Wobei das auch nicht anders zu erwarten war, wenn man einen 17-jährigen der noch ein Tourenwagen-Rennen kommentiert oder bestritten hat, zu sowas überredet.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HorizonF1:
<strong>
Mortara, Wickens = Komplettausfall </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eher die Strategieabteilungen. Wenn es tröpfelt und noch nicht nass genug für Regenreifen ist bleibt man doch so lange wie möglich draußen anstatt einen Stopp umsonst zu machen Bild .

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 608
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von patsnaso » So Mai 07, 2017 8:08 pm

Haha als ich letzte Saison mal ab und zu reingeschalten habe nach MotoGP kam eine Prozession nach der anderen wo ins Mikro gebrüllt wurde, obwohl jeder Fahrer 3 sek abstand hatte. Und nach Wehrlein gestern war Mick ne echte Wohltat.
Klar gibts bessere. Aber ist 1. Nicht sein Beruf Kommentator und 2. Ist er keine 45 mit 100 Jahren Kommentar und erfahrung.

Wehrlein war Totalausfall Bild Bild
Kein Kommentar. Hab gedacht der hatte nen Hirnschlag nach seinem ROC Unfall so wie der gerdet hat

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von danseys » So Mai 07, 2017 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von patsnaso:
<strong> ... Wehrlein war Totalausfall Bild Bild
Kein Kommentar. Hab gedacht der hatte nen Hirnschlag nach seinem ROC Unfall so wie der gerdet hat </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wer behauptet denn, dass Wehrlein überhaupt ein Hirn hat? Bild

wings
Beiträge: 868
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von wings » So Mai 07, 2017 9:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von patsnaso:
<strong>
Klar gibts bessere. Aber ist 1. Nicht sein Beruf Kommentator und 2. Ist er keine 45 mit 100 Jahren Kommentar und erfahrung.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bleibt die Frage, warum man jemanden installiert, der nicht einmal 1 Jahr Erfahrung (ob DTM oder Sportwagen) oder annähernd Affinität zur Serie besitzt. Warum man einen hochschickt, der stammelt, sich verhaspelt und nach Schema F ins Kommentieren eingebunden werden muss.
Das hat man sogar schon von n-tv/sport1 besser gehört.

Gibt es den keinen ehemaligen, sympathischen ü30/ü40/ü50er, der erfahren und selbstsicher Etwas zu erzählen hat? Oder geht das nicht, weil bei dem kein Benz-Stern und kein Petronas-Logo auf der Jacke prangt? Aber toll, wie Nobby beiden auf die Schulter klopft und nur wärmste Worte anbringt.

Überhaupt ist Nobby der Mitarbeiter des Wochenendes! Gestern hat er Auer persönlich aus dem Fahrzeug zum Interview gezerrt, heute hat er im Regen den Schirm gehalten.
___

Der Re-Start ist "so durchgeführt" Mist. Keine Ahnung, ob die nur mehr üben müssen oder man das besser überwachen muss. Mehr Action soll es halt bringen, vielleicht schaut man doch auf die Fairness.

Bisher wirkt es enger, der Stopp ohne Zeitfenster (und ohne frühere Reifenregeln) lässt verschiedene Strategien zu. Aber irgendwie wirkt es noch nicht wie ein echter Reboot. Spätestens dann, wenn die Positionen etwas fester bezogen sind, wird sich auch das "es sind halt nur drei große Teams"-Gefühl wiederfinden.

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1895
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

DTM 2017

Beitrag von Sherry » So Mai 07, 2017 10:28 pm

Verrückte neue DTM... mal gucken, wie das so ohne Regen ist nächstes Rennen... aber nur 18 Autos... brauch nur auf der Avus mal nen dicken Startunfallgeben und nur noch 5 im Rennen.

lol Avus, mein natürlich Norisring Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » Mo Mai 08, 2017 11:03 am

Ich fand es ganz spannend

Die Positionen sind nicht unbedingt schon nach drei Runden bezogen

Bis jetzt sieht es gut aus

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von HorizonF1 » Mo Mai 08, 2017 3:31 pm

Wenn der Leistungsstand so in den folgenden Rennen bleibt, wird es eine spannende Saison.

Mercedes schnell im Quali, Audi sanft zu den Reifen und BMW in beiden Kategorien dazwischen.

Der fliegende Start sollte bleiben, da kommt Aktion rein. In Nürnberg sollte man aber darauf verzichten.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

DTM 2017

Beitrag von Jupiterson » Mo Mai 08, 2017 6:28 pm

War ganz nett anzusehen, manche Regel wünschte man sich doch auch für die Formel1… Bild Bild

Aber das Erste war wieder ein Ausfall… Wo ist der Reporter hin? Bild

Und wie kann man einen Eintagessieger (Auer, ich mag ihn ja leiden)vom ersten Rennen gleich in die Formel1 hochloben? Der soll mal erst was zeigen Bild Bild

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2017

Beitrag von miss F1 » Mo Mai 08, 2017 7:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> Green hätte DQ werden müssen, eindeutiger Frühstart nach dem SC! Das wäre bei GT-Masters z.B. heftig geahndet worden... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne Durchfahrtstrafe wäre angemessen gewesen

Den Vorteil den er sich gestohlen hatte war weit mehr als 5 Sekunden </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war der Kritikpunkt an einem sonst perfektem Auftakt.
DT für Green aber eigentlich auch für alle die mitgezogen sind, so wie eben bei Frühstart beim normalen Rennstart.
Derzeit macht der neue Restart den Eindruck das der jeweils Führende bestraft wird und Fehler keine großen Folgen haben (5 sec Strafe)

Schade war auch das ARD am SA vor der Siegerehrung aus der Übertragung ausgestiegen ist.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » Mo Mai 08, 2017 9:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Schade war auch das ARD am SA vor der Siegerehrung aus der Übertragung ausgestiegen ist. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">na ja, ne Siegerehrung brauch ich jetzt nicht gerade

Bin froh, dass es überhaupt übertragen wird - und nicht von RTL

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2017

Beitrag von danseys » Sa Mai 20, 2017 5:14 pm

Lausig dieser Lausitzring, und lausig die DTM mit dem blöden Funkverbot - dass sowas blöde ist, sollte man von der F1 gelernt haben können.

Lieber Voll-Veröffentlichung des Funks auf einem Webkanal und gut ist.

GT-Masters war spannender als die DTM...

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2017

Beitrag von The Darter » So Mai 21, 2017 8:24 pm

Klaus Ludwig war als Co-Kommentator heute Klasse Bild - und der ist ja zumindest nicht nur für Mercedes gefahren.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32639
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2017

Beitrag von Marmas » Sa Jun 17, 2017 3:53 pm

heute Bernd Schneider

ich fand ihn gut

und überraschendes Ergebnis

Glock 2. Platz

Antworten