DTM 2016

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » Mo Aug 22, 2016 8:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BigDaimler:
<strong> Ist BMW soviel sportlicher und fairer? ... Wittmann ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für mich der absolute Unsympath, so richtig fränkisch hinter-otzig und neunmalklug. Bild

Würde eigentlich viel besser zu Audi passen... Bild

miss F1
Beiträge: 477
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2016

Beitrag von miss F1 » Sa Aug 27, 2016 1:43 pm

Seltsame "Verbesserungsvorschläge" die sich positiv auf die Zuschauer auswirken sollen sind das vom Hr. Gass. Schaut so aus als gäbe es 2017 eine Saison mit 18 Autos und 9 Rennwochenenden. inkl Markenorder.
Verbesserung??
Vl. sollte man die Zuschauer fragen wenn man etwas im Sinn der Zuschauer ändern möchte oder sich zumindest an die Vorschläge von Timo halten.

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2016

Beitrag von The Darter » Sa Aug 27, 2016 5:08 pm

Die DTM entfernt sich langsam entgültig von einer ernstzunehmenden Rennserie.
Die Team- und Markenwertung ist völlig unnütz, es kommt sowieso nur darauf an, welche Marke den Fahrertitel gewinnt, mit welchem Fahrer ist denen sowieso egal. Die Teamorder trägt ihren Namen mittlerweile auch nichtmehr zurecht, es werden ja mittlerweile schon teamübergreifend Absprachen getroffen.
Eine Reduzierung von 24 auf 18 Fahrer wäre zummindest ein Schritt in die richtige Richtung, da könne jede Marke ihre 2 dümmsten Idioten rauswerfen. (Auf Anhieb fallen mir ein: Götz, Juncadella; Scheider, Molina; Glock, Felix da Costa). Diese 6 Fahrer räumen wirklich alles und jeden ab (oder sich selbst Bild ), teilweise sogar bewusst. (z.B. Scheider vs. Mecedes letztes Jahr in Spielberg oder da Costa vs. Tambay dieses Jahr am Norisring). Ekström habe ich nicht mit aufgeführt, da er a) immerhin schnell ist und b) sich sowieso keine traut, den rauszuwerfen.
Btw.: Die Rennen einer deutschen Serie in Deutschland abzuhalten, wäe auch eine Idee.

Red_5
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 30, 2009 1:01 am
Wohnort: Wien

DTM 2016

Beitrag von Red_5 » Sa Aug 27, 2016 7:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von The Darter:
<strong>
Eine Reduzierung von 24 auf 18 Fahrer wäre zummindest ein Schritt in die richtige Richtung, da könne jede Marke ihre 2 dümmsten Idioten rauswerfen. (Auf Anhieb fallen mir ein: Götz, Juncadella; Scheider, Molina; Glock, Felix da Costa). </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimme dir da zu, mit Ausnahme von Glock. Da würde mir eher Tomczyk einfallen. Der bringt doch gar nix mehr auf die Reihe.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » Sa Aug 27, 2016 7:37 pm

und Rockenfeller kann auch wech...

Red_5
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 30, 2009 1:01 am
Wohnort: Wien

DTM 2016

Beitrag von Red_5 » Sa Aug 27, 2016 8:12 pm

Rockenfeller als ehemaligen LeMans-Sieger werden sie wohl behalten. Bei ihm denke ich aber, das er sich von seinem derzeitigen Formtief wieder erholen wird.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4765
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

DTM 2016

Beitrag von Babaco » Sa Aug 27, 2016 8:54 pm

Mortara hat Da Costa absichtlich abgeschossen. Bild Er duefte keinen Rennsport mehr betreiben...!

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2111
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von TifosiF40 » Sa Aug 27, 2016 9:10 pm

Dann dürfte das halbe Nascar-Feld keinen Motorsport mehr betreiben.

miss F1
Beiträge: 477
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2016

Beitrag von miss F1 » Mi Aug 31, 2016 10:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von The Darter:
<strong> Die DTM entfernt sich langsam entgültig von einer ernstzunehmenden Rennserie.
Die Team- und Markenwertung ist völlig unnütz, es kommt sowieso nur darauf an, welche Marke den Fahrertitel gewinnt, mit welchem Fahrer ist denen sowieso egal. Die Teamorder trägt ihren Namen mittlerweile auch nichtmehr zurecht, es werden ja mittlerweile schon teamübergreifend Absprachen getroffen.
Eine Reduzierung von 24 auf 18 Fahrer wäre zummindest ein Schritt in die richtige Richtung, da könne jede Marke ihre 2 dümmsten Idioten rauswerfen. (Auf Anhieb fallen mir ein: Götz, Juncadella; Scheider, Molina; Glock, Felix da Costa). Diese 6 Fahrer räumen wirklich alles und jeden ab (oder sich selbst Bild ), teilweise sogar bewusst. (z.B. Scheider vs. Mecedes letztes Jahr in Spielberg oder da Costa vs. Tambay dieses Jahr am Norisring). Ekström habe ich nicht mit aufgeführt, da er a) immerhin schnell ist und b) sich sowieso keine traut, den rauszuwerfen.
Btw.: Die Rennen einer deutschen Serie in Deutschland abzuhalten, wäe auch eine Idee. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ob die Fahrerreduktion wirklich mehr Spannung bringen wird?
Mit denen die gehen (müssen) könntest du, zumindest großteils, recht haben (was aus Sympathie- Sicht bei allen sechs sehr schade wäre, da sollten ganz andere stehen).
Aber die Begründung passt sicher nicht auf alle, schon gar nicht mit Absicht...das wären dann eher Mortara, Ekström, immer wieder mal Wickens (hat sich heuer aber gebessert)
da Costa, Juncadella und Götz haben wirklich nicht ihre beste Saison, glaub aber nicht das da wer mit Vorsatz crasht.

Wie kommt man bei Glock, Molina und Scheíder überhaupt darauf? Beispiele?

Spielberg 2015 mal weggelassen...wer hätte sich einer Anordnung vom Chef wiedersetzt? Die Mercedesblockade davor war ja auch nicht gerade fair.

DannyDazze
Beiträge: 1077
Registriert: Do Mär 14, 2002 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von DannyDazze » Do Sep 01, 2016 4:17 pm

Die Blockade in Spielberg war wirklich alles andere als fair, ich hätte an Scheiders Stelle garkeine Teamorder benötigt um Wickens rauszuschieben. Das Wehrlein auch noch getroffen wurde, war Pech für Ihn, aber dafür durfte er dann ja beim nächsten Rennen in Russland gewinnen.
2014 gabs in Oschersleben die Situation wo das Safety Car zur rechten Zeit für Mercedes rauskam und die dann durch "Glück" das Rennen gewannen, Auslöser für das SC war damals Wehrlein der seinen Wagen ziemlich dämlich in der ersten Schikane geparkt hatte, ein Schelm wer böses dabei denkt Bild

chief500
Beiträge: 1736
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von chief500 » Do Sep 08, 2016 10:04 pm

Tomczyk macht dann mal Schluss in der DTM

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 804
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

DTM 2016

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Do Sep 08, 2016 11:08 pm

Um ehrlich zu sein wundert mich das nach dieser Saison weniger.

Er fährt halt meist doch nur hinten rum und womöglich wäre er so oder so rausgeflogen, da die Hersteller ja die Autos reduzieren

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » Fr Sep 09, 2016 8:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von chief500:
<strong> Tomczyk macht dann mal Schluss in der DTM </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">na endlich!

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32743
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

DTM 2016

Beitrag von Marmas » Sa Sep 10, 2016 4:32 pm

Glock ist 5

geht doch

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2016

Beitrag von The Darter » Sa Sep 10, 2016 9:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von chief500:
<strong> Tomczyk macht dann mal Schluss in der DTM </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das begrüße ich sehr Bild . Seit Roberto Merhi nicht mehr in der DTM aktiv ist, hat er nur noch für Langeweile gesorgt, weshalb ich ihn in der obigen Aufzählung auch einfach vergessen habe.
Glock habe ich da oben aufgeführt, da er öfters mal zum rumheulen neigt, was auf die Dauer nervig wird. Heute hat er aber auf jeden Fall eine gute Leistung gezeigt.
Das war aber auch ein komisches Rennen. Es schien, als hätte jemand nach 20 Minuten den Schalter auf NASCAR gestellt.
Mußte Mortara Green am Ende wieder durchlassen? Ich habe die letzten Rennrunden auf dem Klo verbracht.
Ich hoffe, Scheider zieht mit einem Rücktritt nach. Wäre ich Rennfahrer, hätte ich Angst, wenn er in meinem Rückspiegel auftaucht.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » Sa Sep 10, 2016 10:11 pm

bei Scheider hab ich auf ein "schieb raus" gewartet, als er die Strafe bekam Bild

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29549
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

DTM 2016

Beitrag von MisterEd » So Sep 11, 2016 10:09 am

Bei dieser ganzen Team... äääh Markenorder frage ich mich, warum ich eigentlich nicht Radfahren schaue. Ach stimmt, weil ich es langweilig finde Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » So Sep 11, 2016 2:48 pm

Mannomann ist dieser Wittmann ein arrogantes A....... Bild Bild

vandamm
Beiträge: 263
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

DTM 2016

Beitrag von vandamm » So Sep 11, 2016 4:04 pm

Purer fairer Sport ist das heute nicht. Diese Aufhalterei könnte man sich mal schenken.

Halt Zwiebelringracing pur...

ex_Kamikaze
Beiträge: 1469
Registriert: Fr Okt 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Unterschleißheim

DTM 2016

Beitrag von ex_Kamikaze » So Sep 11, 2016 4:15 pm

Absurde Rennen mittlerweile.
Da führt einer in der "Meisterschaft" mit einem legal illegalen Auto der aber trotzdem in den ersten Rennen unsichtbar war. Natürlich wird da nicht nachreguliert wenn die die Hilfe gar nicht mehr brauchen. Stattdessen läßt sich BMW für seine "sportlichen Erfolge" feiern.
Da muß Mortara den Green so oft passieren lassen bis der sich selbst behindert - und jetzt doch vor diesem liegt.
Und Mercedes gewinnt kein Rennen mehr, hat immer Strafgewicht und wenn es doch läuft schiebt sie einer (wiederholt folgenlos) raus.
Und Ekström und Scheider dürfen so oft Leute rausschieben wie sie wollen. Angesichts der "Schieb' ihn raus Geschichte" vom Vorjahr schwer zu verdauen.

Das ist keine Rennserie, das ist absurdes Mannschaftsfahren mit einem absurden Reglement.
Die sollen mal in die NASCAR gucken. Kann sich jemand vorstellen das alle Chevies oder alle Toyota's ein Mannschaftsfahren oder einen Markenpokal liefern?

Die DTM ist mausetot.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32743
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

DTM 2016

Beitrag von Marmas » So Sep 11, 2016 4:40 pm

Warum wird Timo eigentlich immer abgeschossen ???

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4283
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2016

Beitrag von danseys » So Sep 11, 2016 5:38 pm

liegt am Namen... Bild

und der Edo wird sich grünblau ärgern, dasser gestern den Shamie durchliess / lassen musste, denn diese drei Punkte werden vllt. am Jahresende fehlen! Die ganze Audi-Truppe kann auch wech... Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32743
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

DTM 2016

Beitrag von Marmas » So Sep 11, 2016 7:13 pm

an drei Punkten wird es nicht liegen

war eh heute ein - ich blockiere euch mal -Rennen

Aber Glock war auch da fair

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32743
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

DTM 2016

Beitrag von Marmas » So Sep 11, 2016 7:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Die ganze Audi-Truppe kann auch wech...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ja, mittlerweile nähere ich mich dieser Position an ...

BigDaimler
Beiträge: 17
Registriert: Do Okt 01, 2015 1:01 am
Wohnort: im wilden Süden

DTM 2016

Beitrag von BigDaimler » Mo Sep 12, 2016 8:13 am

Naja, letztes mal hieß es "BMW macht FairPlay und Mercedes nicht" und jetzt heult er wegen den Audis rum. Er ist wohl der einzigst faire im Feld, dass ich nicht lache.
Wenn schon fair, dann muss ich schon sagen, dass mit 7,5 kg weniger und der Biertheke hinten wohl jeder Meister werden könnte. Auf den Titel (und da geh ich jetzt mal von aus, dass er sich den holt) braucht er sich nichts einbilden.
Schade für Mortara, dass sich Audi so schnell auf Green festgelegt hat.

Antworten