WTCC 2015

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Antworten
The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

WTCC 2015

Beitrag von The Darter » Sa Sep 12, 2015 9:44 am

Es gibt hier doch wirklich noch keinen Thread dazu. Über denn Sinn, so einen Thread nach bereits 2 Saisondritteln zu erstellen, kann man diskutieren, aber wenns ihn noch nicht gibt, selber Schuld Bild .
Jeddenfalls geht es nach der langen Sommerpause dieses WE in Motegi weiter.
Muller hat vor dem WE in der Gesamtwertung 55 Punkte Rückstand, 220 sind noch zu vergeben.

Red_5
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 30, 2009 1:01 am
Wohnort: Wien

WTCC 2015

Beitrag von Red_5 » Sa Sep 12, 2015 4:32 pm

Liegt wohl auch daran, das die WTCC immer mehr an Reiz verliert. Die Erdrückende Citroen-Dominanz, sieht man mal von ein paar Achtungserfolgen durch Michelisz oder Huff ab, das Rennformat mit doch arg kurzen Rennen, das immer kleiner werdende Starterfeld, in Motegi nur mehr 17 Teilnehmer. Nika-Racing ist auch nicht mehr dabei. Früher mochte ich die WTCC auch sehr, aber wenn ich jetzt mal ein Rennen versäum, juckts mich auch nicht...

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

WTCC 2015

Beitrag von The Darter » So Sep 13, 2015 9:39 am

In Motegi hat Lopez das erste Rennen vor Michelisz und Tarquini gewonnen, Muller war 5.
Das wiedermal sehr unterhaltsame 2. Rennen gewann Monteiro vor Valente und Huff, also ein zitronenfreies Podium Bild . Lopez ist mit Plattfuß susgefallen unmd Muller wurde Letzter, nachdem er an die Box kommen, musste, weil die Motorhaube aufgefahren war. Wenn Lopez in Sachen Titelverteidigung vor dem Wochenende auch noch nicht durch war, so ist ers jetzt aber(wenn auch nicht rechnerisch).

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 801
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

WTCC 2015

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » So Sep 13, 2015 1:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Red_5:
<strong> Liegt wohl auch daran, das die WTCC immer mehr an Reiz verliert. Die Erdrückende Citroen-Dominanz, sieht man mal von ein paar Achtungserfolgen durch Michelisz oder Huff ab, das Rennformat mit doch arg kurzen Rennen, das immer kleiner werdende Starterfeld, in Motegi nur mehr 17 Teilnehmer. Nika-Racing ist auch nicht mehr dabei. Früher mochte ich die WTCC auch sehr, aber wenn ich jetzt mal ein Rennen versäum, juckts mich auch nicht... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Dominanz ist das eine, die gab es auch schon mit Chevrolet.
Was mMn der WTCC geschadet hat ist das Konzept der TC1 an sich.

Die alten Autos waren schön robust und mann konnte auch mal mit Kontakt um die Strecke fahren, aber bei den neuen Autos geht es leider in die selbe Richtung wie bei der DTM, einmal berühren und die Karre fällt auseinander.
Wobei es natürlich in der DTM noch wesentlich extremer ist.

Red_5
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 30, 2009 1:01 am
Wohnort: Wien

WTCC 2015

Beitrag von Red_5 » So Sep 13, 2015 4:54 pm

Das Hauptproblem an der TC1 sind wohl die Kosten. Damit haben sie einige Privatteams vergrault, die das ganze nicht mehr finanzieren konnten. Zugegeben, schön sind sie ja, die TC1, aber Robuster waren die alten schon. Lauf 2 heute war aber mal wieder recht unterhaltsam. Schönes Podium mit Monteiro, Valente und Huffy. Bild

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

WTCC 2015

Beitrag von The Darter » So Sep 27, 2015 10:47 am

Heute 2 schöne und spannende WTCC-Rennen in Shanghai, mit dem bitteren Beigeschmack, dass im 1. Rennen die Hälfte der Fahrzeuge angekommen ist und im 2. Rennen beide Ravaglia-Chevys nicht mehr starten konnten.
1: Rennen: 1. Lopez
2. Muller
3. Loeb

2. Rennen: 1. Muller
2. Tarquini
3. Lopez

aivm
Beiträge: 1590
Registriert: Mo Okt 02, 2006 1:01 am

WTCC 2015

Beitrag von aivm » So Sep 27, 2015 11:00 am

<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Red_5:
[qb]Die alten Autos waren schön robust und mann konnte auch mal mit Kontakt um die Strecke fahren, aber bei den neuen Autos geht es leider in die selbe Richtung wie bei der DTM, einmal berühren und die Karre fällt auseinander.
Wobei es natürlich in der DTM noch wesentlich extremer ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wobei es da auch Unterschiede gibt. Die Citroen sind nicht nur die schnellsten, sondern auch die stabilsten Fahrzeuge, während die Lada z.B. deutlich schneller außer Gefecht sind. Die TC1-Autos gefallen mir optisch gut, sind aber für einen breiten Einsatz offenbar zu teuer. 17 Autos sind ein zu dünnes Feld. Es bräuchte mehr Werke mit vollem Einsatz.

Dieses Wochenende geht Lopez unter dem Strich mit einem Punkt Vorsprung mehr nach Hause, das ist doch ok. Nun kann er in Thailand den Titel klar machen, wenn er sich in Rennen 1 vor Muller hält.

Dass in Rennen 2 oftmals Citroen gewinnt, liegt nicht unbedingt nur an der Dominanz, sondern auch daran dass die Gegner sich gegenseitig eliminieren, wie heute geschehen.

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

WTCC 2015

Beitrag von The Darter » So Nov 01, 2015 10:37 am

Was ist heute eigentlich in der 1. Runde passiert?
Beide ROAL-Chevy dabei (wieder mal) raus.

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

WTCC 2015

Beitrag von The Darter » Fr Nov 27, 2015 11:18 pm

Heute waren 2 schöne (aber langweilige) letzte Saisonrennen in Katar.
Lopez gewann (mal wieder) Rennen 1. In R2 war Muller vorne, der sich so auch die Vizemeisterschaft sicherte Bild .
Michelisz ist Privatfahrerweltmeister Bild .

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

WTCC 2015

Beitrag von GoaSunrise » Sa Nov 28, 2015 1:46 pm

Verdammte Scheisse... ich wusste, dass ich hier nicht reinschauen sollte, bevor ich die 2 aufgezeichneten Rennen anschaue und tat es trotzdem. Bild

Antworten