DTM 2015

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2015

Beitrag von Marmas » Fr Aug 07, 2015 8:14 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> Scheider sollte "ihn" rauskicken. Nicht sie, nicht Wehrlein, nur "ihn". Der, welcher ihn blockierte und Audi arg nervte, wäre Wickens. Dann war das vielleicht gar kein Attentat auf den Meisterschaftskandidaten, sondern nur der blanke Unmut in Richtung des Kanadiers (andere - Glock hüstl - haben sich auch schon gegenseitig die Kiste kaputt gefahren). Mit Wehrlein aka "zufälliges Sahnehäubchen". Kann man Timo das verübeln? Klar, dem Kommando-Profi und Terror-Ösi in der Form schon, aber nicht doch dem Fahrer. Bissl Promo für die Serie hat es doch eh gebraucht, Verletztungsgefahr - also physische - bestand nicht wirklich. Wäre sogar ein Dienst am letzten verbliebenen Zuschauer, wenn nicht der nächste gepamperte Vorzeigeschwiegersohn zum Titel gelotst werden würde. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">das meinst du jetzt nicht enst ...

nein das kann nicht sein ...
nein ...

wings
Beiträge: 868
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von wings » Fr Aug 07, 2015 11:01 am

Was genau?
Dass mal ein Fahrer die nervenaufreibende Blockade aus dem Weg räumen kann, wenn sie ihn überrumpelte und er folgend die Konsequenzen fürs Abräumen trägt? Sollte es so sein - und mir ist schon klar, dass diese Sicht (wollte Wickens eliminieren) nicht die wahrscheinlichste ist - dann war es ein netter Aufreger.
War es ein Auftrag von oben, in Richtung Wehrlein gedacht, kühl von der Boxenmauer losgeschickt, dann ist das ein mehrfaches NoGo (das "ihn" auf Wickens gemünzt, bleibt ein einfaches), muss man ja nicht mehr erwähnen, das sollte klar sein.

Oder meinst du das mit der Unfallfgefahr? Das meinst du dann allerdings nicht ernst.
Oder geht es um Wehrlein? Der war mir auch davor schon zu glattgebügelt, seine Soschelmidia-Aussagen lassen nur die seichte Hoffnung zurück, dass er mal einem anderen fähigen Stern zuarbeiten solle, bevor er zum neuen Mr. Mercedes-DTM wird.

Wenn er den Titel dennoch erringt, soll es mir auch egal sein, so verfahren bin ich dann doch nicht. Da gibt es hier genug andere, die sich am Personen-(Un-)Kult abarbeiten.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31814
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

DTM 2015

Beitrag von Stefan P » Fr Aug 07, 2015 1:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
Es war ganz klar, dass Audi Wehrlein meinte. Das war grob unsportliche Betrug und hat der Serie und dem Motorsport geschadet.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...worin soll der Schaden, den hier angbelich die Serie oder sogar der gesamte Motorsport genommen haben sollen, bestehen?

Ich finde, daß Wolff mit seinem ständigen Gesülze dem Motorsport allgemein deutlich mehr Schaden zufügt. Ansonsten war es eben ein Foul dafür gibt es eine Strafe und weiter geht's.

Erinnert mich irgendwie an: ...mach et Otze...

Bild

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

DTM 2015

Beitrag von Minardi » Fr Aug 07, 2015 1:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Es war ganz klar, dass Audi Wehrlein meinte. Das war grob unsportliche Betrug und hat der Serie und dem Motorsport geschadet. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo? Dank F1-Sommerpause ist das momentan das grosse Thema. Würde mich nicht wundern, wenn in 3 Wochen die Einschaltquoten recht hoch ausfallen.

Die Theorie, dass Scheider primär Wickens beiseiteräumen sollte und Wehrlein eher unglücklich mitgerissen worden ist, erscheint mir übrigens nicht unplausibel.

Blaupause
Beiträge: 311
Registriert: Mi Mär 18, 2015 1:01 am
Wohnort: Erlangen

DTM 2015

Beitrag von Blaupause » Fr Aug 07, 2015 4:22 pm

Ich find es ehrlich gesagt, richtig lustig, wenn solche Aeusserungen wie "was Wickens gemacht hat ist zwar legal, aber total unsportlich" gemacht werden. Es ist ein Jahr fuer Jahr von allen Teams praktiziertes Mittel, die Gegner auszubremsen um seinen Hauptprotaginisten nach vorne zu bringen. Was soll da bitte unsportlich sein. Die Regeln sind halt so. Eher sollte hier der Fahrfehler, den Timo gemacht hat, als er von Wehrlein ueberholt wurde, im Vordergrund stehen. Der hat ja regelrecht Wehrlein vorbeigewunken. Und glaubt nicht, dass der Herr Scheider nicht gewusst hatte, was der Herr Wickens da treibt. Haette er richtig reagiert, waere Wehrlein nicht vorbeigekommen.
Aber Jahr fuer Jahr, regen sich auch die Teams ueber solche Vorfaelle auf. Warum? Um die anderen schlecht zu machen, und ihr "schau einmal im Jahr DTM"-Fans lasst euch auch noch dafuer instumentallisieren. Nehmt einfach mal die DTM so wie sie ist, dass sie eben nicht den von euch propagierten Rennsport verkoerpert. Das ist die DTM nicht und das war sie nie.
Zu dem Spruch "Timo, schiess in ab" braucht man wohl nichts zu sagen. Und es ist voellig wurscht, ob nun Wickens oder Wehrlein abgeschossen werden soll. Aussderm hat sich der Herr Scheider ja elegant der Auswahl entzogen Bild . Aber die Vorderung Audi aus der DTM zu verbannen ist genauso dumm wie Forderungen Ferrari oder Mercedes aus der Formel 1 zu verbannen.

<small>[ 07.08.2015, 16:37: Beitrag editiert von: Blaupause ]</small>

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2015

Beitrag von miss F1 » Fr Aug 07, 2015 5:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> Scheider sollte "ihn" rauskicken. Nicht sie, nicht Wehrlein, nur "ihn". Der, welcher ihn blockierte und Audi arg nervte, wäre Wickens. Dann war das vielleicht gar kein Attentat auf den Meisterschaftskandidaten, sondern nur der blanke Unmut in Richtung des Kanadiers (andere - Glock hüstl - haben sich auch schon gegenseitig die Kiste kaputt gefahren). Mit Wehrlein aka "zufälliges Sahnehäubchen". Kann man Timo das verübeln? Klar, dem Kommando-Profi und Terror-Ösi in der Form schon, aber nicht doch dem Fahrer. Bissl Promo für die Serie hat es doch eh gebraucht, Verletztungsgefahr - also physische - bestand nicht wirklich. Wäre sogar ein Dienst am letzten verbliebenen Zuschauer, wenn nicht der nächste gepamperte Vorzeigeschwiegersohn zum Titel gelotst werden würde. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also Glock wäre für mich nicht das Beispiel für Rambo-Aktionen. Meinst du die Situation in Budapest 2014?
Ein Rambo- Beispiel wäre eher Mortara Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2015

Beitrag von Marmas » Sa Aug 08, 2015 12:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> War es ein Auftrag von oben, in Richtung Wehrlein gedacht, kühl von der Boxenmauer losgeschickt, dann ist das ein mehrfaches NoGo ( </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

FMartin
Beiträge: 13
Registriert: Do Aug 06, 2015 1:01 am
Wohnort: Flensburg

DTM 2015

Beitrag von FMartin » So Aug 09, 2015 5:32 pm

Mortara ist aber auch schon ein relativ eindeutiges Beispiel Bild

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2015

Beitrag von miss F1 » Fr Aug 14, 2015 1:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von FMartin:
<strong> Mortara ist aber auch schon ein relativ eindeutiges Beispiel Bild
Dabei wird der für seine Rangeleien teilweise nichtmal bestraft...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2015

Beitrag von Marmas » Mi Aug 26, 2015 9:30 am

ich freue mich schon auf das gemetzel am WE

muss man gesehen haben wie die Audi reihenweise abgeschossen werden ...

Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von Dissident » Mi Aug 26, 2015 6:34 pm

Das glaube ich nicht, Audi wurde hart genug bestraft, der Gerechtigkeit wurde genüge getan. Richtig so. Irgendwann muss man ein Zeichen setzen sonst tanzen bald alle aus der Reihe.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20722
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

DTM 2015

Beitrag von Feldo » Mi Aug 26, 2015 7:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> ich freue mich schon auf das gemetzel am WE

muss man gesehen haben wie die Audi reihenweise abgeschossen werden ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollten sich die anderen auf Audi-Niveau herablassen und so ihren moralischen Vorteil verspielen?

Nichts der gleichen wird passieren, wir sehen ein normales, vielleicht ein besonders vorsichtiges Rennen - und Audi bleibt auf lange Sicht der Buhmann ...

Red_5
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 30, 2009 1:01 am
Wohnort: Wien

DTM 2015

Beitrag von Red_5 » Mi Aug 26, 2015 7:38 pm

Na ja, sonderlich Hart wurde Audi ja nicht gerade bestraft.
Gerechter wäre gewesen, das Rennen mit Stand der vorletzten Runde zu Werten.

- Die Rennsperre in Moskau für Scheider trifft Audi nicht sehr hart. Er spielt in der Tabelle sowieso keine Grosse Rolle.

- 200.000 Euro Strafe. Peanuts für einen Weltkonzern.

- Wolfgang Ulrich darf heuer nicht mehr an die Box. Das wird auf die Ergebnisse der Audianer wohl keinen Grossen Einfluss haben.

- 62 Punkte Abzug von Spielberg? Wen interessiert die Teamwertung?? Niemandem.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2015

Beitrag von Marmas » Mi Aug 26, 2015 10:26 pm

wir werden sehen

ich glaube schon an einige Remelleien

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2015

Beitrag von miss F1 » Do Aug 27, 2015 3:02 pm

Scheider für Moskau gesperrt ...
...finde ich zu hart, die Disqualifikation in Spielberg hätte als Strafe gereicht (und die Gerechtigkeit unter den Fahrern wäre auch wieder hergestellt-die beiden Mercedes keine Punkte, Timo keine, Geschichte erledigt)
Die Strafe gegen Audi is ok.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

DTM 2015

Beitrag von Marmas » Do Aug 27, 2015 3:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> Scheider für Moskau gesperrt ...
...finde ich zu hart, die Disqualifikation in Spielberg hätte als Strafe gereicht (und die Gerechtigkeit unter den Fahrern wäre auch wieder hergestellt-die beiden Mercedes keine Punkte, Timo keine, Geschichte erledigt)
Die Strafe gegen Audi is ok. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ganz sicher ist die Strafe zu harmlos

Man hätte darüber hinaus noch die letzte Runde werten sollen - mindestens

Cleverle123
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 23, 2015 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von Cleverle123 » Do Aug 27, 2015 5:33 pm

Warum sollte man?

Soll der Zwiebelring noch dafür belohnt werden das er zu blöd ist sein Taxi zwischen den 2 weißen Streifen zu halten?

Selbst schuld....wäre diese Memme nicht 2mal abgeflogen hätte Er nie die Hilfe von Wickens benötigt!
Schade das er nicht im Kiesbett gestrandet ist....das hätte viel Ärger erspart.

wings
Beiträge: 868
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von wings » Fr Aug 28, 2015 9:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> ich freue mich schon auf das gemetzel am WE

muss man gesehen haben wie die Audi reihenweise abgeschossen werden ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollten sich die anderen auf Audi-Niveau herablassen und so ihren moralischen Vorteil verspielen?

Nichts der gleichen wird passieren, wir sehen ein normales, vielleicht ein besonders vorsichtiges Rennen - und Audi bleibt auf lange Sicht der Buhmann ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Geht es jetzt um Titel oder darum, eine moralische Instanz darzustellen (was bei den Sternen ja schon per se nicht möglich ist, wenn die Serie seit längerer Zeit verfolgt)? Wenn am Ende eine Attacke zwischen Titel oder P2 entscheidet, möchte ich mal sehen, ob man sich für den Weg des weißen oder des schwarzen Ritters entscheidet.
Für Moskau ist die Eile nicht geboten, da steht man wahrscheinlich schon dank der Natur des Regelements vor den Ringen.

Wurz
Beiträge: 1259
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von Wurz » Fr Aug 28, 2015 11:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> Scheider für Moskau gesperrt ...
...finde ich zu hart, die Disqualifikation in Spielberg hätte als Strafe gereicht (und die Gerechtigkeit unter den Fahrern wäre auch wieder hergestellt-die beiden Mercedes keine Punkte, Timo keine, Geschichte erledigt)
Die Strafe gegen Audi is ok. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Welche Gerechtigkeit? Das Scheider sich von Wehrlein kampflos überholen hat lassen?

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2015

Beitrag von miss F1 » Fr Aug 28, 2015 3:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> Scheider für Moskau gesperrt ...
...finde ich zu hart, die Disqualifikation in Spielberg hätte als Strafe gereicht (und die Gerechtigkeit unter den Fahrern wäre auch wieder hergestellt-die beiden Mercedes keine Punkte, Timo keine, Geschichte erledigt)
Die Strafe gegen Audi is ok. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ganz sicher ist die Strafe zu harmlos

Man hätte darüber hinaus noch die letzte Runde werten sollen - mindestens </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die vorletzte Runde werten? Warum?
Um die Teamorder von Mercedes auch noch zu belohnen?
Gegner blocken weil der Titelkandidat im regen nicht zurechtkommt is auch nicht gerade die faire Lösung...
Wenn Timo Wickens abräumt is ausgleichende Gerechtigkeit. Das Wehrlein mitfliegt war eben Pech.
Mercedes hat sich die ganze Situation selber eingebrockt.
Hätte es keinen Funkspruch gegeben würde die Sache wahrscheinlich gar nicht diskutiert.
Timo hat einen im Affekt gegebenen Teambefehl ausgeführt und ich glaube nicht das binnen Bruchteilen von Sekunden Zeit bleibt über die Folgen von erhaltenen Funksprüchen nachzudenken, dem eigenen Team sollte man Vertrauen können.
Die Disqualifikation ok, damit wärs für Timo aber auch genug Strafe.

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2015

Beitrag von miss F1 » Fr Aug 28, 2015 3:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Wurz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> Scheider für Moskau gesperrt ...
...finde ich zu hart, die Disqualifikation in Spielberg hätte als Strafe gereicht (und die Gerechtigkeit unter den Fahrern wäre auch wieder hergestellt-die beiden Mercedes keine Punkte, Timo keine, Geschichte erledigt)
Die Strafe gegen Audi is ok. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Welche Gerechtigkeit? Das Scheider sich von Wehrlein kampflos überholen hat lassen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wickens vermiest Scheider das Rennen (auch auf Teambefehl) und muss dann eben mit den Folgen leben (klar wäre ohne Funkspruch eine viel coolere Aktion gewesen) Bild
Wehrlein hätte ohne Hilfe wahrscheinlich nicht mehr zu Scheider aufgeschlossen bei dem fehlerhaften Rennen.

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2015

Beitrag von The Darter » Fr Aug 28, 2015 3:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
Die Disqualifikation ok, damit wärs für Timo aber auch genug Strafe. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, sicher nicht. Was für ein Dabhuber(Idiot) muss man sein, um so einen Befehl a) aufzugeben und b)zu befolgen.
Daher hätte ich gesagt:
-Sperren bis Saisonende für Scheider und Ullrich(aber im kompletten Motorsport)
-Streichung aller Audi-Punkte aus der Teamwertung (62 Punkte und 200.000€ sind ein Witz Bild )
und
-Wertung des Standes der vorletzten Runde, allerdings mit Scheider-DSQ.

mikag
Beiträge: 848
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

DTM 2015

Beitrag von mikag » Sa Aug 29, 2015 3:56 pm

Safety Car Rennen heute. Bild

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

DTM 2015

Beitrag von The Darter » Sa Aug 29, 2015 4:02 pm

Wieso ist Scheiders Auto am Start?
Das ist ungerecht, auch wenn es von einem Tourenwagen-talentlosen F3-Fahrer gefahren wird Bild .
Und: Es sind wohl bloß 22 Autos am Start. Wer fehlt denn?

vvv
Beiträge: 240
Registriert: Fr Okt 02, 2009 1:01 am
Wohnort: Hessen; Nähe Frankfurt

DTM 2015

Beitrag von vvv » Sa Aug 29, 2015 4:20 pm

Ekström ist aber auch leicht verwirrt.

Antworten