ADAC GT Masters 2014

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Kimis Mama » Sa Apr 26, 2014 11:55 am

es geht wieder los,hoffentlich mit spannenden Rennen,und mal schaun was HHF reißt

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » Sa Apr 26, 2014 6:48 pm

HHF und der Rückwärtsgang... Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von shuyuan » So Apr 27, 2014 12:13 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> es geht wieder los,hoffentlich mit spannenden Rennen,und mal schaun was HHF reißt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ja, bitte wieder Interviews mit Harald Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Kimis Mama » So Apr 27, 2014 12:19 am

was nervt sind die Werbepausen Bild
das kleine Bild bisschen arg winzig

voda
Beiträge: 16224
Registriert: Sa Feb 09, 2002 1:01 am
Wohnort: Heute auf Morgen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von voda » So Apr 27, 2014 12:39 am

Werbung nervt immer, aber wenigstens ist hier immer ein Split-Scrren dabei - besser als gar nichts zu sehen. Früher war mein TV so groß wie der heutige Split-Screen Bild

Rennserie gefällt mir allerdings gut. Bin mal gespannt wer dieses Jahr mitmischt.

SLS Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von GoaSunrise » So Apr 27, 2014 1:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> HHF und der Rückwärtsgang... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mir tut sein Teamkollege leid... HHF hat seinen Pechvogel-Schwarm immer noch dabei Bild

aivm
Beiträge: 1590
Registriert: Mo Okt 02, 2006 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von aivm » Mo Apr 28, 2014 12:06 am

joa grad hats erstmal Kleinholz gegeben, rote Flagge.

Nicki Thiim hat sich überschlagen, ist zwar ausgestiegen muss aber behandelt werden.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32645
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Marmas » Mo Apr 28, 2014 3:05 pm

So richtig spannend waren die Rennen nicht

wie immer - wenn die Positionen bezogen sind ...

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von GoaSunrise » So Mai 04, 2014 11:17 am

Nochmal kurz was im Nachlauf zum GTMasters-Crash beim Rennstart zum 2. Lauf in Oschersleben (ich habe gerade nochmal eine Wiederholung gesehen):

Die Berichterstattung gibt wohl unisono die Schuld dem Corvette-Fahrer. Ich frage ich mich: Warum?

Der Corvette-Fahrer war mit 2 Rädern auf dem Gras links neben Thiim, der dann - ohne Not / er musste niemandem ausweichen - nach links zog und damit den Unfall auslöste.

Christian Abt beim Interview: "Manche Autos kommen von sehr weit hinten und plötzlich sind sie dann überall vorne" (sinngemäß). Really, Christian Abt? Bei einem Start kommen Autos von weiter hinten und versuchen nach vorne zu kommen?

Ich denke, dass Thiim noch nicht ganz damit klar kommt, dass die Fahrzeuge in dieser Serie eben nicht identisch sind (wie z.B. im Porsche-Cup) und somit ein "zumachen" nicht 1:1 so funktioniert wie bei seinem vorher gewohnten Umfeld.

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von BR73 » So Mai 04, 2014 10:22 pm

Also die R8 haben aus der Startgeschwindigkeit heraus tatsächlich das Nachsehen. Das hat mir ein Fahrer bestätigt das da eben der Durchzug fehlt. Besonders zu den Amikisten aber eben auch zum SLS. Nur ist es eben so das dort verschiedenste Sportwagen mit unterschiedlichsten Konzepten zusammen gebracht werden. Da hat jedes Modell halt seine Stärken und eben auch seine Schwächen.
Ändern kann daran Keiner was.
Nur ist es eben das Problem.
Der Crash hingegen war schon zum Großteil Schuld vom Thiim selbst. Er hätte die Linie halten sollen was im Pulk eben die Schwierigkeit ist.
Gottseidank sind die Kisten so sicher.
Vor allem da nach dem Dreher eigentlich alles gegessen war. Das der R8 da noch rückwärts einhakt und sich rollt...

Verhindern könnte man es nur mit einem Start in Singleline. Das wäre allerdings sehr langweilig. Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Kimis Mama » Sa Mai 24, 2014 1:04 pm

bekommt der überhaupt noch was im Rennsport gebacken

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » Sa Mai 24, 2014 1:10 pm

maximal kleine Brötchen, wenn mal alles klappt... Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » So Mai 25, 2014 12:32 am

HeinzHarald mal wieder im Pech... - und der Fürst auf dem Weg zum ersten Punkt? Bild

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Müller » Do Mai 29, 2014 6:18 pm

Weiß eigentlich jemand, warum in den GT Rennen immer mit Fahrerwechsel gefahren wird? Ich meine, ich kann verstehen, dass man es bei Langstreckenrennen a 12 oder 24 Stunden machen muss, aber bei den einstündigen Rennen wie in der ADAC GT Masters ist es ja nicht zwingend nötig.
Deshalb frag ich mich schon lange, wieso nicht mal eine GT Serie daher kommt und nur einen Fahrer pro Rennen ins Auto setzt. Das wäre doch deutlich leichter zu vermarkten und ich persönlich fände es auch besser, wenn jeder Fahrer selber für seinen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich wäre.

Also hat jemand Ideen, warum man immer zwei Fahrer nimmt? Sind das traditionelle Gründe, macht man es, um so mehr Gentleman-Driver zu haben und so Geld einzunehmen? Oder übersehe ich gerade eine entscheidende Grundlage des GT-Sports?

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von GoaSunrise » Do Mai 29, 2014 8:28 pm

Es geht um Geld. Das Budget ist für 1-Fahrer-Teams nicht zu stemmen.

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Müller » Do Mai 29, 2014 8:44 pm

Danke, also wie immer das liebe Geld. Trotzdem finde ich, dass sich die Serie damit langfristig ins eigene Fleisch schneidet, denn ich finde, dass Racing ist gut und die Autos sehen cool aus. Könnte man ein wenig mehr einen Star-Fahrer Hype erzeugen, würde ich eine echte Chance für die GT Serien sehen, auch mal die Marktanteile der DTM oder WTCC anzugreifen. Aber mit zwei Fahrern wird das meiner Meinung nach nicht funktionieren.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von GoaSunrise » Sa Aug 09, 2014 1:23 pm

Haha... Götz macht einen Arno während seiner Durchfahrtsstrafe und kommt damit davon Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Kimis Mama » Sa Aug 09, 2014 8:47 pm

man hätte das aber auch als Rennunfall werten können statt dieser Dt

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32645
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Marmas » So Aug 10, 2014 1:28 pm

wieder viele Strafen und Marchals die an Langsamkeit nicht zu überbieten sind

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » So Aug 10, 2014 3:06 pm

und dusselige BMW-Fahrer... Bild

(und ein lustiger Fürst; Klasse-Typ der Herr TUT Bild )

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15934
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Arno » So Aug 10, 2014 4:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Haha... Götz macht einen Arno während seiner Durchfahrtsstrafe und kommt damit davon Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » Sa Aug 30, 2014 1:15 pm

was war denn da los? Bild
Pele am Flaggenturm war doch woanders, oder? Bild

Gandalf83
Beiträge: 420
Registriert: Fr Feb 19, 2010 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Gandalf83 » Sa Aug 30, 2014 1:34 pm

Bild 59:59.916
Kann man da jetzt Protest einlegen?

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von Kimis Mama » Mo Sep 01, 2014 12:04 am

das Regelwerk ist wohl etwas "schwammig" Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

ADAC GT Masters 2014

Beitrag von danseys » Sa Okt 04, 2014 2:15 pm

was´n Esel, dieser Holländer! Bild wegen 0,4 Sek. der Titel versaut... Bild

Antworten