DTM 2014

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
AdenauerForst1
Beiträge: 430
Registriert: Do Mär 11, 2004 1:01 am
Wohnort: Adenau + Berlin

DTM 2014

Beitrag von AdenauerForst1 » Mo Aug 18, 2014 12:31 am

Es ist ja richtig VOLL auf den Tribünen........... Bild

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... vwx6cd.jpg

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2014

Beitrag von miss F1 » Mo Aug 18, 2014 8:16 pm

Strafe gegen Glock wegen harter Fahrweise im Duell mit Paffett??? Bitte??
War doch ein normal hart gefahrenes Duell...wenn schon strafen dann beide oder gar keinen.
Für mich ist keiner härter oder unfairer gefahren als der andere.
aber schaut so aus als würde die Rennleitung den Timo besonders gern eine Strafe aufdrücken..is ja heuer schon fast in jedem Rennen so (zumindest eine Verwarnung)

Genauso unerklärlich ist mit warum beim Vorfall Green-Farfus beide bestraft werden. Was kann Farfus dafür??

Hat Wickens eigentlich noch eine Strafe bekommen?

bayaman
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 22, 2014 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von bayaman » Fr Aug 22, 2014 9:21 am

Ich würde mich ganz klar für einen neuen TV-Partner der Serie aussprechen.
Ich kann diese ARD Typen um Lufen nicht mehr sehen!
Ganz wichtig: Feste Startzeiten für Rennen und Quali (14:00)und nicht bei jedem Quali eine andere Startzeit!
Es sollte ein kompetentes Team sein aus "neutralen" Experten, ähnlich wie bei Sky und RTL.
Ordentliche Vorberichte und Analysen nach dem Rennen würde ich mir wünschen.
Sender wie Kabel 1(ADAC Masters), Eurosport (WTCC, LeMans) oder Sport 1 würde ich mir da wünschen, auch wenn das ganze dann durch Werbung gestört wird.
Aber mit Splitscreen und Kompetenz kein Problem denke ich!

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von HybridF1 » Fr Aug 22, 2014 10:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> miss F1
aber schaut so aus als würde die Rennleitung den Timo besonders gern eine Strafe aufdrücken..is ja heuer schon fast in jedem Rennen so (zumindest eine Verwarnung) </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach miss Fangirl, der Glock hatte schon tierisches Glück, dass er letztes Jahr keine Strafe bekam und so den Sieg geschenkt bekam.
Glock meint jetzt die Keule auspacken zu müssen, weil er mal hart angegangen wurde. Bild

Er hat nach seinem geschenkten Soeg sicher auch gedacht, dass er um den Titel fahren kann. Bild
--------

Ne, lieber die geballte Inkompetenz und keine Werbung als Free Tv.
Schön wäre die Tonoption 'pur' und keine Werbung.

Feste Qualizeiten sollten tatsächlich Pflicht werden. Lufen geht noch, der Kommentator kann dafür weg und ein Experte muss her.

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2014

Beitrag von miss F1 » So Aug 31, 2014 5:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> miss F1
aber schaut so aus als würde die Rennleitung den Timo besonders gern eine Strafe aufdrücken..is ja heuer schon fast in jedem Rennen so (zumindest eine Verwarnung) </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach miss Fangirl, der Glock hatte schon tierisches Glück, dass er letztes Jahr keine Strafe bekam und so den Sieg geschenkt bekam.
Glock meint jetzt die Keule auspacken zu müssen, weil er mal hart angegangen wurde. Bild

Er hat nach seinem geschenkten Soeg sicher auch gedacht, dass er um den Titel fahren kann. Bild
--------

Ne, lieber die geballte Inkompetenz und keine Werbung als Free Tv.
Schön wäre die Tonoption 'pur' und keine Werbung.


Feste Qualizeiten sollten tatsächlich Pflicht werden. Lufen geht noch, der Kommentator kann dafür weg und ein Experte muss her. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was? Hockenheim 2013 war ein klassischer Startunfall bei schwierigen Bedingungen - was verlangt da eine Bestrafung? Da müssten Eki und Mortara ja mehr Strafen kriegen als es Rennen pro Saison gibt Bild
Und Timo hat sich hinterher sogar bei Rocky entschuldigt-macht ja auch nicht jeder.
Den Sieg geschenkt? Aber bei weitem nicht. Du tust ja so als wäre der Führende in der letzen Runde stehen geblieben.

Gegen wen is der Timo wirklich ZU hart gefahren? Beispiele bitte.
Und nochnmal falsch. Er hat sogar extra betont das es übertrieben sei nach einem Sieg an den Titel zu denken. Und geschenkt war da echt nix-der Sieg war hhart erarbeitet. Wieviele im aktuellen Starterfeld haben in ihrer Debütsaison eigentlich gewinnen können?

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von danseys » Sa Sep 13, 2014 5:39 pm

ach der Herr Sohmer von der ARD: "nur Lucas Schneider hat mehr Poles als Ekström" Bild Bild Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

DTM 2014

Beitrag von Kimis Mama » So Sep 14, 2014 1:34 pm

der labert schon in der 1.Runde stuß

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20730
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

DTM 2014

Beitrag von Feldo » So Sep 14, 2014 1:55 pm

Aber> Rennstrecke statt Parkplatz Bild

Verlassen der Strecke wird bestraft.

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

DTM 2014

Beitrag von Kimis Mama » So Sep 14, 2014 2:12 pm

gibt heute Mercedes Festspiele

ex_Kamikaze
Beiträge: 1469
Registriert: Fr Okt 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Unterschleißheim

DTM 2014

Beitrag von ex_Kamikaze » So Sep 14, 2014 2:54 pm

Der Vorteil der extremen Stallregie bei der bayrischen Mogelmarke:
Die Meisterschaft ist früh tot. Aber vielleicht werden dann richtige Rennen gefahren. Eventuell gibt es dann auch mal markeninterne Zweikämpfe.

Glückwunsch an Wittmann, er hat zumindest klar gezeigt das Tomczyk und Spengler Schönwetterkönige sind. Ein dickes fettes Bild für BMW und die total sinnlose Positionswürfelei in Zeltweg.
Gratulation an Mercedes: die haben im Gegensatz zu BMW und Audi ein Auto mit dem man gewinnen kann wenn die Sonne mal nicht scheint.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von danseys » So Sep 14, 2014 3:25 pm

irgendwie sehen die ganzen "Alt-Meister" alle ziemlich alt aus, also PAF, SPE, TOM, ROC, TSC, DIR und wie sie alle heissen... - ein wüstes Gerodel (vor allem Green Bild

Wieviel "verdient" man eigentlich als DTM-Versager heutzutage pro Jahr? (also, bekommt, wennauch unverdient?) Bild

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2014

Beitrag von miss F1 » So Sep 14, 2014 8:16 pm

Langweilig wars zumindest nicht heute Bild
Aber Green war schon etwas von der Rolle.
Gut das sie Meisterschaft entschieden ist-Teamorder sollte dann in der Saison keine Rolle mehr spielen.

Die Entscheidungen der Rennleitung verstehe ich mal wieder nicht so ganz.
DT gegen Spengler-sehr hart
(bilde mir sogar ein mal gehört zu haben das die Rennleitung bei Vorfällen Herstellerintern nicht eingreift)
Green beleibt unbestraft-Logik Fehlanzeige...

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

DTM 2014

Beitrag von GoaSunrise » So Sep 28, 2014 2:19 pm

Interessantes Rennen. Bereits zum 2. mal komplett gedreht.

Und die Taktik-Abteilung von Rockys Team ist heute etwas neben der Kappe. Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20730
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

DTM 2014

Beitrag von Feldo » So Sep 28, 2014 2:40 pm

Kaum, dass die Strecke etwas anspruchsvoller ist UND nicht komplett zuasphaltiert ist, muss ein gut halbes Dutzend mal das Safety Car ausrücken.... Bild

Sollten sich die Fans der Formel Parkplatz auch mal anschauen Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von HybridF1 » So Sep 28, 2014 3:20 pm

Glock crasht mal wieder in alles und jeden, Audi nutzt Rockenfeller als Schikane und Rammbock gegen Wittmann (da wird wohl etwas kaputt gegangen sein) und teamordert sich zum Sieg.

Also, alles wie immer in Zandvoort bei der DTM Bild

PS: Hoffentlich überlebt das Gras an 'diesen' Stellen. Die Einschläge waren moderat und keiner wurde verletzt, aber trotzdem bestraft.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

DTM 2014

Beitrag von GoaSunrise » So Sep 28, 2014 3:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Glock crasht mal wieder in alles und jeden, Audi nutzt Rockenfeller als Schikane und Rammbock gegen Wittmann (da wird wohl etwas kaputt gegangen sein) und teamordert sich zum Sieg. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Gab es zwei Versionen dieses Rennens?

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von HybridF1 » So Sep 28, 2014 3:40 pm

Nö.

- Glock gegen Petrov z.B. (befand auch der Kommentator als zu hart). Die letzten Rennen von Glock gingen ja in die gleiche Richtung.

- Rockenfeller fuhr dem Wittmann auf der Geraden komplett ins Auto und blockierte über Gebühr.

- Ekkström kam spielend an seinen Audis vorbei (speziell Mortara). Das ist bei Audi [bzw. der DTM] aber mittlerweile normal.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von danseys » So Sep 28, 2014 3:51 pm

jaja, Brilli, und ganz schlimm sind die, die von vorne jemanden rammen... Bild

btw: Rockenfeller und sein Moser-Chef, das wird keine Liebe mehr... - blöde Taktik; die ist aber auch der Reifen-Wechsel-Vorschrift zu verdanken, mit den soundsoviel Runden auf "gelb" und wenn SC, dann Boxe ZU, und noch ein paar Ründchen mehr, und wenn dann ehe man gewexelt hat gleich wieder die Boxengasse closed wegen´m nächsten SC , na dann ist´s eben Essig...

aber die Strecke ist voll geil! Bild

morpheus35
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jul 15, 2013 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von morpheus35 » Mo Sep 29, 2014 6:15 pm

Hi

Wie könnte man die DTM und die Formel 1 spannender machen!

Jochen Maas hatten letztens eine gute Idee,sagte zwar des es unmöglich sei,aber die Idee ist supi!!

Er meinte das man Spa nicht Rückwärts fahren könnte,warum nicht!?

Man könnte an Samstag Qualifying machen und ein Rennen in der normalen Richtung!!

Am Sonntag Training und ein Rennen in umgekehrter Richtung!?

Und das für alle Rennveranstalltungen??

Mfg!

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

DTM 2014

Beitrag von GoaSunrise » Mo Sep 29, 2014 6:21 pm

RIESEN-Umbaukosten und niemand, der dafür etwas bezahlen würde.

gichtofen
Beiträge: 637
Registriert: Di Okt 06, 2009 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von gichtofen » Di Sep 30, 2014 7:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von morpheus35:
<strong>
Er meinte das man Spa nicht Rückwärts fahren könnte,warum nicht!?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eau Rouge rückwärts? Da kannste gleich den Leichenagen unten hinstellen...
So ne blödsinnige Idee! Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von HybridF1 » Di Sep 30, 2014 1:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gichtofen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von morpheus35:
<strong>
Er meinte das man Spa nicht Rückwärts fahren könnte,warum nicht!?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eau Rouge rückwärts? Da kannste gleich den Leichenagen unten hinstellen...
So ne blödsinnige Idee! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, selbst nach 1:30 Min. lebt er noch.

gichtofen
Beiträge: 637
Registriert: Di Okt 06, 2009 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von gichtofen » Di Sep 30, 2014 3:06 pm

Der fährt alleine und nicht im Renntempo. Sagt gar nix. Im Rennen während eines Zweikampfes wäre diese Streckenführung lebensgefährlich, dabei bleibe ich.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2014

Beitrag von danseys » Di Sep 30, 2014 5:00 pm

zumal ja auch die Auslaufzonen falsch plaziert sind, zumindest in Spa und ähnlichen "oldschool" RENN-Strecken - auf den heutigen Parkplätzen mit malerischer Blumenkübeldeko kann man das sicher leichter arrangieren...

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2014

Beitrag von miss F1 » Mi Okt 01, 2014 3:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Glock crasht mal wieder in alles und jeden, Audi nutzt Rockenfeller als Schikane und Rammbock gegen Wittmann (da wird wohl etwas kaputt gegangen sein) und teamordert sich zum Sieg.

Also, alles wie immer in Zandvoort bei der DTM Bild

PS: Hoffentlich überlebt das Gras an 'diesen' Stellen. Die Einschläge waren moderat und keiner wurde verletzt, aber trotzdem bestraft. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Meinst du irgendwas davon ernst oder willst du nur provozieren?
Man kann die Tatsachen auch schön nach Sympathie verdrehen...wie in deinem Fall.

In wen soll Glock gecrasht sein?
Er hat Petrov "gestreift". Aber da hat sich nicht mal die Rennleitung eingemischt, obwohl die ja heuer auch nicht gerade zimperlich war wenn es darum ging Glock zu bestrafen.
Jemand der echt in "alles und jeden crasht" war zB Green vor 2 Wochen.

Bei Rocky war's ein normaler Zweikampf und Pech mit der Strategie.

Antworten