F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
wuzelor
Beiträge: 290
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von wuzelor » So Mai 24, 2015 12:30 am

Von grauenvoll zu weniger grauenvoll passt es besser, denn das ist genauso nichtssagend wie diese Meldung. Positiv hört sich das nicht an, erstens nichts Neues und zweitens wurde von "Fortschritten" schon letztes Jahr berichtet. Anscheinend musste mal wieder Wort Recycling betrieben werden, um Sponsoren bei der Stange zu halten.

Benutzeravatar
BOOH
Beiträge: 2998
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von BOOH » Di Dez 22, 2015 8:39 am

Trotz Dementi von Kehm vielleicht ein Funken Hoffnung?

Schumacher kann laut 'Bunte' wieder gehen.

Bild

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Minardi » Di Dez 22, 2015 9:31 am

...Dementi von Kehm kam prompt... Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Jupiterson » Di Dez 22, 2015 10:56 am

BBC stellt die Formel1-Berichterstattung ein! Bild

Passt ins wunderbare Bild de BE, ein ganz exklusives Event zu haben: bald wird nimmer viel berichtet.

Kimis Mama
Beiträge: 7258
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Kimis Mama » Di Dez 22, 2015 11:13 am

Jupi
falsches Thema, hier gehts um Schumi

Scheiß Zeitungsschreiberlinge Bild
können die nichtmal zu Weihnachten die Leute in Ruhe lassen.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von flingomin » Di Dez 22, 2015 11:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> ...Dementi von Kehm kam prompt... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Kehm seit zwei Jahren ALLES dementiert was nicht über sie kommuniziert wurde sollte bekannt sein.
Scheint was dran zu sein.

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Minardi » Di Dez 22, 2015 11:49 am

Bislang war das ja auch nicht falsch. Die meisten dieser Meldungen haben sich später als Falschmeldungen entpuppt. Kehm macht gute Arbeit Bild

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Scuderia MSC » Di Dez 22, 2015 1:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> ...Dementi von Kehm kam prompt... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Laut Bild.

Was soll das denn?
Bild

Die Bunte nutzt Weihnachten aus um mit einem angeblichen Weihnachtswunder Geld zu verdienen.
Eine Quelle geben sie nicht an.

Die Bild wittert ihre Chance und dementiert das, angeblich hätte Kehm dementiert. Auch dazu findet man immer nur die Aussage der Bild, nicht die von Kehm.
Ende vom Lied:

Bild-Leser sind wieder happy da ihre so tolle Bild so ehrlich ist. Durch das große Schumi Bild auf der Zeitung verdient Bild nebenbei noch gut dran mit, die Bunte auch + bekommt ordentlich Schlagzeilen in den Medien.

Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31823
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Stefan P » Di Dez 22, 2015 2:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Scuderia MSC:
...Auch dazu findet man immer nur die Aussage der Bild, nicht die von Kehm.
...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...such Dir was aus, Schwätzer...

web page

Ferrarirosso
Beiträge: 32327
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Ferrarirosso » Di Dez 22, 2015 2:42 pm

Es wäre ja auch zu schön gewesen.

Elende Dreckspresse.

Und die Bild suhlt sich nun im Abwasser von der Bunten. Kann es eigendlich noch schlimmer werden?

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Scuderia MSC » Di Dez 22, 2015 3:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Scuderia MSC:
...Auch dazu findet man immer nur die Aussage der Bild, nicht die von Kehm.
...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...such Dir was aus, Schwätzer...

web page </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Benehmen ist Glückssache oder wie?
a) Geht das auch in einem anderen Ton
und
b) beziehen sich jegliche Links auf die Bild.
Ob die Bild sich die Aussagen aus der Nase gezogen hat oder ob Kehm es tatsächlich ausschließlich der Bild gesagt hat sei mal dahingestellt.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31823
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Stefan P » Di Dez 22, 2015 4:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Scuderia MSC:

Ob die Bild sich die Aussagen aus der Nase gezogen hat oder ob Kehm es tatsächlich ausschließlich der Bild gesagt hat sei mal dahingestellt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...es handelt sich um ein wörtliches Zitat von Kehm und damit ist es völlig egal ob es in der Bild steht, oder in der Zeit oder sontswo.

Und speziell in diesem Fall wird es auch die Bild nicht wagen ihr Worte in den Mund zu legen, die sie nicht gesagt hat.

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Scuderia MSC » Di Dez 22, 2015 4:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Scuderia MSC:

Ob die Bild sich die Aussagen aus der Nase gezogen hat oder ob Kehm es tatsächlich ausschließlich der Bild gesagt hat sei mal dahingestellt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...es handelt sich um ein wörtliches Zitat von Kehm und damit ist es völlig egal ob es in der Bild steht, oder in der Zeit oder sontswo.

Und speziell in diesem Fall wird es auch die Bild nicht wagen ihr Worte in den Mund zu legen, die sie nicht gesagt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Bild traue ich alles zu.
Und der Kehm wirdss dann auch egal sein da Michael wohl tatsächlich nicht gehen kann und die Aussage womit so oder so nicht so falsch ist.

JZedtler
Beiträge: 372
Registriert: Di Sep 11, 2007 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von JZedtler » Di Dez 22, 2015 4:32 pm

Der Burda Verlag von die Bunte ist ja irgendwie durch Aktien mit dem Axel Springer Verlag verbandelt. Da wundert es nun wirklich nicht wie sich beide so wunderbar ergänzen.
Die Bunte bringt ne möglicherweise Schwachsinns-Nachricht über Schumi was natürlich immer gut für die Auflage ist und die Bild bringt das Auflagesteigernde Dementi.
eine Win-Win Situation für beide.
Aber wer solche Lügenblätter kauft und liest dem geschieht es ganz recht.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Maglion » Di Dez 22, 2015 7:45 pm

Bis jetzt ist die Meldung bei Bunte noch online.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Der schwer kranke Formel-1-Held macht Fortschritte bei der Genesung, wie BUNTE exklusiv aus seinem engsten Umfeld erfuhr! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es ist ja bekannt, dass Frau Kehm grundsätzlich alles dementiert, was sie nicht selbst veröffentlicht hat, egal ob es stimmt oder nicht.

Wenn man hört, wieviele Leute schon bei Schumi waren und wieviele Menschen in seinem Umfeld arbeiten, kann ich mir schon vorstellen, dass sich jemand findet, den man zum Plaudern überzeugen kann.

Frau Kehm dementiert deshalb grundsätzlich alles, damit die Familie Schumacher ihre Ruhe hat, was ja bis jetzt gut funktioniert hat - sieht man ja auch schön an diesem Thema hier => Zwischen Mai und heute keine Einträge.

Aber die Bunte bringt so eine Meldung nicht aus dem Blauen heraus und beruft sich wohl auch nicht auf einen erfundenen Informanten. Und lässt die Nachricht trotz des Dementis online, wenn sie nicht eine echte Quelle hat, die glaubwürdig ist.
Denn das kann ganz schön teuer werden, wenn sie verklagt werden und sich herausstellt, dass alles nur erfunden ist.

Dadurch, dass es von Frau Kehm gar keine Infos mehr zu Schumi gibt, muss man sich nicht wundern, wenn die Medien versuchen, auf anderem Wege an Infos zu kommen. Der Paparazzi, der das erste Foto von Schumi schießt, dürfte dafür sehr viel Geld kassieren und genau solche Anreize sorgen dafür, dass die Geier auf der Lauer liegen und man Frau Kehm einfach links liegen lässt und versucht sich andere Quellen zu erschließen.

Man sieht ja an dem Rummel um diese Meldung, wie groß das Interesse an Schumi ist und viele wollen einfach wissen, wie es ihm geht, gerade in diesen Tagen in denen sich der Unfall jährt.

chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von chief500 » Mi Dez 23, 2015 12:31 am

Ich gebe zu, dass ich gerne wissen würde wie es ihm geht. Ich würde auch gerne ein Bild von ihm sehen.

Ich kann aber akzeptieren, dass die Schumachers ihre Privatspähre schützen.

Irgendwann wird es hoffentlich gute Nachrichten geben.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15932
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Arno » Mi Dez 23, 2015 12:37 am

Lasst den Mann in Ruhe.
Ihr seid mehr als nur ekelhaft.

gpXracer
Beiträge: 863
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von gpXracer » Mi Dez 23, 2015 12:59 am

Es ist schon sehr interessant, dass manche Menschen eher geneigt sind einer unbelegten Story zu glauben, als jemandem der sehr nahe an der betreffenden Person dran ist. Interessanterweise passt das auch oft anderweitig sehr ins Bild.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von flingomin » Mi Dez 23, 2015 9:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von chief500:
<strong> Ich gebe zu, dass ich gerne wissen würde wie es ihm geht. Ich würde auch gerne ein Bild von ihm sehen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Puh, das wiederum halte ich nun für starken Tobak.
Was erwartest Du davon?
Einen ehemals stolzen Mann zu sehen, der jetzt vielleicht abgemagert, leicht sabbernd und mit verzerrtem Grinsen vor sich hin starrt?

Die öffentliche Figur, das Produkt Michael Schumacher existiert nicht mehr.
Den privaten Menschen sollte man auch genau dort lassen.
Nö, dass es kein Foto gibt ist schon gut so.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von flingomin » Mi Dez 23, 2015 9:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Bislang war das ja auch nicht falsch. Die meisten dieser Meldungen haben sich später als Falschmeldungen entpuppt. Kehm macht gute Arbeit Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Habe ich nicht bestritten.
Sie macht jetzt genau das wofür sie bezahlt wird.
Die Öffentlichkeit aus dem Privatleben Schumachers heraus zu halten.
Vor diesem Hintergrund sollte man auch ihre Aussagen zu deuten wissen.

M2209
Beiträge: 3903
Registriert: So Mai 11, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von M2209 » Mi Dez 23, 2015 9:54 am

Ein Bild von ihm möchte ich nicht sehen, da ich es mir schon bildlich vorstellen kann wie es um ihn steht und das ist schon schlimm genug. Bild So lange von Kehm nichts neues/positives zum berichten gibt, sollten alle mal die Schnauze halten und die Familie Schumacher und Kehm in Ruhe lassen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Maglion » Mi Dez 23, 2015 11:39 am

Also auf ein Bild bin ich nicht scharf, ich behalte Schumi lieber so in Erinnerung, wie er zu seinen besten Zeiten war.

Aber ich würde schon gerne mal eine positive Nachricht über seinen Zustand hören, wenn es etwas positives zu berichten gibt. Es gibt ja sehr viele Menschen auf der Welt, denen das Schicksal von Schumi nahe geht und die sich über positive Nachrichten sehr freuen würden. Hier geht es ja nicht um das lechzen nach Sensationen, sondern einfach um Mitgefühl und die Sorge um einen Menschen, der viele Fans 20 Jahre ihres Lebens begleitet hat.

Aber ich befürchte, dass Frau Kehm auch die guten Nachrichten zurück hält, um keinen neuen Wirbel um Schumi und seine Familie los zu treten.

Es ist nun mal so, dass Schumi durch seine Karriere eine öffentliche Person ist und es auch ein großes öffentliches Interesse an seinem Zusatnd gibt. Man kann zwar eine einseitige Nachrichtensperre anstreben, aber man hat keine Kontrolle darüber, was unternommen wird, um auf anderen Wegen an Informationen zu kommen und das kann natürlich auch nach hinten los gehen. Die Gerüchte kann man zwar dementieren, aber wenn man immer nur dementiert ohne was zu sagen, muss man sich nicht wundern, wenn die Gerüchte weiter köcheln und sich selbständig machen, was für die Familie Schumacher wahrscheinlich noch schlimmer ist, als die Wahrheit.

Es ist eben eine sehr schwere Aufgabe, bei einem so berühmten Menschen, abzuwägen, was man wie der Öffentlichkeit Preis gibt und was nicht.
Meiner Meinung nach, gibt es zu wenige Informationen.

Bei anderen Promis wird da besser informiert und es schadet den betreffenden Personen inkl. Angehörigen nicht, sondern nimmt eher Druck weg. Beispiele: Helmut Kohl, Helmut Schmidt, Papst, div. Ex US-Präsidenten, diverse Schauspieler (aktuell Charlie Sheen), Popstars, Sportler, Königshäuser usw.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32642
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Marmas » Mi Dez 23, 2015 1:04 pm

So ist es Matt Bild

Was Schumi macht ?

Man muss nur an Jo Deckarm denken - den Weltbesten Handballer

Der hat auch gekämpft Bild

Blaupause
Beiträge: 311
Registriert: Mi Mär 18, 2015 1:01 am
Wohnort: Erlangen

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Blaupause » Mi Dez 23, 2015 1:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Scuderia MSC:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> ...Dementi von Kehm kam prompt... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Laut Bild.

Was soll das denn?
Bild

Die Bunte nutzt Weihnachten aus um mit einem angeblichen Weihnachtswunder Geld zu verdienen.
Eine Quelle geben sie nicht an.

Die Bild wittert ihre Chance und dementiert das, angeblich hätte Kehm dementiert. Auch dazu findet man immer nur die Aussage der Bild, nicht die von Kehm.
Ende vom Lied:

Bild-Leser sind wieder happy da ihre so tolle Bild so ehrlich ist. Durch das große Schumi Bild auf der Zeitung verdient Bild nebenbei noch gut dran mit, die Bunte auch + bekommt ordentlich Schlagzeilen in den Medien.

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es ist immer wieder ueberraschend, was eine vorgefertigte Meinung so bei Menschen bewirkt. Da werden Dinge an die eigene Meinung angepasst, Tatsachen verquert...Doni ist ja ein schoenes Beispiel.
Ich finde es nicht verwunderlich, wenn Frau Kehm fuer Dementies die Bild nutzt. Sie ist nun mal die meistgelesene Zeitung around. Das kann einem passen oder nicht passen. Aber einfach etwas mit angeblich abzutun, ohne eingentlich zu Wissen worueber man redet, ist sogar noch weit unterhalb des Niveaus der Bild.

<small>[ 23.12.2015, 13:26: Beitrag editiert von: Blaupause ]</small>

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Maglion » Mi Dez 23, 2015 4:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Maglion:
<strong> Bis jetzt ist die Meldung bei Bunte noch online.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Der schwer kranke Formel-1-Held macht Fortschritte bei der Genesung, wie BUNTE exklusiv aus seinem engsten Umfeld erfuhr! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber die Bunte bringt so eine Meldung nicht aus dem Blauen heraus und beruft sich wohl auch nicht auf einen erfundenen Informanten. Und lässt die Nachricht trotz des Dementis online, wenn sie nicht eine echte Quelle hat, die glaubwürdig ist.
Denn das kann ganz schön teuer werden, wenn sie verklagt werden und sich herausstellt, dass alles nur erfunden ist.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, das wird nicht teuer, solche Berichte mit Aussagen von ungenannten "Vertrauten" produziert die Regenbogenpresse jeden Tag. Meist geht es zwar nur darum dass sich jemand dick fühlt oder ungeschminkt den Müll rausbringt, aber das ändert nichts daran, dass man als Zeitung für die Tatsachenbehauptungen eines ungenannten Informanten nicht haftbar gemacht werden kann, solange nicht das Gegenteil bewiesen wurde.

In der nächsten Ausgabe gibt es eine Gegendarstellung, die kaum einer liest und das war's dann.

Ganz sicher wird es nicht so teuer wie der zusätzliche Gewinn durch die Auflagensteigerung. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So einfach ist das nicht und dass es teuer werden kann, sieht man z.B. am Fall Kachelmann:
Fall Kachelmann

Und auch das monegassische Fürstenhaus hat schon öfters gegen Verlage geklagt und gewonnen.

Und wer das konsequent durchzieht, über den wird auch in den Medien entsprechend vorsichtig/korrekt berichtet.

Und die Schumachers hätten auch die finanziellen Mittel, um sowas bis zum Ende / auf Dauer durchzuziehen. Andere Promis, lassen es lieber auf sich beruhen.

Das Problem ist dabei, dass man bei einer Klage auch beweisen muss, dass die Meldungen falsch/erfunden sind und vielleicht ist das ja nicht möglich. So wird die Familie Schulmacher wahrscheinlich nur dann Klagen, wenn z.B. die Art der Informationsbeschaffung illegal ist und gegen das Persönlichkeitsrecht verstößt.

Dementieren kann man viel und ein Dementi muss ja auch nicht wahr sein. Herr Blatter dementiert ja auch jegliche negative Berichterstattung, da er ja absolut unschuldig ist. ;-)

Antworten