Tops & Flops Malaysia 2017

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Tops & Flops Malaysia 2017

Beitrag von Flugplatz » Mi Okt 04, 2017 5:29 pm

Bild
Verstappen (Ferrari-Chaos und Mercedes-Schwäche fehlerfrei ausgenutzt)
Vettel (couragiert noch zu Platz 4)
Vandoorne (aktuell Alonso im Griff)
Wehrlein (Performance + Taxi)
Hamilton (cruised aktuell unspektakulär Richtung Titel - sehr gutes Qualifying, allerdings gegen den zahnloseren Ferrari-Piloten)

Bild
Ferraris Motorenabteilung (gleich doppelt die Spannung gekillt)
Palmer (2 Dreher bei Trockenheit)
Stroll (absolut blind in der Auslaufrunde - immerhin passt jetzt die Performance)
Bottas (die einzige Entschuldigung könnte das verkorkste Mercedes-Update sein - ansonsten aktuell meist unterirdisch unterwegs)
Vettel (das Pech klebt an seinen Hacken)

Bild Bild
sich selbst abfeiern wegen Aufblasen von Mücken zu Elefanten

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Tops & Flops Malaysia 2017

Beitrag von miss F1 » Do Okt 05, 2017 10:48 am

Bild

VES (mit Abzügen für die Berührung in FP3)
VET (von 20 auf 4)
PER (obwohl nicht ganz fit solide wie immer)
VAN (nach Singapur wieder ein gutes Ergebnis)
das Comeback von Wurz und Hausleitner Bild

Bild Bild
HAM
BOT
RIC
MAS
OCO
(unauffällig)

Bild
Technikpech bei Ferrari
STR (unnötiger Crash in der Auslaufrunde, Stroll eben Bild )
Renault (so wird's aber nichts mit den Anspruch 5. in der K-WM werden zu wollen)
MAG (selber hart fahren wollen aber sich über alle beschweren)

Antworten