.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 542
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von F1Fan. » Do Sep 28, 2017 12:55 am

Hallo im Malaysia-Livethread! Bild


Ab sofort heist es für Europäische Formel-1-Fans wieder früh aufstehen. Zwei Wochen nach dem Asiatischen Nacht-Auftakt steht zum Monatswechsel von September auf Oktober mit der 19. Ausgabe 2017 der vorerst letzte "Backofen"-GP von Malaysia am Programm. Noch vor der Jahrtausendwende war Sepang 1999 die erste Destination der gestarteten Expansionswelle der Königsklasse des Motorsports. Als 'Back-to-Back'-Rennen des 15. von 20 Saisonläufen folgt Japans "Achterbahnfahrt" in Suzuka.

Vettel vs. Hamilton im Sepang-Backofen unter Druck

Nachdem Mercedes-Titelhoffnung Lewis Hamilton nach dem Ferrari-Debakel mit dem Abstauber-Triumph in Singapur die WM-Führung auf den Siegpolster von 28 Punkte ausbaute (263:235), stehen Ferrari und Sebastian Vettel in der Malaysischen Hitze als erneuter Favorit unter Zugzwang vor einem richtungsweisenden Wochenende. Mit der Red-Bull-Sandwicheinlage von Danny Ricciardo rangieren dahinter weiterhin die obigen Finnland-Teamkollegen Valtteri Bottas und Kimi Raikkönen (212/162/138). Max Verstapppen hat nach dem 7. Saisonausfall bereits das Force-India-Pilot Sergio Perez im Nacken (beide 68). Bei den Teams liegen die Silberfeile mit 102 Punkten Vorsprung auf die Roten (475:373) bereits voll auf Titelverteidigungs-Kurs. Nach 4 Siegen von Sebastian Vettel nützte im Sepang-Vorjahr Red Bull Racing (230) den Ausfall von Mercedes-Polesetter Lewis Hamilton und feierte mit Danny Ricciardo vor Max Verstappen und Nico Rosberg einen überraschenden Doppelsieg. Der Österreichische Weltmeister-Rennstall aus Milton Keynes intensiviert ab 2018 mit den Namenzusatz von Aston Martin die Partnerschaft der britischen Nobelmarke und könnte sich laut Gerüchten einer BWT-Übernahme von Force India (124) in Zukufnt ein Salzburg-Oberösterreichisches F1-Duell liefern. Damit würden in der "Formel Austria" ebenso die Chancen des Tiroler DTM-Titelanwärters Lucas Auer steigen. Bei Toro Rosso wird der Russe Daniil Kwjat in Malaysia nach vier glücklosen Jahren und dem zwischenzeitlichen Aufstieg ins A-Team durch Red-Bull-Kaderfahrer und Pierre Gasly ersetzt. Der 21-Jährige Debütant aus Frankreich war 2016 GP2-Champion und sammelte zuletzt Erfahrung als dritter Mann. Einheitslieferatnt Pirelli liefert mit Medium, Soft und Supersoft die drei mittleren Reifenmischungen nach Sepang.

Landes- und Streckenvorstellung

Die südostasiatische Wahlmonarchie Malaysia besteht aus der gleichnamigen Halbinsel sowie einem mit Indonesien und Brunei geteilten Staatsgebiet der Insel Borneo. Zwischen beiden Landesteilen erstreckt sich das Südchinesische Meer sowie der nahe Äquator. Im Norden grenzt das 27-Millionen-Land an Thailand, im Süden umschließt man Grand-Prix-Kollege Singapur. Landesprache des vorwiegend Islamischen Staates ist Malaiisch, Zahlungsmittel der Ringgit. 75 südlich von Kuala Lumpurs 452 Meter hohen "Petronas-Twin-Towers" der Hauptstadt befindet sich in Flughafennähe der 1999 eröffnete 'Sepang International Circuit'. Die 5,543 Kilometer lange Tielke-Strecke (55 Rennrunden) ist aufgrund der tropischen Wetterkapriolen stets für Unvorhersehbares gut und hält als Besonderheiten zwei gegenüber verlaufenden DRS-Geraden pagodenartigen Tribünendächern und unzähligen Palmen bereit. Nach dem Pangkor-Laut-Doppelknick folgt die Langkawi-Kurve, Zwischenzeit eins sowie ein schnellerer Mittelsektor zur Penang-Straigt. Der Sunyway-Lagoon führt zur Gegengerade, an deren Ende bei 300 km/h eine Überholmöglichkeit zur Ziel-Haarnadel ansteht. Durch den sechsstündigem MESZ-Timeshift beginnt das Wochenende in Sepang mit dem ersten und zweiten Freien Freitagstraining um fünf bzw. neun Uhr früh. Das Qualifying folgt erst um elf Uhr Vormittag. Der finale Malaysia-GP startet zum Sonntagsfrühstück um neun.


Streckendaten und Karte:


Name Sepang International Circuit
Länge 5.543 Meter
Runden 56
Distanz 310,408 km

Plan


Zeitplan:


Freitag, 29. September:

01. Freies Training 05:00 - 06:30 Uhr LIVE sky

02. Freies Training 09:00 - 10:00 Uhr LIVE sky, N-TV, ORF eins


Samstag, 30. September:

03. Freies Training 08:00 - 09:00 Uhr LIVE sky, Zsf. RTL

Qualifying 11:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Sonntag, 01. Oktober:

Rennen 09:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Wetter:


Der Wetterbericht für das Malaysia-Wochenende in Sepang prognostiziert eine feuchtschwüle Hitze
von leicht bewölkten 33 Grad sowie eine kleine Regenwahrscheinlichkeit.

Benutzeravatar
BOOH
Beiträge: 2998
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von BOOH » Do Sep 28, 2017 11:47 am

11 Uhr Quali. Am Samstag. Bild

Haben die noch nie was von Elferzug gehört? Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von danseys » Fr Sep 29, 2017 12:58 am

kein TV inner Stampe? Bild

psfoot
Beiträge: 825
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von psfoot » Fr Sep 29, 2017 6:46 am

Na am Besten wäre es doch, wenn der Monsun den Schinken am So. von der Strecke spülen würde und sich die Roten diesmal etwas chleverer anstellen. Dann wäre zumindest noch so etwas wie "Restspannung" für die WM vorhanden...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 29, 2017 7:18 am

Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 29, 2017 8:04 am

Auf der klimatisch härtesten strecke ,
keine leichte aufgabe für Gasly und Konsorten.

Da werden die stammfahrer ums auto zittern.

RBR im 1. Top besonders Verstappen, führend und 0,7 vor seinem Teamkollegen Disco Dan.
Sieht also garnicht so schlecht aus.
würde Verstappen mal keine TechProbleme kriegen, nicht in chrashs verwickelt, am Samstag Pole fährt dann ist ihm der Sieg im Regen sicher .

Alle anderensind nur schön wetter fahrer Bild

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Excalibur » Fr Sep 29, 2017 9:11 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>
RBR im 1. Top besonders Verstappen, führend und 0,7 vor seinem Teamkollegen Disco Dan.
Sieht also garnicht so schlecht aus.
würde Verstappen mal keine TechProbleme kriegen, nicht in chrashs verwickelt, am Samstag Pole fährt dann ist ihm der Sieg im Regen sicher </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Verstappen lässt man am besten aus der Boxengasse starten. Da hätte man lieber Kyvat im RB behalten sollen. Der verursacht weniger Schrott.

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Minardi » Fr Sep 29, 2017 9:25 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Der verursacht weniger Schrott.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und hat Disco-Dan locker im Griff gehabt Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 29, 2017 9:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Der verursacht weniger Schrott.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und hat Disco-Dan locker im Griff gehabt Bild

heisst also Kwyat ist der neue Vettel, so wie dick das neue dünn ist Bild Bild

btw: Feiertag ist vorbei. Ich liebe es wenn die Bayern verlieren.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 29, 2017 11:52 am

Also wenn es regnet gewinnt am sonntag verstappen, bleibt es trocken Vettel. Mercedes scheint einige Probleme zu haben.
Ich hoffe auf massig nass. Bild

btw . Sehr guter Einstand Gasly, man munkelt von kwyat zuhause zu lassen.... Bild

Wehrlein kreiselt von der Strecke im ersten FT und kommt an die Zeit von Leclerc trotz gleichviel gefahrener runden nicht ran.

Sirotkin Bild , ja genau der, düpiert Palmer.

die meisten freitagstester waren jedenfalls bei der musik. Bild erfreulich.

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von LucaF1 » Fr Sep 29, 2017 1:00 pm

Es wird eh nass werden. Entweder Mercedes findet mindestens 1 Sekunde am Setup und kriegt das Ding dank Power Boost irgendwie auf die Pole....oder es wird nass.
Dann haben wir Red Bull und Mercedes die um Pole/ Sieg kämpfen und Ferrari so um P6-P8.

Mindestens der Sonntag wird nass, denn ein ungefährdeter Sieg von Ferrari (eventuell Doppel) ?
Pah! Nichtmal in Ungarn ...und wohl nicht mehr in dieser Saison. Wenn dann wird es wieder ein Zittersieg, irgendwas wird schiefgehen. Verstappen hat sich schon die roten Kegeln zum abräumen vorreserviert.

Mir ist unbegreiflich, wie schlecht der Ferrari seit mindestens 1 Jahrzehnt bei Regen ist. Kimi und Massa sind keine tollen Regenfahrer, Alonso sicher schon und Vettel ist auch gut unterwegs im Nassen.
In den vergangenen Jahren konnte man es mit fehlendem Abtrieb erklären.

Aber jetzt hat Ferrari das Auto, welches am meisten absolute Downforce generiert, theoretisch ein großer Vorteil bei Regen...und man fährt 2 bis 2,5 Sekunden hinterher Bild

Hat dafür jemand eine Erklärung oder stattet Pirelli Ferrari mit 3 Jahre alten Regenreifen aus?

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von seahawk » Fr Sep 29, 2017 1:06 pm

Regenwetter ist Fahrerwetter.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 29, 2017 1:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Regenwetter ist Fahrerwetter. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wieso ist dann Hamilton so weit weg Bild

und sirotkin verplättet in 40 min palmer Bild

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von LucaF1 » Fr Sep 29, 2017 2:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Regenwetter ist Fahrerwetter. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bis 2008, ja. Mittlerweile kannst du bei Regen vielleicht noch 6-8 Zehntel rausholen. Aber wenn dein Auto 2 Sekunden langsamer ist, dann hast du keine Chance.
Parc Fermé erlaubt ja auch keine Korrekturen am Setup oder besondere Einstellungen, die vielleicht super bei ganz nasser Strecke funktionieren, aber auf Intermediates bei abtrocknender Strecke weniger gut funktionieren.

Hast du das Auto mit dem meisten Abtrieb, hast du die halbe Miete auch im Regen. Ferrari ist ein Mysterium ganz speziell dieses Jahr, 2012 die Poles in Silverstone und Hockenheim im Regen mal ausgeschlossen (da waren nochmal 5 Zehntel Fernando drin).

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Kubica-Fan » Fr Sep 29, 2017 4:52 pm

Früh aufstehen = Qualy um 11???

Hat MST da mal wieder zu viel Copy&Paste benutzt?

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Kubica-Fan » Fr Sep 29, 2017 4:58 pm

Hamilton Bild
Dotard (aka Trump) Bild Bild Bild
Mercedes Bild Bild Bild Bild

iN-2oo1
Beiträge: 816
Registriert: Di Feb 05, 2008 1:01 am
Wohnort: Magic Alonso beeindruckt

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von iN-2oo1 » Fr Sep 29, 2017 5:44 pm

Cermedes Bild
Alonso Bild

Vielleicht bekommen wir dann doch noch ein intererssantes und spannendes Rennen zu sehen Bild

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Kubica-Fan » Fr Sep 29, 2017 11:19 pm

Den ganzen Abend nichts.. F1 ist wohl tot.. selber schuld, FIA..

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Sa Sep 30, 2017 9:19 am

Malaysia ist auch nicht so der hit. in der regel wartet man darauf dass gefahren werden kann. oftmals red flag und nix los auf der strecke wegen regen.


Freies training 3 gibt es keine Überraschung, ausser: Vettel scheint am ende ein Getriebeproblem zu haben.
Achso, Raikkönnen diesmal an der Spitze vor Vettel, danneng beisammen redBull mit merc.

am schluss der session räumt Palmer in der kurve zur zielgeraden Verstappen ab.

Surer gibt Verstappen die schuld Bild

edit: scheint in einer nachbetrachtung auch tatsächlich so zu sein.#
Verstappen fuhr langsam um in einem weiten bogen schwung zu holen, er hat Palmer auf jeden Fall gesehen.
Bild

<small>[ 30.09.2017, 10:32: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von chief500 » Sa Sep 30, 2017 9:34 am

Vettel bekommt nen neuen Motor

VER und PAL zu den Stewards

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Sa Sep 30, 2017 10:07 am

na wie aufregend. Grid strafe gibts ja noch nicht für Vettel oder ?

Palmer vs Verstappen
Bin gespannt was die stewards entscheiden...

chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von chief500 » Sa Sep 30, 2017 10:34 am

Motor 4 -> Keine Strafe

VER-PAL -> Keine Strafe

Tb87
Beiträge: 53
Registriert: Do Aug 31, 2017 1:01 am
Wohnort: Altaussee

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von Tb87 » Sa Sep 30, 2017 10:42 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> na wie aufregend. Grid strafe gibts ja noch nicht für Vettel oder ?

Palmer vs Verstappen
Bin gespannt was die stewards entscheiden... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessante finde ich ja das Verstappen den Kopf dreht und dann rüberzieht. Da kann Palmer in meinen Augen nichts dafür...

Was die mögliche grid Strafe von Vettel angeht das würde für Würze sorgen Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von shuyuan » Sa Sep 30, 2017 10:46 am

siehe über dir.
Vettel :
Problem ist dass sie jetzt keinen weiteren neuen motor ohne gridstrafe einsetzen können.

Ferrari hat dieses jahr schon genug Vorteile aus der Hand gegeben, wo siehst du da Würze Bild
Eher sehe ich Vorteil Hollywood, absolut.
Wenn Hamilton nicht ausfällt und das Auto wie bisher zuverlässig bleibt, ist er locker WM. Locker.

Wenn Vettel das noch drehen kann, Respekt !

Unfall VER vs PAL
Für mich ist Verstappen der Auslöser.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2103
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Malaysia - Sepang ::.

Beitrag von TifosiF40 » Sa Sep 30, 2017 10:52 am

Verstappen crasht mit seiner "Hier komme ich" Fahrweise einfach zu oft. Das wird möglichen Arbeitgebern nicht gefallen.

Antworten