F1 im Pay TV

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Mo Jul 24, 2017 6:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von *Jan:
<strong> Naja, da ja anscheint 2018 eh nur noch Maximal 8 Rennen im Free TV ausgestrahlt werden, ist es durchaus möglich, das diese dann auf ARD/ZDF laufen, und wer sagt denn, das die nicht auch mit Werbung zu geballert werden, da das ja auch finanziert werden muss. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ganz im Sinne unseres "gesegneten" Bundeskartellamtes (sollten sich mal um echt Wichtigeres kümmern! Bild ) , welches ja auch meinte, BuLi müsste auf mehrere Sender verteilt werden:

UND WAS KAM DABEI RAUS? CHAOS hoch 10

Fussballspiele kann man ich nur mehr im Netz anschauen. PP (Persönliches Pech) wenn Dir die Bandbreite über kurz oder überhaupt gar nicht zur Verfügung steht!

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Mo Jul 24, 2017 6:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:

Hast du eigentlich auch nur die geringste Vorstellung davon viele zig Tausend Menschen vom ÖR abhängen ?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und deswegen muss jeder Haushalt GEZWUNGEN werden (unter Androhung von Gefängnis...) die Leistung dieser ÖR zu bezahlen, egal ob er die haben will oder nicht? Und da entblödet sich noch ein Intendant und nenn das 'Demokratieabgabe'...was für ein Vollpfosten.

Übrigens, hast Du eine Ahnung wieviel Menschen von der gesamten deutschen Industrie abhängen...und die verkauft ihre Produkte nur an die, die sie auch haben wollen und selbst bezahlen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin ich froh, dass jetzt wieder eine GEZ-Debatte angestossen wird. Bild Bild Bild
Wem das zu teuer ist – zumal jetzt gerechter zugeht als noch vor ein paar Jahren –, dem würde ich ernsthaft den Gang zum Insolvenzgericht empfehlen.

Aber reden wir nicht darum, denn das ist ganz untereste Stufe am ÖR herum zu nörgeln –>Allen Recht getan ist ein Kunst die niemand kann).

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Mo Jul 24, 2017 8:46 pm

Hä? Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Benutzername » Do Jul 27, 2017 9:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sherry:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von *Jan:
<strong> Naja, da ja anscheint 2018 eh nur noch Maximal 8 Rennen im Free TV ausgestrahlt werden, ist es durchaus möglich, das diese dann auf ARD/ZDF laufen, und wer sagt denn, das die nicht auch mit Werbung zu geballert werden, da das ja auch finanziert werden muss. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Momentan sieht es danach aus, dass sich ARD und ZDF alle Rennen teilen. Wenn da Werbung ist dann wie bei RTL ist es mir egal. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist der Sonntag bei den ÖR nicht werbefrei? Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Benutzername » Do Jul 27, 2017 9:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...nanu, davon hör ich jetzt zum ersten Mal. Kann ich mir zwar schwer vorstellen, aber wäre sicher besser als 'Pay-TV' (...bleib liegen BN...)

F1 bei ARD werbefrei...? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bleibe ruhig liegen und schlafe weiter, solange Du bei Pay-TV bleibst.
Nur wenn Du auch noch mit "Free"-TV ankommen willst, werde ich wach, beginne erst zu bellen und dann zu beißen.

"Don't wake up a sleeping dog!" Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31823
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1 im Pay TV

Beitrag von Stefan P » Do Jul 27, 2017 10:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:

"Don't wake up a sleeping dog!" </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...is ja gut *tätschel, tätschel*

gpXracer
Beiträge: 863
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von gpXracer » Fr Jul 28, 2017 9:13 am

Da die ÖR kein Pay-TV Modell haben sondern ein Geührenmodell, kan BN sagen, was er will, es ist kein Pay-TV per Definition und es hat auch nichts damit gemeinsam.

Aber das soll hier nicht das Thema sein. Formel 1 bei den ÖR wäre sicher besser dort aufgehoben, als bei RTL. Wenn sie es für einen guten Preis bekommen, habe ich auch nichts dagegen. Ich bin einer von denen, die froh sind, wenn die ÖR das Geld, dass ich sowieso bezahlen muss, für gute Sportübertragungen (und ja, sie können das in der Regel besser als RTL) ausgibt, als für die Übertragung der Hochzeit der x-ten Königsfamilie etc. Für mich gehört das übrigens mit zum Auftrag der ÖR, wenn man mal genau in die Gesetze schaut. Ob Formel 1 unbedingt sein muss, einem F1 Fan, der Pay-TV nicht möchte, wäre das im Großen und Ganzen eine gute Sache. Schlechter als die RTL Übertragung kann es nicht werden.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » Fr Jul 28, 2017 10:25 am

Mir (persönlich) ist es auch lieber, ARDZDF verballern ihre Gebühreneinnahmen für ordentliche Sportübertragungen, als für zwanzig sauteure Carmen Nebel, Thomas Gottschalk oder Helene Fischer Shows pro Jahr.
Ein anderer wirds vielleicht anders sehen, aber das ist normal bei verschiedenen Zielgruppen.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31823
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1 im Pay TV

Beitrag von Stefan P » Fr Jul 28, 2017 1:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
Mir graut es allerdings vor der Zeit vor der Startampel und nach der Zielflagge.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...warum? Freu Dich doch schon mal auf das Kommentatoren Traumpaar Lufen/Haug...und am Ende des Tages musst Du in Wirklichkeit aber nicht mehr die Würscht'l hören.

Bild

<small>[ 28.07.2017, 13:22: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » Fr Jul 28, 2017 1:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Mir graut es allerdings vor der Zeit vor der Startampel und nach der Zielflagge. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du meinst, falls nach ÖR Tradition Fank Elstner die Boxengasseninterviews führt?

Schlimmer als derisser auch nicht.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Fr Jul 28, 2017 2:16 pm

Wenn die so überparteilich und neutral berichten, wie ich es gefühlt beim Biathlon im ÖR empfinde, soll es mir recht sein. Bild

Aber wie schon irgendwer in einem Posting angemerkt hat, wenn politische Entscheidungen anstehen, ein Unfall passiert (s.a. Zanardi-Unfall 2001), oder die Lindenstrasse ansteht Bild , dann haben wir ganz schnell dort unser Zuschauerrecht im ÖR verwirkt. "Man werde der Sensationslust keinen Vorschub leisten", oder so, wird es dann tönen. Oder bei Olympia… Gut es gäbe dann noch die Ausweichender zdfNEO, ONE oä.…

Ökologisch vertretbar… das ist dann noch so ein Thema. Da wäre dann eher die Formel E was für sie Bild

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Sonic84 » Fr Jul 28, 2017 3:31 pm

Mir fällt seit einigen Wochen auf, dass der Marc Surer permanent Geräusche macht vor dem Mikro! Entweder räuspert er sich oder schmatzt oder beides. Manchmal schnauft er auch.
Hört ihr das auch? Hat er doch vorher nicht gemacht. Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5468
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Fr Jul 28, 2017 7:28 pm

Vlt. solltest Du Deinen Hund während der Übertragungen raus schmeißen. Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Benutzername » Fr Jul 28, 2017 8:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> Mir fällt seit einigen Wochen auf, dass der Marc Surer permanent Geräusche macht vor dem Mikro! Entweder räuspert er sich oder schmatzt oder beides. Manchmal schnauft er auch.
Hört ihr das auch? Hat er doch vorher nicht gemacht. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schack-Labertasche-ich-lese-Euch-ma l-beim-Burger-futtern-die-Einblendu ngen-vor-Schulz war doch auch nur am Mampfen und Schmatzen während der Sendung.

Und Surer ist m. E. inzwischen tatsächlich tüttelich geworden. Baku war echt der Hammer an Blindheit und Senilität. Bild Bild Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von danseys » Fr Jul 28, 2017 8:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> Mir fällt seit einigen Wochen auf, dass der Marc Surer permanent Geräusche macht vor dem Mikro! Entweder räuspert er sich oder schmatzt oder beides. Manchmal schnauft er auch.
Hört ihr das auch? Hat er doch vorher nicht gemacht. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vllt. Herren-Sex in der Sprecher-Kabine? Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Benutzername » Sa Jul 29, 2017 12:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> Da die ÖR kein Pay-TV Modell haben sondern ein Geührenmodell, kan BN sagen, was er will, es ist kein Pay-TV per Definition und es hat auch nichts damit gemeinsam.

Aber das soll hier nicht das Thema sein. Formel 1 bei den ÖR wäre sicher besser dort aufgehoben, als bei RTL. Wenn sie es für einen guten Preis bekommen, habe ich auch nichts dagegen. Ich bin einer von denen, die froh sind, wenn die ÖR das Geld, dass ich sowieso bezahlen muss, für gute Sportübertragungen (und ja, sie können das in der Regel besser als RTL) ausgibt, als für die Übertragung der Hochzeit der x-ten Königsfamilie etc. Für mich gehört das übrigens mit zum Auftrag der ÖR, wenn man mal genau in die Gesetze schaut. Ob Formel 1 unbedingt sein muss, einem F1 Fan, der Pay-TV nicht möchte, wäre das im Großen und Ganzen eine gute Sache. Schlechter als die RTL Übertragung kann es nicht werden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habe nie etwas Anderes behauptet (wie kommst Du darauf?) und stimme Dir in Deinen weiteren Ausführungen in vollem Umfang zu.

Und soweit ich weiß, ist und bleibt der Sonntag bei ARD/ZDF noch ohne Werbeunterbrechungen. Somit auch die Rennen. Dass ANAL, KROMBACHER und BOSCH das ganze "präsentieren" werden, steht außer Frage. Aber die Rennen sollten dort (bei den ÖR) zum Einen besser aufgehoben sein und zum Anderen ohne Unterbrechungen im laufenden Rennen über den Sender gehen. Mir graut es allerdings vor der Zeit vor der Startampel und nach der Zielflagge.

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von Sonic84 » Sa Jul 29, 2017 2:43 pm

Bild Bild Bild

Nein, nein. Man hört es definitiv. Gerade mit hochwertigen Sennheiser Kopfhörern. Aber da ich den Surer eigentlich mag, werde ich mich mal nicht zu sehr daran stören.
Kein Vergleich immerhin zu Norbert Haug. Nichts gegen ihn. Jedoch eine Person mit aufgrund einer schweren Krankheit derart geschädigten Stimme hinters Mikrofon zu lassen, ist halt typisch ARD.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von danseys » Sa Jul 29, 2017 9:51 pm

vllt. "schmatzt" auch nur das Gebiss... - meine Oma hat damit auch merkwürdige Geräusche machen können Bild

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29548
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

F1 im Pay TV

Beitrag von MisterEd » Sa Jul 29, 2017 10:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> Da die ÖR kein Pay-TV Modell haben sondern ein Geührenmodell, kan BN sagen, was er will, es ist kein Pay-TV per Definition und es hat auch nichts damit gemeinsam.

Aber das soll hier nicht das Thema sein. Formel 1 bei den ÖR wäre sicher besser dort aufgehoben, als bei RTL. Wenn sie es für einen guten Preis bekommen, habe ich auch nichts dagegen. Ich bin einer von denen, die froh sind, wenn die ÖR das Geld, dass ich sowieso bezahlen muss, für gute Sportübertragungen (und ja, sie können das in der Regel besser als RTL) ausgibt, als für die Übertragung der Hochzeit der x-ten Königsfamilie etc. Für mich gehört das übrigens mit zum Auftrag der ÖR, wenn man mal genau in die Gesetze schaut. Ob Formel 1 unbedingt sein muss, einem F1 Fan, der Pay-TV nicht möchte, wäre das im Großen und Ganzen eine gute Sache. Schlechter als die RTL Übertragung kann es nicht werden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habe nie etwas Anderes behauptet (wie kommst Du darauf?) und stimme Dir in Deinen weiteren Ausführungen in vollem Umfang zu.
... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hm, Sport im ÖR ... mir fallen da spontan die DTM und Ski Alpin ein, weia, was ich da zum Teil zu hören bekomme, da stellen sich mir sämtliche Nackenhaare auf. Speziell die Ski Alpin, ich konnte die 4 Jahre lang beim Schweizer TV sehen, im Gegensatz dazu dann unsere ÖR ... autsch, so viel Unsinn auch einem Haufen hatte ich lange nicht mehr gehört. Grottig Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Mo Jul 31, 2017 1:29 pm

Ich sag ja, im Biathlon sind sie wenigstens Weltklasse.

Ski Alpin konnten sie noch nie, Ok, Valerien, und Rubenbauer… aber sonst… Bild

Und kommt mir ja nicht mit Eurosport: Das sind je nur (mehr) Sprücheklopfer vorm Herrn Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1897
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

F1 im Pay TV

Beitrag von Sherry » Di Aug 29, 2017 11:41 am

Momentan sieht es so aus, dass alle Rennen im free TV bleiben... nur ARD oder RTL Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5468
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Mi Aug 30, 2017 12:19 am

Hm ? Woher die Info ?

bkopreit
Beiträge: 204
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

F1 im Pay TV

Beitrag von bkopreit » Mo Sep 04, 2017 1:19 pm

Bin mal gespannt ob die Gerüchte stimmen das RTL nicht mehr alle Rennen überträgt. Dann wärs das für mich mit der F1 gewesen dabei habe ich seit 1998 nicht ein Rennen verpasst.

Sky kommt nicht in Frage aus mehreren Gründen. Und nur ein Teil der Rennen zu sehen ist nichts für mich.
Bei Eurosport, Dazn oder ähnlichem würde ich warscheinlich mitmachen, aber Soviel Kohle für Surer, Bauer und Co geht gar nicht.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » Mo Sep 04, 2017 2:06 pm

Im Moment ist aber doch noch nicht mal klar, ob RTL ab 2018 überhaupt noch ein Rennen übertragen darf.

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 608
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

F1 im Pay TV

Beitrag von patsnaso » Mo Sep 04, 2017 2:08 pm

Gerüchte


Ich fände es Klasse. So wie in Italien einen eigenen F1 channel zu bekommen.
Wobei in Deutschland zahlt glaub ich keiner ein Sky Abo wegen Formel 1. Da gibts nur so ein paar Dödels wie mich, die sich damals wegen der F1 Premiere (oder DF1?) gegönnt haben.

Das einzige wofür die Leute blechen ist Fußball.

Für Filme und Serien etc. gibt´s Amazon Prime und Netflix etc.

Antworten