Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Helldriver
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Helldriver » Do Sep 21, 2017 4:10 pm

Nun hört doch mal auf, auf dem kleinen, dummen, hässlichen, höchnäsigen Max rumzuhacken. Bild
Sein Papa wollte halt, dass der F1 fährt. Da blieb ihm gar nichts anderes über.

Daher bitte ich um ein kleines bisschen Nachsicht für den unreifen Crashfahrer.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Do Sep 21, 2017 4:34 pm

Nur fürs Protokoll
Verstappen hat soviel Schuld wie die beiden Ferrarifahrer.
Möchte nicht wissen, wenn das hamilton gewesen wäre.

Helldriver
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Helldriver » Do Sep 21, 2017 4:51 pm

....oder Alonso. Bild

Naja, seitdem Fonsi dem kleinen Vettelchen keine WM Siege mehr weg nimmt, ist es auch ruhiger geworden.

Früher war Kimi hier ein von vielen gehasster Fahrer (wegen Schumi), das hat sich auch geändert.
Viele Fans sind halt wie Fahnen im Wind.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von danseys » Do Sep 21, 2017 5:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> ... Kann es nicht auch sein, das Vettel ganz sicher gehen wollte, das Verstappen hinter ihm bleibt, weil ein neben ihm sein in der Kurve als das noch größere Risiko erschien? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hat er dann aber irgendwie unklug umgesetzt... Bild

Benutzeravatar
*Jan
Beiträge: 5445
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von *Jan » Do Sep 21, 2017 5:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Nur fürs Protokoll
Verstappen hat soviel Schuld wie die beiden Ferrarifahrer.
Möchte nicht wissen, wenn das hamilton gewesen wäre. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja wäre es Hamilton gewesen, wäre das schon OK gewesen, weil die dann Beide ne Nullrunde hingelegt hätten.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Do Sep 21, 2017 7:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> ....oder Alonso. Bild

Naja, seitdem Fonsi dem kleinen Vettelchen keine WM Siege mehr weg nimmt, ist es auch ruhiger geworden.

Früher war Kimi hier ein von vielen gehasster Fahrer (wegen Schumi), das hat sich auch geändert.
Viele Fans sind halt wie Fahnen im Wind. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">oder PANIS !
da gäbe es nichtmal Diskussionen Bild
also ich bin nicht so der megafan von einem fahrer.
manche fand ich immer schon gut, weil sie -wie kimi- immer was zum schnunzeln raushauen (HHF fand ich da geradezu top)
Vettel kommt mir da eher wie ein kleiner junge vor , so wie Hollywood.
Aber das hat ja nix mit dem fahrerischen Talent zu tun. DAs ist widerum eine andere geschichte.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Do Sep 21, 2017 9:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> Schon gar nicht wenn jemand neben ihm startet, der nie zurück zieht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">qed: jemand, der NIE zurück zieht, ist untragbar - zumindest in der F1

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Do Sep 21, 2017 9:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Möchte nicht wissen, wenn das hamilton gewesen wäre. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es weiß eh schon jede/r:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong>Oder der Job der MST-Redaktion, die morgen früh in einem sehr kurzen Meeting einstimmig beschließen kann, wer am schlechtesten geschlafen hat? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß genau wie die Schuldzuweisungen und Entscheidung der Rennleitung ausgefallen wären, wenn in Vettelchens Karre das Cleverle gesessen hätte und in der Karre von Ugly Crying Mad Max das Vettelchen am Steuer gewesen wäre
Bild


Und Userin 1052 sowie Herr (N)Immervoll hätten auch dann sofort und ganz genau gewusst, wer am schlechtesten geschlafen hat: schon wieder das Vettelchen. Welch ein Wunder
Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Do Sep 21, 2017 11:49 pm

interessante sichtweise, die hatte ich dabei nicht auf dem schirm.
ich meinte eher wenn Hollywood zusammengepresst -also anstelle verstopfung- da gefahren wäre. Bild

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 608
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von patsnaso » Mo Sep 25, 2017 7:17 pm

Mir gefällt das der Junge mal einen auf dem Oktoberfest bzw. in München säuft. Gehört auch mal dazu. Nicht immer die superasketischen Athleten deren leeren Worthülsen mich in Interviews langweilen. PAARTY ON MAX! Wie früher halt Bild

ABer im Unterschied dazu: Kein Instagram Moppel und Selbstdarsteller wie Speckilton dem es um "Vermarktung" geht.

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Excalibur » Di Sep 26, 2017 10:15 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>
Naja, seitdem Fonsi dem kleinen Vettelchen keine WM Siege mehr weg nimmt, ist es auch ruhiger geworden.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für Vettel den WM-Sieg wegzunehmen hat es bei Fonsi nicht gerreicht. Eigentlich ist Vettel in dieser hinsicht immer noch der beste Fahrer:

4 Titel von 4 möglichen geholt-

Alfons hat nur 2 von 5 geholt, und Hamilton 3 von 5.

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Danuselli » Sa Sep 30, 2017 11:27 pm

Achwas?
Ein Unfall mit vMAX in FP3 und noch kein Statement von BN aus der letzten Schublade.
3. Startplatz und kein herumquacken wie ihn RB einfach nur zum nächsten Hero aufbauen will und RIC einfach benachteiligt?

Lebt er den noch der "gute" BN?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Sa Sep 30, 2017 11:38 pm

Kommt mit sicherheit noch, nur nich ungeduldich werden Bild

Turrican4D
Beiträge: 315
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Turrican4D » So Okt 01, 2017 6:01 am

Crofty von Sky F1 ist so peinlich. Da labert er doch heute während des Qualifying allen Ernstes davon, dass die unfallbedingten Ausfälle des verrückten Holländers allesamt nicht dessen Schuld gewesen seien. Bild

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15908
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Arno » So Okt 01, 2017 6:20 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Turrican4D:
<strong> Crofty von Sky F1 ist so peinlich. Da labert er doch heute während des Qualifying allen Ernstes davon, dass die unfallbedingten Ausfälle des verrückten Holländers allesamt nicht dessen Schuld gewesen seien. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kommmt auf die Perspektive an.
Wenn man davon ausgeht, dass sich alle sofort in Luft auflösen sollten, oder ersatzweise rechts ran fahren, wenn der gestörte Käskopp kommt, dann hat er Recht.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Do Okt 26, 2017 12:28 pm

Vielleicht gibt's ja noch ein paar Rennserien in der Mongolei, für die Ugly Crying Mad Max geeignet wäre?

Benutzeravatar
MSC-Fan
Beiträge: 25
Registriert: Mi Apr 23, 2008 1:01 am

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von MSC-Fan » Do Okt 26, 2017 1:35 pm

Ja man muss schon sagen, dass er mit seinen Äußerungen zuletzt etwas zu weit gegangen ist. Das wird sicher eine Strafe nach sich ziehen.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von seahawk » Do Okt 26, 2017 1:42 pm

Das muss eine Strafe bedeuten.

Helldriver
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Helldriver » Do Okt 26, 2017 2:01 pm

Wieso sollte das eine Strafe geben?

In Zeiten, in denen sogar der Rennleiter direkt über Funk mit "Fuck off Charlie, honestly fuck off!" straffrei beleidigt werden darf, ist ein freundliches "Du Mongo" an einen Rennstweard doch noch im Rahmen. :roll:
Leave me alone - Kimi told me what to do!

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Excalibur » Do Okt 26, 2017 7:54 pm

Helldriver hat geschrieben:
Do Okt 26, 2017 2:01 pm
Wieso sollte das eine Strafe geben?

In Zeiten, in denen sogar der Rennleiter direkt über Funk mit "Fuck off Charlie, honestly fuck off!" straffrei beleidigt werden darf, ist ein freundliches "Du Mongo" an einen Rennstweard doch noch im Rahmen. :roll:
Ja klar, ein "Verpiss dich" ist eine Beleidigung, aber jemand als Mongo zu bezeichnen ist noch im Rahmen. Lachhaft (aber sind wir ja bei dir gewohnt)
Alonso: "Fans werden lieben, was ich vorhabe"

Honda - Dream of Power

Helldriver
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Helldriver » Do Okt 26, 2017 9:29 pm

Excalibur hat geschrieben:
Do Okt 26, 2017 7:54 pm
Helldriver hat geschrieben:
Do Okt 26, 2017 2:01 pm
Wieso sollte das eine Strafe geben?

In Zeiten, in denen sogar der Rennleiter direkt über Funk mit "Fuck off Charlie, honestly fuck off!" straffrei beleidigt werden darf, ist ein freundliches "Du Mongo" an einen Rennstweard doch noch im Rahmen. :roll:
Ja klar, ein "Verpiss dich" ist eine Beleidigung, aber jemand als Mongo zu bezeichnen ist noch im Rahmen. Lachhaft (aber sind wir ja bei dir gewohnt)
Vettel hat während seiner Funk-Schimpftirade ja nicht nur Charlie mit fuck off beschimpft, sondern davor noch Verstappen als "cunt" beleidigt....that´s what he is.

Wollen wir uns also nicht zu sehr über den kleinen, unreifen Max aufregen, wenn Vettel nicht viel besser ist. :wink:
Leave me alone - Kimi told me what to do!

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Do Okt 26, 2017 10:14 pm

ich verstehe die aufregung auch nicht.
Das zweierlei Maß messen der Rotkappen ist nicht neu. :mrgreen:

vandamm
Beiträge: 262
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von vandamm » Do Okt 26, 2017 10:30 pm

Hm ich bin mir sicher, dass Helldriver es nicht hören möchte, aber Vettel ist um 4 Titel und ein paar Siege besser als Madmax.....

Btw wer jemanden innen ganz außerhalb der Strecke überholt und es nicht einsehen kann hat in der F1 nichts verloren. Im Quali würde dieses Abkürzen zu einem Verlust der Rundenzeit führen.

Der Neualesi will mit aller Gewalt durch die Wand und merkt nicht, dass alle die ihn treffen auf der Strecke mit Unfallvermeidung beschäftigt sind. Stellt man normal Rennfahrerstandarts an Ihn, kann man sich drauf verlassen, dass er versagt und er die Welt nicht versteht....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 15908
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Arno » Fr Okt 27, 2017 1:49 am

Ist doch alles gut!
VER hat sich entschuldigt wegen seiner entgleisenden Wortwahl.

Dabei sieht er eigentlich eher selber aus wie ein ......dingens.
Haette er sich gar nicht entschuldigen muessen!

Seine Strafe empfindet er immer noch als ungerecht.
Finde ich auch logisch: Abkuerzen und dabei gleich noch ueberholen, machen eigentlich alle.
Bis auf einen Fahrer geben alle anderen diesen "gewonnenen" Platz auch wieder zurueck, um eben nciht bestraft zu werden. Manchmal auch nach Aufforderung aus der Box.....

Diese eine Fahrer meint, Regeln gelten nur fuer die anderen, nicht fuer ihn selber.
Immerhin bleibt dann auch meine Vermutung der Unbelehrbarkeit bestehen.
Das Teil wird irgendwann in einem ueblen Crash enden.
Interessant ist auch die Argumentationslinie, die meint, Regelverstoesse seien der Spannung der Rennen zutraeglich.
Genau.
Regeln sind unnoetiger Ballast, sollte man einfach abschaffen.
Dann braucht man auch keine Fahrzeugkontrollen mehr, fahren im T-Shirt ist auch okay und die ganzen Funktionaere und ueberfluessigen Rennleiter koennen zu Hause bleiben.
Die moeglicherweise entstehenden Differenzen zwischen den Fahrern klaert man direkt auf der Strecke, anhalten und ne kleine Pruegelei zwischendurch koennen ja so belebend fuer ein Rennwochenende sein!
:roll:
Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief.
Wenn ich einen Fronttriebler will kauf ich mir ne Gartenfräse

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2103
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von TifosiF40 » Fr Okt 27, 2017 9:35 am

Total witzig wäre es ja, wenn der hochgelobte Max niemals Weltmeister würde. Besonders witzig, wenn es stattdessen der Teamkollege schaffen würde und geradezu unbeschreiblich witzig, wenn Mick Schumacher in die F1 käme und statt Max WM würde.

Dazu muss ich aber feststellen, dass der Holländer gut genug ist, um im richtigen Auto WM zu werden und die Leistungen von Mick Schumacher waren unter "war stets bemüht" einzuordnen.
Stand up (for the) Champion

Antworten