Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von flingomin » Do Sep 07, 2017 11:08 am

Scheiß auf Halo.
Solange auf der Strecke keine echten Rennen gefahren werden (und das ist schon seit 10 Jahren der Fall), interessiert mich nicht, ob ein Carbonbügel mehr oder weniger auf die Autos geschraubt wird.
Ich würde gerne mal wieder ein Rennen sehen, aber dazu muss ich derzeit leider auf eine andere Sportart umschalten.

Techno
Beiträge: 577
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Techno » Do Sep 07, 2017 11:38 am

In jedem Sport ist man so fair wie der Schiedsrichter es verlangt.
Von Verstappen wurde nicht verlangt dass er die Spurwechsel beim Bremsen unterlässt. Von Vettel wurde es verlangt und seitdem sieht man es nicht mehr.

Willst du jetzt auf beiden Seiten stehen? Es ist nicht so schlimm und es ist verboten gleichzeitig? Was war deine Aussage nochmal?

Racing wollen wir und fouls passieren. Aber Vorsatz ist eklig.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von HaPe » Do Sep 07, 2017 7:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Die etablierten Fahrer machten auch nichts anderes als der Frischling Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Unsinn!
Spurwechsel in der Bremszone und ähnlich gefährlichen Mist war laufend bei Verstappen zu beobachten. Und warum fiel es auf?
Genau! Weil es IN DER ART niemand sonst macht.

Wenn es die etablierten Fahrer vorher auch regelmäßig vollführt hätten, dann wäre es bei Verstappen ja nicht aufgefallen.
..simple Logik.

Helldriver
Beiträge: 4179
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Helldriver » Do Sep 07, 2017 8:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Die etablierten Fahrer machten auch nichts anderes als der Frischling Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Unsinn!
Spurwechsel in der Bremszone und ähnlich gefährlichen Mist war laufend bei Verstappen zu beobachten. Und warum fiel es auf?
Genau! Weil es IN DER ART niemand sonst macht.

Wenn es die etablierten Fahrer vorher auch regelmäßig vollführt hätten, dann wäre es bei Verstappen ja nicht aufgefallen.
..simple Logik. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alle kommenden Supertalente haben die etablierten zum Teil abgeräumt oder waren schneller.
Auf solchen Newcomern wurde schon immer viel rumgehackt.

Der Unterschied: Die einen waren etwas demütig und haben ihre Fehler dann auch eingesehen, wenn Sie von den Großen am Kragen gepackt wurden.
Bei Max ist das leider nicht so, da sind eigentlich immer die anderen Schuld.

Ziemlich dumm vom kleinen Max.....

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von flingomin » Fr Sep 08, 2017 12:15 am

Es wurde verboten weil es Fahrerkollegen schlimm und brandgefährlich fanden als sie direkt davon betroffen waren.

Peinlicherweise war der lauteste von diesen Schreihälsen dann auch gleich der erste der genau bei der Anwendung des Verhaltens das er (weil ja so unglaublich gefährlich) verboten wissen wollte erwischt wurde.

Wasser und Wein und so.

Schlussendlich fand ich (ein Beispiel habe ich genannt) die ganze Aktion übertrieben.
Ich fand das Geschrei übertrieben und ich finde/fand die Bestrafung (egal von wem) übertrieben.
Aber wenn mans fordert muss man sich halt auch selbst dran halten.

Im Prinzip zeigte es aber eigentlich nur eines:
Die etablierten Fahrer machten auch nichts anderes als der Frischling Verstappen, lediglich hatten sie ein Problem damit sein forsches und respektloses Auftreten vor dem Establishment zu akzeptieren:
"Kommt da doch einfach so ein Rookie und will uns zeigen wie man fährt".

Ich hätte es gescheiter gefunden Verstappen Verstappen sein zu lassen, und gleich auf solche blöden Strafforderungen zu verzichten.
Aber is nun halt anders.

Online
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14426
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Fr Sep 08, 2017 12:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Techno:
<strong> In jedem Sport ist man so fair wie der Schiedsrichter es verlangt.
Von Verstappen wurde nicht verlangt dass er die Spurwechsel beim Bremsen unterlässt. Von Vettel wurde es verlangt und seitdem sieht man es nicht mehr.

Willst du jetzt auf beiden Seiten stehen? Es ist nicht so schlimm und es ist verboten gleichzeitig? Was war deine Aussage nochmal?

Racing wollen wir und fouls passieren. Aber Vorsatz ist eklig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich wurde es von Verstappen verlangt.
Oft genug angesprochen worden deswegen. wieso gabs denn sonst die regel ?
Die auch wieder abgeschafft wurde.
Scheint ja doch nicht so schlimm zu sein.
man hat sich darauf geeinigt ,den einzelfall zu prüfen, was ich auch richtig finde.
Ich steh auf keiner Seite, sondern hab einfach nur meine eigene meinung dazu.
Das ist das dumme an Foren, da meint jeder ,er müsse auf irgendeiner seite stehen . Bild

Vorsatz muss erstmal bewiesen werden.
Im Falle eines Palmers ziemlich einfach.
Denn der sagte fast wörtlich, dass er jetzt genauso abdrängen wird wie Alonso, weil er dafür nicht bestraft wurde. Bild

Strafen sollen zielgerichtet sein und mit augenmass, aber nicht pauschal und mit der giesskanne.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von flingomin » Fr Sep 08, 2017 7:27 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Unsinn!
Spurwechsel in der Bremszone und ähnlich gefährlichen Mist war laufend bei Verstappen zu beobachten. Und warum fiel es auf?
Genau! Weil es IN DER ART niemand sonst macht.

Wenn es die etablierten Fahrer vorher auch regelmäßig vollführt hätten, dann wäre es bei Verstappen ja nicht aufgefallen.
..simple Logik. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich ist das Käse, und das weisst Du auch.
EIgentlich hats mein Vorschreiber schon geschrieben, aber dennoch.
Tatsache war, dass da irgendein Nobody aufgetaucht ist, der den alteingesessenen über Nacht gehörig in die Suppe gespuckt hat.
Keine Demut, kein Respekt, und wenn er meinte einen vierfachen WM in Schach halten zu wollen, dann hat ers halt gemacht.

Nun gibts (das ist in jedem SPort so) zwei Möglichkeiten:

1. Man akzeptiert als Oldie, dass der Jüngling einem um die Ohren fährt, oder

2. man macht das was in solchen Fällen immer passiert:
Man erstellt ihm unlautere Methoden und plärrt nach Sanktionierung.
Damit zeigt man sich und allen anderen, dass er nur "besser" ist, weil er foul spielt.

Das war früher, als Lauda, Schumacher oder Senna auf der Bildfläche erschienen sind keinen Deut anders (da gabs dann auch mal eine Backpfeife wenns sein musste), und auch hier griffen die Regelhüter ab und an hart durch, obwohl das gleiche vorher nie als sanktionswürdiges Problem angesehen wurde.

SImple Logik.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von HaPe » Fr Sep 08, 2017 7:54 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Nun gibts (das ist in jedem SPort so) zwei Möglichkeiten:

1. Man akzeptiert als Oldie, dass der Jüngling einem um die Ohren fährt, oder

2. man macht das was in solchen Fällen immer passiert:
Man erstellt ihm unlautere Methoden und plärrt nach Sanktionierung.
Damit zeigt man sich und allen anderen, dass er nur "besser" ist, weil er foul spielt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö.
Du gehst von der Annahme aus, dass nur die etablierten Fahrer sich beschwert hätten.

Tatsächlich aber war es so, dass Fachleute und Kommentatoren (also jeweils der 1 von 2 der Rennsportahnung hat) schon VOR den Fahrern deutliche Worte dafür fanden.

Was ist denn deren Intention?
Ich bin gespannt.....

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 10:47 am

Jemand, der wie UCMM mit Ansage in Schneepflug-Manier durch zwei vor ihm liegende Autos will, damit in den WM-Titelkampf maßgeblich eingreift und sich anschließend noch dummdreist hinstellt und sagt "Prima, dass es Alle erwischt hat" ist nicht mehr tragbar für die F1.

Dass der hässliche Vogel schon vorher längst nicht mehr tragbar gewesen ist, war Allen bekannt. Zumindest denjenigen, die hier im Faden mitgelesen haben und nicht auf sein ständiges "ich bin ein Opfer-Gejammer" hereinfallen. Was der Fiesling wert ist, zeigt ein Vergleich zum Lächler: weniger als die Hälfte von einem Niemalsweltmeister.

Pfui Deibel. Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Danuselli » Mo Sep 18, 2017 10:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Jemand, der wie UCMM mit Ansage in Schneepflug-Manier durch zwei vor ihm liegende Autos will, damit in den WM-Titelkampf maßgeblich eingreift und sich anschließend noch dummdreist hinstellt und sagt "Prima, dass es Alle erwischt hat" ist nicht mehr tragbar für die F1.

Dass der hässliche Vogel schon vorher längst nicht mehr tragbar gewesen ist, war Allen bekannt. Zumindest denjenigen, die hier im Faden mitgelesen haben und nicht auf sein ständiges "ich bin ein Opfer-Gejammer" hereinfallen. Was der Fiesling wert ist, zeigt ein Vergleich zum Lächler: weniger als die Hälfte von einem Niemalsweltmeister.

Pfui Deibel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du solltest dich ernsthaft untersuchen lassen Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 11:15 am

Aus dem Live-Thread
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MajorGriffon:
<strong> Natürlich ist Vettel Schuld - er kämpft um die WM, da hätte er auch freiwillig aus der Box starten können. Bild

Ich gebe Arno recht - VER ist einer der Piloten, deren "Erfolgsrezept" es ist, Angst um sich herum zu verbreiten, in dem sie einfach immer drauf halten.

M.M. gehört sowas zügig diziplinert oder ggf. entfernt.

Wer das anders sieht möge sich die Schrottbilanz vom dem Kaaskopp anschauen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 11:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong>Du solltest dich ernsthaft untersuchen lassen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch aus dem Live-Thread Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Wo zur Hoelle will VER denn hin? Mitten durch?
Nein, nein mein Freund, er haette SOFORT bremsen muessen. Fuer mich gehoert so ein Fahrer ausgeschlossen oder betsraft, immerhin ist er bereits in 7 ! (oder 8?) Kollissionen verwickelt.
Wenn der so weiter fahren darf, wird er irgendwann jemanden toeten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18328
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von OskarL » Mo Sep 18, 2017 11:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Die etablierten Fahrer machten auch nichts anderes als der Frischling Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Unsinn!
Spurwechsel in der Bremszone und ähnlich gefährlichen Mist war laufend bei Verstappen zu beobachten. Und warum fiel es auf?
Genau! Weil es IN DER ART niemand sonst macht.

Wenn es die etablierten Fahrer vorher auch regelmäßig vollführt hätten, dann wäre es bei Verstappen ja nicht aufgefallen.
..simple Logik. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, da haette ich einen Kevin im Koecher. Der macht auch solche Dinge.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 11:33 am

shuyuan ist bald schon der Letzte. Noch ein richtiger Beitrag aus dem Live-Thread:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong>Der Dumme ist Mal wieder, zum x-ten Male Kimi. Wo es dann wieder heißt....wenig Punkte.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">68 vs. 162 Bild

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Seyan » Mo Sep 18, 2017 11:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong>Du solltest dich ernsthaft untersuchen lassen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Verstappen einen Knall hat, müsste jedem Blinden gestern aufgefallen sein. Sich vor die TV-Kameras zu stellen und schadenfroh reinzuquäken "Was bin ich froh, dass sie anderen mit rausgeflogen sind." geht gar nicht. Schumi hat man zurecht vorgeworfen, dass er Crashes provoziert hat, um WM zu werden, aber bei Verstappen ist es okay, wenn er gar nicht um die WM fährt, diese aber maßgeblich beeinflusst und dann auch noch dummdreist in die Kamera grinst?

Okay, sowas passiert, wenn man einem nur den Hintern pudert und dank tollen "Erziehungsmassnahmen" keine Handhabe hat. Für sowas gehört er sich einfach übers Knie gelegt und solange der ***** versohlt, bis ers gelernt hat.

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Danuselli » Mo Sep 18, 2017 11:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong>Du solltest dich ernsthaft untersuchen lassen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Verstappen einen Knall hat, müsste jedem Blinden gestern aufgefallen sein. Sich vor die TV-Kameras zu stellen und schadenfroh reinzuquäken "Was bin ich froh, dass sie anderen mit rausgeflogen sind." geht gar nicht. Schumi hat man zurecht vorgeworfen, dass er Crashes provoziert hat, um WM zu werden, aber bei Verstappen ist es okay, wenn er gar nicht um die WM fährt, diese aber maßgeblich beeinflusst und dann auch noch dummdreist in die Kamera grinst?

Okay, sowas passiert, wenn man einem nur den Hintern pudert und dank tollen "Erziehungsmassnahmen" keine Handhabe hat. Für sowas gehört er sich einfach übers Knie gelegt und solange der ***** versohlt, bis ers gelernt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zwischen einem "ich bin froh" im Sinne "ich bin froh das mein Plan funktionierte" und einem "ich bin froh" im Sinne von "ich bin froh das der Schuldige wenigstens keinen vorteil hatte" besteht aber sowas von einem Unterschied.

Also quak keinen Müll und schau dir an was Verstappen wirklich sagte

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 11:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong>Du solltest dich ernsthaft untersuchen lassen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Verstappen einen Knall hat, müsste jedem Blinden gestern aufgefallen sein. Sich vor die TV-Kameras zu stellen und schadenfroh reinzuquäken "Was bin ich froh, dass sie anderen mit rausgeflogen sind." geht gar nicht. Schumi hat man zurecht vorgeworfen, dass er Crashes provoziert hat, um WM zu werden, aber bei Verstappen ist es okay, wenn er gar nicht um die WM fährt, diese aber maßgeblich beeinflusst und dann auch noch dummdreist in die Kamera grinst?

Okay, sowas passiert, wenn man einem nur den Hintern pudert und dank tollen "Erziehungsmassnahmen" keine Handhabe hat. Für sowas gehört er sich einfach übers Knie gelegt und solange der ***** versohlt, bis ers gelernt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier geht es nicht mehr um harmlose Kindereien, welche möglicherweise mit einem "***** versohlen" in den Griff zu bekommen wären. Der hässliche Irre ist eine Gefahr für Leib und Leben derer um ihn herum. Da hilft echt nur noch eine Sperre. Noch dazu, wo er jetzt auch noch offen zugegeben hat, wessen Geistes Kind er ist und was seine eigentliche Mission gestern war

UCMM Bild Bild Bild

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Excalibur » Mo Sep 18, 2017 11:42 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
<strong> Sich vor die TV-Kameras zu stellen und schadenfroh reinzuquäken "Was bin ich froh, dass sie anderen mit rausgeflogen sind." geht gar nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und dann noch mit diesem grinsen im Gesicht.
Aber dass Verstappen nicht in ein F1-Cockpit gehört sag ich seit Spa 2015, als er ein F1-Wagen als Rachewerkzeug missbrauchte und das Leben von Kimi Räikkönen gefährdet hat.

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Excalibur » Mo Sep 18, 2017 11:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong> Zwischen einem "ich bin froh" im Sinne "ich bin froh das mein Plan funktionierte" und einem "ich bin froh" im Sinne von "ich bin froh das der Schuldige wenigstens keinen vorteil hatte" besteht aber sowas von einem Unterschied.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn nur Verstappen selbst ausgefallen wäre der Schuldige auch gleich bestraft gewesen. Aber leider hat er noch 3 weitere Fahrer mit ins Aus gerissen.

Grosjean hat für sowas schon eine Rennsperre gekriegt.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 11:45 am

Noch ein zutreffender Kommentar aus dem Live-Thread:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Wer schon mit der Ansage ins Rennen geht, ich bremse nicht fuer Vettel und das dann auch tatsaechlich macht, gehoert gesperrt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ugly Crying Mad Max
Bild Bild Bild Bild

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Danuselli » Mo Sep 18, 2017 11:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong> Zwischen einem "ich bin froh" im Sinne "ich bin froh das mein Plan funktionierte" und einem "ich bin froh" im Sinne von "ich bin froh das der Schuldige wenigstens keinen vorteil hatte" besteht aber sowas von einem Unterschied.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn nur Verstappen selbst ausgefallen wäre der Schuldige auch gleich bestraft gewesen. Aber leider hat er noch 3 weitere Fahrer mit ins Aus gerissen.

Grosjean hat für sowas schon eine Rennsperre gekriegt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau ich lauf von rechts in dich rein, biste schuld... Na dir is ja auch faaaad Junge.

Ich hab ausser hier im Forum in keiner mir verständlichen Sprache irgendwo ausser hier im Forum eine Schuldzuweisung an vMAX gehört. Und das ist im vergleich zum Auffahrunfall Seb-Schinken wo es doch zumindest kritik am Schleichen von Schinki gab dann doch recht eindeutig.
Wortmeldungen von Villeneuve, Hamilton, Ricciardo oder Webber reichen mir

Und jetzt geh wieder Sandburg bauen, am 1.oktober ab 17:00 kannst einfach dann wieder drauf prügeln

Online
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14426
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Mo Sep 18, 2017 1:02 pm

Bild so isses.
28 punkte minus. geil . Bild
Mich ärgert am meisten dass dadurch die WM uninteressant geworden ist weil vorentscheidend.
Natürlich muss dafür ein schuldiger herhalten.
so wie Beschmutzername es schon schreibt: dummer Holländer. In anderen Fäden würde man ihn schon in die Nähe eines Rassisten stellen....

<small>[ 18.09.2017, 13:12: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Techno
Beiträge: 577
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Techno » Mo Sep 18, 2017 1:23 pm

Danke, über Spieltheorie habe ich schon geschrieben. Daher mein blankes Erstaunen sie in der Realität vorzufinden.

Menschliches Verhalten lässt sich so nicht beschreiben, nicht in einem F1 Wagen beim Start.

Aber die Geisteshaltung vor dem Rennen vielleicht. Vor dem Rennen zu HOFFEN dass die Roten einen vorbeilassen ist das Eine.

Im Rennen, am Start, aber nicht umzuschalten und einen sauberen Start hinzubekommen ist etwas ganz Anderes. Bestenfalls ein Mangel an Erfahrung. Passiert beim Onlineracing auch mehr als häufig dass man von Unbekannten in der ersten Kurve abgeräumt wird. Kennt man die Fahrer um einen herum passiert das sehr selten und wird dann auch ganz anders kommentiert.

Vergessen wir doch bitte nicht das Verstappen für ein Team fährt dass Punkte haben will. Der Teamkollege wurde Zweiter also wäre für den hübschen Holländer sicher etwas drin gewesen.

Einzig der 100 Punkte Abstand zu Force India dürfte Verstappen vor der Kwyatisierung gerettet haben. 100 Punkte die vom Teamkollegen kommen!

Online
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14426
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von shuyuan » Mo Sep 18, 2017 1:56 pm

ja gut, aber hoffnung direkt nach dem start -glaube ich- ist die seltenste Intention.
Da blendet man eigentlich alles aus und überlegt nicht sondern handelt instinktiv.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Ist Max Verstappen noch tragbar für die Formel 1?

Beitrag von Benutzername » Mo Sep 18, 2017 2:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>so wie Beschmutzername es schon schreibt: dummer Holländer. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Billiger Versuch. Bild Bild Bild
Die Stelle zeigst Du mir bitte Bild

Antworten