.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Sonic84 » So Sep 03, 2017 3:40 pm

Monza ist einfach ein MUSS für die F1. Die Rennen sind öfter nicht ganz so prickelnd, aber was da an der Strecke abgeht mit den Fans ist einfach atemberaubend. Emotionen pur! Stellt euch vor es gäbe nur Rennen in Bahrain. :-)

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32645
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Marmas » So Sep 03, 2017 3:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> Monza ist einfach ein MUSS für die F1. Die Rennen sind öfter nicht ganz so prickelnd, aber was da an der Strecke abgeht mit den Fans ist einfach atemberaubend. Emotionen pur! Stellt euch vor es gäbe nur Rennen in Bahrain. :-) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Rennen war mega langweilig

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Maglion » So Sep 03, 2017 4:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> Monza ist einfach ein MUSS für die F1. Die Rennen sind öfter nicht ganz so prickelnd, aber was da an der Strecke abgeht mit den Fans ist einfach atemberaubend. Emotionen pur! Stellt euch vor es gäbe nur Rennen in Bahrain. :-) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was interessiert 50 Mio. TV-Zuschauer die Stimmung an der Strecke, wenn das Rennen langweilig ist. Alles was um das Rennen herum passiert, ist höchsten das gewisse Extra, das i-Tüpfelchen und sollte ein Rennen krönen, das dieser Stimmung auch gerecht wird.

Es gab zwar einige nette Überholmanöver, aber die Fans erwarten eben einen Kampf und Aktion um den Sieg und die Podiums-Plätze. Zudem sind die DRS-Überholmanöver alles andere als aufregend.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4275
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von danseys » So Sep 03, 2017 4:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> SkyUK: Did Alonso say Palmer, or calmer? Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er sagte wohl Parma oder Karma... Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Vettel hat wenigstens die geilste Schnegge bei sich stehen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">allerdingens... Bild Bild

<small>[ 03.09.2017, 16:31: Beitrag editiert von: danseys ]</small>

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Knupper » So Sep 03, 2017 4:27 pm

Monza ist seit der Turbo-Ära 2014 ein langweiliges Rennen, weil das Feld durch die unterschiedlichen Motor-Leistungsfähigkeiten viel zu stark auseinander gezogen ist. Das Rennen dieses Jahr war trotzdem noch spannender als das der letzten drei Jahre, wegen der bunten Startaufstellung.

Auch heute zeigt sich, einmal mehr, die Langeweile durch die blöden Cockpitbesetzungen. Raikkönen hat sich wieder bis auf die Knochen blamiert. Der Kerl jammert genauso viel wie Alonso rum, sitzt aber in einem der besten Autos. Ricciardo ist in der WM-Wertung bereits vor ihm....
Wer und vor allem wie rechtfertigt man eigentlich seine Weiterverpflichtung? Grotesk!!!

<small>[ 03.09.2017, 16:46: Beitrag editiert von: Knupper ]</small>

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31823
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Stefan P » So Sep 03, 2017 5:03 pm

Bild ...a walk in the (royal) park...

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von flingomin » So Sep 03, 2017 5:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong>Noch schlimmer ??? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, stell dir vor, die RB wären auf ihren eigentlichen Startplätzen losgefahren. Dann wärs nix geworden, mit'm Ferrari auf dem Podium.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32645
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Marmas » So Sep 03, 2017 5:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong>Noch schlimmer ??? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, stell dir vor, die RB wären auf ihren eigentlichen Startplätzen losgefahren. Dann wärs nix geworden, mit'm Ferrari auf dem Podium. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hätte hätte Fahrradkette ...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32645
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Marmas » So Sep 03, 2017 5:33 pm

[

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15720
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Jupiterson » So Sep 03, 2017 5:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>(…)
Auch heute zeigt sich, einmal mehr, die Langeweile durch die blöden Cockpitbesetzungen. Raikkönen hat sich wieder bis auf die Knochen blamiert. Der Kerl jammert genauso viel wie Alonso rum, sitzt aber in einem der besten Autos. Ricciardo ist in der WM-Wertung bereits vor ihm....
Wer und vor allem wie rechtfertigt man eigentlich seine Weiterverpflichtung? Grotesk!!! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">…Vettel, wer sonst? Bild

Wie sagte Marko gestern im SKY-Interview zwischen drin:
Der Topfahrer hat immer ein Mitspracherecht:
der sucht sich seinen TK aus. Bild

Excalibur
Beiträge: 7364
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Excalibur » So Sep 03, 2017 6:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>
Auch heute zeigt sich, einmal mehr, die Langeweile durch die blöden Cockpitbesetzungen. Raikkönen hat sich wieder bis auf die Knochen blamiert. Der Kerl jammert genauso viel wie Alonso rum, sitzt aber in einem der besten Autos. Ricciardo ist in der WM-Wertung bereits vor ihm....
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Räikkönen dieses Jahr bereits viel Pech hatte (auch heute wieder ein Problem mit dem Heck) wird natürlich ignoriert.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wer und vor allem wie rechtfertigt man eigentlich seine Weiterverpflichtung? Grotesk!!! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ferrari wird da bestimmt mehr Ahnung haben als irgendwelche frustrierte Alonso-Fans

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Knupper » So Sep 03, 2017 6:26 pm

@Excalibur

Klar, Kimi hat in jedem Rennen immer ein Problem. Vielleicht liegt das Problem aber auch zwischen Lenkrad und Motor. Wenn ich als Fahrer nur ein Wohlfühl-und Leistungsfenster von 2% habe und nur 3 gute Rennen pro Jahr abliefer habe ich, schon gar mit Ende 30, nichts mehr in der F1 zu suchen. Der Abstand heute zu Vettel und eine Zielankunft HINTER Ricciardo, der von Startplatz 14 kommt, sprechen für sich.
Das hat auch mit Alonso und sonst irgendwem nichts zu tun. Ich will einfach nur Kompetition auf der Strecke sehen und kein Rumgeheule in einem Ferrari des Jahrgangs 2017.


Flop des Rennens: Kimi Bild

Wer ein Millionen-Gehalt bei Ferrari bezieht und seit Jahren immer Jährchen um Jährchen verlängert und keine Leistung abliefert, muss sich auch der Kritik der Fans stellen.
Klar wird Raikkönen gewisse Vorzüge in der Entwicklung und Teamarbeit haben, aber das kann er genauso gut als Testfahrer oder Kuscheltier in der Garage. Hat Ebel nicht auch vorhin ein Interview mit Fisichella gemacht?

<small>[ 03.09.2017, 18:31: Beitrag editiert von: Knupper ]</small>

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2103
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von TifosiF40 » So Sep 03, 2017 6:35 pm

Räikkönen ist Bastis Wasserträger und jeder weiß das. Er könnte aber gern etwas schneller sein.

Die Strecke in Monza ist eine Schlaftablette - zu anspruchslos für die Fahrer. Monza war schon beim uralten Microprose GP1 die leichteste aller Strecken Bild

Dissident
Beiträge: 7317
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Dissident » So Sep 03, 2017 6:46 pm

Das war der alte Hockenheimring auch, dennoch wenn es die Umstäbde erlauben kommen hervorragende Zweikämpfe dabei heraus.

In Singapur wird man sich bestimmt nicht wegen des spannenden Rennens mit vielen Überholmanövern freuen. Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1897
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Sherry » Mo Sep 04, 2017 12:51 am

Bei den ganzen Strafen hätte man das Quali auch ausfallen lassen können.

lulesi
Beiträge: 2166
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von lulesi » Mo Sep 04, 2017 7:04 am

Die Auto-Motor-Sport die immer, das offizielle Mercedes Sprachrohr, das z.B. nach Montreal noch die vollkommen abwegige Geschichte verbreitete dass der Ferrari Motor der stärkste sei, hat inzwischen auch schon gemerkt was wirklich los ist:

Zitat:
Bei Mercedes erzählt man gerne das Märchen, dass Ferrari in Sachen Motor-Power auf einem vergleichbaren Niveau zum eigenen Triebwerk liegt. Der Highspeed-Kurs in Monza bewies ganz klar, dass dies nicht der Fall ist. Für diese Erkenntnis reicht ein kurzer Blick auf die Kundenteams, die mit Triebwerken aus Brixworth beliefert werden. Selbst die beiden Williams, die in den letzten Rennen noch weit hinterherfuhren, waren plötzlich Kandidaten für die vorderen Plätze.
Wer einen Mercedes-Motor im Heck hatte, dem waren in Monza Punkte garantiert.

Dissident
Beiträge: 7317
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Dissident » Mo Sep 04, 2017 7:16 am

Doni hat natürlich damals den Köder geschluckt, wie so einige andere .. bspw. Doni2(hab seinen Nick vergessen, dieser dämliche "Die FIA sagt die 3 grossen Motorenhersteller liegen 1-2 Zehntel beieinander) Bild

Glaubt ihr ich schreibe seit Melbourne aus purer Langeweile von der Dominanz des Mercedes Motors?

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 931
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Mo Sep 04, 2017 7:26 am

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Vettel selbst hat doch oft genug betont, dass der Ferrari das beste Auto ist.

Wahrscheinlich ist Vettel auch Opfer der gemeinen Mercedes Marketing-Abteilung geworden Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von flingomin » Mo Sep 04, 2017 8:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Vettel selbst hat doch oft genug betont, dass der Ferrari das beste Auto ist.

Wahrscheinlich ist Vettel auch Opfer der gemeinen Mercedes Marketing-Abteilung geworden Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Möglich.
Immerhin hatte er vor gerade 5 Tagen jedem der es hören wollte erzählt, dass sie ab jetzt auf jeder Strecke bei der Musik sein würden, und sie auch keine Angst mehr vor Mercedes auf schnellen Kursen hätten.


Aber Spaß beiseite: In Spa war der Ferrari noch das beste Auto.
Dort hat Hamilton gewonnen, nicht Mercedes.
Eine Woche später waren sie scheinbar gerade noch dritte Kraft, nicht mal der Rückstand von 36 Sekunden war echt, da Mercedes schon im ersten Renndrittel Leistung reduzieren konnte und Hamilton fortan im Cruise-Modus rollte.
Da ich vermute, dass sich der Entwicklungsstand innerhalb von 7 Tagen nicht signifikant verändert, kann Ferrari eigentlich nur einen deftigen Bock im Setup gehabt haben (haben die Fahrer ja eigentlich von Runde 1 an genau so gefunkt).
Übernächste Woche schaut das schon wieder anders aus.

lulesi
Beiträge: 2166
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von lulesi » Mo Sep 04, 2017 8:58 am

In SPA hat nicht Hamilton gewonnen, sondern der Mercedesmotor. Vettel kam mit Überschuss aus dem Windschatten und verhungerte, obwohl der Mercedes auf mehr downforce getrimmt war.

Ferrari hatte Vettel extra ein Low-Downforce setup verpasst damit er auf der Gerade eine Chance hatte. Das hat ihm im Qualifying die Runde versaut weil er im kurvenreicheren Teil den Mercedes und Kimi nicht folgen konnte, gab ihm aber die Chance auf der Geraden zu überholen.

Jedenfalls theoretisch, bis Mercedes den Motor aufdrehte.

Die letzte Hoffnung die es gibt, ist der nächste Ferrari Motor, dass er ein wenig näher an diesen Monstermotor rückt. Das letzte was stirbt ist die Hoffnung.

In der ersten Saisonhälfte hat Mercedes Fehler gemacht, weil sie ja seit 3 Jahren ohne Gegener nur noch mit sich selber beschäftigt waren, das wird in der zweiten Hälfte nicht mehr passieren.

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Minardi » Mo Sep 04, 2017 9:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>
Aber Spaß beiseite: In Spa war der Ferrari noch das beste Auto.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was du nicht alles weisst...

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Seyan » Mo Sep 04, 2017 10:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Möglich.
Immerhin hatte er vor gerade 5 Tagen jedem der es hören wollte erzählt, dass sie ab jetzt auf jeder Strecke bei der Musik sein würden, und sie auch keine Angst mehr vor Mercedes auf schnellen Kursen hätten.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich finde das amüsant. Ehrlich, wenn ich in Vettels Position wäre, würde ich das auch sagen. Immerhin will man WM werden. Und da muss man auch mit Selbstvertrauen rangehen. Oder anders ausgedrückt:

"Nur wenn man an etwas glaubt, kann es auch erreichen."

Soll sich Vettel hinstellen und sagen "Och, wir werden doch eh nur Zweiter..."? Dann wäre der Shitstorm immens. Leute, die schon im Vorfeld rumjammern, erreichen auch nix. Einfach mal an die eigene Chance glauben, dann hat man auch eine Chance.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von flingomin » Mo Sep 04, 2017 10:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong> In SPA hat nicht Hamilton gewonnen, sondern der Mercedesmotor. Vettel kam mit Überschuss aus dem Windschatten und verhungerte, obwohl der Mercedes auf mehr downforce getrimmt war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, ganz im Gegenteil:
Mercedes opferte (im Gegensatz zu Ferrari) ganz bewusst Rundenzeit für Topspeed um ein Überholen zu verhindern. Dass das Fahrzeug damit ein paar km/h schneller war sollte also eigentlich niemanden verwundern.
Ich glaube, Du hast da einfach was durcheinander gebracht.
Stand aber eigentlich auch überall zu lesen:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Vettel hatte auch mit mehr Luftwiderstand zu kämpfen, als er aus dem Windschatten des Silberpfeils ausscherte. Weil Ferrari sein Auto auf mehr Abtrieb getrimmt hatte. „Wir haben uns bewusst für ein Renn-Setup mit mehr Topspeed entschieden und dabei zwei Zehntel an Rundenzeit hergeschenkt“, gab Wolff zu. So war man gegen Ferrari auf den Geraden nicht verwundbar. Auch als Vettel wieder DRS hatte und Hamilton nicht. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Beispiel

<small>[ 04.09.2017, 11:10: Beitrag editiert von: flingomin ]</small>

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von flingomin » Mo Sep 04, 2017 10:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>Was du nicht alles weisst... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lese mal mehr als die Überschriften, dann weisst das auch Du.

<small>[ 04.09.2017, 11:10: Beitrag editiert von: flingomin ]</small>

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Beitrag von Minardi » Mo Sep 04, 2017 1:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>Was du nicht alles weisst... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lese mal mehr als die Überschriften, dann weisst das auch Du. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll ich wissen? Dass der Ferrari in Spa wie auch im überwiegenden Rest der Saison das zweitschnellste Auto war? Das weiss ich schon.

Antworten