.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 277
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von VoiVoD » So Aug 27, 2017 3:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Also in Singapur beide gleichauf, da der Schinken, wenn alles den normalen Lauf nimmt, auch in Monza vor Vettel gewinnen wid. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Abwarten.
Ferrari war in Monza immer für nen Extraboost gut.
Zumal es da ne neue Motorenausbaustufe gibt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber gegen DIESEN Monster-Benz-Motor. Vll. ist sogar Bottas noch vor Vettel im Qualy.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14417
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von shuyuan » So Aug 27, 2017 3:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Bin auf die Interviews von Perez, Ocon, Alonso und Verstappen gespannt.

Warum fährt Ocon dem Perez bei der Anfahrt zur Eau Rouge auf den Hinterreifen? Durch das DRS hätte er ihn auf Kemmel 5 mal bekommen! Dumme Aktion. Die Berührung am Start war Racing, weil dort mit den Vorderreifen touchiert wurde, also auf Augenhöhe quasi. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">also ich habe gesehen dass perez rübergezogen ist

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 277
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von VoiVoD » So Aug 27, 2017 3:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Nicolaus:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Bin auf die Interviews von Perez, Ocon, Alonso und Verstappen gespannt.

Warum fährt Ocon dem Perez bei der Anfahrt zur Eau Rouge auf den Hinterreifen? Durch das DRS hätte er ihn auf Kemmel 5 mal bekommen! Dumme Aktion. Die Berührung am Start war Racing, weil dort mit den Vorderreifen touchiert wurde, also auf Augenhöhe quasi. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß zwar nicht, was du gesehen hast, aber für mich sah es so aus, als ob Perez Ocon ins Auto gefahren ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was er meint ist, dass Ocon da einfach völlig unnötig versucht daneben zu fahren.
Was soll das bringen? Einfach nur Blödsinn, da Ocon den Perez oben auf der Geraden locker geschnappt hätte.

Beide FI-Fahrer sind Vollid.ioten gewesen in dieser Situation ... nicht zum ersten Mal in dieser Saison.
..und ich verstehe auch nicht, wielange sich die Teamleitung das noch anschauen will. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehe ich genauso - ist ja fast wie beide Sauber in deren 2. Saison oder so in Monaco, nur dort nicht bei Fast-Top-Speed, sondern in der langsamsten Stelle.

Stromberg
Beiträge: 155
Registriert: So Sep 21, 2014 1:01 am
Wohnort: HH

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Stromberg » So Aug 27, 2017 3:50 pm

https://streamable.com/bvp3k

Perez vs Ocon pt. 2 nochmal.

Schumacher hat so was ähnliches gemacht ohne Kollision gegen Barrichello und er bekam eine 10 Plätze nach Hinten Strafe im nächsten Rennen.
Aber ich glaube auf Grund der Streckencharakteristik ist es nicht unbedingt 1-1 anwendbar.

Im Übrigen hat Ocon im Teamradio gefordert, dass Perez für das Manöver eine Rennsperre kriegen sollte.

Naja. War ein interessantes Rennen, Ferrari war unerwartet stark. Mal schauen!

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 277
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von VoiVoD » So Aug 27, 2017 3:51 pm

Fi: Die muß man trennen.

Perez bleibt wg. des Geldes und Ocon zu Renault nächste Saison, aber Ocon ist auch noch Benz-Mann, also das mexikanische Geld zu Renault?

Stromberg
Beiträge: 155
Registriert: So Sep 21, 2014 1:01 am
Wohnort: HH

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Stromberg » So Aug 27, 2017 3:59 pm

Perez kriegt keine Strafe.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von HaPe » So Aug 27, 2017 4:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Fi: Die muß man trennen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das wäre nur die allerletzte Lösung.

IMO muss die Teamleitung hier mal harte Ansagen machen und ggf. auch mal ne interne Rennsperre auferlegen.

BEIDE Fahrer stellen wiederholt ihr Ego über die Teaminteressen. Das geht GAR NICHT!

Rennsperre androhen und auch mal durchziehen!
Außerdem Geldstrafen für das Verursachen einer teaminternen Kollision aussprechen - und zwar in einer Höhe die den Fahrern weh tut!

Und damit nicht Einer hier Höhenflüge kriegt, würde ich HEUTE auch gar keine Schuldzuweisung machen. BEIDE Schuld! BEIDE bestrafen.
...ansonsten werden die im Team der Lage nicht mehr Herr.

Stromberg
Beiträge: 155
Registriert: So Sep 21, 2014 1:01 am
Wohnort: HH

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Stromberg » So Aug 27, 2017 4:02 pm


Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von HaPe » So Aug 27, 2017 4:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stromberg:
<strong> Und Force India hat das Free Racing offiziell untersagt.

Meldung </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

vandamm
Beiträge: 262
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von vandamm » So Aug 27, 2017 4:09 pm

Ha Lauda gibt es zu:

Budapest hat er Fairplay nicht gemocht und eine klare Ansage Richtung Bottas Mr.2.

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 277
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von VoiVoD » So Aug 27, 2017 4:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stromberg:
<strong> Und Force India hat das Free Racing offiziell untersagt.

Meldung </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Klar, für dieses Jahr so eine Ansage, aber man muß überlegen, Perez ist Mittelfeldfahrer mit mexikanischer Knete unterfüttert und hat schon recht oft Schrott geliefert.

Ocon wurde Wehrlein vorgezogen, also war im Benz-Casting für das FI-Team besser, obwohl Wehrlein schon 1 Jahr Sauber vorweisen konnte. Der ist jung, schnell und eben auch bissig. Bei Perez ist neben dem Geld nur noch bissig und ein wenig "schnell".


Techno
Beiträge: 577
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Techno » So Aug 27, 2017 5:29 pm

Auftritt Donni: Ferrari hat das Beste Auto(tm)11!!11

Wo ist Donni eigentlich? Hoffentlich nicht in Spa im Gebüsch, am Weinen, weil Verstappen ausgeschieden ist?

Irgendwie lässt mich die F1 seltsam kalt dieses Jahr.

Dissident
Beiträge: 7315
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Dissident » So Aug 27, 2017 5:52 pm

Vettel hat richtig begonnen, indem er bis nach der Eau Rouge gewartet hat, dannach war er aber auch zu früh dran, hat wohl nicht damit gerechnet dass der Ferrari von 328 auf 320 zurückfällt. Hamilton hingegen brauch nur nach mehr Power fragen und zack fährt der aus eigener Kraft 325 auch ohne DRS, LÄCHERLICH!

selbst wenn Vettel die Attacke PERFEKT getimed hätte, dann hätte er nur ein kleines Fenster für eine Attacke gehabt.

Ja, das ist nunmal frustrierend, so enorm war der Leistungsunterschied bspw. zur V10 Zeit noch nie, ist man genau so gegeneinander gefahren dann konnte der hintere immer vorbei ziehen und ist nicht nach dem Ausscheren derartig verhungert. Ein Ferrari konnte immer an einem Honda oder BMW vorbei, auch wenn deren Motoren etwas mehr Leistung hatten(2004/2005)

Man achte nur mal auf den Schwung den Vettel mitgenommen hat bevor er "verhungert" ist. Bild

<small>[ 27.08.2017, 17:57: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2103
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von TifosiF40 » So Aug 27, 2017 6:02 pm

Ferrari hat mit der Flatter-Aero einen Vorteil und Mercedes mit dem Ölschlucker.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von danseys » So Aug 27, 2017 7:31 pm

Perez bekommt wohl doch eine Strafe - der soll näxte Woche McLaren fahren... Bild Bild Bild

lulesi
Beiträge: 2166
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von lulesi » So Aug 27, 2017 8:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Techno:
<strong> Auftritt Donni: Ferrari hat das Beste Auto(tm)11!!11

Wo ist Donni eigentlich? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat hier jemand "Jehova" gerufen?

Sei froh dass er sein Unwesen aktuell woanders treibt.

Maho
Beiträge: 61
Registriert: Mi Mär 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Frankfurt Main

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Maho » So Aug 27, 2017 9:09 pm

Kommt es mir nur so vor oder hat Mercedes-Benz in den letzten Rennen - bis auf den Motor - tatsächlich keine grösseren - von aussen erkenntliche - Updates mehr gebracht?

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von danseys » So Aug 27, 2017 9:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stromberg:
<strong> Und Force India hat das Free Racing offiziell untersagt.

Meldung </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Das geht doch auf keine Kuhhaut mehr, auch wenn Kühe in Indien heilig sind und machen können, was sie wollen...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14417
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von shuyuan » So Aug 27, 2017 10:06 pm

ich finde zwar Perez und speziell Ocon klasse Racer, aber was da inzwischen abgeht ,ist absoluter hirntod.
Beschämend dass das Team hier inzwischen eingreifen muss.

Stromberg
Beiträge: 155
Registriert: So Sep 21, 2014 1:01 am
Wohnort: HH

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Stromberg » So Aug 27, 2017 11:50 pm

Laut Hondaanalyse gab es kein Problem mit dem Motor.

Ich mag Alonso zwar als Rennfahrer, aber nachdem ich das Team Radio gehört habe, wieder klassisch arschig und dann wundert er sich warum kein Team ihn will.

Ich wiederhole mal: Alonso fragte das Team ob Regen zu erwarten wäre. Antwort war nein. Eine Minute später: Engine Problem.

Hatte das nicht mal Hamilton mit einem deutlich stärkeren Auto gerissen, weil er kein Bock hatte oder erinnere ich mich falsch?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14417
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von shuyuan » Mo Aug 28, 2017 12:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Mercedes meldet übrigens null Probleme.
hm. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Cermedes halt.
Man konnte im Qualifying MEHRMALS Lewis von Vibrationen reden hören.
Offiziell hat man keine Probleme. Aha.
Für wie blöd halten die die Zuschauer eigentlich....

Übrigens:
was nicht zu deiner Erklärung/Theorie passt, ist die Tatsache, dass Ferrari bei Kimi horizontale Vibrationen entdeckte - also so als hätte man bei nem Fahrrad ne "8" im Rad.
Nicht dieses "Gehoppel" wie mans im Video da sehen kann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">web page </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Der Vibrationseffekt, der am Samstagnachmittag festgestellt und durch Slow-Motion-Kameras eindrücklich dokumentiert wurde, trete "nur aus den Kurven 19 und 1 heraus" auf, erklärt Isola, "aber nicht auf der gesamten Strecke". Aber: "Wenn wir solche Bilder sehen, dann wollen wir das natürlich auch verstehen."

Im Qualifying hatte ein TV-Replay von Lewis Hamilton erstmals das volle Ausmaß der Reifenverformungen gezeigt. Kimi Räikkönen klagte über starke Vibrationen. Und das Williams-Team ist davon überzeugt, dass die Vibrationen der Grund dafür waren, dass bei Lance Stroll in Q1 die Heckflügel-Endplatte locker wurde.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm,trotzdem noch keine erklärung dafür .
von ferrari selbst hört man ja auch noch nix was das an Kimis wagen gewesen sein könnte.
Es trat ja nicht dauerhaft auf.


@videoexperten
sieht wirklich weit weg aus mit kimi.
ist aber nur eine tv analyse und somit garnix wert.
aber vielleicht wollten uns die Roten nur bluffen und der ferrari hat jetzt auch boost fürs quali. Bild aua.

Dissident
Beiträge: 7315
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Dissident » Mo Aug 28, 2017 12:20 am

es ist eben nicht nur eine TV Analyse, der Abstand wird in Echtzeit angezeigt, du brauchst nur auf die Skala zu achten. Und wenn du keine Telemetrie zu bieten hast, dann ist es nunmal der beste Beweis dass es keine 0,2 Sekunden gebracht hat, denn was ignoriert wird ist dass Vettel die letzte Schikane einfach besser gefahren ist.

Wenn man sehr großzügig ist könnte man sagen dass der Windschatten 0,07 sekunden gebracht hat(siehe Video), nur war der Ferrari bis zur Eau Rouge ohne DRS ohnehin auf Augenhöhe mit dem Mercedes, erst als das DRS geöffnet wurde, zog der Mercedes davon, was dafür spricht dass Ferrari entweder weniger flügel fährt oder die Extraleistung erst auf der Gegengeraden aktiviert wurde.

Bei 310 km/h legt man ca. 85m Pro sekunde zurück = man braucht sich nur den Abstand zu Raikkonen anschauen und dann erkennen dass der Windschatteneffekt nur minimal gewirkt hat, siehe zum Vergleich Alonso vs Vandoorne, alles in allem hätte Raikkonen Vettel früher ziehen müssen, was sich jedoch an diese Stelle schwierig gestaltet, besser vor als nach der Blanchimont. Dann hätten es vllt. wirklich 2 Zehntel werden können.

perfekter Windschatten auf der Gegengeraden = vor dem Schild ziehen und nach der links vor Blanchimont aus dem Weg gehen, denn nach der Blanchimont ist nicht mehr viel mit gezogen werden, das geht vorher deutlich besser.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14417
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von shuyuan » Mo Aug 28, 2017 12:26 am

ich streite nicht mit dir ob es 2 oder ne halbe zehntel war.
Sowas aus TV Bildern zu interpretieren halte ich für etwas -sagen wir mal- stark übertrieben.
Das kannst du garnicht wissen.
Du vermutest, das wars auch schon. Reine Spekulation.
Deswegen sagte ich vorher schon, die Teams selbst müssten es besser wissen . Aber denen glaubst du offensichtlich nicht.
Ist wie bei deinen verschwörungstheorien der anderen themen. du stellst ne these auf für die du gegenargumente erwartest und im grunde ist es offiziell längst beerdigt. Bild

bevor du wieder blöd kommst ,lies im kontext.

Dissident
Beiträge: 7315
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa-Francorchamps ::

Beitrag von Dissident » Mo Aug 28, 2017 12:29 am

stark übertrieben? man hat sogar Anhaltspunkte die man mit dem bloßen Auge vergleichen kann, wie eben das Schild oder die Bremsschilder, stellst dich mal wieder blind weil dir nichts besseres Einfällt, ich habe dir ganz klar und nachvollziehbar erklärt warum dieses "Vettel ist nur durch Raikkonen auf P2 gefahren" BULLSHIT ist.

Antworten